Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Zeitlupe'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 1 result

  1. Hallo zusammen, kann mir ein "Video-Profi" etwas zu Qualitätsminderungen bzgl. einer 50%tigen Reduzierung der Framerate (bei gleicher Abspielgeschwindigkeit) durch die Nachbearbeitung sagen? Hintergrund: Momentan filme ich insb. Unterwasservideos mit einer Sony RX100 und einer GoPro Hero 4 in 1080p mit 50fps. Geschnitten und bearbeitet wird das Material in Adobe Photoshop CS6. Je nach Bedarf wird das GoPro 4 Material mit Mercalli 3 stabilisiert. Für meine (nicht professionellen) Ansprüche gelingen mir so zufriedenstellende Videos. Immer öfter lasse ich einige Sequenzen in dem fertigen 1080p 50fps Video als Zeitlupe durch eine temporäre Halbierung der Framerate auf 25fps abspielen. Gerade im Wasser wirkt das ganz besonders. Problem: Natürlich ist die Sequenz im Ergebnis nicht mehr so schön "smooth" und es kommt zu dem typischen 25/30fps Ruckeln. Nun möchte ich in Zukunft meine RX100 IV und eine GoPro Hero 6 für meine UW-Videos (und Fotos) nutzen. Beide Kameras bieten in 1080p eine hohen Framerate von 100fps (bzw. 120fps) an. Nun ist die Versuchung groß gleich alles in 100/120fps zu filmen. Der Haken: Das Endprodukt soll für 1080p 50/60fps gerendert werden, da ich persönlich 1. Keinen Unterschied zwischen 50/60fps und 100/120fps mehr sehen kann 2. Viele Player und Geräte mit so hohen Frameraten Probleme haben Also liegt es nahe in CS6 einfach die Framerate auf 50/60fps herunterrechnen zu lassen. Für Zeitlupen hätte ich dann weiterhin bei einer Halbierung der Framerate meine vollen 50/60fps zur Verfügung. Gibt es jemanden, der so arbeitet und etwas dazu sagen kann? Meine Vermutung ist, dass die Qualität generell leiden könnte, da bei wenig Licht die Kameras die ISOs durch die kürzeren Belichtungszeiten von 1/100s / 1/120s pro Frame schneller nach oben drehen muss. Auch das Reduzieren der Framerate wird wohl nicht ohne Qualitätsminderungen funktionieren, oder? Wie würdet ihr das machen? Viele Grüße Tobias
×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!