Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Portrait'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Systemkamera Forum allgemein
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung
    • Kaufberatung
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Kameras (Micro Four Thirds)
    • Olympus / Lumix G Objektive (und andere Micro Four Thirds Anbieter)
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Zubehör
  • Sony Alpha E-Mount
    • Sony Alpha Vollformat Kameras
    • Sony Alpha Vollformat Objektive
    • Sony Alpha APS-C Kameras
    • Sony Alpha APS-C Objektive
    • Sony Alpha Zubehör
  • Nikon
    • Nikon Z Forum
    • Nikon 1
  • Canon EOS
    • Canon EOS-R
    • Canon EOS-M
  • L-Mount Forum
    • Panasonic Lumix S
    • Leica allgemein
    • Leica SL Forum (externer Link)
    • Leica CL Forum (externer Link)
    • Sigma L-Mount Objektive
  • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Fuji X
    • Samsung NX
    • Sigma sd Quattro
    • Pentax Systemkamera Forum
    • Ricoh GXR
    • DSLR – die mit Spiegel
    • Kompakt- und Bridge-Kameras
    • Smartphone-Fotografie
  • Foto-Themen rund um Systemkameras
    • Digitaler Workflow
    • Video
    • Hard- und Software rund um Fotografie
    • Drohnen-Fotografie
  • Handel
    • Gebrauchtmarkt
    • Aktuelle Gebrauchtangebote
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Kategorien

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

54 Ergebnisse gefunden

  1. Guten Tag! Ich bin Philipp und ich benutze seit ca. 2 Jahren eine Sony a5000. Jetzt möchte ich mir gerne eine neue Kamera anschaffen und meine a5000 als zweite Kamera weiter nutzen. Da ich nur das Kit- Objektiv nutze, und bisher keine teuren Sony Objektive besitze, ist die Marke egal. Ich bin sehr zufrieden mit der Kamera und ich weiß, dass man dank einer neuen, teuren Kamera keine besseren Fotos machen wird. Jedoch stört mich folgendes: Fehlender Sucher, kein Full Hd mit 60fps, kein Mikrofoneingang, kein Blitzschuh, Display mit niedriger Auflösung, nur ein Drehrad, d.h. verstellen von Blende und Shutter ist kompliziert und fummelig. Die neue Kamera sollte diese Punkte erfüllen. Ich bevorzuge einen Aps-C Sensor, bin aber auch offen für andere Voschläge. Außerdem hätte ich gerne einen großen Sucher, dieser ist mit einer der Gründe, warum ich mir nicht auf der Stelle eine a6300 hole. Ein Touchscreen wäre auch ganz schön, muss aber nicht sein. Ich habe mir bis jetzt die Sony a6300/6500 und die a7 Reihe angeschaut. Außerdem die Canon 80d/m50. Ich würde mich aber auch über andere Vorschläge freuen. Ich möchte gerne Landschaften fotografieren, ab und zu auch Portraits, Makro, Tiere, Fashion und außerdem möchte ich filmen. Sport ist eher unwichtig. Budget: ich möchte inklusiv Kit-Objektiv nicht mehr als 1000 Euro ausgeben. Vielen Dank im Vorraus!
  2. Hallo, da ich noch keinen Thread zur neuen Festbrennweite von Pana gefunden habe mache ich einfach mal einen auf. Meine ist bestellt und sollte Montag ankommen Erste Reviews lassen ja großes erwarten. Hat sie schon jemand daheim?
  3. Diese Anzeige ist geschlossen

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Das Objektiv und die Streulichtblende sind in einem Top-Zustand. Weder auf den Linsen noch auf dem Gehäuse sind Kratzer zu finden, kein Fungus, keine Staubeinschlüsse. Die Herstellergarantie ist nicht mehr vorhanden. Für das Objektiv ist die OVP sowie Anleitung und EU-Garantiekarte dabei sowie Objektivdeckel und hintere Objektivkappe. Ich verkaufe privat ohne Garantie und Rücknahme. Die Ware kann bei mir in Kaarst abgeholt werden, sonst kostenloser versicherter Versand. Zahlung in bar bei Abholung oder per Vorkasse (Überweisung).

    395,00 €

  4. Diese Anzeige ist geschlossen

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Das 45mm 1:1.8 wurde am 4. Juni 2016 bei einem deutschen Fotofachhändler erworben. Rechnung, europäische Garantiekarte, OVP und sämtliches Zubehör sowie die originale Gegenlichtblende LH-40B sind dabei. Ich werde das Objektiv selbstverständlich nach dem Kauf aus meinen MyOlympus Produkten entfernen, sprich die Registrierung aufheben. Das ist notwendig, damit Ihr die Pro Services in Anspruch nehmen könnt, Garantie ist leider nicht mehr vorhanden. Lieferumfang mit dem serienmäßigen Lieferumfangs des Herstellers sowie die originale Gegenlichtblende LH-40B von Olympus in schwarz: Objektiv M.ZUIKO DIGITAL 45mm 1:1.8 schwarz Olympus Gegenlichtblende LH-40B von Olympus in schwarz Objektivdeckel Objektivrückdeckel Garantiekarte Anleitung Originalkarton Das Objektiv ist in einem sehr guten Zustand. Ich habe es selten benutzt, die Linsen haben keinerlei Kratzer und das Objektiv selbst auch keine. Seht bitte selbst auf den Bildern. Ich möchte 200,00 EUR für das Objektiv mit Gegenlichtblende haben. Ich verkaufe privat ohne Garantie und Rücknahme. Mir wäre es sehr lieb, wenn das Objektiv bei mir in Kaarst abgeholt würde, sonst kostenloser versicherter Versand bis 500 EUR. Zahlung in bar bei Abholung oder per Vorkasse (Überweisung). Viele Grüße Hartmut

    200,00 €

  5. zeitlos

    Bonjour

    Hier mein quasi erstes Bild mit der Sony A7 III nach 12 Jahren Pentax (zuletzt K-1). Als Objektiv habe ich mir jetzt mal das FE 85mm 1.8 gegönnt und damit einfach losgelegt. P.S. Es ist unglaublich, was einem die Kamera abnimmt. Ich bin kein Porträtfotograf und habe kein Photoshop Ich hoffe, es gefällt dennoch. Aller Anfang ist schwer (okay, bei Sony in gewisser Weise technisch dann doch nicht so ganz...)
  6. Mike_G5

    Heim Fotosstudio planen

    Hallo zusammen. Wir haben einen Wohnungswechsel vor uns und dort hab ich die Möglichkeit mir ein "kleines Fotostudio zuhause" einzurichten in einem Zimmer. Das Zimmer ist rechteckig 3,1m x 5.15m und hat am hinteren ende ein Fenster. Als Hintergründe hab ich zwei Stative wo ich 3x3 Meter Grosse Stossbahnen aufhängen kann. Weiss und Schwarz. (Ich weiss es gibt besseres...) Ich hatte mir mal ein kleines Studio Blitzset gekauft. Falcon Eyes Studioblitz Set SSK-2150D Meine Frage ist jetzt, wie kann ich das Zimmer Optimal einrichten ? Was brauch ich sonst noch ? Ich habe keine Ahnung von sowas da ich bis jetzt einfach alles irgendwo im Wohnzimmer aufgebaut und wieder abgebaut hatte. Alles andere als optimal... Bin gerne um jeden Tipp froh Vielen Dank an alle
  7. Hallo Experten, bin neu in die Welt der Systemkameras eingestiegen (erst mal theoretisch) und habe nach einem ersten "touch and feel" letzte Woche die G81 ins Visier bzw. auf meine Einkaufsliste getan Noch ist nichts gekauft oder bestellt, mit dem Thema welches Kit bzw. separates Objektiv tue ich mich noch schwer. Daher benötige ich eure Meinungen/Hilfe; ich möchte gerne folgende Themen technisch abdecken können: Landschaft inkl. Zoom (das 14-140mm Kit der G81 ausreichend?) Portrait (Freistellen wichtig) - was kann ich mit dem 12-60mmm Kit der G81 erreichen? Makro (Blumen, Insekten etc.) Generell bin ich draussen unterwegs, also oft Tageslicht vorhanden, in geschlossenen Räumen weniger. Hier schon mal einige Objektive, die ich recherchiert habe, wobei das teilweise sicherlich konkurierende Produkte sind, also technisch überlappen, falls ich mehrere davon kaufen würde; dient also nur als Auswahl: Olympus M.Zuiko Digital ED 75 mm 1:1:8 Panasonic H-HS043E LUMIX G Festbrennweite​n 42,5 mm F1.7 ASPH Olympus M.Zuiko Digital ED 60mm 1: 2.8 Macro Panasonic H-HS030E LUMIX G Makro 30 mmHabt ihr evtl. Erfahrungen damit, ggf. an einer G70 oder G81? Oder was sind gute Alternativen in diesem Bereich? Richtig teuere Modelle sind aktuell nicht im Budget drin; also eher Preis-Leistung als Ziel (außer dass mit z.B. 100€ mehr schon was richtig guten zu haben wäre). Vielen Dank vorab & Grüße aus München, Dimitrios
  8. Fulmo

    Junger Luchs im Portrait

    Vom Album Tiere

    Olympus OM-D E-M 1 Mark II & M.Zuiko Digital 300 mm 1:4 1/250 Sek., Blende 1:4.5, ISO 1600

    © Fulmo

  9. kleiner Wolf

    Nadine

    Hallo, nach längerem Warten habe ich mich endlich dazu durchgerungen hier mal ein paar Bilder zu zeigen (zumal es schade wäre wenn diese Ecke des Forums ganz einschläft). Entstanden sind die Bilder im Rahmen eines VHS Kurses in Berlin. Photographiert haben wir vor allem auf dem Dachboden des VHS Gebäudes. Einziges Licht was Tageslicht, das durch die Dachfenster hereinfiel. Die ersten beiden Bilder sind von diesem Dachboden, das dritte ist im Hinterhof der VHS entstanden. Das Model auf den gezeigten Bildern ist Nadine Guder aus Berlin, die das professionell macht und mit der es sich für uns im Bereich der Aktphotographie eher wenig erfahrenen Photographen sehr entspannt und auch lehrreich zusammenarbeiten ließ. Viele Grüße Clemens
  10. Hallo Leute, Aktuell mache ich selten Porträtaufnahmen und habe das für mich aktuell ausreichende Oly 45/f1.8. Seit 2 Jahren gibt es aber auch schon das Lensbaby Velvet. Das klang für mich vom ersten lesen eigentlich ganz spannend, aber ich bin etwas erstaunt, dass man vergleichsweise wenig Berichte darüber findet. [amazon=B00WV8QGLG][/amazon] Ist es so ein Nischenprodukt, qualitativ schlecht oder was ist der Grund? Hat jemand das Objektiv in seinem Schrank stehen oder mal getestet? Grüße
  11. Hallo zusammen, ich habe bislang nur eine 15 Jahre alte Digicam und möchte mir für meine Frau und meine Kinder eine (System-)kamera zulegen. Ich habe mir bereits die Panasonic GF7 bestellt und bin mir nicht mehr ganz sicher. Ziel: 1. Portrait - Wichtig a. Meine Frau macht sich als Hair & Make-Up Artist selbständig und benötigt daher anspruchsvolle Fotos ihrer Arbeit. b. Wir haben 2 kleine Kinder deren Entwicklung ich sehr gerne fotografisch in schöner Qualität festhalten möchte. 2. Natur - Hobby a. ich mag die Natur und möchte die Eindrücke die ich dort habe, gerne in schönen Bildern festhalten. 3. Video 4K - Hobby a. Wenn die Kamera gute Videos macht ist das ein sehr schöner Nebeneffekt über den ich mich freue. Ist aber nicht so entscheidend. Externer Mikroanschluss ist Bonus. Für Musikaufnahmen. Dinge die an der Kamera schön wären - Stabi im Body (siehe unten) - Handlichkeit, damit ich sie gerne mitnehme (Urlaub, Familienausflug etc.) - Blitzschuh - Sucher kann ich noch nicht sagen ob es wichtig für mich ist - Klappdisplay ist praktisch - Touchdisplay Budget: 600€ - 800 € Hintergrund: Ich recherchiere schon seit einem Monat fast täglich im Internet und je mehr man schaut desto unentschlossener wird man. Ich war auch schon im Laden und habe mir Kameras angeschaut und in die Hand genommen. Jedoch kann man dadurch die Bildqualität nicht vergleichen. Meine Überlegungen gingen von Reisekamera zu Kompaktkamera zu Systemkamera APSC zu MFT zu Kompakt zu MFT Da mir und meiner Frau aber die Portraitbilder am wichtigsten sind, ist das Freistellen / Hintergrundunschärfe ein wichtiger Faktor. Das ist mit den Kompakten eher schwierig. Also auch aufgrund der vielen Beiträge hier im Forum für MFT entschieden. Mein Plan war: - Mit der GF7 eine günstige Kamera holen und dafür gute Objektive. GF7 inkl. Kit 360€. Abzüglich Kit sind es noch ca. 200€ - Das Kit kann bei einem späteren Wechsel der Kamera innerhalb des Systems weiter verwendet werden. - Das Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 für Portraitfotos - Ein zweites gutes Objektiv dazu. Weitwinkel-Festbrennweite oder Zoom. Der Zoom des 12-32 Kit ist ja eigentlich kein Zoom - Später dann auf eine bessere Kamera im gleichen System umsteigen. günstige / gebrauchte GX80 oder ein neueres Modell Problem: Ich habe von Natur aus einen leichten Zitter in der Hand Die GF7 hat keinen Bildstabilisator im Body. Da habe ich wohl bei der Recherhe etwas durcheinander gebracht. Fallen dadurch alle Olympus Objektive für mich raus? Dazu gefällt mir nach erstem ausprobieren das Starter Kit nicht sehr. Was würdet ihr empfehlen? - Ist vlt die Alpha 6000 mit APSC Sensor (mehr Licht für Portrait) doch die bessere Wahl? Dafür teurere Objektive - Die kompakte und günstige GF7 für den Einstieg behalten ? - EIne andere günstige Systemkamera im MFT? Mit Stabi im Body? Ist der wichtig für mich? Empfehlungen? - Gleich die GX 80 holen? Der Stabi im Body soll Geräusche beim Video aufnehmen machen?! - Lieber eine günstige Kamera mit guten Objektiven oder eine gute Kamera mit einem guten Objektiv und später mehrere dazu holen. Vielen Dank im Voraus für eure Meinung / Unterstützung bei diesem für mich schwierigen Thema.
  12. Hallo allerseits, nächste Woche heiratet ein Freund, und der hat mich gebeten, für das Hochzeitsalbum Portraitfotos zu machen. Da wären dann Einzelpersonen, Paare und Eltern mit Kindern abzulichten. Wenn das Wetter mitspielt sollte das Draußen stattfinden, da die Hochzeitsfeier in einer sehr malerischen Location mit alten Bauernhäusern, Wald und einem See mit Brücke darüber usw. stattfindet. Da die Familien größtenteils eher kleine Kinder haben, denke ich, Ganzkörperportraits wären das Einfachste. Kinder vor den Eltern positionieren, fertig. Die nächsten bitte! Bisher habe ich fürs Blitzen nur meinen Nissin i40, das Rogue Color Correction Gel Kit, das Rogue Flashbender Mirrorless Softbox Kit, einen 4 in 1 Reflektor und seit neuestem ein Paar Yongnuo RF603CII. Da > 100 Personen auf der Feier anwesend sind rechne ich mit bis zu 50 Portraits. Derzeit überlege ich, mir hierfür noch schnell ein Lampenstativ und einen Schirm bzw. eine Softbox anzuschaffen. Die Flashbender Softbox hat sich bisher bei mir bewährt, aber so richtig soft ist das Licht bei dieser doch recht kleinen Fläche natürlich nicht, daher wäre ein weiterer Lichtformer willkommen. Auch um später zuhause indoor mehr Licht zu haben, wenn ich meine quirligen Kids bei ihrem teils lustigen Treiben fotografiere. Nun stellt sich für mich erstens die Frage, ob ich einen Durchlicht-/Reflektorschirm oder eine Softbox (evtl. mit Grid) dazu kaufe, und zweitens, wofür der Nissin i40 überhaupt genug Power hat. Sollte es etwas Windig sein müsste eine Softbox gegenüber dem Schirm wohl etwas im Vorteil sein, und eine Softbox richtet das Licht ja schon ein wenig mehr. Bei den kleinen Gruppen, die ich erwarte dürfte dies ein Vorteils sein!? Daher tendiere ich derzeit zu einer ca. 100 cm Soft-/Oktabox. Da gibt es z.B. die Phot-R 95cm Octabox mit Grid für 52,- €. Dazu noch einen Neewer S Type Haltewinkel und ein Walimex WT-806, und ich wäre für ca. 100€ versorgt. Notfalls könnte ich noch über einen zusätzlichen Yongnuo 560 IV nachdenken. Was denkt ihr? Passt das so, oder bin ich vielleicht auf dem Holzweg? Vielleicht noch Vorschläge? Würde mich über reges Feedback wirklich freuen! LG, Marco
  13. Hallo, Situation: Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche noch einem Objektiv das ein sehr cremiges Bokeh hat. An Kamera habe ich die Sony Alpha 6300. Es muss keine Objektiv mit Autofokus sein. Es sollte sich an E-Mount adaptieren lassen bzw. damit verwendbar sein. Budget ist bis etwa 500€ Folgende Auswahl habe ich bis jetzt getroffen: Walimex 85mm 1.4 Canon 85mm 1.8 Sigma 105mm 2.8 EX Makro DG OS Sigma 60mm 2.8 Was meint ihr ? Welches Objektiv hat das schönste Bokeh? Oder habt ihr noch irgendwelche andere Tipps? Danke schon mal vorab
  14. Vom Album Tiere

    Olympus OM-D E-M 1 Mark II & M.Zuiko Digital 300 mm 1:4 1/250 Sek., Blende 1:4, ISO 500

    © Fulmo

  15. *Steffen*

    Sand trifft Modell

    Mit Sand kann man nicht nur Burgen bauen... Aufgenommen mit der Olympus EM1 II und dem 75mm mit F2. Kritik ist gerne gesehen.
  16. Fulmo

    Löwe (Panthera leo)

    Vom Album Tiere

    Olympus OM-D E-M 1 Mark II & M.Zuiko Digital 300 mm 1:4 + MC-14 1/250 Sek., Blende 1:5.6, ISO 500

    © Fulmo

  17. Fulmo

    Eurasischer Luchs #2 (4. März 2017)

    Vom Album Tiere

    Olympus OM-D E-M 1 Mark II & M.Zuiko Digital 300 mm 1:4 1/250 Sek., Blende 1:4, ISO 200

    © Fulmo

  18. Sabrina-Pesch

    High ISO Versuch

    Ein kleines, aber feines Portrait meiner Tochter. Haben heute mal mit der ISO Grenze der Kamera gespielt. Dies hier entstand bei ISO 25600 und ner kleinen Zimmerleuchte [/size] Sony Alpha 6000 Sigma 60mm F2.8 60mm/ ƒ/4/ 1/200s/ ISO 25600 Über ein paar Meinungen würde ich mich sehr freuen. Liebe Grüße Sabrina
  19. Ich schwanke zwischen Leica M9 (Vollformat) und MFT . Eigentlich gefällt mir MFT gut - klein, leicht, Autofokus, viel günstiger. ABER: Ich stelle sehr gerne durch offene Blende und geringe Tiefenschärfe frei. An einer Vollformatkamera Blende 2.0 und weniger. Von den normalen Objektiven mit Autofokus käme da als MFT Pendant zur 50 mm Normalbrennweite das Panasonic Summilux 25 mm 1.4 in Frage. Wenn ich richtig rechne entspricht das aber Blende 2.8 am Vollformat, richtig??? Zum Freistellen für Portraits nicht so toll. Bleibt Voigtländer Nokton 25 mm 0.95. Groß, schwer, manuell … eher Notlösung als wirklich überzeugend, da die Vorteile des MFT Systems damit zu einem guten Stück verloren gehen. Bei allen Vorteilen des MFT Systems - kann man es jmd der gerne freistellt und geringe Tiefenschärfe haben möchte guten Gewissens empfehlen? Bin gespannt auf Eure Meinung Jörg
  20. Sabrina-Pesch

    High key Portrait

    Vom Album People

  21. Sabrina-Pesch

    High key Portrait

    Vom Album People

  22. Sabrina-Pesch

    Close Up

    Vom Album People

  23. Sabrina-Pesch

    Low Key Portrait

    Vom Album People

  24. Liebe Leute, ich möchte demnächst an einem Portrait-Workshop teilnehmen. Ich werde dort mit ein oder zwei kleinen Systemkameras erscheinen, die Frage für mich ist, welche Objektive ich mitnehmen soll. Ich habe eigentlich nur 3 "gute", die anderen sind Billigware, und vielleicht muss ich vorher noch eins austauschen. Unter "Portrait" verstehe ich, dass ich eine Person eine längere Zeit begleite und sie in verschiedenen alltäglichen Situationen fotografiere, ebenso auch Details aus der Wohnung, oder Kleidungsstücke, Nahaufnahmen der Hände etc. Meine Bilder entstehen oft in dunklen Innenräumen, und ich blitze nie. Darum sind mir lichtstarke Objektive wichtig. Es stehen diese Objektive zur Auswahl, nach Brennweiten sortiert: Sigma 24 mm 2.8 Super-Wide II Macro mit Canon Adapter an der Sony A7: Eine Billiglinse, Autofokus funktioniert, aber man kann nicht abblenden! Gefällt mir aber für manche Innenraumaufnahmen gut. Sony FE 35 mm 2.8 ZA: Eine praktische Brennweite, aber ich hätte hier gern eine bessere Lichtstärke für mehr Freistellung. Lumix 20 mm 1.7 (Pancake) an der Panasonic G3 (= KB 40 mm): Eine nette kleine Immerdabeikombi, aber die Farben mag ich nicht. Contax Zeiss Planar T 45mm 2.0 an der Sony A7: Der AF-Techart-Adapter funktioniert nicht so gut bei mir, deshalb nutze ich nur den manuellen Modus über das kleine Rädchen. Nicht komfortabel. Schöne Farben. Sony FE 55 mm 1.8 ZA: Mein bestes Objektiv, für fast alles geeignet. Samyang 85 mm 1.4 an der Sony A7: Oft viel Ausschuss, und ich muss abblenden. Und mehr üben! Für diese Brennweite hätte ich eigentlich gern Autofokus. Contax Zeiss Sonnar 90 mm 2.8: Wirkt härter und nicht so gefällig wie das Samyang. Gut für Männerportraits. Klein und leicht, für die Reise. Olympus 45 mm 1.7 an der Panasonic G5 (= KB 90 mm): Mit dieser Brennweite gut als kleine Zweitkamera für Schnappschüsse, aber die Farben gefallen mir nicht. An Olympus Kameras nicht besser (Hauttöne). Wenn man in S/W umwandeln will, ist es OK. Minolta MD 135 mm 2.8 an der Sony A7: Auch kein Liebling von mir. Nur im Notfall. Canon EF 35-135mm 4-5.6 an der Sony A7: Mein Reiseobjektiv aus den frühen 90er Jahren. Autofokus ist recht treffsicher, aber zu wenig Freistellung. Es kann weg. Olympus 75 mm 1.8 an der Panasonic G5 (= KB 150 mm): Eigentlich ein tolles Objektiv, scharf und schnell, aber für Portraits zu lang. Gesichter wirken flach. Lumix Vario 45-200 mm 4.0-5.6 an der Panasonic G5 (= KB 90-400 mm): Kein gutes Objektiv, aber habe noch keinen bezahlbaren Ersatz gefunden. Gerne möchte ich 3-4 Objektive mitnehmen (rot markiert), und mir eventuell vorher noch ein gutes Objektiv kaufen. Zeiss Batis 2.0/25 oder Sony 2.0/28 als Ersatz für mein Sigma 24? Sony Zeiss Distagon 1.4/35 als Ersatz für das 2.8/35? Groß und teuer. Sony FE 1.4/85 GM (schwer und superteuer!) oder Zeiss Batis 1.8/85 PanaLeica Nocticron 1.2/42.5 als Ersatz für das Oly 1.8/45? Was von Canon? Adapter habe ich ja. Ich freue mich auf Eure Vorschläge.
×
×
  • Neu erstellen...