Jump to content

Search the Community

Showing results for tags '14-140'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Systemkamera Forum allgemein
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung
    • Kaufberatung
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Kameras (Micro Four Thirds)
    • Olympus / Lumix G Objektive (und andere Micro Four Thirds Anbieter)
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Zubehör
  • Sony Alpha E-Mount
    • Sony Alpha Vollformat Kameras
    • Sony Alpha Vollformat Objektive
    • Sony Alpha APS-C Kameras
    • Sony Alpha APS-C Objektive
    • Sony Alpha Zubehör
  • Nikon
    • Nikon Z Forum
    • Nikon 1
  • Canon EOS
    • Canon EOS-R
    • Canon EOS-M
  • L-Mount Forum
    • Panasonic Lumix S
    • Leica allgemein
    • Leica SL Forum (externer Link)
    • Leica CL Forum (externer Link)
    • Sigma L-Mount Objektive
  • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Fuji X
    • Samsung NX
    • Sigma sd Quattro
    • Pentax Systemkamera Forum
    • Ricoh GXR
    • DSLR – die mit Spiegel
    • Kompakt- und Bridge-Kameras
    • Smartphone-Fotografie
  • Foto-Themen rund um Systemkameras
    • Digitaler Workflow
    • Video
    • Hard- und Software rund um Fotografie
    • Drohnen-Fotografie
  • Handel
    • Gebrauchtmarkt
    • Aktuelle Gebrauchtangebote
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 10 results

  1. Hallo Zusammen, ich lese schon seit einiger Zeit hier mit und habe einige interessante Beiträge zur GX80 und FZ1000 stundenlang durchforstet. Und dennoch kann ich mich einfach nicht entscheiden und hoffe auf die Unterstützung von Experten. Die nächste Reise geht nach Südafrika - mit Safari im Krüger Nationalpark (sowohl Selbstfahrer als auch Game Drives im Private Reserve). Jetzt muss eine Kamera her. Was möchtest Du gerne fotografieren? Alles was mir auf der Reise so vor die Linse kommt (Tiere, Landschaft, Menschen) Welche Erfahrungen hast Du bereits? Nur Handyfotografie Womit fotografierst Du zur Zeit? Handy Was möchtest Du ausgeben? Nur für eine Kamera oder ein Kit? 700-1000 EUR (mit Objektiv) Welche Objektive wären für dich später interessant? Für den Anfang ein Allrounder für Reisen (Telezoom). Später Festbrennweite Porträit (Streetphotography) Wie willst Du Deine Bilder ausgeben? Nur am Monitor? Oder auch ausdrucken? Haupstächlich Fotobuch und Fotoausdrucke bis A4 (wenn ich igrendwann mal was auf Leinwand ziehen kann wäre auch schön, aber muss jetzt nicht sein). Weiteres: Ich reise häufig alleine und sehr minimlaistisch im Gepäck. Entsprechend soll die Kamera kompakt / leicht sein. Bildqualität ist mir aber auch wichtig! So nach meinen Vorrecherchen habe ich mich auf folgende Kamera eingegrenzt Panasonic GX 80 mit 14-140 pro: flexibel,da Sytemkamera; gute Auswahl an Objektiven; guter Brennweitenbereich/Telezoom); Stabilisierung (ich zittere sehr) neg: bekomme irgendwie nicht so gute Bilder wie mit der FZ1000 hin (Strukur/GEsicht der Puppe siehe Fotos); Meine Bedenken: die Bildqualität in JPG ist sehr klein, hier wird es mit einem Ausschnitt (zur Vergrößerung schwer. Ich möchte aber auch nicht stundenlang Nachbearbeitung in RAW machen; unsicher ob die Reichweite für Safari geht (würde aber auch zuschneidne, sofern es von der Qualität geht) FZ 1000 pro: guter Allrounder, gute Brennweite vor allem für die Safari (und für lange Brennweite auch sehr leicht) neg: die klobige Erscheinung (es stört mich sehr, dass man mit dieser Kamera so auffällt, das wäre für meine weiteren Reisen nicht ideal) Bedenken: hatte heute beim draußen Fotografieren von Tieren einige Probleme die Kamera nicht zu verwackeln (die Bildstabilisierung ist im Elektronischen Verschluss deaktiviert?!) Zusammenfassung & Meine Fragen: Zu welcher Kamera würdet Ihr mir raten? Safari aber auch Backpacking (leicht/unauffällig) Geht das mit dem 14-140 auf Safari? (alle sagen ja immer man braucht sooo viel Brennweite, würde dann einfach croppen wenn es die Qualität zu lässt) Warum wird das JPG bei der GX80 so stark komprimiert? (habe Auflösung fine/hoch eingestellt) Sorry, dass es so lang geowrden ist. Wollte einfahc möglichst viele Infos gleich mitgeben. VG
  2. Wer baut den Lumix H-VS014140E objektiv (die ändere auch)? Der Name klingt wie Leica, aber da ist nur Leica drin wo Leica drauf steht, oder? Könnte es aber von Olympus kommen? Danke
  3. Hier im Forum habe ich schon viele exzellente Bildergebnisse aus der GH2 gesehen, manche davon auch mit dem 14-140 aufgenommen, die technisch beeindruckendsten aber mit dem 45er Makro oder anderen Festbrennweiten. Traumflieger hat dieses Objektiv getestet Traumflieger: Panasonic Lumix Vario 14-140mm/4-5,8 im Test und die Ergebnisse decken sich im Wesentlichen mit dem, was ich in Printmedien gelesen hatte. So fällt die Auflösung ab mittlerer Brennweite bis zum Tele zunehmend ab, und zwar in drastischer Weise. Für Videos mit 1920*1080 ist es vermutlich irrelevant, für Bilder aber durchaus, wenn die Auflösung von 2901 Linien bei 14 mm auf 1641bei 140mm abfällt (im Zentrum). Was mich wundert, ist, dass die Aufmacherfotos auf The Luminous Landscape seit Wochen mit der GH2+14-140mm erstellt sind. Sicher, bei dieser Größe der Präsentation ist die Auflösung nicht sooo relevant. Aber mich überrascht, dass dieser sicher nicht anspruchslose Fotograf die Bilder allesamt mit dem Suppenzoom gemacht hat, obwohl es doch anscheinend im Telebereich so magere Leistung erbringt. Wie sind denn Eure Erfahrungen als praktische Anwender in Relation auf diese Traumflieger-Testergebnisse? Beste Grüße!
  4. Moin Leute, ich habe da ein "heikles" Luxusproblem. Wie ihr unten seht besitze ich nicht gerade viele Objektive für mFT und dafür etwas mehr für Nikon. Nun will ich langfristig gesehen das Nikon-System abstoßen um mich auf ein System zu konzentrieren. Dafür muss ich natürlich einkaufen. Mein Plan umfasst eigentlich ein Standardzoom, ein Telezoom, ein Weitwinkel und lichtstarke Optiken. Manche Dinge stehen fest, manche noch nicht so. Eine Idee war nun das Standardzoom und das Telezoom zu vereinen. Ich nutze diese Brennweiten eher für private Ausflüge in den Zoo, durch Städte und für professionellere Aufnahmen die auch mal auf größere Leinwände sollen. Da sie sich preislich nicht sooo viel tun bin ich nun am überlegen welches sich am ehesten lohnt. Eure Erfahrungen und Einschätzungen würden mich interessieren. Oder sagt ihr das lohnt sich gar nicht da ich ja schon das Pana 14-42 habe und ich ja nur das Oly 40-150 bzw. Lumix 45-200 (oder 45-150) dazu kaufen brauche?! Mich würde es nicht stören ein weiteres Objektiv mit zu nehmen. Es kommt mir nur auf die Qualität an. Und der preisliche Rahmen ist mit einem 40-150/2.8 definitiv gesprengt :-D Vielen Dank euch schonmal.
  5. Hallo zusammen, ich habe mich nach intensiver Recherche für die G81 entschieden. Nur die Frage ist abschließend mit welchem KIT-Objektiv "zum Start". Hier kann man ja noch mal so richtig Geld sparen im Vergleich zum Einzelkauf! Was den Brennweitenbereich angeht ist es schön - insbesondere im Urlaub - sehr universell aufgestellt zu sein. Zumal ich jemand bin der immer noch ungern "draußen" Objektive wechselt. Nach Analyse meiner Fotos muss ich aber sagen, dass ich doch selten über 130 gehe mit meiner DSLR im APS-C Format. Die meisten werden deutlich unter 100 gemacht. Zudem habe ich ja noch eine Lumix FZ1000. Kurzum: - Kann jemand die Bildqualität beider Objektive aus "eigener Erfahrung" heraus miteinander vergleichen? Hat das 12-60 einen deutlich sichtbaren Qualitätsvorsprung zum 14-140 II im Brennweitenbereich bis 60? - Zum Beispiel was die Auflösung/ Schärfe zu den Rändern hin betrifft? Falls nein, würde ich dann eher zum 14-140 II tendieren, da die Abmessungen ("eingefahren") ja ähnlich sind (siehe unten). Falls ja, würde ich gute 240 Euro sparen und da 12-60 nehmen. - Findet ihr, dass die 12mm Weitwinkel einen deutlichen gestalterischen Vorteil bringen? - Wie verhalten sich beide im Videobetrieb? FHD / 4K? - Was ist mit der Fokusgeschwindigkeit? - Habe ich noch einen Aspekt vergessen? Hinzu käme, dass ich mit dem 12-60 eine staub- und spritzwasserfeste Kombi hätte... Von den Abmessungen und dem Gewicht her tun sich ja beide nicht viel (12-60: 7,1cm 210 g) zu (14-140: 7,5cm 265g). Meine Bedenken: Wenn ich z.B. zwecks guter Bildgestaltung mein Objekt nicht zentral platziere, sondern eher zum Rand hin, sollte ein Objektiv ja hier möglichst noch gut auflösen, zumal ich unter 16 MB ja nicht die Rerserven wie unter 24 MB habe, für einen späteren nennenswerten Zuschnitt. Da bringt es mir doch nichts, wenn das Objektive in der Bildmitte super scharf auflöst und dann auffallend zu den Rändern hin abfällt, oder? Vielen Dank für Eure Hilfe!!! Dirk
  6. Hallo Forum! Erst einmal herzlichen Dank für all die Anregungen, die mir bei der Kameraauswahl geholfen haben. Habe jetzt eine Lumix GX8 und mich dabei für das Kit mit dem vielfach geschmähten "Suppenzoom" 14-140 entschieden. Aus meiner früheren Zeit mit einer analogen Nikon habe ich gute Erinnerungen an einen Allrounder. Daneben hatte ich aber auch eine 60mm Festbrennweite mit 1,7 Blende für Portraitaufnahmen und ein lichtstarkes Tele 80-200 mit 2,8. Eine solche Kombi möchte ich jetzt auch für meine GX8. Habe da das Lumix G F4,0-5,6/ 100-300 mm im Blick (mehr Lichtstärke ist mir zu teuer) und bin unschlüssig, ob ich für Portraits das Lumix G 42,5 mm / F1,7 ASPH. oder das LEICA DC SUMMILUX 25 mm / F1.4 ASPH. wählen soll. Welche Brennweite ist bei MFT besser hierfür geeignet? Und gibt es Alternativen von Olympus, die mit der GX8 harmonieren? Vielleicht hat ja jemand ein paar Gedanken dazu. Würde mich freuen. In der kommenden Woche werde ich mit dem Neuerwerb die Luminale in Frankfurt besuchen und, falls etwas Gelungenes dabei ist, ein paar Bilder einstellen. P.S.: Das Objektiv ist übrigens sehr laut (auch ohne Stabi). Habe hierzu schon etwas dazu gelesen, hatte es mir aber nicht so heftig vorgestellt.
  7. Hallo, habe mir neben meinem bestehenden 14-140 nun auch das 100-300 zugelegt und es sind mir folgende 2 Phänomene sofort aufgefallen. Als Camera verwende ich eine GH1 (sowohl Cam & Objektive sind auf letzen Firmware-Patch-Level): 1.) schwergänigere und v.a. "hackelige" (!) Zoom-Verstellung beim 100-300 - wichtig = dies tritt primär bei waagrechter (!) Objektiv-Haltung auf - bei klassischer "Fotografenhaltung" = linke Hand von unten ans Objekt und mit Daumen (links) und Zeigefinger (rechts) den Zoomring drehen - z.B. von 300 mm langsam auf 100 mm zurückzoomen - dann "hackelt" es massiv an verschiedenen Positionen zwischen 200 und 270 mm - was natürlich bei dieser Brennweite absolut blöd ist, wenn bei Festlegung des Ausschnitts durch Zoomen, dieser "hackt" (also minimal blockiert) und man dann bei Überwindung des erhöhten Widerstandes den Ausschnitt " verreist" - der Zoom des 14-140er hackt überhaupt nicht und geht meiner Wahrnehmung wesentlich "leichtgängiger" - Ursache könnte m.M. die Reibung des "ausfahrenden" Tubus sein - darum ist der "Hackeleffekt" in waagrechter Objektivhaltung am größten, da die Kraftkomponente des Eigengewichts des ausfahrenden Tubus senkrecht auf Reibefläche und somit am größten - bei schräger oder gar senkrechter Objektivhaltung ist natürlich Reibung geringer und Effekt nicht so bemerkbar (aber meistens hat man Objektiv halt waagrecht) wer hat auch beide Objketive und könnte das mal nachprüfen ? Hat jemand anderes auch das Gefühlt, dass 100-300 in obigem Bereich hackelt? 2.) "lautere" OIS-Bildstabilisationsgeräusch beim 100-300 - erstmal habe ich bei mir in der GH1 im REC-Menü unter dem Punkt Stabilisator den Wert "Mode1" eingestellt - bis Dato sind mir "Stabilisierungsgeräusche" beim 14-140 noch gar nicht aufgefallen - liegt vielleicht auch daran, dass die OIS-Geräusche beim 14-140er, was ja eigentlich als Videoobjektiv konzipiert ist, aus diesem Grunde geräuschminimiert sind - inzwischen habe ich festgestellt, dass wenn man in einem ruhigen Raum ist, das Ohr in die Nähe des Objektivs hält und die Camera einschaltet man entsprechende OIS-Geräusche hört (egal ob 14-140 oder 100-300 / bzw. egal ob OIS an Objektiven ON oder OFF) - ungewöhnlich ist nur, dass wenn man beim 100-300 bei eingeschalteter Camera am Objektiv den OIS von OFF auf ON schaltet, die Geräusche wesentlich lauter werden und sofort wahrnehmbar sind und aufffallen stören - in Stellung ON hört sich das ganze auch "kratzender" an - beim 14-140 sind keine Geräuschunterschiede zwischen OIS = ON und OFF festzustellen - weiterhin sind die OIS-Geräusche beim14-140 grundsätzlich leiser und waren für mich bis dato nicht wahrnehmbar Kann jemand auch diese Geräuschunterschiede beim 100-300 zwischen ON/OFF und v.a. das "kratzende" Geräusch bei ON ebenfalls feststellen ? Bzw. dass es wesentlich lauter ist, als bei anderen stabilisierten OIS-Objektive bzw. andere 100-300er (vielleicht habe ich ja nur ne Gurke erwischt) Über Rückmeldungen und Erfahrungen wäre ich sehr dankbar, da ich mir nicht sicher bin, ob ich eine Gurke erwischt habe, und das gute Teil gleich wieder zurückgeben sollte, oder ob das "normale" Effekte des 100-300 sind? Danke +Beste Grüße /mike
  8. Hallo an alle, bin neu im Forum. Hätte auch gleich eine erste Frage: Besitze seit März 2010 eine GH1 mit dem im Lieferumfang enthaltenen Objektiv 14-140. Am Kameraseitigen Ende des Objektives (hinter dem ersten Glas) ist eine kleine Linse. Man kann deutlich sehen und hören wie sie im Objektiv hin und her fällt. Mein Händler kann mir leider nicht sagen ob das normal ist. Ich bin mir aber sehr sicher dass das nicht von Anfang an war. Hat jemand von euch solch ein Objektiv und macht es das gleiche? Gruß martpix
  9. Guten Tag zusammen, aktuell überlege ich mir eine Panasonic GH2 zu kaufen. Dazu möchte ich gerne ein Zoomobjektiv mit 28-X mm Brennweite analog zum Kleinbild für die Kamera kaufen. Die Abbildungsleistung sollte einem Canon 17-55 2.8 oder einem Nikon 17-55 2.8 oder einem Canon 24-105 4.0 entsprechend abgeblendet auf 6,3 oder 8 entsprechen. Nun war ich vor einigen Tagen im Fotofachgeschäft meines Vertrauens und habe mir die Objektive 14-42 und 14-140 von Panasonic an einer G3 angeschaut. Mal abgesehen von der billigen Verarbeitung des 14-42 und dem nicht weich laufenden Zoom bin ich über die Abbildungsleistung der Objektive nicht erfreut. Die Bilder, die ich mit der Kamera vor der Türe gemacht habe, sind alle relativ matschig und von der Farben her recht flau. Gut die Farben ist eine Sache der Bildentwicklung was man aus dem RAW holen kann, aber die Bilder zeigten doch alle ordentlich Unschärfe. Darum meine Frage an die Experten. Ist das normal für diese Objektive oder sollte man bei entsprechender Blende eine vergleichbare Abbildungsleistung zu Canon und Nikon erreichen? Wenn nicht, welches Zoomobjektiv in der MFT - Welt bietet entsprechende Leistung? Für eure Empfehlung bedanke ich mich schon mal im voraus.
  10. Hi Zusammen! Dank eurer Beratung habe ich mir als Startobjektiv zur GX80 das 14-140er Suppenzoom mit Stabi geholt. Die Kamera ist Klasse, das Einzige was mir negativ aufgefallen ist, verpacke ich gleich mal in eine Frage: Ist es normal, dass der Zoomring ein bisschen schwergängig ist? Smoothe, gleichmäßige Zoomfahrten gelingen mir mit dem Objektiv kaum, da der Ring immer wieder "Stocker" hat. Wäre kein Dealbreaker, aber wenn das bei euch nicht so ist würde ich lieber gleich umtauschen. Vielen Dank schonmal, Pascal
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy