Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Unschärfe'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 3 results

  1. Ich würde gerne Objekte / Personen durch unscharfen Hintergrund mittels offener Blende freistellen. Habe mir von einem Freund seine Leica Vollformat ausgeliehen. Mit der Leica M9 und 50 mm 2.0 gelingt dies gut. Leica ist enorm teuer, aber Fuji X-E2 mit guten Festbrennweiten wäre doch evtl. eine interessante Alternative. Theoretisch betrachtet entspricht doch ein Fujinon 23mm 1.4 und Fujinon 35mm 1.4 einem 35mm 2.0 und 50mm 2.0 an einer Vollformatkamera. Damit müßte man doch eigentlich Aufnahmen mit ausreichender Freistellung, also Unschärfe des Hintergrundes, hinbekommen. Wie seht ihr das?
  2. Hallo zusammen, ja, manchmal muss man den Umbruch wagen. Ich habe mich entschlossen meiner NEX-5r ein Schwesterchen zu schenken, die Alpha 7. In diesem Zuge, bin ich auch dazu übergegangen, in RAW aufzunehmen und in Lightroom zu entwickeln. Die erste digitale Kleinbilderfahrung nach der wunderbaren analogen Welt mit meiner alten Canon FT-QL. Voller Tatendrang bin ich dann also mit dem Kit-Objektiv los gezogen, kann ja nur klasse werden...war und ist es aber nicht wirklich. So irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass die Ergebnisse meist latent unscharf sind. Details sind am äußeren OK-Rand. Ich glaube, dass dieser Glashaufen nur bei Blende 8 erträgliche Ergebnisse liefert. Kann das sein? Würde eine Nachjustierung / Neujustierung was bringen? Als Verstärkung und für den 'is ja geil' Effekt, möchte ich mir zusätzlich das Zeiss Sonnar T FE 55mm F1.8 ZA holen, um den ultimativen Schärfe-Kick zu bekommen. Ist das aus Eurer Sicht empfehlenswert? Kann es seine Leistungsfähigkeit bei der Alpha 7 schon spielen lassen oder ist die Auflösung der 7R notwendig? Wenn dem so wäre, was ist eine gute Alternative? Danke für die Hilfe! Gruß, Alex
  3. Ich denke, zu dem Objektiv haben wir noch nichts. Heute war ich mit der halben Meyer-Family im "Rosengarten". Das Domiron erwies sich dabei als etwas heikel - voll geöffnet setzt sehr schnell die Unschärfe ein. Gute Ergebnisse liefert es trotzdem:
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy