Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'fehler'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Systemkamera Forum allgemein
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung
    • Kaufberatung
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Kameras (Micro Four Thirds)
    • Olympus / Lumix G Objektive (und andere Micro Four Thirds Anbieter)
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Zubehör
  • Sony Alpha E-Mount
    • Sony Alpha Vollformat Kameras
    • Sony Alpha Vollformat Objektive
    • Sony Alpha APS-C Kameras
    • Sony Alpha APS-C Objektive
    • Sony Alpha Zubehör
  • Nikon
    • Nikon Z Forum
    • Nikon 1
  • Canon EOS
    • Canon EOS-R
    • Canon EOS-M
  • L-Mount Forum
    • Panasonic Lumix S
    • Leica allgemein
    • Leica SL Forum (externer Link)
    • Leica CL Forum (externer Link)
    • Sigma L-Mount Objektive
  • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Fuji X
    • Samsung NX
    • Sigma sd Quattro
    • Pentax Systemkamera Forum
    • Ricoh GXR
    • DSLR – die mit Spiegel
    • Kompakt- und Bridge-Kameras
    • Smartphone-Fotografie
  • Foto-Themen rund um Systemkameras
    • Digitaler Workflow
    • Video
    • Hard- und Software rund um Fotografie
    • Drohnen-Fotografie
  • Handel
    • Gebrauchtmarkt
    • Aktuelle Gebrauchtangebote
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 15 results

  1. ich hab mir vor einiger zeit eine sony nex 5 gekauft und bis jzt war ich auch sehr zufrieden. Doch seit gestern funktionieren die movietaste, der mittlere softkey sowie der jog dial nicht mehr, ebenso ist der punt menü verschwunden. ist jemanden schon mal etwas ähnliches passiert oder weis jemand wie ich das problem lösen kann ? schon mal danke für antworten im vorraus lg korbi
  2. Guten Tag- bei meiner A6000 verstellt sich im 'Scene'-Modus die Voreinstellung ohne Einwirkung. Ich fotografiere z.B. mit der Voreinstellung 'Sport' und plötzlich ändert sich von 'Geisterhand' diese z.B. auf 'Sonnenuntergang' oder 'Portrait'- dies ist beim Fotografieren bei einer Sportveranstaltung nicht gerade förderlich.... Es kann sich nicht um eine Überhitzung oder Überbeanspruchung handeln, das Problem trat nach <50 Fotos innerhalb von 90 Minuten auf. Die Camera wurde bereits zweimal bei Sony eingeschickt- keine Veränderung, das Problem tritt weiterhin auf. Es tritt NICHT immer auf- daher ist es nicht möglich, dieses Verhalten zu demonstrieren: es kann dann 10x hintereinander oder auch nur 1-2mal auftreten.... Angeblich kennt man weder im Fachhandel (Foto Koch, Düsseldorf) noch bei Sony das Problem. Hat jemand ähnliche Probleme oder noch besser: einen Lösungsvorschlag?? Vielen Dank im Voraus.. Ann.
  3. Hallo zusammen, ich hab schon länger eine Sony Nex-5N. Seit ca. 2 Jahren, löst das erste Foto das ich mit der Kamera mache, immer einen Kamerafehler aus. Dann steht einfach nur "Kamerafehler" im Display, sonst nichts. Indem man die Kamera an- und ausschaltet kann der Fehler behoben werden. Beim nächsten Foto funktioniert dann alles. Der Fehler kam immer dann, wenn die Kamera länger ausgeschaltet oder im Standbye war. Wie lang genau die Kamera aus oder im Standbye sein musste damit der Fehler ausgelöst wurde, kann ich nicht genau sagen. Ich habe den Fehler lange ignoriert, da die Garantie der Kamera abgelaufen ist und er durch Ein- und Ausschalten einfach behoben werden konnte. Dann hat mich der Fehler doch angefangen zu nerven und ich habe mal gegoogelt. Auf ein Paar Seiten wurde gesagt, ich solle die Kamera auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Das halt leider nicht funktioniert. Dann habe ich gelesen, dass der Fehler irgendetwas mit dem elektronischen vorderen Schlitzverschluss zu tun haben soll. Der war bis dahin angestellt, weshalb ich den einfach mal ausgestellt habe. Und siehe da der Fehler war verschwunden. Jedoch hielt die Freude nicht lange an. Ungefähr eine Woche und 500 Bilder später, war der Fehler wieder da. Diesmal sowohl bei ein- als auch bei ausgeschaltetem vorderem Schlitzverschluss. Es wurde dann aber noch schlimmer. Nach ein paar Tagen, konnte der Fehler dann auch nicht mehr durch ein- und ausschalten der Kamera behoben werden. Da das geschossene Bild bei einem Kamerafehler nicht verloren geht, kann ich zwar noch Fotos machen, Spaß macht das aber nicht. Das ständige an- und ausschalten nervt total und Serienaufnahmen oder Bilder in verschiedenen Belichtungsstufen sind damit auch fast unmöglich. Hat jemand von euch eine Idee woran das liegen könnte? Einschicken kommt wie gesagt ohne Garantie nicht wirklich in Frage. Ich vermute mal, das steht in keinem Verhältnis zum Restwert der Kamera. Ach ja, hier noch ein paar Daten: Die Version der Kamera ist 1.02 und vom Objektiv/Bajonettanschluss Ver. 01. Als SD Karte nutze ich mehrere SanDisk Ultra MikroSD HC Class 10 mit 16GB. Der Verschluss hat knapp 35.000 Auslösungen hinter sich. Vielen Dank schonmal und liebe Grüße, Sam
  4. Hallo! Ich besitze seit kurzem die Gx80 von Panasonic. Dazu hab ich mir das Samyang 12mm Objektiv gekauft. Als ich es heute das erstmal ausprobieren wollte, kam die Fehlermeldung: "Objektiv wird nicht erkannt". Liegt es daran,dass das Objektiv keine Kontakte besitzt und rein manuell ist? Muss ich bestimmte Einstellungen vornehmen um zu fotografieren? Mein Panasonic Objektiv funktioniert ohne Probleme Leider finde ich im Handbuch keine enstprechende Antwort. Danke im Voraus
  5. Hallo zusammen, ich bin es schon wieder diesmal aber mit einem anderen Problem! Zuerst dachte ich es waere ein Fehler meinerseits, aber mittlerweile bin ich sicher dass es an der Kamera liegt. Die Kamera schaltet sich immer wieder von selbst aus. D.h. nach einem manchmal auch erst nach zwei drei Fotos wird der Monitor schwarz und die Kamera geht aus. Ich habe die Kamera gebraucht gekauft, kann sie daher vermutlich auch nicht einfach einschicken da ich keine Rechnung sondern nur die Verpackung und das Zubehoer habe. Hat jemand eine Idee woran es liegen koennte? Meist sind die Fotos nachdem sich die Kamera abschaltet ueberbelichtet. Ich habe bereits die SD Karte formatiert und ausgegetauscht, habe das Objektiv ueberprueft und getauscht und versucht das Problem mit neuer Firmware zu beseitigen. Jetzt bin ich ratlos... Irgendwelche Tipps was man noch versuchen koennte? Gruss Manuel
  6. Hi, ich habe bei einigen Bildern (s.Beispiel) einen ungewollten Jalosi - Effekt. Habt Ihr einen Tip woran das liegt? Gibt es eine Chance diesen Effekt weg zu bekommen? de - Interlace in CS 6 hilft leider nicht. Die Exif sind dabei, aufgenommen im Silent - Modus, Innenbeleuchtung waren u.a. Leuchtstoffröhren. Der Effekt entsteht bei den Raw's, genauso wie parallel JPEG B&W aus der Kamera. Nachtrag: Objektiv VC 35 1.2 mit Leica M Adapter adaptiert. Danke für Eure Hilfe. Gruß Klaus
  7. Hi, leider muss ich mich erneut an Euch wenden, mit der Bitte um Hilfe. Ich habe folgendes Problem festgestellt: Nach der Bearbeitung der .ARW Dateien in ACR von CS 6 (WIN 10) öffne ich die Datei in Photoshop, bearbeite sie weiter und speichere sie dann "speichern unter" als .psd ab. Dann wird die Datei auf dem gleichen Weg als .jpeg in max. Qualität abgespeichert. Vergleiche ich nun die psd mit der jpeg Datei ist die jpeg Datei ca. 0.75 Blenden dunkler. Das gesamte Farbmanagement ist durchgängig,auch im Profil, in beiden Dateien sRGBIEC6.... Diesen Ablauf habe ich immer, auch mit anderen Dateien anderer Kameras, z.Bsp: .DNG wo der Fehler nicht auftritt. Auch der Vergleich mit einem anderen PC (gleiche Vor / Einstellungen) ,wo der Fehler nicht auftritt, brachten mich nicht weiter. Die Überprüfung und der Vergleich der Proof - Einstellungen ist identisch. Das Zurücksetzen von CS6 mittels Tastenkombination Strg+Shift+Alt brachte keine Änderung des Fehlers. Habt ihr eine Idee was ich noch machen könnte? Nachsatz: Der gleiche Ablauf z.Bsp. in PSE 14 zeigt kein Unterschied der beiden Dateien! Danke und Gruß Klaus
  8. Hallo allerseits, hier im Forum finde ich nichts über einen missglückten Updateversuch von 2.0 ... Bin ich der einzige bei dem das nicht geklappt hat ? Gestern wollte ich auf Vers. 2.0 updaten und nach dem Schritt wo die Kamera zurück gesetzt wird und das Update automatisch gestartet werden sollte war finster .... Nach unzähligen Versuchen mit verschiedenen Akkus, USB-Ports, (Win-) Betreibssystemen und PC´s hab ich nun aufgegeben. Die Kamera macht keinen Mux. Zwischendurch war mal eine rote LED neben dem Akkuschacht zu sehen ... das ist momentan auch nicht da ... keine Ahnung was es anzeigt ... vielleicht Akku zu schwach ? Wie auch immer, der Akku war ja zum Zeitpunkt des Updateversuches voll ... hab gegoogelt was das Zeug hält aber bislang noch keine Lösung gefunden ... mit dem gleichen Rechner habe ich schon auf 1.2 oder so upgedatet ... hat damals funktioniert ... Hat hier jemand eine Idee ? Danke LG Flo
