Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Vogel'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Systemkamera Forum allgemein
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung
    • Kaufberatung
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Kameras (Micro Four Thirds)
    • Olympus / Lumix G Objektive (und andere Micro Four Thirds Anbieter)
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Zubehör
  • Sony Alpha E-Mount
    • Sony Alpha Vollformat Kameras
    • Sony Alpha Vollformat Objektive
    • Sony Alpha APS-C Kameras
    • Sony Alpha APS-C Objektive
    • Sony Alpha Zubehör
  • Nikon
    • Nikon Z Forum
    • Nikon 1
  • Canon EOS
    • Canon EOS-R
    • Canon EOS-M
  • L-Mount Forum
    • Panasonic Lumix S
    • Leica allgemein
    • Leica SL Forum (externer Link)
    • Leica CL Forum (externer Link)
    • Sigma L-Mount Objektive
  • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Fuji X
    • Samsung NX
    • Sigma sd Quattro
    • Pentax Systemkamera Forum
    • Ricoh GXR
    • DSLR – die mit Spiegel
    • Kompakt- und Bridge-Kameras
    • Smartphone-Fotografie
  • Foto-Themen rund um Systemkameras
    • Digitaler Workflow
    • Video
    • Hard- und Software rund um Fotografie
    • Drohnen-Fotografie
  • Handel
    • Gebrauchtmarkt
    • Aktuelle Gebrauchtangebote
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 35 results

