Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'lumix g2'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • SKF eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 18 results

  1. Hallo, mein Name ist Nils Conrad un ich komme aus dem schönen Hunsrück (RLP). Ich bin auf der Suche nach einer neuen Systemkamera, mein Budget beschränkt sich jedoch auf ca. 400-450€. Ich habe mittlerweile schon eine kleine Auswahl getroffen. Die Samsung NX11 gefällt mir ebenso gut wie die Lumix G2. Ich habe mich gegen eine Spiegelreflexkamera entschieden, wie die 1100D oder die Nikon D3100, da ich diese zu unhandlich finde. Andere Systemkameras haben mich weniger überzeugt, wie z.B. die Olympus PEN Generationen, da ich lieber eine Kamera mit einem Griffwulst haben möchte. Evtl. kann mir ja hier einer bei meiner Entscheidung helfen..., da ich mich nicht entscheiden kann. Einerseits habe ich Bedenken bei der NX11, da der Sucher miserabel sein soll, andererseits habe ich auch Bedenken mit der G2, da sie mir als sehr alt (2 Jahre) vorkommt, und ich nicht weiß wie die Qualität ist und ob sie den heutigen Ansprüchen genügt. Vielleicht hat ja jemand hier eine gute Idee für eine andere Kamera, oder kann mir eine Entscheidungshilfe geben. Liebe Grüße Nils Conrad
  2. Hallo MFT-Fans, bin neu hier. habe ich eine Frage zur Tonaufzeichnung bei Fotos: - Ist es möglich, mit Bordmitteln zu einem JPG-Foto eine Sprachnotiz (also wie bei einem Diktiergerät)aufzuzeichnen und diesem JPG-Foto zuzuordnen? - Bei Panasonic FZ30 hieß das "JPG-Bild nachvertonen", Nachvertonung, wird im Browser(Blättern-Menü) gemacht und es kommt zusätzlich zum JPG eine MOV-Datei (quicktime) mit Bild und Ton heraus. - Bei Canon heißt das "Tonaufzeichnung" und es wird beim Auslösen des Foto-Auslösers der Ton für 5 Sec aufgezeichnet und es entstehen WAV-Dateien mit der gleichen Dateinummer. - Wie ist das bei Lumix G2 und CO? - Wer hat Erfahrung mit Sprachnotizaufzeichnung zu JPG-Fotos? - Wer kennt dies von anderen Kameras? Ich bin für jeden Hinweis dankbar ... Robert in München
  3. Hallo ! Ich habe seit ca. 6 Monaten eine Lumix DMC-G2WEG-K und habe schon gute Erfahrungen beim Fotografieren im Urlaub etc. gemacht. Gestern hatte ich jedoch ein Problem, das ich nicht lösen konnte. Ich wollte mit dem Normalobjektiv in einem dunklen Zimmer (wegen Umbau kein Licht, draußen war es schon dunkel) Fotos machen. Leider hat sich die Kamera geweigert, trotz offenem Blitz, im Automatikmodus, im P- und Portät-Programm Aufnahmen mit Blitz zu machen. Für eine Aufnahme ohne Blitz war es zu dunkel. Meine Frage nun: Wie kann ich die Kamera "zwingen", dass sie den Blitz benutzt ? Ich dachte zumindest über die Automatik führt sie es von allein aus. Danke für Hinweise! Gruß Martin
  4. Hey, bin neu hier und wollte mir zu weihnachten eine Systemkamera kaufen. Ich schwanke noch zwischen der NX11 und der Panasonic Lumix G2. Deshalb frage ich noch was: Ich habe gesehen, dass die NX11 einen zentralen autofokus hat. Kann man den auch verschieben? Danke
