Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Blende'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 7 results

  1. Guten Tag, für eine spezielle Serie muss ich Aufnahmen von Handflächen machen. Dabei geht es darum, diese möglichst nah, scharf und in Gänze zu erfassen. Da der Fokussierabstand gerne mal 11 cm beträgt, habe ich hierzu ein Makro-Objektiv zur Hand. Als Kamera dient mir die alpha 6000 von SONY. Da die Handfläche ja insgesamt plan ist und wenig dreidimensional - hilft mir hier das Spiel mit der Tiefenschärfe weiter? Welche Tipps könnt Ihr mir geben, dass möglichst viel von der Hand scharf erfasst wird? Wäre es möglicherweise besser ohne Makro zu knipsen, dafür etwas weiter weg und mit ausgleichenden Einstellungen? Was meint Ihr? ... Vielen Dank schon mal und Gruß! Derek
  2. Hallo liebes Forum, Ich besitze eine Alpha 6000 und habe bisher außer dem SEL 1650 noch ein adaptiertes Minolta MD 50mm f1.7. Da ich noch relativ neu mit der Materie der Systemkamera-Fotografie bin tue ich mich manchmal ein bisschen schwer , welche Einstellungen ich für die Blende, die Belichtungszeit und die ISO wählen soll. Die ISO stelle ich meist auf AUTO mit einer oberen Beschränkung. Irgendwo habe ich auch mal gelesen, dass die maximale Belichtungszeit für handgehaltene Fotos der Brennweite des Objektivs entspricht (also für das 50mm 1/50 sec). Nur welche Belichtungszeit dann für mein jeweiliges Motiv die richtige ist kann ich meist auch nur erraten. Ich weiß auch, dass es wahrscheinlich keine Allround Einstellung gibt und diese je nach Motiv und Lichtverhältnissen variiert, aber vielleicht habt ihr da ein paar Tipps für mich? Ich wäre euch sehr dankbar für eine konstruktive, Diskussion zu diesem Thema, da ich mit der Suchfunktion in diesem Forum leider keine Threads dazu gefunden habe. Bisher habe ich mir als Hilfskrücke immer die ISO Anzeige genommen. Wenn ich eine Blende und die Belichtungszeit gewählt habe hab ich geschaut auf welche ISO die Kamera gehen würde und dann versucht die Einstellungen so zu verändern, dass die ISO nicht allzu hoch ist. Das ist nur etwas umständlich und zeitintensiv denke ich und vielleicht könnt ihr mir da ja weiterhelfen! Ich wäre euch sehr dankbar. Ich habe auch mal gesehen, dass bei Canon Spiegelreflexkameras eine Anzeige im Infodisplay ist, welche anzeigt, wie ausgewogen das Bild belichtet ist. So etwas in der Art gibts bei der Alpha 6000 nicht oder? Viele Grüße Andreas
  3. Hallo Zusammen, hier eine kurze Frage, gibt es eine Möglichkeit, daß beim Einschalten der Kamera mit Stellung P z.B. die Blende 9 bzw einen mittleren Blendenwert als Ausgangswert gesetzt werden kann.(Normalerweise ist fast immer die kleinste Blendezahl als Anfangswert gegeben)? Vielen Dank für die Hilfe Thomas
  4. Hallo, Ich habe ein paar fragen zu den Objektiven der GH4. Die "bezahlbaren" MFT Objektive scheinen allesamt eine recht geringe Blendenzahl zu haben ~1-3. Ich habe bisher nur Voll-Format geschossen und da war es schon mit einer sehr geringen Tiefenschärfe verbunden. Dazu muss ich vielleicht noch erwähnen, dass es mir hauptsächlich um die Videographie geht. Durch den Cropfactor im Vergleich zu Vollformat Kameras ist ja die relative brennweite x2 zu nehmen. Wirkt sich der Sensor auch irgendwie auf die Tiefenschärfe aus? Geringe Tiefenschärfe ist zwar ein Mittel, dass ich auch gerne benutze, aber ich würde auch gerne die Option haben einen großen Bereich, wenn nicht sogar alles scharfzustellen. Mit Adaptern und anderen Mounting systemen habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt, da ich, falls ich mir eine GH4 kaufen sollte erstmal bei den "natives" bleiben wollte. Bei Zoomobjektiven reicht die Blendenzahl "immerhin" von ~3-5, aber ich habe bisher nur mit den (zu teuren) Objektiven aus unserer Uni geschossen, welche einen Spielraum von 2.8-16 boten. Lange rede kurzer Sinn: Übersehe ich irgendwas, oder ist mit diesen Objektiven eine große Tiefenschärfe nicht möglich? Ein Beispielobjektiv ist hinter dem Link: http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2813282_-leica-dg-summilux-25mm-f1-4-aspherical-h-x025e-panasonic.html Ich hoffe man kann ungefähr erahnen, was mein Anliegen ist MfG Go0se
  5. Hallo liebe OMD Freunde, ich habe ein Problem mit der Blendeneinstgellung an meiner M5. Ich kann keine Blenden unterhalb Blende 6 einstellen, dieser Bereich ist nich mehr vorhanden. Ich hab e vor kurzem das 2.0 Firmwareupdate gemacht. Ich kann mich nicht mehr erinnern ob dieser Bereich vor dem Update vorhanden war. Hat jemand zufällig das selbe Problem? mfg.
  6. Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ne Frage zum Metabone EF - E mount. Und zwar funktionieren alle bisherigen Canon-Objektive die ich benutzt habe, allerdings kann ich bei keinem die Blende einstellen. Abgesehen davon, dass der Autofokus mit der a6000 auch nicht wirklich punktgenau ist... Beispielsweise beim Canon 50mm 1.8 STM. Der Metabone schenkt mir ja sogar noch eine Blendenstufe, in diesem Fall kann ich mit 1.2 knipsen. Wenn ich nun in den A-Modus wechsel zeigt mir die Kamera zwar die einzelnen Blenden beim durchscrollen an, aber er adaptiert diese nicht. Heißt, ich bleibe immer auf 1.2. Habt ihr hier ne Lösung? Bevor jemand fragt warum ich den teuren Metabone überhaupt benutze - ein Kumpel hat den und ich wollte seine diversen Canon-Objektive gerne testen. Freue mich auf Antworten. Beste Grüße Lukas
  7. Guten Tag, ich bin noch recht fit in Sachen Technik und alles drum herum, aber ich hab ein für mich unlösbares Problem mit meiner Sony A7 Mk II. Ich benutze diese zu 75% zum Filmen in Clubs und für Imagefilme & zu 25% für Fotos. Im Videomodus bin ich auf Manuell um alles selbst einstellen zu können, aber dennoch regelt die Kamera bei mir die Blende immer zu (von f1.4 zu f1.8 beispielsweise) und das quasi immer. Gibt es irgendeinen Kniff den ich noch nicht rausbekommen habe oder habe ich was falsch eingestellt? Hoffe mir kann jemand dabei helfen, da das mehr als nervig ist und mir die Arbeit echt nicht erleichtert... Liebe Grüße Rodan Can
×
×
  • Create New...