Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'alpha 6300'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Systemkamera Forum allgemein
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung
    • Kaufberatung
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Kameras (Micro Four Thirds)
    • Olympus / Lumix G Objektive (und andere Micro Four Thirds Anbieter)
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Zubehör
  • Sony Alpha E-Mount
    • Sony Alpha Vollformat Kameras
    • Sony Alpha Vollformat Objektive
    • Sony Alpha APS-C Kameras
    • Sony Alpha APS-C Objektive
    • Sony Alpha Zubehör
  • Nikon
    • Nikon Z Forum
    • Nikon 1
  • Canon EOS
    • Canon EOS-R
    • Canon EOS-M
  • L-Mount Forum
    • Panasonic Lumix S
    • Leica allgemein
    • Leica SL Forum (externer Link)
    • Leica CL Forum (externer Link)
    • Sigma L-Mount Objektive
  • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Fuji X
    • Samsung NX
    • Sigma sd Quattro
    • Pentax Systemkamera Forum
    • Ricoh GXR
    • DSLR – die mit Spiegel
    • Kompakt- und Bridge-Kameras
    • Smartphone-Fotografie
  • Foto-Themen rund um Systemkameras
    • Digitaler Workflow
    • Video
    • Hard- und Software rund um Fotografie
    • Drohnen-Fotografie
  • Handel
    • Gebrauchtmarkt
    • Aktuelle Gebrauchtangebote
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Kategorien

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

5 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, ich bin seit mehreren Monaten hier stiller Mitleser und bin nun aber bei einem Problem, bei dem ich nicht weiter komme. Ich besitze eine Sony Alpha 6300 mit dem Sigma 30mm f2.8, dem Sigma 16mm f1.4 und dem Sony E PZ 18105 f4.0. Das 18105 bietet mir für Reisen aber leider zu wenig Zoom. Nun gibt es mehrere Möglichkeiten. 1. Ich behalte das 18105 und muss damit leben 2. Ich kaufe mir das Sony 18200/Tamron 18-200 gebraucht für ca. 400€. 3. Ich kaufe mir das Sony 18200 gebraucht. 4. Ich kaufe mir zB den Viltrox ef-e ii und zB das Sigma AF 18-250 3.5-5.6 Macro neu für zusammen circa 460€. 5. Ich kaufe einen anderen Adapter (MC11,...) und ein anderes Objektiv. Ich hätte gerne Autofokus und die Kombination sollte nicht zu groß und schwer werden. Was würdet ihr empfehlen?
  2. Hallo zusammen,  ich bin Neueinsteiger in der Fotographie und suche eine Systemkamera für Fotografie im Familienalltag und Urlaub. Was möchtest Du gerne fotografieren? 60% Kinder, 20% Landschaft, 10% Porträt, 10% Video Welche Erfahrungen hast Du bereits? Ich habe noch keine Erfahrung mit professioneller Fotographie Womit fotografierst Du zur Zeit? Panasonic LUMIX DMC-TZ61 Was möchtest Du ausgeben? Nur für eine Kamera oder ein Kit? Body: 750€ Kit: 1200€ Welche Objektive wären für dich später interessant? Da habe ich leider noch keine Erfahrung Wie willst Du Deine Bilder ausgeben? Nur am Monitor? Oder auch ausdrucken? Meistens werde ich die Bilder auf dem Monitor oder anderen Handheld-Geräte anschauen. Für eine Auswahl von Bilder würde ich gerne Fotobücher erstellen. Ich habe mich schon mal ein bisschen informiert über mögliche Systemkameras und mir sind folgende Kameras immer wieder begegnet: Sony Alpha 6300 Panasonic LUMIX GX80 Zu diesen Kameras habe ich folgende Frage an erfahrende Benutzer: Ist die Bedienungsqualität von der GX80 besser für Einsteiger geeinigt ? Haben die Creative Features der GX80 (Focus-Stacking, etc.) einen hohen Mehrwert oder sind das eher Spielereien ? Ist der Spritzwasserschutz der A6300 ein wichtiges Kriterium im Vergleich zu der GX80 ? Wie bewertet ihr die Qualität der JPG-Komposition der GX80 im Vergleich zur A6300 ? Ich habe gelesen, dass die Bilder immer etwas zu blass aussehen. Wie wichtig ist der Vorteil der A6300 im Low-Light-Bereich bei hohen ISO Werten ? Kommen solche Situationen im normalen Familienalltag vor ? Welchen Vorteil ich durch die große Objektiv-Auswahl bei mFT ? Sind die Objektive durch das große Angebot auch billiger als bei APS-C ? Stimmt das, dass durch den kleineren Sensor die Objektive kleiner und leichter sind ? Gerne könnt ihr mir auch Alternativen vorschlagen, die ich noch nicht betrachtet habe. Vielen Dank für eure Antworten Simon
  3. Die a6x00-Kameras scheinen leider sehr anfällig für Sensorreflektionen zu sein. Bisher war mir das eher selten negativ aufgefallen und damit ziemlich egal. Es liegt offenbar mit am verwendetem Objektiv, wie störend die Reflektionen ausfallen. Mein bisheriges "Gegenlichtobjekitv" war vor allem das SEL24f18z, das recht unkritisch ist. Das ebenfalls sehr gegenlichtresistente Touit 12/2.8 neigt schon deutlicher dazu, Reflektionen zu provozieren. Nun sollte das Voigtländer 15/4.5 III die beiden ergänzen, dieses Objektiv erzeugt aber leider ausgeprägte Sensorreflektionen. Das war mir vorher überhaupt nicht bewusst und deshalb erstelle ich diesen Thread zum Erfahrungsaustausch. Als erstes der Nachweis, dass es am Sensor liegt. Hier zwei Bilder, das erste mit der a6500 + Voigtländer 15/4.5 III (Leica-Version), das zweite mit einer A7II (APS-C-Crop) unter gleichen Bedingungen: Ich finde etwas merkwürdig, dass die a6500 gegenüber der A7II wesentlich schlechter abschneidet. Dazu muss ich allerdings sagen, dass die Kombination Voigtländer + A7II (bzw. sollte für alle aktuellen Sony-KB-Kameras gelten) auf sehr hohem Niveau ist. Um diesen Test abzuschließen, zwei Negativbeispiele. a6500 + SEL1670z @16 mm, f8: Pen-F mit Oly 12-40/2.8 @12 mm f5.6: Soweit ich es bisher beurteilen kann, bleiben klare Spitzlichter mit wenig lokalem Streulicht KB vorbehalten.
  4. Hallo Leute, ich wollte mir für einen Urlaub in Hamburg eine universelles Lichtstarkes Objektiv kaufen. Dabei fiel meine Wahl auf das Sigma 17-70 f2.8 - 4.0 Allerdings weiß ich nicht so genau wie perfomant der Autofokus mit dem MC-11 Adapter ist. Das ganze Setup soll insbesondere im Makro Bereich (Miniaturwunderland) für Gebäude und Landschaften verwendet werden. Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht? Danke vorab
  5. Hallo, ich möchte hier mal einen Thread starten, in dem über Erfahrungen mit individuellen Tastenbelegungen diskutiert wird. Es ist natürlich immer eine sehr persönliche Sache, was man im schnellen Zugriff direkt auf Tasten haben will, aber über die Erfahrungen Anderer kommt man vielleicht auf Ideen, die man vorher noch gar nicht hatte. Deshalb fände ich es gut, wenn hier die User, die mit bestimmten Tasten-Belegungen praktische Erfahrungen haben, darüber berichten, was sich als gut bewährt hat, und auch was man bald wieder verworfen hat. Die a6300 habe ich oben im Titel genannt, weil ich die habe. Aber die ähnlichen Möglichkeiten in der Reihe a6000 bis a6500 (natürlich mit unterschiedlicher Anzahl der frei programmierbaren Tasten) und anderen mit ähnlichem Bedienkonzept sollten da nicht außen vor bleiben. Was ich selbst bisher eingestellt habe: Fokuslupe auf C2, weil ich noch ein manuelles Objektiv habe. Aber auch für eine Schnell-Kontrolle bei AF habe ich es schon genutzt. Ich bin nicht sicher, ob das die optimale Taste dafür ist, denn sie ist nicht so ganz praktisch mit dem Daumen zu erreichen. Auf die Vorwahl des Weißabgleichs (ursprünglich auf C2) glaube ich verzichten zu können, wenn ich Raw-Dateien speichere. Oder gibt es dazu andere Meinungen? AF/MF-Taste: Da bin ich noch am Ausprobieren. Vielleicht kann auf die ja auch die Fokuslupe? Jedenfalls finde ich die ursprüngliche Funktion weniger praktisch: Bei AF mit der Taste auf MF umschalten bedeutet entweder, dass beim Loslassen sofort wieder der AF aktiv wird oder bei der Umschalt-Einstellung befürchte ich, anschließend zu vergessen, zurückzuschalten. Umgekehrt, bei MF damit kurz auf AF schalten zu können, beschleunigt den manuellen Fokusvorgang eigentlich nur sehr minimal. Wie sehen das andere? Und wenn man auf die ursprüngliche Funktion verzichtet, was hat sich als Tasten-Belegung bewährt? Bei der Einstellung AEL (habe ich im Normalfall), will ich nicht auf die ursprüngliche Einstellung verzichten, da ich die sehr praktisch finde (Exposure-Lock unabhängig vom Fokus-Lock auf anderem Bildpunkt). Aber in dem Zusammenhang: was bedeuten eigentlich im Einstell-Menü nach AEL-Halten und AEL-Umschalt die beiden nachfolgenden Punkte mit denselben Texten, aber einem Viereck davor mit Punkt darin? Dann die möglichen Einstellungen auf dem Programm-Drehrad: Bisher habe ich nur eine Programmierung auf Einstellung "1" für bewegte Bilder (Enkel auf dem Spiel- oder Sportplatz) vorgenommen. Ich denke, Blendenautomatik mit Zeit auf 1/250 s, Fokusmodus auf AF-A, Serienbild auf Hi+ und ISO Begrenzung zwischen 100 und 3200 dürfte da für die Vorprogrammierung OK sein, oder gibt es dafür noch eine sinnvolle Voreinstellung? Eine zweite feste Voreinstellung, die ich brauchen könnte, fällt mir da bisher nicht ein. Wenn es manuell sein soll für Landschaften und Panoramen (nicht die eigene Panorama-Automatik), dann habe ich schneller auf "M" eingestellt, als eine der Einstellungen unter "2". Vielleicht fehlt mir da die Fantasie, was man noch sinnvollerweise an Einstellungen vorprogrammieren kann. Über Erfahrungen und Meinungen würde ich mich freuen.
×
×
  • Neu erstellen...