Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'sony alpha 6000'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Smartphone-Fotografie
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
    • Künstliche Intelligenz und Fotografie
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • L-Mount (Lumix L / Leica SL / Sigma)
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Member Title


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 4 results

  1. Ich habe eine Alpha 6000 und hab damit bisschen be Sonnenschein im Wald gefilmt (Licht, Schatten, Licht, Schatten Verhältnisse). Ich habe meinen Vati beim Downhill fahren gefilmt und dabei mit einem schnellen Schwenk verfolgt. Bei diesem Schwenk sieht man das das Bild der Kamera verpixelt ist, das habe ich schon öfters festgestellt. Woran könnte das liegen, bzw. was kann ich dagegen tun? Für Rückfragen bin ich offen.
  2. Hallo zusammen! Ich überlege, für meine Sony Alpha 6000 zusätzlich zu meinem SEL-35F18 das SEL-85F18 zu kaufen. Für Porträts wäre für mich ein Vergleich der Tiefenschärfe bei fester Bildgröße interessant. Wenn ich eine Person von Bauch bis Scheitel in beiden Objektiven (gleiche Blende) habe, bin ich mit dem 85 mm natürlich weiter weg. Ist die Tiefenschärfe dann größer oder kleiner als mit dem 35 mm (und näher dran an der Person)? Die Frage ist recht schwierig zu googeln, da man nur Erklärungen findet, was Tiefenschärfe bedeutet... Das nächste, was ich gefunden habe, ist Der Einfluss der Brennweite auf die Schärfentiefe, allerdings ist die Bildgröße bei gleichem Abstand ja unterschiedlich. Ich hoffe mir kann jemand helfen Danke vorab!
  3. Hey Liebe Forenmitglieder:innen, ich zerbreche mir aktuell den Kopf über die im Titel gestellte Frage. Aktuell fotografiere ich mit einer Alpha 6000 und folgenden Objektiven: Sigma 18-50 quasi als Immerdrauf, SEL70350G für Wildlife und Samyang 12mm für Astro und Landschaft. Prinzipiell bin ich auch erstmal insg. zufrieden mit der Leistung. Aber ein paar Dinge nerven dann langsam doch Wo es mir jetzt das erste mal richtig negativ aufgefallen ist und mich am Ende auch sehr viele Bilder gekostet hat, war beim Wale fotografieren vom Boot mit dem Sony Tele. Da saß der Fokus wirklich oft nicht bzw. hat einfach zu langsam reagiert für die paar Sekunden, die man Zeit hatte, die Tiere ins Bild zu bekommen. Und bei den etwas schlechteren Lichtverhältnissen war es auch insg. schwierig, gute Bilder hinzubekommen bei niedrigen Verschlusszeiten und hohem ISO. Mir ist auch bewusst, dass das natürlich auch zum Teil an mir lag, aber hat mich insg. dann doch traurig gemacht, dass da ein paar coole Motive einfach nichts geworden sind, weil es zu doll unfokussiert ist. Naja, wie das dann so ist, fängt man ja an zu recherchieren, was da technisch vll. noch so möglich ist und bin dann schnell auf die 6400 gekommen, die mir in der Situation vll. noch mehr unter die Arme gegriffen hätte. Wie komme ich dann auf die A7III? Tja, die hatte ich mal im Laden in der Hand und seitdem geht mir das Gefühl des Bodys (klingt komisch, ist aber so ) nicht mehr so ganz aus dem Kopf. Sie lag halt einfach so viel besser in meinen etwas gröberen Händen und beim test fotografieren kam mir das ganze auch einfach viel responsiver vor. Ist jetzt sehr subjektiv, ich weiß, aber die Kamera geht mir halt nicht mehr ausm Kopf. Die 6400 hatte ich leider noch nicht in der Hand, kann also (mal vom Body abgesehen, ist ja wie die 6000) nicht beurteilen, ob sie das selbe "Knipsfeeling" hat, wie die A7III. So, das war jetzt schon viel Prosa. Meine konkreten Fragen wären jetzt: Lohnt sich der Aufpreis von der 6400 zu A7III? Auch in Anbetracht der Tatsache, dass ich erstmal bei meinen bestehenden Objektiven bleiben und die A7 im Crop-Modus verwenden würde? Wenn ich das jetzt richtig recherchiert habe, hat die 6400 zwar den aufm Blatt besseren AF, sollte sich im Vergleich zur A7III aber nicht soo viel geben. Dafür hat die A7 einen IBIS und mit Blick in die Zukunft könnte ich natürlich langsam auch auf VF Objektive umsteigen und dadurch nochmal einen Qualitätssprung hinlegen. Auch gecropped, wird die A7 vermutlich bessere Bilder ausspucken, als die 6000, oder? Ich hab auch zwei gebraucht Angebote gefunden und der Unterschied zwischen 6400 (850€ mit 16-50 Kit) und A7III (1200€ nur Body) ist jetzt natürlich nicht unerheblich, schmerzt mich aber am Ende nicht so sehr. Zumal beide in einem Top Zustand zu sein scheinen. Unterm Strich wird es am Ende glaub ich eine Bauchentscheidung, aber ich wäre für alle Ratschläge mehr als dankbar! Vor allem, wenn es noch was gibt, was ich jetzt scheinbar gar nicht beachtet bzw. in Erwägung gezogen habe, was eine Entscheidung einfacher machen könnte. Schöne Grüße, MadjuX
  4. THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Commlite CM-EF-NEX AF Lens Adapter für Canon EF EF-S Objektiv auf Sony E-Mount mit Autofokus & Blendeeinstellung Funktionen. Bei mir mit Canon-EF-Objektiven an der Sony-Alpha 6000 verwendet. Ich habe den Adapter mit diversen Canon EF Objektiven an der Alpha 6000 verwendet. Hatte keine Probleme. Autofokus funktionierte, aber langsamer als mit den gleichen Objektiven an meiner Canon 5D. Da ich mich von der Kamera trennen werde, benötige ich den Adapter nicht mehr. VERSAND DHL,nur innerhalb Deutschlands, Zusatzkosten 7,49 Euro oder kostenfrei bei Abholung vor Ort. Dieses Angebot ist ein privater Verkauf. Es handelt sich um einen Kaufvertrag von Verbraucher zu Verbraucher. Der Verkauf erfolgt unter Ausschluß jeder Gewährleistung und/oder Rückgabe. Mit dem Kauf erklären Sie sich bereit, auf die Gewährleistung zu verzichten. Jegliche Gewährleistung bzw. Garantie im Sinne des BGB wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen. Der Artikel wird unter Ausschluss der Sachmängelhaftung verkauft. Rücknahme, Umtausch sowie Wandlung sind definitiv ausgeschlossen. Bezahlung: kein PayPal, nur Überweisung.

    45.00 EUR

×
×
  • Create New...