  1. Tom und ich waren übers lange Christi Himmelfahrt Wochenende mit 3 lieben und ebenfalls fotografierenden Freunden im Seewinkel im österreichischen Burgenland am Ostufer des Neusiedler Sees. Die Gegend ist bekannt für den dortigen Nationalpark, viele kleine fflache Seen (sog. Lacken), guten Wein und tolle Möglichkeiten, Vögel zu sichten und zu fotografieren. Gewohnt haben wir in einer Ferienwohnung in Frauenkirchen und wir waren mit 2 Autos für 5 Personen unterwegs, so dass man sich auch mal aufteilen konnte. Anreise und Waldohreulen-Ästling: Wir sind am Mittwoch vor Christi Himmelfahrt nach dem Berufsverkehr in München gefahren, was im Nachhinein wegen Sauwetter und LKW Blockabfertigung keine so gute Idee war, denn wir waren statt 5 dann mehr als 8 Stunden unterwegs, entweder stehend oder schwimmend, weil es geschüttet hat, wie Sau. Aber wir haben es immerhin noch rechtzeitig zum Einkaufen für den Feiertag zum Spar in Frauenkirchen geschafft. Weil danach noch etwas Licht war und es mal kurz aufgehört hatte zu regnen, haben wir uns auf die Suche nach dem Apetloner Badesee und den dortigen Waldohreulen gemacht. Ohne Karte (Nationalparkbüro war schon zu) war es gar nicht so einfach, den richtigen See zu finden, denn unser Navi zeigte leider nicht bei jedem blauen Gewässer einen Namen an. Also sind wirr auf gut Glück und nach Bauchgefühl über schlammige Feldwege gefahren, haben mehrere Hasen und Rehe gesehen, wären einmal fast im Matsch stecken geblieben und entdeckten schließlich ein Hinweisschild zum gesuchten See, zu dem sogar eine ordentliche Teerstraße führte. Außer uns war niemand am See, das Bad war jedoch offen. Wir haben uns mit dem See im Rücken links vom "Strandbad" auf die Suche gemacht und hatten Riesenglück. Zwischen dem 5-ten und 6-ten Baum saß ein kleiner Ästling am Boden, den wir mit ausreíchendem Abstand in aller Ruhe fotografieren konnten. Wir hatten uns schon ein wenig Sorgen gemacht, der Kleine hüpfte dann aber recht schnell zu einem Baum und kletterte mit Hilfe von Krallen, Schnabel und Flügelflattern und unter lautem Schnaufen bis auf ca. 3 Meter nach oben. Die Action haben wir größtenteils mit den Augen genossen, da es für gute Fotos schon viel zu dunkel war, die folgenden Bilder sind bloss die Doku von Klettern und Verschnaufpausen bis der Kleine seinen Ast erreicht hatte. Auf dem Rückweg über die Teerstraße zum Darscho sahen wir noch weitere Rehe und Hasen und freuten uns schon auf die Safari mit den Rangern von der Sant Martins Therme, die wir am nächsten Tag gebucht hatten. Der Wetterbericht sagte für den Vormittag nachlassenden Regen vorher und wir waren recht zuversichtlich.
  2. Hallo zusammen, ich bin vor zwei Jahren von meiner DSLR (Nikon D7000) auf MFT (Panasonic GX8) umgestiegen und habe in der Zeit vor der Entscheidung und auch danach vieles hier im Forum gelesen um mich zu informieren. Nun möchte ich auch mal ein paar Bilder zeigen, von unserer Costa Rica - Reise. Vielleicht ist ja der ein oder andere hier auch gerade Urlaubsreif 😉 Fototechnisch hatte ich mit dabei Pana GX8 Pana 12-35/2.8 Pana 35-100/2.8 PanaLeica DG 100-400 Letzteres hatte ich mir (nicht nur) extra für diese Reise zugelegt, was für die bunte und vielfältige Tierwelt in Costa Rica ein echter Gewinn war. Mit 100 mm max. Brennweite, hätte ich was die Fotos angeht vieles verpasst. Allerdings hat es schon auch einiges an Zeit und Übung gebraucht, bis ich mich mit dem Tele richtig angefreundet hatte. Aber dazu vielleicht später mehr ... Ach ja, ihr dürft natürlich gerne Feedback geben, Kritik üben, ich freue mich auf Rückmeldungen! Lasst uns starten! <1> Wie es sich gehört, haben wir Europa im Regen verlassen ... <2> Kurze Zeit später sah es dann schon anders aus 🙂 In Anbetracht der Uhrzeit und weil so ein Flug ja auch eine Weile dauert geht es dann morgen hier weiter ...
  3. Hallo zusammen! Ich möchte hier mal einen kleinen Reisebericht aus dem Donaudelta und dem Golf von Musura einstellen. Hintergrund der Reise war ein Angeltrip mit Freunden und Verwandten, zu dem mich mein lieber Herr Papa eingeladen hat. Dadurch bot sich für mich eine gute Gelegenheit meine Verwandschaft in Rumänien zu besuchen und das Vogelparadies am Schwarzen Meer unter die Lupe zu nehmen. Der September ist nicht die allerbeste Zeit für Vogelbeobachtungen, der Juni wäre dafür besser, aber ich habe dennoch einiges zu sehen und geboten bekommen. Der Anreisetag ging wie man es eben kennt relativ schnell vorbei. Unser Auto haben wir in Tulcea, einer Hafenstadt an der Donau, stehen gelassen und sind mit dem Schnellboot nach Sulina, einer ehemals florierenden Fischerstadt weiter. Es führt keine Straße bis nach Sulina und die Stadt an der Mündung ins Schwarze Meer, wie auch die vielen umliegenden Dörfer, ist nur über den Wasserweg erreichbar. Ich verbrachte den ersten Tag hauptsächlich damit mir Informationen über das Delta mit seiner Flora und Fauna einzuholen und fand heraus, dass unsere Gastgeberin Bootstouren in das Delta und in den Golf von Musura organisiert - praktisch! Danach gingen wir noch daran die Stadt etwas kennenzulernen und nach einigen Bier sind wir alle artig ins Bett, denn am nächsten Tag wollten wir Angeln. Den zweiten Tag verbrachte ich mit meiner Begleitung beim Angeln, doch bald schon hatte ich die Möglichkeit einen der lokalen Angler kennenzulernen, der zudem auch mit unserer Gastgeberin befreundet war. Mit ihm fuhr ich mit einem Fischerboot zu seinem Hof an einem der nahegelegenen Kanäle um noch ein paar Köder abzuholen. Da ich meine Kameraausrüstung immer griffbereit hatte, konnte ich schnell meine ersten Bilder machen und mich etwas einschießen. Natürlich bemerkte ich nicht, dass die ISO standardmäßig auf 3200 stand, und so schoss ich fröhlich mit Blende 11 und höher an MFT meine Bilder... shit happens... Da die Sonne ohnehin noch relativ hoch stand, machte ich mir nichts weiter daraus. So konnte ich mir zumindest einen ersten Eindruck von Flora und Fauna sowie den Schwierigkeiten beim Fotografieren machen. Sofern man die ISO richtig eingestellt hat, ist es immer noch verdammt schwer die Tierchen aus dem fahrenden Boot im Schilf zu sehen, im Sucher wiederzufinden, zu fokusieren und dabei auch noch ein brauchbares Bild zu schießen. Der zweite Tag ging vorbei und fotografisch ist immer noch nicht viel gelaufen. Dafür kamen wir zu sechst mit 28kg Fisch nach Hause und machten uns mit einem Teil des Fanges an ein Fischgulasch, was ganz außerordentlich gut gelang und über die vermasselten Bilder hinwegtröstete. Immerhin hatte ich an dem Tag meinen ersten Purpurreiher gesehen. Die gute Gesellschaft und der rumänische Pflaumenschnaps erledigten dann den Rest.
  4. From the album: Vögel