  9. Hallo, ich habe die Samsung NX30 ganz neu und habe in den letzten Tagen die ersten Fotos gemacht. Zuletzt habe ich ein Selfie gemacht: Display ausgeklappt und so gedreht, dass ich mich selbst im Display sehen konnte. Hatte zuerst etwas Probleme, den richtigen Griff zu finden, um mit der linken Hand die Kamera "verkehrt herum" sicher zu halten und trotzdem den Auslöser drücken zu können. Hat dann aber geklappt, habe 3 Fotos gemacht. Direkt danach war aber kein Bild mehr zu sehen / der Bildschirm ist schwarz, so als ob ich den Objektivdeckel drauf hätte. Das Menü auf dem Bildschirm oder auch im Sucher ist da: Akkustand und kleine Symbole der Einstellungen sind zu sehen, ich kann auch im Menü Änderungen vornehmen. Die Kamera reagiert also auf alle Knöpfe. Nur: ich kann kein Foto mehr machen. Der Bildschirm zeigt die Objekte vor dem Objektiv nicht an. Bei halb gedrücktem Auslöser versucht die Kamera das Bild scharf zu stellen, es ist aber kein Bild da. Voll gedrückt, reagiert der Auslöser nicht / es wird kein Bild aufgenommen. Habe ich eventuell beim Selfie versehentlich irgendwelche Knöpfe gedrückt und damit irgendwelche Einstellungen "zerschossen"? Ich habe bereits den Akku entfernt, mehrere Minuten draussen gelassen und wieder eingesetzt. Ebenfalls habe ich die Kamera schon auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Den Sensor habe ich über das Kamera-Menü reinigen lassen. Gehäuse-Firmware ist 01.31 und Objektiv-Firmware ist 01.12 Kann mir jemand helfen? Vielen Dank und viele Grüße grassshopper
  10. Hallo! Wir hatten unsere Weihnachtsfeier und ich hatte mit der A7r viele Bilder und ein paar Videos gemacht, also alles HighISO. Beim sichten zu Haus fiehl mir zuerst im Video auf das ein kleiner deutlicher heller Punkt zu sehen ist. Auch bei allen Bildern, es sei denn durch die Rauschreduzierung zufällig entfernt oder durchs Motiv nicht zu erkennen. Und auch direkt live in der Hand auf dem Display und im Sucher war er deutlich zu sehen sobald die ISO hoch geht. Das hat mich doch erschrocken und sah mich schon die Kamera verpacken und zur reperatur wegschicken ... Ich habe probiert und überlegt wie das nun passieren kann. Ist vorher definitiv nicht gewesen der Punkt! Dann hatte ich durchs verstellen des Jahres in der Uhr der Kamera die interne Sensorkalibrierung ausgelöst die sonst etwa 1 mal im Monat oder so allein beim ausschalten läuft. Das klappt! Bei jedem verstellen und abschalten führt er die Kalibrierung aus! Jetzt ist der Punkt komplett verschwunden und auch mit allen Mitteln der Kunst nicht mehr zu erkennen. Hat schon jemand soetwas beobachtet? Leichte Fehler die immer transparent korrigiert werden sind ja noch ok aber der Pixel war sehr deutlich defekt... ich weis nicht ob die Kamera nun gegenrechnet oder den Pixel ganz ausblendet und interpoliert? Sehr komisch sowas
  11. Hallo Zusammen! Auf der Suche nach ein paar Profilen (Lightroom) für meine Canon EF-M Objektive habe ich mir eben den Adobe Lens Downloader von der Adobe Seite heruntergelade. http://www.adobe.com/support/downloads/thankyou.jsp?ftpID=5492&fileID=5488 Das Programm beginnt mit der Installation, bricht dann aber ab und behauptet, die Installationsdatei sei beschädigt. Ich habe die Installation auf einem Windows 7 (x64) PC laufen lassen. Kann jemand den Fehler nachvollziehen? Liegt es wirklich an einer defekten Datei von Adobe? Läuft der Donwloader nicht unter 64 Bit??? Wäre Klassen, wenn das mal jemand testen könnte, ob die Installation bei ihm durch läuft. Vielen Dank im Voraus! Beste Grüße! jan
  12. Hallo Leute, ich habe seit einem knappen halben Jahr die Sony NEX 7 und bin soweit zufrieden... bis vor ca. 2 Wochen. Auf einigen Aufnahmen (4 von ca. 150) sind auf den Bildern senkrecht über die Hälfte der Bildhöhe gravierende Pixelfehler als ganzer Strich zu sehen. Was kann das sein? Wird es vermutlich mit der Zeit schlimmer werden? Sollte ich hier den Garantieanspruch heran ziehen? Garantie sollte ein Jahr lang sein, oder? Als Beispiel lege ich mal ein Bild bei von einem Gletschermotiv mit ein paar Leuten am Rand. Im rechten Teil des Bildes könnt ihr euch den dünnen senkrechten bunten Pixelstreifen sehen . Besten Dank schon einmal im Voraus!
