Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'hdr'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 12 results

  1. Hallo zusammen, habe mich bereits durch einige Beiträge im Internet gewühlt und bin leider nicht so fündig geworden wie gewünscht. Habe bisher viel mit Programmautomatik und zum Teil manuell mit längerer Belichtung für Nacht-Skylines fotografiert und möchte mich nun etwas mehr auch mit HDR beschäftigen. Bei vielen Bildern sind manche Bildbereiche viel zu hell, die anderen zu dunkel. Ich möchte keine künstlerischen, übertriebenen Effekte mit HDR generieren, sondern diese hardwarebedingte Schwäche ausgleichen. Leider scheint es Olympus Laien wie mir nicht ganz einfach zu machen, eine simple HDR Aufnahme mit einmal abdrücken zu schießen wie man das z.B. von Handys gewohnt ist, die dann automatisch zusammengefügt werden. Wie kann ich eine HDR-Aufnahme mit einmal abdrücken erstellen? Welche Einstellungen sollte ich wählen, damit man diese ohne Stativ schießen kann? Wie kann ich genau diese Einstellungen mit einem Klick anwenden, also z.B. auf diese Fn1 Taste legen? Kenne mich leider in den Einstellungen nicht so gut aus :/ Bin also dankbar für jede detailierte Erklärung. Mir stehen Photoshop und Lightroom zur Verfügung zum Zusammenfügen, sollte das direkt auf der Kamera nicht funktionieren. Viele Grüße
  2. Hallo, ich habe mir die App "Sky HDR" gekauft und probiere sie gerade auf einer Sony a6000 aus. Es gibt einen Punkt, der mich verwundert: Wenn alles eingestellt ist und man auslöst, vergeht zwischen der ersten und der zweiten Aufnahme so viel Zeit, dass man fast schon einen Kaffee trinken könnte. Na gut, nicht ganz so viel, aber es dürfte über 1 Sekunde sein. Warum das? Ist das normal? Bracketing geht ja ansonsten rasend schnell? Wenn das normal ist, dann würde das bedeuten, dass man die App eigentlich nur mit einem Stativ sinnvoll verwenden kann. Es wird nämlich auch kein Versuch von der App unternommen, die beiden Aufnahmen im Übergangsbereich auszurichten, wie es z.B. Stitching-Software am PC macht. Hab ich etwas übersehen, oder ist die große Pause zwischen den Aufnahmen "normal"?
  3. Hallo zusammen, als ehemaliger Lightroom-Anwender stehe ich vor einem Problemchen: Wegen der fehlenden Möglichkeit in CP1 HDR- bzw. PANORAMA-Aufnahmen direkt zusammenzufügen, nutze ich für diese Aufgabe weiterhin Lightroom6. Ist die Aufgabe in LR6 erledigt speichert das Programm die zusammengefügten Fotos im DNG-Format. Problemlos übernimmt CP1 (Sony-Version) anschließend die *PANO.DNG. Das Programm erkennt aber nicht die *HDR.DNG. Diese Aufnahmen übertrage ich dann in das TIFF-Format. Ein Zwischenschritt, der überflüssig sein sollte, denn ein Unterschied zwischen einem HDR- und einem PANO-DNG ist für mich nicht erkennbar. Für eine Lösung / einen Denkanstoß wäre ich dankbar. MFG
  4. Hallo Zusammen Ich habe mich Heute hier angemeldet und möchte natürlich auch gleich 2 Fragen an Euch stellen. Kurz zu mir, bin noch 32 Jahre jung, Fotos schiesse ich seit dem ich denken kann. Natürlich am Anfang analog sowohl über Wasser als eben auch unter Wasser. Die letzten Kameras sind eine Canon Eos 40D und eine Olympus mit samt Unterwassergehäuse. Dann, falls man es als Kamera bezeichnen darf eine GoPro HD fürs Motorradfahren und auch für den Modellbau z.B. auf einen Turbinenflieger. So ansonsten, viel Sport, Fotos, Job, Leben mit samt Partnerin....Katzen und das Ganze am Zürisee.... Und nun et voila meine 2 Fragen: Die RX100 soll doch einen HDR Modi besitzen, wo finde ich diesen? Ebenso wo finde ich den TiltShift / Miniatur Effekt? Habe die Kamera erst seit 20 Stunden und suche vergebens... Für Infos bin ich Euch dankbar. Grüssle Fabian
  5. Dieses foto entstand als ich aus dem haus ging und über die straße gehen wollte die ich aus meinem Zimmer sehen kann . Ich habe mich umgedreht als ich über die Straße gehen wollte und habe die sonne schön untergehen sehen und die Farben fand ich so schön das ich davon ein foto machen wollt. Ich habe die situation genutzt das zu der zeit fast kein auto vorbeigefahren ist. Ich habe mit meiner g2 sieben unterschiedlich belichtete bilder gemacht und daraus ein hdr gemacht und es ein bisschen farblich bearbeitet. Eigentlich wollte ich nur nach sehr langer zeit wieder mien 14–42mm objektiv miener g2 ausprobieren da ich es sehr lange nicht verwendet habe da ich lange grad nur teleaufnahmen gemacht habe mit meinem teleobjektiv. Aber ichhabe gemerkt das mir weitwinkel–aufnahmen sehr viel spaß machen un ich das objektiv sehr gut finde. Dadurch das ich das objektiv dabei hatte konnt ich dieses bild machen. Hoffe es gefällt euch. Habe das Bild extra für das Forum hier verkleinert.. deshalb könnte es sein dass die Qualität Original-Auflösung etwas besser ist.
  6. iciworm