  5. Hallo Fotofreunde, seit 2 Wochen bin ich nun mit einer Lumix G2 unterwegs und total begeistert. Eine tolle Cam, deren Möglichkeiten ich noch nicht ausschöpfen kann – aber das Fotografieren macht unglaublichen Spaß. Bisher bin ich mit dem 14-42er Objektiv zufrieden. Da aber sowohl mein Geburtstag als auch der Frühling vor der Tür steht, würde ich mich gerne mit einem Alternativobjektiv ausstatten lassen. Ich hoffe, ihr könnt mir bei der Auswahl behilflich sein. Am wichtigsten ist mir die Produktfotografie. Allerdings in einem etwas eigenen Stil: Ich liebe es Produkte (z.B. eine Colaflasche) vor einem Motiv (Großstadtszene, Landschaft) zu positionieren und abzudrücken. Am liebsten will ich dann die Colaflasche gestochen scharf, damit man am besten jeden Tautropfen darauf sieht, und den Hintergrund unscharf – schließlich ist das Produkt das Thema. Das gelingt mir mit dem Kit-Objektiv nicht besonders gut. Bei kleiner Blendenzahl scheint es mir einfach nicht lichtstark genug. Neben dieser Produktfotografie knipse ich natürlich auch ab und zu Menschen. Portraits und auch Ganzkörperaufnahmen. Auch da versuche ich gerne mit der Unschärfe im Hintergrund zu spielen, was mit dabei aber noch schlechter gelingt. Kurzum: Ich brauche ein Objektiv, mit dem ich gut mit dem Unschärfe-Thema arbeiten kann und was sich im Idealfall sowohl für die Produkte als auch für Menschen eignet. Ein Bekannter riet mir zu einer Festbrennweite, weil ich dort mit kleinerer Blendenzahl sehr schöne Unschärfe erzeugen könnte. Wollte ich eigentlich schon zuschlagen. Aber da gibt’s ja für die Lumix gleich 2. Die F1,7/ 20 mm und die 200€ teurere F1,4/ 20 mm. Ich frage mich, ob sich dieser Aufpreis lohnt? Und während ich mich das frage schießt mir in den Kopf, dass im Fotokurs an der VHS gesagt wurde, dass man für Portraits und die Unschärfe ein Tele braucht. Deshalb wende ich mich jetzt an euch. Welches Zweitobjektiv würdet ihr mir empfehlen, um einen Großteil meiner Anforderungen abzudecken? Rein vom Platzbedarf wäre das Pencake mir natürlich lieber als ein Tele. Wenn ich gleich noch eine Frage nachschieben darf: Für den Makro-Bereich wollte ich mir evtl. den Raynox DCR-250 Makro Vorsatz zulegen. Passt der auf das 14-42er Kit-Objektiv? Ist das zum Spielen okay oder rausgeschmissenes Geld? Sollten es die Panasonic-Motive sein oder gibt’s von einem Drittanbieter etwas ähnlich gutes zu geringeren Preisen? Vielen Dank für eure Hilfe Simone
  6. Hi, wie das Thema schon verrät, bin ich auf der Suche nach einem Kameraprofil für die Lumix G2 für Adobe Lightroom 3.3. Benutzt jemand schon ein solches Profil und kann es zur Verfügung stellen? Oder kennt jemand eine Seit im Internet, auf der man ein solches Profil ertsllen kann? Vielen Dank schon einmal im voraus für eure Hilfe.
  7. Hallo, habe seit 6 Jahren eine Canon S50 mit der ich gute Bilder, auch tolle Unterwasserfotos gemacht habe. Jetzt möchte ich mir eine Systemkamera zulegen und schwanke zwischen der Panasonic G2 und der Samsung NX 10. Wer kann mir Erfahrungen dazu mitteilen haraldb
  8. hi und hallo! hab' unter vielen bildern auch einige kleine videos mit der G2 aufgenommen und bin irgendwie nicht in der lage, diese auf meinem pc abzuspielen?! der VLC-Player liefert zwar ein schönes bild, aber keinen ton und der WMPlayer liefert mir den ton, aber kein bild. bin jetzt ziemlich durcheinander! helft ihr mir bitte bei meinem problem?! danke im voraus.....
  9. hi und hallo! da ich noch einen sack voll FD-Objekive von meiner Canon-Ausrüstung besitze, gehe ich mit dem gedanken schwanger, mir einen dementsprechenden adapter für die G2 zuzulegen. erste frage: welchen adapterring -und warum- würdet ihr mir empfehlen? zweite frage: welche einstellungen kann man an der G2 dafür wählen oder andersrum -ganz blöd gefragt- wie fotografiert man denn dann mit dem adaptierten objektiv?? alles manuell oder z. teil automatisch oder oder oder...???? über eine kompetente antwort -die ich hier ja immer bekommen habe- würd' ich mich narrisch freu'n.....
