Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'HSS'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 3 results

  1. Hallo zusammen, bisher habe ich Blitze nur On-Camera für TTL/HSS Aufnahmen verwendet. Off-Camera kam ich bisher gut mit manuellen Einstellungen und einem einfachen Funkempfänger zurecht. Jetzt habe ich jedoch ein kompliziertes Shooting, bei dem ich für eine actionreiche Szenerie den Blitz ca. 10m rechts von mir entfernt, in ca. 3m Höhe positionieren muss. Die Belichtungszeit ist 1/1000s und ich bin auf TTL angewiesen. Eventuell ist noch ein zweiter Blitz auf der gegenüberliegenden Seite (ca. 10m) notwendig. Wie wäre sowas mit Micro Four Thirds umsetzbar? Sorry, dass ich so allgemein frage aber ich bin was das angeht total unbedarft.
  2. Da ich bisher so gut wie keine Informationen zum High-Speed-Sync-Blitzen mit Lumix-Kameras finden konnte, habe ich selber mal etwas experimentiert. Ich habe eine GH3, zu der ich mir zunächst einen Nissin Di466 und jetzt aktuell einen Lumix FL580L zugelegt habe, außerdem gibt es noch einen uralten Metz 32 MZ-3, den ich damals für eine analoge Nikon F70 gekauft hatte (mit dem dazugehörigen SCA-Adapter). Beim HSS-Blitzen ist das Prinzip, dass der Blitz mit voller Leistung betrieben wird, so dass die Abbrennzeit relativ lang wird — länger als die eingestellte Belichtungszeit der Kamera. Auf diese Weise kann man auch bei heller Sonne den Blitz benutzen und damit auch die Umgebungsbeleuchtung übersteuern. So die Theorie. In der Praxis macht die GH3 da aber leider einen Strich durch die Rechnung, denn sobald etwas im Blitzschuh steckt oder der eingebaute Blitz ausgeklappt ist, wird die Belichtungszeit auf minimal 1/160 s begrenzt. Umgehen lässt sich dies, indem man Blitz und Kamera unabhängig voneinander auslöst. Das habe ich zuerst mit einem Hähnel Combi TF versucht, indem ich den Sender als Handsender verwendet habe und den Blitz in den Schuh auf der Oberseite des Empfängers montiert habe. Die Kamera habe ich über das Kabel angesteuert, das den Empfänger mit dem Remote-Eingang der Kamera verbindet. Ergebnis: alles dunkel, bei diversen Einstellungskombinationen. Es funktioniert aber mit einem Synchronkabel, wie nebenan schon einmal angemerkt. Also habe ich mit diesem Aufbau mal ein paar Testreihen versucht, und hier ist das Ergebnis (vgl. angehängtes Bild). Das Motiv ist nicht gleichmäßig ausgeleuchtet, aber ich denke, man kann die Grenze durch den Verschluss in jedem Fall ausmachen. Es zeigt sich, dass man die Belichtungszeit tatsächlich etwas verkürzen kann, nämlich bis 1/250 s. Weiter aber leider nicht, denn dann wird zunehmend der Verschluss sichtbar, bis bei 1/800 s das komplette Bild dunkel ist. Interessant ist, dass die Position der Hell-Dunkel-Grenze offenbar so gut wie unabhängig vom Blitz und seiner Leistung ist. Kann irgendwer meine Erfahrungen bestätigen? Oder, noch lieber, widerlegen und zeigen, wie man es auch kürzer hinbekommt? Und: Woran liegt das? Wenn die Abbrennzeit des Blitzes lang genug ist, kann doch eigentlich nur das Timing zwischen Verschluss und Blitz einen unglücklichen Versatz haben, möglicherweise ist die Kamera vor dem Blitz dran. Ob man das ändern könnte, vielleicht mit etwas Elektronik? Dann müsste man aber die Kamera wieder über den Remote-Eingang auslösen und dem Blitz einen Vorsprung geben, oder? Übrigens klappt der FP-Modus mit dem Lumix-Blitz bestens, aber eben nur damit.
  3. Hallo Leute, Godox hat einen neuen Blitz für Sony vorgestellt. Der Funktionsumfang scheint ziemlich gleich zu dem Geheimtipp Godox TT685s (er scheint nur das optische Sony Protokoll nicht zu unterstützen). Durch die kleinere Größe zielt er wohl direkt auf den Nissin i40 ab. Wer sich nicht zwischen dem Nissin i40 oder dem Godox TT685s entscheiden kann, sollte sich mal den Neuen von Godox anschauen http://www.godox.com/EN/Products_Mini_Camera_Flash_TT350S.html
×
×
  • Create New...

Wir hatten schon den Sekt kalt gestellt und die Häppchen rausgeholt – es ist so schön und spannend, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen…

Im Ernst: Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Andreas, der AdminMein Name ist Andreas, und ich bin der Admin hier im Systemkamera Forum. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mich gerne jederzeit ansprechen!

Wir haben eine Menge zu bieten:

Wir freuen uns auf Dich!

Jetzt kostenlos registrieren!