    Waterflow

    Ein kleiner Bach mit schöner Wirkung, hatte ihn mit 5 Sek. belichten lassen und einen Polfilter davor, da ich HDR Bilder liebe ist auch dieses eins. LG, ici
  7. Die GH1 erlaubt bis zu 7 Aufnahmen am Stück mit unterschiedlicher Belichtung von bis zu 2/3 EV Unterschied von Aufnahme zu Aufnahme. Das ist für HDR sehr bequem. Ich habe heute mal ein paar solcher Serien gemacht mit ISO 100, 14 mm, AWB, Fernauslöser und Dreibeinstativ. Software: Photomatix Pro 3.1.3, deutsch. Die Einzelbilder wären wegen der hohen Kontraste fast unbrauchbar gewesen.
  8. Interior

    Praxis

    Welches Bild würdet Ihr bevorzugen ? P1 ein zusammengesetztes HDR aus 5 verschieden belichteten Aufnahmen. P2 RAW entwickeltes Bild von der GH1. Was lässt sich zur Qualität der Fotos an sich sagen? Bin mir mitunter nicht schlüssig, ob das eine Foto gut ist oder das andere, die eine Art zu Fotos zu machen oder die andere. In dieser Aufnahme geht es natürlich um die Möbelierung, das Fotos soll dazu dienen, diese zu veranschaulichen bei Neukunden. Bin auf die Kommentare gespannt. Gruß...
  9. Hallo zusammen, ich besitze momentan eine Nikon D40 mit dem Kit Objektiv und eine ältere analoge Nikon F4 und möchte jetzt gerne noch eine preiswerte kleinere Kamera für unterwegs haben. Dabei ist mir besonders die Samsung NX100 aufgefallen. Jetzt habe ich mittlerweile schon viele Threads hier im Forum und auch sonstige Seiten mir durchgelesen und stehe kurz vorm Kauf, möchte aber noch ein paar speziellere Fragen geklärt wissen. Ich hoffe, die NX100 Besitzer hier im Forum können mir dabei helfen Also fangen wir an: Ich habe gelesen, die NX100 kann automatische Belichtungsreihen bis +/- 3EV. Stimmt das? Mir wäre das Feature besonders wichtig für HDR Aufnahmen. Kann man die Anzahl der Stops und die Abstände einstellen oder sind die fest auf z.B. 3 Aufnahmen festgelegt? Die Kamera unterstützt kein Tethering oder? D.h. also ich kann über USB nicht die Kamerafunktionen steuern? In dem Zusammenhang mit der externen Steuerung: Ich möchte Zeitraffer Aufnahmen machen ohne immer einen Rechner mitzuschleppen. Es gibt Kabelauslöser, die auch teilweise Kamera und Zeiteinstellungen steuern können, stimmt das? Ich habe jetzt hier diesen Auslöser und den Kaiser Twin ISR als Empfehlung gesehen. Von der Beschreibung sieht der Kaiser besser aus, kostet aber auch das doppelte. Eure Empfehlung? Das als Zubehör erhältliche Netzteil lädt die Kamera und versorgt sie auch gleichzeitig mit Strom. Geht das auch evtl. über USB? Das wäre wieder interessant für die Zeitrafferaufnahmen Kann man die Kamera manuell scharf stellen? Ich mache besonders gerne abends Zeitrafferaufnahmen und möchte nicht, dass der Autofokus dann verrückt spielt und die Aufnahmen unscharf werden. Manuelles Scharfstellen geht einmalig pro Aufnahme über den Fokusring. Dann zoomt die Kamera auf die Bildmitte und beim Auslösen wieder auf die normale Größe zurück. Ich finde das Feature ziemlich cool, frage mich allerdings, ob dieses manuelle Übersteuern für jede