  13. hallo erstmal habe mich mal hier im forum angemeldet (und fine es ziemlich cool ), da ich folgendes problem habe: Ich habe mir zu meiner NEX-5N das Walimex pro 8/3.5 Fish-Eye II Objektiv gekauft. voller forfreude habe ich es heute ausgepackt und an die kamera angeschlossen. als ich dann den auslöser drückte, erschien die meldung "Objektiv kann nicht erkannt werden, schliessen Sie es ordnungsgemäss an." meiner meinung nach IST das objektiv aber richtig angeschlossen (viele möglichkeiten hat man da ja nicht....). ich habe mir dann auch noch die neuste firmware (1.02) heruntergeladen, änderte aber auch nichts. laut walimex- webseite ist das objektiv ja kompatibel mit der 5N, wo ist also der fehler? bitte helft mir! grüsse simon
  14. Ich verwende etliche Pana-Objektive an Oly-Kameras: 100-300 | 14-140 (das aktuelle und zuvor den Vorgänger mit Anfangslichtstärke 4,0) | 20 1,7 | 8-er Fisheye. Bisher bin ich mit den Objektiven sehr zufrieden, das 100-300 ist in Kombination mit dem OIS bei MFT und AF ja nahezu ohne Wettbewerb. Das neue 14-140 ist aufgrund seiner Kompaktheit ein konsequentes MFT-Immerdrauf, das 20-er ist einfach nur erste Sahne und das Fisheye begeistert im wahrsten Sinne des Wortes rundum. Zum Thema: Das neue Lumix G Vario 3,5-5,6/14-140mm hat recht häufig Fehlfocus. Speziell wenn man den mittenbetonten AF-Punkt auf eine kontrastreiche Kante weiter entfernt oder am Horizont setzt, pumpt der AF ca. 2-3x um dann mit Error-Blinken völlig unscharf stehen zu bleiben. Wiederholen endet immer wieder in AF-Errors. Erst ein oder zwei mal Verstellen der Brennweite läßt es meist vorerst einmal wieder scharf stellen bis zum nächsten Error, der nicht lange auf sich warten läßt. Kuriorerweise tritt der AF-Fehler nicht auf, wenn man wenig kontrastreiche Bildbereiche anvisiert. Der Fehler tritt in exakt selber Weise an der neuen Oly E-PL5, an der E-P3 und an der E-M5 auf. Alle anderen Objektive zeigen keine Fehler bei der selben mittenbetonten AF-Einstellung. Bevor ich das Objektiv an Pana schicke, würde ich gerne sicher gehen, dass sich der Fehler nicht anders beheben läßt. Ein Firmware-Update konnte ich nicht finden. Frage: Hat oder hatte noch jemand hier im Forum dieses Phänomen? Dank vorab für Eure Hilfe!
  15. kurz: Die Kamera zeigt seit gestern nur noch "weiß" mit den Symbolen auf dem Bildschirm an, so als sei das Bild vollkommen überbelichtet. Die Belichtungszeit und Blende blinken und stehen auf 1/4000 und F22. Geräteeinstellungen habe ich bereits zurück gesetzt und alle erdenklichen Einstellungen des Gerätes versucht zu ändern. Handelt es sich hier um einen bekannten Fehler oder habe ich ein Brett vorm Kopf? Alternativ sehe ich nurnoch die Möglichkeit Sony zu kontaktieren und den Reparaturservice in Anspruch zu nehmen. Bild auf Box.com https://www.box.com/s/hbepb87ciwdnlbv7cbq0 Freue mich über jeden hilfreichen Kommentar!
×
×
  • Create New...