Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Bokeh'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Smartphone-Fotografie
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 13 results

  1. Hallo Forum, Ich bin auf der Suche nach einem Objektiv (Tele-Zoom oder längere Festbrennweite) mit einer guten Naheinstellgrenze und einen wirklich schönen cremigen Bokeh für Pseudo-Makro Aufnahmen... Getstet habe ich bisher das Olympus 40-150/2.8 Pro welches von der Brennweite und der Naheinstellgrenze für mich wirklich gepasst hätte, aber leider wegen den unschönen und harschen Bokeh nicht in Frage kommt. Ebenfalls konnte ich das neue Olypus 300/4.0 testen, leider mit ähnlichen Resultat wie das 40-150/2.8 Pro, auch dieses Objektiv hat ein unschönes und zu harsches Bokeh... In frühe
  2. Hallo, inspiriert und begeistert durch meinen Neuerwerb eines Walimex 85mm f1.4 und dem Thread "Sony Alpha a7 / a7r Beispielbilder (FE-Objektive)" habe ich mich dazu hinreißen lassen, analog einen Thread zum Thema "Beispielbilder von Samyang/Walimex Objektiven an Sony Alpha A7x" zu eröffnen. Ich selbst fotografiere seit 2012 mit Sony Nex 5N, dann Nex 7 und nun mit einer A7II. Meine Grundausstattung besteht/bestand bisher immer aus nativen Zooms, die den maximal möglichen Brennweitenbereich abdecken. Aktuell sind das die Sonys 16-35, 24-70 und das 70-300. Über Altgläser habe ich mir die
  3. From the album: Architektur, Stadt- und Industrielandschaften

    Olympus OM-D E-M1 Mark II & M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.2 1/800 Sek., Blende 1:1.2, ISO 200

    © Fulmo

  4. From the album: Sonstige Fotografien

    Olympus OM-D E-M1 Mark II & M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.2 1/100 Sek., Blende 1:1.2, ISO 1250

    © Fulmo

  5. Fulmo

    Bauzaun

    From the album: Architektur, Stadt- und Industrielandschaften

    Sony A7R II & Zeiss Sonnar FE 55 mm 1:1.8 ZA 1/1600 Sek., Blende 1:1.8, ISO 100

    © Fulmo

  6. From the album: Blumen & Pflanzen

    Olympus OM-D E-M 1 Mark II & M.Zuiko Digital 40-150 mm 1:2.8 1/250 Sek., Blende 1:2.8, ISO 1600

    © Fulmo

  7. Fulmo

    Lichter

    From the album: Architektur, Stadt- und Industrielandschaften

    Sony A7R II & Sony FE 90 mm 1:2.8 Macro 1/60 Sek., Blende 1:2.8, ISO 6400

    © Fulmo

  8. Fulmo

    Ziegelsteine

    From the album: Architektur, Stadt- und Industrielandschaften

    Olympus PEN-F & M.Zuiko Digital 60 mm 1:2.8 Macro 1/200 Sek., Blende 1:3.5, ISO 200

    © Fulmo

  9. Fulmo

    Roter Eimer

    From the album: Architektur, Stadt- und Industrielandschaften

    Olympus PEN-F & M.Zuiko Digital 60 mm 1:2.8 Macro 1/200 Sek., Blende 1:3.5, ISO 200

    © Fulmo

  10. Seit ein paar Tagen besitze ich ein Minolta MC 1.4/58 mm. Es ist die auf Grund des Fokusrings "Berg und Tal" genannte vierte und letzte Version dieses Objektivs, die gegenüber den Vorgängern überarbeitet wurde und für die neue Glassorten aus dem Minolta Glasforschungslabor verwendet wurden. Das Objektiv wurde zwischen 1968 und 1973 gebaut. Bei f1.4 ist der Kontrast noch etwas gering und das Bokeh noch etwas nervös: Friedhöfe am Mehringdamm by Berlin-Knipser, auf Flickr Friedhöfe am Mehringdamm by Berlin-Knipser, auf Flickr Bei f2.0 wird es deutlich cremiger, auch wen
  11. Noch kein Thread zum 100er Trioplan? Dann fangen wir gleich mal mit einem Feuerwerk an: Mit Meyer auf dem Jahrmarkt by micharl, auf Flickr
  12. Ich denke, zu dem Objektiv haben wir noch nichts. Heute war ich mit der halben Meyer-Family im "Rosengarten". Das Domiron erwies sich dabei als etwas heikel - voll geöffnet setzt sehr schnell die Unschärfe ein. Gute Ergebnisse liefert es trotzdem:
  13. Hauptgrund für die Wiederentdeckung und aktuelle Hochschätzung der Meyer-Görlitz-Objektive ist wohl das Kringelbokeh, das die älteren Linsen dieser Firma insbesondere bei voller Öffnung zeichnen. Soweit ich weiß, gibt es dazu noch keinen Thread - hier ist einer. Auch Kringel von anderen Herstellern sind herzlich eingeladen.
×
×
  • Create New...