Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'andalusien'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Smartphone-Fotografie
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
    • Künstliche Intelligenz und Fotografie
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • L-Mount (Lumix L / Leica SL / Sigma)
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Jabber


Skype


AIM


Yahoo


ICQ


Website URL


MSN


Member Title


Interests


Location


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 3 results

  1. Jerez ist über Spanien hinaus vor allem für seinen Sherry bekannt. Doch in Andalusien werden seit mehr als 1000 Jahren Pferde gezüchtet. Deshalb findet seit 1284 in Jerez jedes Jahr eine große Pferdemesse statt. Immer Anfang Mai paradieren die stolzen Reiter mit ihren Andalusiern auf der Feria del Caballo. Folgt Teil 2 Beste Grüße, Uli
  2. Liebe Freunde des Reisens unter der Sonne des Südens. Nach dem Corona unseren ersten Ansturm auf Andalusien noch abwehren konnte, hat sich unsere Hartnäckigkeit am Ende durchgesetzt. 😉 Wir wollten immer schon mal eine Rundreise durch diese bekannte und überaus sehenswerte Region unternehmen und Startpunkt sollte Malaga sein, weil dort die Flüge relativ günstig waren. Mit einem Mietwagen (ein Golf für ca. 500 EUR für 17 Tage) ging es dann in die oben genannten Orte, wo wir jeweils für 2 bis 3 Nächte blieben. Gebucht hatten wir jeweils über Airbnb bzw. über Booking und haben dabei vielfach die schönen alten Patio-Hotels bevorzugt. Eine Erfahrung, die ich nur weiterempfehlen kann. Man taucht so noch schneller in die Kultur und Lebensphilosophie der Andalusier ein. Flug erfolgte mit Ryanair mit je einem Handköfferchen für die Hutablage und einem kleinen Rucksack. Reichte vollkommen und macht das Reisen von Stadt zu Stadt auch leicht und angenehm. Ich werde mit meinen Bildern Architektur, Land, Leute und Essen zeigen und hoffe, bei dem einen oder anderen Erinnerungen zu wecken oder aber den Angelhaken bei denen zu versenken, die es bisher noch nicht in diese wunderschöne Region geschafft haben. 😉 Wer Lust hat, zieht sich dazu z.B. Musik von Paco de Lucia (Musik auf Youtube) oder Al Di Meola (Musik auf Youtube) rein. Alternative: etwas Flamenco? Jesse Cook (Musik auf Youtube) Das macht natürlich nur Sinn, wenn der Thread mit allen Bildern gefüllt ist. Also noch etwas Geduld. Noch ein Wort zur Technik: Ich habe auf der Rundreise sehr viel mit dem 18-135 fotografiert. Ein Standard-Reisezoom, welches aus meiner Sicht hervorragend für diesen Zweck geeignet ist. Warum? Weil man nicht so viel die Optiken wechseln muss, was mich v.a. wegen der Staub-Fusseln auf dem Sensor nervt, auf der anderen Seite der Harmonie mit der Besten aller lieben Frauen sehr zuträglich ist. Daneben habe ich auch viel mit dem Sigma 16/1,4 in den Abendstunden (blaue Stunde) und dem 75/1,8 bei Menschenaufnahmen gearbeitet. Für die Kirchen und Paläste habe ich das 10-18 eingesetzt. Da ich das Objektiv-Wechseln verringern wollte, kam neben der a6600 noch die gute alte a6000 zum Einsatz. Neben der a6600 wird einem erst mal klar, wie sehr die a6000 hinsichtlich der Bedienung und der Features (kein 4k, kein Touch-Display, keine Augen-Erkennung...) in die Jahre gekommen ist. In der reinen Bildqualität bei gutem Licht ist sie natürlich auf Augenhöhe. Bei hohen Kontrasten im Vergleich zur a6600 allerdings schon recht antiquiert! Na, ja, wir hatten unseren Spaß und ich kann auch dieses Setup mit zwei Kameras empfehlen: eine Kamera mit Zoom (10-18 oder 18-135) und die andere Kamera mit einer Festbrennweite, um sich unerwartet bietende Gelegenheiten zu nutzen, den einen oder anderen Einwohner oder Touristen mit ins Bild zu bekommen. Getragen wurde das Zeug mit einem Lowepro Flipside (den man diagonal über dem Rücken trägt und bei Bedarf vor den Bauch schwenkt, wenn man Optiken tauschen will). Wenn ich mir die Bilder am Monitor so betrachte, kann ich nur wieder sagen: es ist wirklich nicht das Geraffel, was schöne Reisebilder macht. Im Grunde hätte ich die gleichen Bilder auch mit meiner GX80-Ausrüstung oder einer Sony-RX100? machen können. Was wir uns immer in endlosen Technik-Diskussionen gegenseitig versichern, wie toll und wichtig dieses oder jenes Objektiv oder Kamera sei, lässt mich nur schmunzeln. Klappern gehört zum Handwerk und für mich ist es eben auch Spaß, mit eben mehreren Optiken zu hantieren. Erlaubt ist, was Spaß macht! Notwendig ist das wenigste... Also fangen wir an. Zunächst mal ein Querschnitt von 10 Bildern aus der Region. Anschließend beschreibe ich die jeweiligen Orte mit ein paar Erinnerungen und Geschichten, um denjenigen zu helfen, die eine ähnliche Reise noch planen...
  3. Ein Video mit minimaler Ausrüstung gedreht: DJI Osmo Pocket und Sony RX 100 IV. Im Januar 2019 sind wir nach Andalusien geflogen. Zwei Tage durchstreifen wir die andalusische Hauptstadt Sevilla und frischten alte Erinnerungen auf. Lasst Euch zum neuen Wahrzeichen der Stadt, dem Metropol Parsol, zu einem nächtlichen Spaziergang über die Plätze und in eine Flamenco-Bar entführen. Für die anderen Highlights wie Real Alcazar und Plaza de España hatten wir leider zu wenig Zeit. Audio-Atmo Osmo Pocket und Sony RX100 IV. Achtung: 12 Minuten lang! Kaffee, Tee oder was auch immer bereitstellen.
×
×
  • Create New...