Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Alpen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 5 results

  1. Wir hatten gestern eigentlich eine Vier-Seen Foto- und Wanderteur Tour geplant, von Mittenwald über den Lautersee zum Ferchensee und zurück, dann zum Rießersee oberhalb von Garmisch um die Sonne wenn sie hinter dem Waxenstein vorkommt zu fotografieren und zum Schluß zum Starnberger See um Sonnenuntergang und Blaue Stunde am Ufer links vom Buchscharner Seewirt zu fotografieren. Leider haben uns der Topfenstrudel in der Lautersee-Alm und ein Mega Stau in Garmisch zeitlich weit zurückgeworfen, so dass wir erst 25 Minuten nach Sonnenuntergang mit aufgebauten Stativen am Ufer des Starnberger See standen. Die Wolken versprachen zumindest von der Autobahn aus noch schöne Bilder und das hat nicht getäuscht. Da ich den falschen Step-Down-Ring für meinen ND Filter dabei hatte, musste ich das Wasser anfangs noch mit Live Composite glätten, später war es dann dunkel genug um auch so lange genug belichten zu können. Und da ich mich nicht so recht entscheiden kann, wwas mir jetzt am besten gefällt, müsst Ihr Euch jetzt 8 Bilder ansehen 4 gecroppte OOC JPGs, das Wasser ist mit Live Composite und einer belichtungszeit von 1-2 Sekunden geglättet Beim Zugspitzblick habe ich das RAW entwickelt um die Berge etwas deutlicher hervor zu heben Hier wollte ich sehen, um wieviel besser ich im Vergleich zur JPG Engine meiner Kamera bin und hier sind nochmal 2 JPGs aus der Kamera, diesmal ausreichend lange belichtet, um schön verwischtes Wasser zu bekommen.
  2. Wir waren im Herbst ein paar Tage in den Alpen. Unsere erste Station war der Ahornboden in der Eng. Leider waren durch einen frühen Kälteeinbruch die meisten bunten Blätter bereits abgefallen. Übernachtet haben wir im Alpengasthof Eng, der mehr durch seine Lage als durch sein Ambiente besticht. Zu dieser Jahreszeit kommt die Sonne erst gegen 10 Uhr in den Talboden, sodass vor Ort übernachten gar nicht nötig ist. Lieber etwas außerhalb buchen. So schön die Gegend auch landschaftlich ist, so überlaufen war sie auch. Die Parkplätze reichten für Busse und PKW bei weitem nicht aus, Touristenströme ergossen sich in den Talboden. Hinweis: bei anerkannter Baumintoleranz bitte die nächsten Beiträge überspringen!
  3. Gerne möchte ich euch virtuell mitnehmen auf eine Tour zur Maighelshütte , und dies als Familienprojekt ;-) Schon lange wollten meine Frau und ich mit unseren Kindern 8+9 eine Wanderung zu einer Hütte machen. Dabei sollte der Weg das Ziel sein und die Kindern und Eltern am Ende Freude und nicht Frust erleben. Da wir oft in der Gegend um den Oberalppass sind und auch schon oft, noch ohne Kinder, in der Maighelshütte waren, war diese Hütte als Ziel für uns perfekt. Vom Oberalppass aus, kann man in ca. 2-2.5h gemütlich zur Hütte wandern. Am nächsten Tag wollten wir dann den Piz Cavradi "besteigen" wo es ein Gipfelbuch hat (tolle Motivation für die Kinder) und am dritten Tag dann via Toma-See (Quelle des Rheins, hier gibt es neu den 4 Quellenweg) wieder auf den Oberalppass wandern. Da wir neben den Kleidern auch noch Zwischenverpflegung für 3 Tage dabei hatten, waren die Rucksäcke gut gefüllt, aber noch nicht so schwer, dass es für die Kinder ein Problem wäre. Natürlich konnte ich mich nicht entscheiden was an Ausrüstung mit sollte und so sah ich das ganze entspannt als kleines Training an und packte grosszügig ein. Meine Kamera die A7II, dazu noch das 15mm Voigtländer, das FE 35/2.8, das Kit-Zoom, das FE 70-200, ein Stativ, Zusatzakku und zwei Filter ND1000 und Pol. Am Abend vor der Start, erlebten wir in Sedrun ein schönes Lichtspiel. Bei uns regnete es noch, während weiter westlich der Regen schon vorbei war und die Sonne hinter den Bergen verschwand.
  4. Anfang Juni waren Betti und ich für zwei Wochen in den Alpen unterwegs und wir möchten euch hier ein paar Eindrücke davon zeigen. An Technik hatte meine Frau eine Olympus E-M1 nebst Leica 12-60mm, Olympus 75-300mm II, 45mm und 60mm Macro mit. Ich hatte die Panasonic G81 und dazu das 12-60er Kit, 45-200 II und das 15mm Leica im Gepäck (da kann man mal sehen wie das Geld im Haushalt verteilt wird...) Von KB kommen über Fuji APS-C war dies unser erster Urlaub mit mFT-Kameras. Unsere erste Station war ein Hotel direkt am Heiterwanger See.
  5. From the album: Sonstiges

    Blick von knapp unterhalb der Seceda (2519 m) in Richtung Geislergruppe, Langkofel und Grödnertal.

    © http://johannesha.artworkfolio.com/

×
×
  • Create New...