  10. Hallöchen Ich wollte gerne wissen ob sich hier im Forum schon jemand an die Neue NX11 rangetraut hat und wie die Erfahrungen sind. Evtl beispiel/testbilder? Ich fotografiere seit 1 Jahr mit einer Nikon D90, hab also schon erfahrungen mit der Fotografie. Ich merke jedoch dass ich immer weniger lust habe die schwere ausrüstung mitzuschleppen und der video modus ist aufgrund des fehlenden AF's bei der D90 auch nicht das Gelbe vom ei. Deswegen möchte ich mir eine Systemkamera zulegen. Hauptsächlich fotografiert und gefilmt werden autos/ autorennen (vln nürburgring), tiere und landschaften. Nun fiel mir die neue NX11 ins auge welche auch in Tests immer seine 80% - 85% bekommen hat. Als alternative würde ich noch die Nex-5 sowie die Lumix G2 ins rennen werfen. Welche von den 3 würdet ihr empfehlen falls es nicht die nx11 sein sollte? Habe im bereich der Systemkameras leider noch keine großen erfahrungen machen können. Würde mich über eine Entscheidungshilfe sehr freuen! Danke im vorraus, Lg Marcel
  11. Guten Morgen, ich bin auf der Suche nach einer Software für meine Lumix G2. Die Kamera soll bei Indoor-Aufnahmen mit dem Laptop verbunden sein und auf dem Laptop das Sucherbild zur besseren Kontrolle anzeigen (am Besten) oder zumindest nach der Aufnahme das Bild direkt auf den Laptop übertragen und dort anzeigen, damit man direkt beurteilen kann ob die Aufnahme gelungen ist. Ich glaube man bezeichnet ersteres als Tethering Shooting. Ich arbeite mit Mac, es ginge aber auch ein Windows Programm. Kennt jemand Programme die dafür geeignet sind, bzw. geht so etwas überhaupt mit der G2? Vielen Dank schon mal. Gruß Adam
  12. Hallo, ich hab gerade die Fokus-Geschwindigkeit des Lumix 14-45mm an einer G2 bei 45mm getestet. Hier das Ergebnis: YouTube - Panasonic Lumix G2 Fokusgeschwindigkeit / Focus speed
  13. Hallo, habe ein wenig herumgesucht, dazu aber nichts explizit gefunden: Meiner Frau stellt sich die Frage, ob die G2 eine ausreichend gute Videokamera ist, um sie zugleich als Filmkamera und Standbildkamera nutzen zu können. (Mit der G1 als Standbildkamera bin ich sehr zufrieden) Die GH2 ist zu teuer und eine Alternative wäre eine Digi-Vodeokamera im Preissegment zwischen 500 und 700 €. Letztere hat dann zwar full HD, aber die G2 wäre zugleich eine gute Bild-Kamera und böte die Möglichkeit, gerade auch fürs experimentelle Filmen, z.B. Leica-Objektive (Makro, Tele, lichtstarkle Linsen) anzusetzen. Wir haben nur wenig Erfahrung mit Viedeokameras. Deshalb würden uns Eure Tipps und Empfehlungen interessieren, gerne auch Links zu Videos aus der G2. Viele Grüße Summi Cron
  14. Hallo Ihr stolzen Besitzer einer G2, habt Ihr mal ausprobiert, ob die Autofocus-Verfolgung aktiv bleibt, wenn Ihr vom Display auf den Sucher wechselt? Das könnte für mich das ausschlaggebende Kaufkriterium werden.
  15. Hallo, ich will mir eine G2 kaufen, brauche sie ab und zu um eine längere Videoaufnahme zu machen. Leider habe ich nur die unbestätigte Meldung, dass die Aufnahmedauer <30 min ist. Bezieht sich dass nur auf den besten Videomodus? In der Bedienungsanleitung habe ich dazu leider nichts gefunden. Mir geht es um die Aufnahmedauer am Stück, da ich nicht alle 30 min wieder "Start" drücken will. Ich will nicht eine Videokamera kaufen, nur um mal ab und zu so eine Aufnahme zu machen, die könnte das natürlich besser;-) Danke schon mal rocri
  16. Hallo, kann mir jemand sagen, ob Premiere Elements 8 für die Lumix G2 geeignet ist? Ich meine, ob man die AVCHD-Dateien (*.m2ts) damit bearbeiten kann? Danke!
  17. Neu: Panasonic stellt Lumix G2 und Lumix G10 vor Lumix G2 jetzt mit HD-Video und Touchscreen-Bedienung Hamburg, März 2010 – Mit der Lumix G2 aus dem Lumix G-Micro-System stellt Panasonic die weltweit erste per Touchscreen-Bedienung steuerbare Systemkamera mit Wechselobjektiven vor. Die Lumix G2 ist die Nachfolgerin der G1, des ersten Modells im wegweisenden MicroFourThirds-System mit seinen durch Wegfall des Spiegelkastens unübertroffen kompakten Systemkameras. Bei der Entwicklung Lumix G2 hat Panasonic neben technischen und funktionellen Verbesserungen besonderen Wert auf eine möglichst unkomplizierte und schnelle Bedienung gelegt. Schlüssel zu der neuartigen, intuitiven Bedienung ist der berührungsempfindliche LCD-Monitor. Mit der Lumix G10 aus dem Lumix G-Micro-System präsentiert Panasonic die derzeit leichteste Systemkamera mit Wechselobjektiven. Die neue Lumix G10 führt als preisgünstigeres Schwestermodell der neuen Touchscreen-Lumix G2 das Konzept der Miniaturisierung von Systemkameras und Wechselobjektiven weiter fort. Kompakt, komfortabel und preisgünstig empfiehlt sich die ausschließlich in Schwarz lieferbare Lumix G10 als ideale Kamera für Kompaktkamera-Aufsteiger. Andreas und Jens vom Forum-FourThirds hatten vorab die Möglichkeit beide neuen Panasonic-Kameras zu begutachten und zeigen euch in einem kleinen Kurzvideo die neue Touchscreen-Bedienung der Lumix G2. Weitere ausführliche Informationen zur den beiden neuen Lumix Micro-FourThirds-Modellen bekommt Ihr hier: Microsite zur Lumix G2 Microsite zur Lumix G10 Euer Systemkamera-Forum-Team
  18. wer hat erfahrungen, und welche mit der lumix g2 systemkamera?
×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!