Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Südamerika'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 3 results

  1. Einer der aktivsten Vulkane Chiles, der Villarrica Patagonien und die Vulkane Chiles waren die Ziele der mehrwöchigen Reise im Oktober und November 2017. Die Anden sind im südlichen Teil Argentiniens und Chiles nicht ganz so hoch wie im Norden, dafür bläst ständiger Wind und die Wetterbedingungen sind nicht immer stabil. Regen, Schnee und Sonne waren die Begleiter. Aber dankbar bin ich schon im Nachhinein für diese nicht einfachen Bedingungen, weil sich dadurch fotografisch ständig neue Situationen ergaben - blauer Himmel ist einfach langweilig. Station 1 war natürlich Buenos Aires. Nach Bariloche in den Anden brauchte der Flieger ca. 2 Stunden. Der See und der gleichnamige Naturpark Nahuel Huapi liegen in einer prachtvollen Bergkulisse, die sich in vielen Wolken versteckte und nur ab und zu aufblitzte. Der Paso Cordoba - bei der Abfahrt mit heftigem Gegenwind und übler Schotterpiste mischten sich die ersten Schneeflocken in den Regen....... Am Morgen mit Temperaturen am Gefrierpunkt ging es nur schwer aufs Rad...... Der Wettergott war auf der Fahrt nach Norden dann wieder gnädig und die Weite der Landschaft ist berauschend. Junin de los Andes - mal ein Stück auf der asphaltierten überdimensionierten Route 40. Jetzt erstmal ein Zwischenstopp - dann geht es mit dem Bericht weiter. Gruß Arnold
  2. Hallo, ich will ab Februar für circa 4-5 Monate Südamerika bereisen und möchte vorher noch mein Kamera-Equipment passend erweitern. Ich hatte mir ein Budget von circa 500€ hierfür gesetzt und an ein neues Objektiv und ein Reisestativ gedacht. Was ich besitze: NEX 6 Sony 16-50mm Kit-Objektiv Sony 1.8 35mm Während der Reise würde ich gerne in erster Linie Landschaften und Städte fotografieren. Und bin auch gerne bereit, dafür einiges an Gewicht und Platz in meinem Rucksack freizuräumen. Ich würde mich über Tipps in jegliche Richtung freuen. Vllt. machen ein Reisetativ und ein Objektiv ja gar keinen Sinn? Meine bisherigen Überlegungen: - Ein Weitwinkel Objektiv (zum Beispiel 12mm Rokinon) - Ein Reisestativ Für das Reisestativ stellt sich die Frage: Höhe vs Gewicht Preis vs Gewicht Ich liebäugle hier zum Beispiel mit dem Rollei Compact Traveller No 1. Bei mir sind jedoch noch viele Fragen offen? Lohnt sich das extra Geld für die Carbonversion? (~1200 vs 980g) Ist eine Telelinse von Vorteil beim Reisen? Sollten noch Filter vorher angeschafft werden? Oder das Geld für eine Kamera-Versicherung genutzt werden? Ich werde in Südamerika überwiegend Low-Budget reisen. Und auch sonst, möchte ich mein Geld sinnvoll anlegen und freue mich über Eure Empfehlungen. Beste Grüße Marius
  3. Hallo, ich will ab Februar für circa 4-5 Monate Südamerika bereisen und möchte vorher noch mein Kamera-Equipment passend erweitern. Ich hatte mir ein Budget von circa 500€ hierfür gesetzt und an ein neues Objektiv und ein Reisestativ gedacht. Was ich besitze: NEX 6 Sony 16-50mm Kit-Objektiv Sony 1.8 35mm Während der Reise würde ich gerne in erster Linie Landschaften und Städte fotografieren. Und bin auch gerne bereit, dafür einiges an Gewicht und Platz in meinem Rucksack freizuräumen. Ich würde mich über Tipps in jegliche Richtung freuen. Vllt. machen ein Reisetativ und ein Objektiv ja gar keinen Sinn? Meine bisherigen Überlegungen: - Ein Weitwinkel Objektiv (zum Beispiel 12mm Rokinon) - Ein Reisestativ Für das Reisestativ stellt sich die Frage: Höhe vs Gewicht Preis vs Gewicht Ich liebäugle hier zum Beispiel mit dem Rollei Compact Traveller No 1. Bei mir sind jedoch noch viele Fragen offen? Lohnt sich das extra Geld für die Carbonversion? (~1200 vs 980g) Ist eine Telelinse von Vorteil beim Reisen? Sollten noch Filter vorher angeschafft werden? Oder das Geld für eine Kamera-Versicherung genutzt werden? Ich werde in Südamerika überwiegend Low-Budget reisen. Und auch sonst, möchte ich mein Geld sinnvoll anlegen und freue mich über Eure Empfehlungen. Beste Grüße Marius
×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!