Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'canon fd'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 9 results

  1. Hallo, ich habe einen (preisgünstigen chinesischen) FD-MFT-Adapter erworben und dazu 2 FD-Objektive an meiner GF2. Alles super soweit. Eine Sache wundert mich: wenn ich sehr weit entfernte Objekte fokussieren möchte kann ich das Objektiv nicht auf undendlich stellen sondern kurz vorher (ja nach Objektiv bei 3-10 m) wird das Objekt schon scharf eingestellt. Auf unendlich ist es dann wieder unscharf. Liegt das jetzt am Fehler im Adapter? Stimmt das Auflagemaß nicht? Oder ist das normal? Eigentlich ja kein Problem denn man kann ja richtig fokussieren, nur der Aufdruck am Objektiv stimmt nicht mehr. Was ist damit gemeint wenn bei den Adaptern immer steht "Fokussierung auf unendlich funktioniert", das genau dieser Fall nicht eintreten sollte?
  2. Hallo, ich wollte mir ein manuelles Canon Objektiv zulegen zu meiner Panasonic GF2. Welcher Adapter ist denn da empfehlenswert, es gibt ja doch ziemliche Preisunterschiede? Irgendeiner von dem man in jedem Fall die Finger lassen sollte?
  3. Hallo Leute, ich bin bisher nur Besitzer einer Kompaktkamera und einer alten Canon SLR mit einigen FD Objektiven. Nun ist die Frage ob es sich lohnt sich einen Sony Nex Body + Adapter anzuschaffen und die alten Objektive zu nutzen oder die ca. 370€ in eine neue DSLR zu investieren. Der Nachteil ist, dass ich für das Geld nur ein Standardobjektiv (18-55) bekomme und mir dann aller Wahrscheinlichkeit mind. ein weiteres Objektiv kaufen muss. Wie praktisch ist es mit der Nex und den alten Objektiven zu fotografieren? Wie gut ist die Qualität der Bilder? Gruß Christian
  4. hi und hallo! da ich noch einen sack voll FD-Objekive von meiner Canon-Ausrüstung besitze, gehe ich mit dem gedanken schwanger, mir einen dementsprechenden adapter für die G2 zuzulegen. erste frage: welchen adapterring -und warum- würdet ihr mir empfehlen? zweite frage: welche einstellungen kann man an der G2 dafür wählen oder andersrum -ganz blöd gefragt- wie fotografiert man denn dann mit dem adaptierten objektiv?? alles manuell oder z. teil automatisch oder oder oder...???? über eine kompetente antwort -die ich hier ja immer bekommen habe- würd' ich mich narrisch freu'n.....
  5. Hallo Leute! Bin neu hier und möchte mir zu Weihnachten die Sony NEX-3 zulegen. War erst nicht so begeistert davon, da kein Sucher vorhanden ist und das Menü so umständlich war. Aber seit dem Firmwareupdate gefällt mir die Bedienung doch um einiges besser und die wunderbare Bildqualität hat mich überzeugt Naja nur stellt sich mir jetzt die Frage: Welche Linse? Entweder das 18-55er Standardzoom oder ich hole mir die günstigere Variante mit dem 16er Pancake (das mir persönlich besser gefällt) . Allerdings kann man mit dem kleinen Ding ja nicht zoomen . Als Alternative dazu könnte ich mir wenn ich mir das Pancake hol´ auchnoch einen Adapter für meine alten Canon FD-Linsen leisten mit denen ich momentan fotografiere (AE-1 Program).Dann hätte ich insgesamt 3 Objektive zur Verfügung. Also kann man das in Betracht ziehen oder wird die Bildqualität dadurch so mies dass ichs lassen sollte? Freue mich über schnelle Antworten Danke schonmal!
  6. Chaos-Drummer

    Meise

    Hi Leute, bin noch relativ neu hier im Forum, guck aber schon seit längerer Zeit mal rein und habe mir zu Weihnachten die G1 und Canon FD Adapter gegönnt. Bin super zufrieden mit der Kombination, aber auch mit dem Kit-Objektiv. Zu mir: Ich bin 18 Jahre alt, gehe aufs Gymnasium, 13. Stufe und spiele außerdem noch Schlagzeug. Habe längere Zeit mit meiner geliebten Canon A-1 fotografiert und freue mich nun über eine Digitale mit der Möglichkeit meine FD-Optiken noch einmal aufblühen zu lassen. Hier ist ein erster Versuch mit dem FD 600/4,5 , leider durch eine Scheibe fotografiert, da eher Schnappschuss. Aber ich schätze für einen ersten Vogelversuch doch gar nicht mal so verkehrt das Bild, oder? Ich wäre dankbar für Kritik. MfG David
  7. Ich habe mir für meine Canon FD Objektive nun den passenden Novoflex-Adapter besorgt, um damit an der OM-D fotografieren zu können. Ich habe mich auch damit beschäftigt, wie man das Teil richtig anschließt und habe folgendes Problem: Bei dem 28mm, dem 50mm und dem 35-70mm Zoom kann ich reibungslos die Blenden einstellen und fotografieren. Bei den FDs 100mm und 135mm, für die ich mir den Adapter hauptsächlich gekauft habe, funktioniert die Blendeneinstellung nicht. Ich kann nur mit Offenblende fotografieren. Es sind alles FD-Objektive ohne S.C. oder S.S.C - die Bajonette sehen alle gleich aus. An meiner alten A1 funktionieren die Objektive alle. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte oder ob ich etwas falsch mache? Ich habe es x-mal versucht und schließe den Adapter immer auf die gleiche Weise an. Bei den beiden Tele funktionierts nicht, bei den anderen klappt es.
  8. Hallo! Ich habe ein Problem mit meinem kürzlich erworbenen Canon 100 2.8 FD Objektiv. Wenn ich es an meinen NEX Adapter anschliesse, dann kann ich die Blende verstellen. Ist sie allerdings voll offen, also auf 2.8, dann bleibt sie in der Stellung und verändert sich nicht mehr, egal wie ich am Blendenring drehe. Liegt hier ein Defekt vor? Danke vorab für jede Hilfe! Viele Grüsse Christian
  9. Hallo, mit der GH3 sollen nun (neben dem Lumix 12-35) ein paar schöne alte Prime Lenses mit toller Lichtstärke folgen. Das ganze möglichst billig aus der Bucht. Daher meine grundsätzliche Frage: bei welchem System würdet Ihr mit dem Suchen anfangen? Canon FD oder Nikon....?? Sprich: wo bekommt man richtig gute alte Linsen für wenig Geld, die klasse zur Lumix (fast nur Video) passen?
×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!