Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'gh1'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 41 results

  1. THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Biete gut erhaltene Panasonic GH1 an incl. Zwei Akku 1x Original 1x Nachbau und Ladenetzteil Die Kamera ist Technisch und Optisch in einen sehr guten Zustand 99 Euro Bei Fragen gerne auch per Tel. 01783404238 Zahlung per überweisung oder Paypal Abholung in Giessen oder Versand per DHL-Paket für 6,90 Extra

    99.00 EUR

  2. This advert is COMPLETED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Die Kamera ist von 2010 und der Neupreis war rund 1220,- EUR. Sie ist voll funktionsbereit und hat nur ganz leichte normale Gebrauchsspuren. Optimal für Einsteiger, komplette Ausrüstung, es kann sofort losgehen mit Fotografieren. Im Peis enthalten (siehe auch Fotos): Kamera Panasonic GH1 12,1 MP Kit Objektiv LUMIX G VARIO HD 14-140mm/F4.0-5.8 ASPH./MEGA O.I.S. LENS Gegenlichtblende Gehäusedeckel Tragegurt Original Bedienungsanleitung in Papierform 2x 8 GB SDHC Speicherkarten 2 Original Akkus (haben immer noch eine lange Arbeitszeit) Ladegerät Im Original Karton Fotorucksack Versand möglich Privatverkauf, keine Garantie, keine Rücknahme.

    149.00 EUR

  3. Hallo, ich suche einen Zusatzblitz für meine GH1. Hierbei bin ich auf den Nissin DI466 gestoßen, da dieser Blitz relativ klein ist. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Blitz an der GH1? Gruß und vielen Dank Adi
  4. Hallo Fotographen, ich möchte mir eine Systemkamera zulegen. Da ich Schüler bin, ist mein Geldbeutel nicht sonderlich groß (ca. 400€). Ich schwanke zwischen der Panasonic g2 mit dem 14-45 und der gh1 mit dem 14-42mm Objektiv. Es sind nicht mehr die neusten Modelle, aber beide Kombinationen übersteigen bei Gebrauchtkauf nur unwesentlich die 400€-Marke. Zu welcher Kombination würdet ihr mir raten? (Meine Kriterien: Bildqualität)
  5. Hallo! Ich hätte jetzt die Möglichkeit eine gehackte GH1 günstig zu erstehen.Meine frage an euch,kann man diesen Hack wieder loswerden.Mein Bekannter hat leider die SD Karte wo die Daten drauf waren gekübelt.Bei Firmware steht vers.1.3 und Obj 1.2. Vielleicht kann mir jemand helfen. Lg Eggerl:rolleyes
  6. Hallo! Bei meiner GH1 gibt es einen deutlichen Helligkeits bzw. Farbunterschied im Sucher zwischen dem Lifebild und dem danach angezeigten, aufgenommenen Bild. Die Farben des Lifebildes sind deutlich blasser, heller als in dem Bild, welches nach der Aufnahme im Sucher angezeigt wird (und auch blasser als in der Realität). Ist das typisch für die Gh1 oder ein Fehler (-> einschicken, Garantiefall)? Wäre dankbar für eure Erfahrung dazu.
  7. Hallo, Ich bin ein newcomer im Forum und habe folgendes Problem : Wenn ich an meine neuerworbene GH1 über einen Adapter Fremdobjektive anschliesse, erscheint die Meldung : Bitte prüfen, ob das Objektiv korrekt angesetzt ist. Kein Bild. Es handelt sich um einen PK-->MFT Adapter und einen C-Mount-->MFT Adapter. An meiner EP-1 funktionieren beide ohne Probleme. Die Verriegelung an der GH1 funktioniert mechanisch einwandfrei. Die Meldung erscheint auch, wenn kein Objektiv(adapter) angeschlossen ist. Wer kann mir weiterhelfen ??? Im voraus schon mal herzlichen Dank !
  8. Hallo Community, schon seit längerer Zeit habe ich angefangen mehr zu fotografieren und mich näher mit der Fotografie zu beschäftigen. Meine Kamera war lange Zeit eine kleine Samsung DigiCam, die ich nun aber verkauft habe. Als ich dann auch noch Nikons d200 für einen Bekannten verkauft habe (die Kamera fand ich für mich ziemlich ungeeignet), hat sich bei mir der Wunsch nach einer neuen Kamera immer mehr erhärtet. Irgendwann bin ich dann auf Systemkameras aufmerksam geworden. Ich habe jetzt einiges im Internet gelesen (Testberichte auf dprewiew und digitalkamera.de), wollte mich aber auch einmal in einem Forum umsehen. Meine Favoriten sind bisher 3 Panasonics: GH1, G3 (bester Mix aus Bildqualität und Ausstattung: Sucher und Blitzschuh) und GF2. Viele Grüße, Johannes
  9. Hallo zusammen, hat schon jemand mit einen Metz Mecablitz 45CT1 (Seriennummer 351570) gearbeitet, der über einen Adapter der auf den Blitzschuh der Panasonic GH1 gesteckt wird? Wenn ich das so zusammenstecke erkennt die GH1 auf jeden Fall mal das ein Blitz an ihr angeschlossen ist und der Blitz löst auch aus. Geht das? Gibt es da was zu beachten?