  5. From the album: Vögel

    Nilgansfamilie auf der Saale, Panasonic DC-G9, Panasonic Leica DG Vario-Elmar 100-400 mm
  6. From the album: Natur und Tiere

    Гуси лебеди

    © Alexander Tripolski

  7. Fotomagie

    Meise

    From the album: Vögel

    Fotografiert mit der gm1 im "Burgers` Zoo" bei Arnheim

    © Sigrid Liebe

  8. Der lachende Hans schaut aufs Meer hinaus. Sein richtiger Name ist Kookaburra und er ist in Australien zuhause. In Gegenden, wo sie gefuettert werden, kommt man sehr nahe ran an diese wunderbaren Tiere.
  9. Ich habe gestern ein Blässhuhn auf einem See aufgenommen (war leider für mein 14-140 II etwas zu weit weg, deshalb ein ca. 50% Crop) und bei der Bearbeitung der Bilder festgestellt, dass du die Gegenlichtsituation das Huhn einfach zu dunkel bleibt. Hier sind jetzt die Resultate die ich in der Nachbearbeitung aus der Aufnahme heraus geholt habe. Mir gefällt die erste Version am Besten, wegen ihrer grafischen Anmutung und Schlichtheit.
  10. From the album: Vögel

    Der Spatz hüpfte mir sozusagen direkt vor die Füße

    © Sigrid LIebe

  11. Fotomagie

    Spatz

    From the album: Vögel

    von der Stuhllehne aus hatte dieser Spatz das Menschenessen fest im Blick

    © Sigrid Liebe

  12. Fotomagie

    Spatzenbad

    From the album: Vögel

    Der Spatz nutzt das Wasser der anderen Zootiere, um ein Bad zu nehmen

    © Sigrid Liebe

  13. Fotomagie

    Ente

    From the album: Vögel

    Sauberkeit

    © Sigrid Liebe

  14. From the album: Vögel

    Schau mal, was ich kann!

    © Sigrid Liebe

  15. Fotomagie

    Ausblick

    From the album: Vögel

    Wo ist sie (er?) schon wieder hin?

    © Sigrid Liebe

  16. From the album: Vögel

    mit dem 100-300 mm aufgenommen, wirkt das Federkleid wie gemalt - es sieht fast bunt aus

    © Sigrid Liebe

  17. Fotomagie

    Drossel

    From the album: Vögel

    Drossel bei der Futtersuche - hat sich einen alten Maulwurfshügel als Ausguck gewählt

    © Sigrid Liebe

  18. Fotomagie

    Start

    From the album: Vögel

    Flugenten - Nr. 1 beim Startvorgang. Abflug zum Osteraus"flug"?

    © Sigrid Liebe

  19. Fotomagie

    Abflug

    From the album: Vögel

    Flugenten - erst 1 (ist schon weg), dann 2, dann 3, dann 4 - und dann hatten alle abgehoben! Osteraus"flug"?

    © Sigrid Liebe

  20. From the album: Natur und Tiere

    Sony nex 7,Objektiv E PZ 18-105mm F4 G OSS

    © Alexander Tripolski

  21. From the album: Natur und Tiere

    Sony nex 7,Objektiv E PZ 18-105mm F4 G OSS

    © Alexander Tripolski

  22. Gestreiftes Mädel auf Holzblock: Studio mit Richter-Blitzen reingebastelter HG: Rio Lagartos und Tierpark Hellabrunn Strange Kind of Kormorant Nur in LR konvertiert Stripeling
×
×
  • Create New...