Aufnahme vorgenommen werden muss oder ob man das einmalig dann feststellen kann? Ich benutze ein Macbook Pro mit iPhoto/Aperture und habe hier im Forum bereits unterschiedliche Berichte und Meinungen über die Unterstützung des Samsung Raw Formats gehört. Es gibt angeblich einen mitgelieferten Raw Converter von Samsung für Macs. Läuft dann die Umwandlung/Import im Hintergrund automatisch ab, wenn ich die Bilder zu iPhoto/Aperture hinzufüge oder muss ich vor jedem Import das Raw Format erst in ein anderes Raw Format umwandeln? Das wäre ziemlich unbequem :/ Ab und zu würde ich auch gerne mal ein Film damit drehen. Ist das Bildformat von iMovie/Quicktime unterstützt oder erlebe ich dort auch wieder eine Überraschung? Der Autofokus kann manuell während des Filmens eingestellt werden, wie gut funktioniert den der Automatikmodus, wo man dann einfach nur sorglos draufhalten kann? Warum gibt es die Kamera z.Z. so günstig (270 Euro ohne den Blitz)? Ist da ein Nachfolgemodell angekündigt oder gibt es da noch preislich eine passende Konkurrenz? Im Saturn bzw. Fotoladen habe ich die Kamera bisher noch nicht entdeckt, was mich doch irgendwie verwundert, wenn die doch wirklich so gut sein soll Es wäre super, wenn mir einer von euch bei meinen Fragen weiterhelfen könnte. Mir gehts halt primär um eine kleine transportable Kamera, die entsprechende Aufnahmen machen kann und einfache Unterstützung für HDR und Zeitrafferaufnahmen bietet. Wenn ihr da preislich ähnliche Alternativen kennt, bitte dazu schreiben. Vielen Dank schonmal, centurio
  10. Hallo Zusammen, Ist es möglich mit der Olympus pen e-pl5 HDR Fotos zu erstellen? Ich habe im Menü Punkte mit HDR gefunden, allerdings es nicht hinbekommen, dass die Kamera die gemachten Fotos selber zusammenfügt. Bietet die Kamera eine solche Funktion ?
  11. Hallo ihr Lieben, Ich Lese schon einige zeit als Besucher mit und dachte mir nun wäre es Zeit um sich auch selbst anzumelden. Nachfolgend hätte ich ein paar Fragen in der Hoffnung ein paar hilfreiche Antworten zu erhalten. 1. Ich habe vor mit eine Systemkamera anzuschaffen da ich keine Lust mehr habe meine DSLR überall mitzuschleppen weil es einfach zu viel und somit zu schwer wäre... Werde ich mit der Samsung NX20 Glücklich werden. Gerade im Bezug auf Funktion, Qualität etc. 2. Eure Erfahrungen mit der Kamera (vor allem der Funktionen und Bilder) Schärfe etc. 3. HDR Erfahrungen? Bilder vielleicht vorhanden? 4. Zubehör welches man unbedingt anschaffen sollte. 5. Alternative Vorschläge Lieben Gruß und Danke, Jens
  12. Hallo Forum, nur eine Frage: Ist es zwischenzeitlich möglich mit der einer der NEXen Belichtungsreihen (mehr oder weniger aus der Hand) zu erstellen. Wobei der Blendenabstand (nicht nur 0.3EV) und die Anzahl der Bilder einstellbar sein sollte. (z.B. 5 Bilder von -2EV bis +2EV) Im Frühjahr dieses Jahres war das noch nicht so. Vielleicht können das die neueren Modelle oder ein Firmwareupdate macht das zwischenzeitlich möglich. Gruß, Richard
×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!