  10. Hallo, ich denke es ist eh nix mehr zu machen aber vielleicht hat ja doch noch jemand einen Tipp. Mir ist mit meiner GH1 folgendes passiert: Runtergefallen, dabei im Gurt verhakt und daran ordentlich gezogen. Erstmal ging noch alles. Dann einen Tag später löste sich der Gurt (die Kontermutter im Gehäuse hat sich scheinbar gelöst und ist in's Gehäuse gefallen) und jetzt funktionieren zwar noch die Menüs und ich kann Material sichten aber der Shutter ist und bleibt komplett zu. Ich kann den Sensor nicht mehr sehen und es bewegt sich nix mehr. Gibt's da noch Hoffnung? Meinungen dazu, wo ich die hinbringen kann? Ich gehe irgendwie davon aus, dass eine gebrauchte kaufen günstiger ist als Einschicken und Teile austauschen lassen bei Panasonic, was allerdings komplett unfundiert ist. Grüße und vielen Dank im Voraus für Tipps, Robert
  11. Wenn ich es richtig sehe, dann gibt's hier GH1-Beispielbilder mit dem 14-45 OIS, dem 14-140 OIS und dem 7-14mm-Objektiv.
  12. Hallo zusammen, nachdem ich jetzt schon eine Weile im Forum mitlese und viele interesante Themen, Meinungen und Tipps vorgefunden habe, war es jetzt an der Zeit mich anzumelden. Ich fotografiere seit ca. 3 Jahren digital mit einer Bridgekamera. Der Schwerpunkt hierbei liegt in der Natur- und Landschaftsfotografie. Vor allem finde ich es auch sehr interssant kurze Videosequenzen in Bildpräsentationen einzubinden. Eine DSLR war mir bisher immer zu schwer und unhandlich und kam aus diesem Grund nicht wirklich in Frage. Auf der anderen Seite entäuscht die Bridge doch sehr in Sachen Rauschverhalten. Nun warte ich sehnsüchtig auf meine beim Fachhändler bestellte GH1. Diese vereint (denke ich zumindest) unter einem Dach so ziemlich alles was mir vorschwebt: - handlich - gute/sehr gute Bildqualität - sehr gute Videoeigenschaften - drehbares Display Nachdem ich mein Exemplar erhalten habe werde ich berichten.
  13. Hallo, ich habe eine Pana GH1 und folgendes Problem: Hauptsächlich bei Bildern mit Blitz, aber teilweise auch ohne Blitz, werden rote Töne zu intensiv wiedergegeben. Sie erscheinen zu knallig. Z.B. werden die Lippen im Gesicht zu rot wiedergegeben. Ich habe schon versucht, über den Weißabgleich etwas zu machen. Dann wird zwar Rot herausgenommen, aber Lippen im Vergleich zur Haupt sind immer noch zu stark. Sie müssten blasser sein. Ist so ein Problem bei der GH1 bekannt? Kann man da was machen/einstellen? Gruß Joja
  14. Hier eine kleine (erste) Testreihe von Y/C Objektiven an der GH1
  15. Die GH1 erlaubt bis zu 7 Aufnahmen am Stück mit unterschiedlicher Belichtung von bis zu 2/3 EV Unterschied von Aufnahme zu Aufnahme. Das ist für HDR sehr bequem. Ich habe heute mal ein paar solcher Serien gemacht mit ISO 100, 14 mm, AWB, Fernauslöser und Dreibeinstativ. Software: Photomatix Pro 3.1.3, deutsch. Die Einzelbilder wären wegen der hohen Kontraste fast unbrauchbar gewesen.
  16. Selamat Jalan, Indonesia 2010 on Vimeo Hallo! Mein letzter Film ist online. An Land wurde viel mit der Panasonic GH-1 gefilmt und im Wasser hatten wir die GoPro HD Kamera. Viel Spass, Roman
  17. Hallo, auch mich hats ins Systemkameraforum verschlagen. Für meinen nächsten Urlaub habe ich mir, nach der Photokinavorstellung der GH2, die GH1 im "Schlussverkauf" besorgt. Hauptgrund war das 10x Zoom Kit-Objektiv. Vorher hatte ich 'ne Fuji S8000 Superzoom. Objektivwechsel während das Motiv sich gerade entfernt sind für mich 'ne Horrorvorstellung. Der kleine CCD-Chip bei immer mehr Megapixeln läßt aber immer weniger Bildqualität im Bereich Superzoom zu. Da scheint mir dann eine Systemkamera mit 10x Zoom ein brauchbarer Kompromiss. Eine Zeit lang habe ich mich mit der Anschaffung einer NX10 befasst, das angekündigte 18-200er Objektiv für die Samsung NX Serie läßt aber weiterhin auf sich warten und so gab es nicht allzuviele Alternativen, denn einen optischen Sucher sollte die Kamera ja schon haben. Erste Testbilder machen 'nen ganz guten Eindruck, die Menge an Einstellungen ist aber riesig, da muss ich mich erst mal einfinden. Die GH1 scheint im Forum ja keine Unbekannte zu sein, darum denke ich hier noch einige wertvolle Infos finden zu können. Für Familienfeste habe ich z.B. noch die Anschaffung eines Pancake Objektivs eingeplant. Das 17mm Olympus gibt es zum Teil ja zu ganz vernünftigen Preisen, das 20mm Panasonic Objektiv scheint besser zu sein, der Preis ist aber auch entsprechend. Na mal sehen. Grüße JayMe
  18. Hallo zusammen, wenn man die einschlägigen Video-Seiten und Foren durchstöbert, kriegt man schnell Minderwertigkeitskomplexe. Was haben die Leute nicht alles für Wahnsinnsausrüstungen? Leute wie Philip Bloom gehen nur auf die Straße, wenn sie mit dem Wahnsinns-Zacuto-Rig unterwegs sind, mit Kompendium, Follow Focus und natürlich MatteBox ausgerüstet sind, externe Viewfinder über HDMI - das alles sieht Hammer aus und kostet Hammer. Außerdem las ich, Kameras müssen natürlich unbedingt Full-Frame-Sensoren haben (Mark II - alles andere sei Spielzeug, so der Tenor), wegen des lebenswichtigen millimeterdünnen DOFs, also der geringen Schärfentiefe. Tja, hab ich alles nicht. Was sollte ich also tun, als ich den Auftrag erhielt, die Homepage eines Italienischen Feinkostladens mit einem Video zu bestücken. Ich hatte nur meine GH1, mein Pancake, ein olles Oly 50 mm und ein externes Mikro. Mehr war nicht drin. Die GH1 - ist das nicht diese kümmerliche Fuzzelding mit diesem lächerlichen Codec, hieß es? Ein paar sagten noch: sofort den Crack von Tester 13 machen! Dann, ja aber auch nur dann könnte ich mitreden... War ich zu faul und zu misstrauisch zu. Was kann bei sowas überhaupt noch rauskommen? Nur Mist eigentlich. Aber was soll's, schaut's euch den Mist selbst an: Ludari - the art of casareccio on Vimeo Besten Gruß, Daniel
  19. Hallo, meine GH1 macht um Lichtquellen eine helle Fläche. Vielleicht kann man auf dem Bild sehen, was ich meine. Um die runde Lampe ist eine helle Fläche mit einem körnigem Rand. Ist das normal? Ich hätte eigentlich einen "Verlauf" erwartet und nicht so einen Abriss.
  20. Seit dem Update der GH1-Kamerasoftware auf die neueste Version 1.3 meine ich den Verdacht zu haben, dass im Telebereich, bei Objektentfernungen unter 1m das Scharfstellen manchmal nicht mehr auf das näheste Objekt (z.B. Blüte) erfolgt, sondern auf den Hintergrund kurz dahinter. Das zu fokusierende Bilddetail liegt jedoch noch im Schärfebereich des Objektivs. Nur durch einen Trick verstellt sich der Fokus wieder in den Nahbereich zurück und stellt dann das Gewünschte scharf. Hat jemand im Forum eine ähnliche Feststellung gemacht? Grüße, Reinhold __________________ Lumix GH1, 14-140mm
