Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'sonnenblende'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Smartphone-Fotografie
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
    • Künstliche Intelligenz und Fotografie
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • L-Mount (Lumix L / Leica SL / Sigma)
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Jabber


Skype


AIM


Yahoo


ICQ


Website URL


MSN


Member Title


Interests


Location


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 4 results

  1. Wie der Titel sagt: es geht um verschiedene Formen/Bauarten von Sonnenblenden, nicht die Montage am Glas, sondern die Gestaltung der Front. Ist nicht weiter wichtig oder weltbewegend, mir ist es in letzter Zeit nur öfter aufgefallen... Ich habe verschiedene YT-Videos und Kamera-/Objektivvorstellungen hier gesehen, in denen die Front-Enden der Blenden auch bei WW-Zooms nicht nach aussen erweitert, sondern nach innen verengt sind. Ist das nicht unlogisch? Normal müssten sie doch vom WW zum "Telebereich" nach aussen/vorn weiter werden, um Vignetten im WW-Bereich zu vermeiden. Besonders aufgefallen ist es mir an verschiedenen Herstellern bei BW ab ca. 20mm. Oder ist es technisch eher so, dass der WW-Bereich so dicht und weit vorn im Objektiv erzeugt wird, dass die schmalere (Sonnen)Blendenöffnung optisch bereits umgangen wird und nur direktes Licht auf die Frontlinse abgeschattet wird? Bei den "geschlitzten" Sonnenblenden, die, bei denen an der Rückseite ein Ringschlitz angebracht ist, könnte ich es mir selbst noch halbwegs erklären, aber die sind nach vorn weiter, also "normal" gestaltet. 👀 🤷‍♂️
  2. Brauche einen Rat: Von meinen Nikon DSLR bin ich es gewohnt mit einem Skylightfilter als Objektivschutz und -wenn vorhanden- einer Sonnenblende zu arbeiten. Bei der E-P1 habe ich mangels Sonnenblenden Skylights drauf. Nun stelle ich fest, dass meine E-P1 empfindlicher bezüglich Streulicht ist als meine Nikons. Was tun ? Skylight runter, Gummisonnenblende drauf ? :confused:
  3. Habe das 14-45 mm und das 45-200 mm Panasonic-Objektiv an der G-1 im Einsatz. Bei beiden Objektiven fällt mir auf, dass die Sonnenblende nicht stramm genug sitzt und gerne mal abfällt, wenn die Kamera am Körper getragen wird. Habe im Handel mal ein paar andere Neuobjektive ausgepackt und hatte dort die gleiche Empfindung. Hat jemand eine Lösung dafür? Möchte eigentlich nichts ankleben.
  4. Hallo, ich möchte auf meinem P1650 Objektiv einen Polfilter anbringen. Falls möglich bzw. nötig auch eine Sonnenblende. Ich habe gelesen, dass das P1650 gegen Streulicht nicht besonders anfällig ist. (https://www.systemkamera-forum.de/sony-nex-zubehoer/39002-streulichtblende.html, https://www.systemkamera-forum.de/sony-nex-objektive/39466-gegenlichtblende-f-sel-p1650-gesucht-3.html) Leider kenne ich mit mit Filtern und Sonnenblenden kaum aus. Was wäre die beste Kombination? - Ganz einfach nur ein 40,5mm mehrfachvergüteter slim Polfilter, Sonnenblende ich nicht nötig? - Ein Polfilter mit Außengewinde auf das ich eine Sonnenblende schraube? Hier befürchte ich Randabschattung durch den "hohen" Polfilter. - Ein Stepup auf z.B. 49mm, darauf ein 49mm Polfilter und daran die Sonnenblende. Vermeide ich durch den größeren Durchmesser Randabschattung? Bis jetzt kannte ich nur Sonnenblenden die man bei DSLRs auf das Objektiv aufsteckt. Die Sonnenblenden für die NEX scheinen hauptsächlich zum Schrauben zu sein. Kann mir jemand eine gute Kombination empfehlen, oder mir sagen, ob ich mit einem Stepup auf 49mm oder 52mm durch den größeren Durchmesser Randabschattung vermeide, oder bin ich da auf dem Holzweg? Vielen Dank für Eure Hilfe!
×
×
  • Create New...