Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Lärchen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 1 result

  1. Am Wochenende war ich mit meiner Familie im Engadin. Seit ca. 10 Jahren redeten wir davon, dieses Hochtal mal im Herbst zu besuchen. In meinen Träumen lag da das Tal in diesem schönen Herbstlicht, die Seen um St. Moritz im tiefen Blau wie der Himmel, die Bergspitzen schön mit ein wenig Schnee und die Lärchen in ihrem goldenen Herbstgewand. Schon die Anfahrt über den Julierpass war eine Freude und es machte den Anschein, dass wir es wirklich so Antreffen würden wie gewünscht. Da ich mit der Familie unterwegs war, musste ich immer auch einen Kompromiss eingehen. Nicht immer war man zu dem Zeitpunkt am Ort, wenn das Licht am Besten war und die Zeit zum Fotografieren durfte beim Wandern dann auch nicht überstrapaziert werden. Zum Glück konnten sich die Kinder in den Wäldern gut selber unterhalten. Übernachtet haben wir auf dem noch einzigen offenen Campingplatz um diese Jahreszeit in Samaden. Die Nächte sind schon deutlich in den Minusgraden, aber in unserem VW-Bus haben wir zum Glück eine Standheizung. Zum Fotografieren: Was mir wieder einmal mehr aufgefallen ist, wie schwierig ich es finde, diese "Licht-Farbenstimmung" ein zu fangen. Immer dann, wenn das Licht extrem schön ist, wird es oft auch extrem schwierig. Schnell ist das Bild zu dunkel, oder dann doch zu hell und mit den Belichtungsserien tat ich mich auch schwer, da war dann oft doch nichts gescheites dabei. So machte ich zum Beispiel viele Fotos von oben auf den See. Aber kein einziges hat mich wirklich überzeugt, am Besten sind noch die JPG der Kamera . Durch den grosszügigen Wechsel der Objektive hat mein Sensor auch einiges an Staub abbekommen, ich hoffe die meisten "Flecken" auf den Bilder gefunden und entfernt zu haben.... Nun ist wohl ein Reinigung der Objektive, Filter und des Sensors angesagt. Zur Ausrüstung: Ich hatte meine Sony A7II mit dem: FE 55 1.8 / FE 70-200 und dem 15mm Voigtländer dabei Das eine oder andere Bild habe ich schon gezeigt, hier noch eine kleine Auswahl Rund um St. Moritz Silvaplander See eines dieser vielen Bilder von oben, wo die Farben und das Licht einfach nicht so wollten wie ich Wo bin ich? oder doch das Stazer See und Wald, hier findet im Winter der "lustige Teil des Engadiner Langlaufmarathon statt (wer es nicht kennt, einfach mal Google nach Videos fragen)
×
×
  • Create New...