  21. Hallo, gerade habe ich eine Panasonic Lumix GH2 bestellt. Bisher nutze ich eine Lumix G1 mit den beiden Kit-Objektiven (14-45, 45-200) und verschiedenen Festbrennweiten von Voigtländer bzw. Leica-M. Nun möchte ich noch ein Weitwinkelzoom anschaffen, dass sich auch zum Filmen eignet -- deshalb ist ein schneller und leiser Autofokus wichtig. In der engeren Wahl ist neben dem Panasonic Lumix G Vario 7-14/4.0 das Olympus M.Zuiko D 9-18/4.0-5.6 ED. Mit der geringeren Lichtstärke des Zuiko kann ich leben, sofern der Autofokus nicht deutlich schwächere Leistungen zeigt. Das Panasonic G Vario 7-14 gefällt mir zwar gut, hat aber kein Filtergewinde. Da ich die GH2 v.a. zum Filmen im Freien verwenden möchte, ist mir ein Pol-Filter wichtig. Kleiner, leichter und günstiger ist das M.Zuiko -- aber bietet es auch eine vergleichbare Performance bzgl. des Autofocus? Hat's schon jemand getestet oder wisst ihr genaueres? Zentrale Fragen 1) Hat jemand Erfahrung, wie gut das Olympus MFT-Objektiv mit Panasonic-Bodies -- z.B. Panasonic Lumix G1, G2, GH1, GF1 -- harmoniert? 2) Gibt es Einschränkungen bei der Geschwindigeit und/oder der Geräuschentwicklung des Autofokus? 3) Hat jemand Testbilder oder gar ein Testvideo der Kombination Panasonic Lumix Gxx mit dem Olympus M.Zuiko D 9-18/4.0-5.6 ED? Beste Grüsse, Philipp
  22. Hallo Ich habe vor kurzem eine GH1 erstanden und bin dabei, die Kamera kennenzulernen. Nun bin ich auf etwas gestossen, wo mir Googeln und das Manual nicht mehr weiterhelfen. Wenn ich das Wählrad auf Portrait-Modus einstelle, dann ist ISO fest auf 100 eingestellt - und ich finde keine Möglichkeit, dies zu ändern. Dies gilt auch für die erweiterten Modi unter dem Portrait-Modus. Das macht für mich keinen Sinn, denn der Portrait-Modus sollte doch auch gute Resultate liefern, wenn die Kamera von einem "Nicht Foto-Amateur" bedient wird. Wenn ISO jedoch fest auf 100 eingestellt ist, unabhängig von Licht und von Objektive-Teleeinstellung, so führt die resultierende Belichtungszeit in der Regel (ausser bei strahlendem Sonnenschein) zu verwackelten Porträts. Für mich selbst löse ich das Problem, indem ich die Automatik auf Blendenvorwahl mit offener Blende stelle. Wenn die GH1 jedoch von meiner Frau bedient wird, hätte ich gehofft, dass der Portrait-Modus intelligent genug ist. Könnt Ihr mir bitte weiterhelfen? Wahrscheinlich übersehe ich ja irgendwas - bin um jede Antwort froh, auch um die Bestätigung, dass ISO im Portrait Modus fest auf 100 eingestellt ist. freundliche Grüsse, cabriomtb
  23. Hallo zusammen, ich benutze eine GH1 und den PS CS2. Wie kann ich es anstellen das ich im CS2 meine RAW Dateien von meiner GH1 bearbeiten kann? Ich würde aber gerne bei Adobe Produkten bleiben. ACR . . . ? Umweg über DNG . . . ? Wie kann ich das mit meinem CS2 anstellen. Währe super wenn mir jemand helfen könnte. Gruß Markus
  24. Hallo an Alle, ich benötige für meine GH1 einen Polfilter und einen Satz Graufilter, letzteres z.B. für Videoaufnahmen im Schnee mit Belichtungszeiten <1/60. Da die GH1 keine Prismen oder Spiegel einsetzt müsste eine Linearer Polfilter gleiche Ergebnisse erzielen wie eine Zirkularer. Richtig, oder habe ich etwas übersehen? Wenn das der Fall ist, dann müssten ich mit zwei hintereinander geschalteten, linearen Polfilter wiederum einen variablen Graufilter bekommen? Mit dem Kauf zweier linearer Polfitler wäre ich somit voll ausgestattet. Kann mir das jemand bestätigen? Habt Ihr hierzu Erfahrungen gemacht? Vielen Dank, Mariano
  25. Ich habe mir vor ein paar Tagen einen GPS-Logger Bilora GT-01 gekauft. Der ist baugleich zum JOBO photoGPS. Ich habe nun folgendes festgestellt: Wenn ich den GT-01 auf den Blitzschuh stecke habe kann ich an der GH1 nur 2 Blitzmodi einstellen, 1. Forcierten Blitz an 2. Langzeitsynchronisation Beide Modi haben meiner Meinung nach große Nachteile. zu 1. dass bedeutet dass auf Blitzsynchronzeit gestellt wird, d.h. ich kann NICHT kürzer als 1/160 belichten UND weil die Kamera denkt es wird ein Blitz gezündet, wird die Belichtungszeit reduziert, z.B. mit abgenommenen GT-01 1/2,5 sek, wenn ich den GT-01 raufschiebe sofort 1/30 sek. zu 2. ich kann Zeiten < 1/160 benutzen aber die Kamera löst den Blitz (und damit den Impuls für den GT-01) nur aus wenn sie der Meinung ist der Blitz ist notwendig, die Langzeitsynchro ist implizit ein Automatik-Blitz. Daher meine Frage ob jemand diese Kombination benutzt, diese "Probleme" auch festgestellt hat und evtl. eine Lösung hat ODER ob ich völlig daneben liege Danke und Gruß Hartmut
×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!