Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Timelapse'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Systemkamera Forum allgemein
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung
    • Kaufberatung
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Kameras (Micro Four Thirds)
    • Olympus / Lumix G Objektive (und andere Micro Four Thirds Anbieter)
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Zubehör
  • Sony Alpha E-Mount
    • Sony Alpha Vollformat Kameras
    • Sony Alpha Vollformat Objektive
    • Sony Alpha APS-C Kameras
    • Sony Alpha APS-C Objektive
    • Sony Alpha Zubehör
  • Nikon
    • Nikon Z Forum
    • Nikon 1
  • Canon EOS
    • Canon EOS-R
    • Canon EOS-M
  • L-Mount Forum
    • Panasonic Lumix S
    • Leica allgemein
    • Leica SL Forum (externer Link)
    • Leica CL Forum (externer Link)
    • Sigma L-Mount Objektive
  • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Fuji X
    • Samsung NX
    • Sigma sd Quattro
    • Pentax Systemkamera Forum
    • Ricoh GXR
    • DSLR – die mit Spiegel
    • Kompakt- und Bridge-Kameras
    • Smartphone-Fotografie
  • Foto-Themen rund um Systemkameras
    • Digitaler Workflow
    • Video
    • Hard- und Software rund um Fotografie
    • Drohnen-Fotografie
  • Handel
    • Gebrauchtmarkt
    • Aktuelle Gebrauchtangebote
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 14 results

  1. Möglicherweise (wahrscheinlich) ist das hier im Forum schon bekannt, ich bin aber heute eher zufällig im Internet darüber gestolpert (und habe focusbracket und timelapse natürlich sofort in der 6500 installiert). Endlich ein seeehr vernünftiger Fokusstack (ich rechne mit picolay zusammen) und ein Zeitraffer (ich baue 'seit Jahrzehnten' meine Filme aus Fotos mit picasa) - habe große Freude mit meinem heutigen Fund! Alles gratis und way better than sony-cam-apps;-))) https://github.com/ma1co/Sony-PMCA-RE/releases Das GUI im PC downloaden, die Cam bei USB-Verbindung auf MTP stellen, Pgm starten, Cam einschalten und verbinden, auf PC checken ob Cam richtig erkannt wird, software selektieren und installieren (in Sekundenschnelle). Dann findet ihr die Apps in der Cam unter Applikationen und könnt sofort loslegen (selbsterklärend).
  2. Hi, nach meinem Zeitraffer "Sleepless in Switzerland" habe ich nun bereits mein nächster Film fertig gemacht. Diesmal ist es eine Hyperlapse in der Stadt Luzern. Ich habe ca. 200 Stunden über den letzten Winter daran gearbeitet und es sind 2.75 TB Daten entstanden und 234 CHF Parkkosten in der Stadt
  3. Hallo, wie in den beiden vergangenen Wintern, habe ich auch in diesem, die angelfreie Zeit genutzt, um aus meinem gesammelten Material von 2017 wieder einen Zeitrafferfilm zu erstellen. Ich hoffe, es ist eine Weiterentwicklung erkennbar! Diesmal sogar in 4K :-) . Grüße Berko https://www.youtube.com/watch?v=RvCk5mLFZ0o&t=9s
  4. Liebe MFT Gemeinde, ich habe ein großes Problem. Ich habe mir vor kurzem das Samyang 7,5mm - 3,5 F Fisheye Objektiv für meine GH4 gekauft. Nun habe ich über die GH4 und die Timelapse Funktion 500 RAW Bilder gemacht. Die Bilder sahen im Display ideal belichtet aus. Schon beim rüberziehen der RAW Files auf den Mac fällt auf, dass die Bilder viel dunkler sind, als im Kamera Display. (Wo das Display sonst wesentlich original getreuer ist) Wenn ich nun die gleichermaßen Belichtung auf allen Bildern erhöhe fällt auf, dass in unregelmäßigen Abständen (also mal bei Bild 3, dann wieder 10 Bilder später, dann wieder nur 3 Bilder später) völlig unterschiedliche Farbprofile und auch leichte Belichtungsunterschiede auftreten, sodass ich den Timelapse überhaupt nicht benutzen kann. Im internen Timelapse Abspielmodus der GH4 fallen diese Fehler nicht auf! Hier mal 2 Beispielbilder. 2x bearbeitet 2x RAW 2x Metadaten und der Timelapse https://www.dropbox.com/sh/ti1sun5xam79549/AADWmJcbms-RPuYirG_yy9vJa?dl=0 Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen. Herzliche Grüße Sean PS: Das Objektiv ist komplett manuell - übermittelt also keine Daten an die Kamera.
  5. Hallo Zusammen Ich arbeite das ganze Jahr über an einem Zeitraffer der Milchstrasse in der Schweiz. Total haben sich auf meiner Harddisk bereits 1.25 GB Daten angesammelt. Das galaktisch Zenter der Milchstrasse lässt sich bei uns noch bis September sehen. Erst dann wird der Film fertig. Aber ich habe schon einmal einen Trailer gemacht den ich euch gern zeigen möchte: https://www.youtube.com/watch?v=KSHrS0LT-Vg
  6. Hallo, wie im vergangenen Jahr bereits "angedroht", hier https://www.youtube.com/watch?v=g51PPZx5KBU mein zweiter Zusammenschnitt von Zeitrafferaufnahmen der vergangenen (Angel)Saison. Gruß Berko
  7. Hallo, ich habe mir vor einiger Zeit einen Slider für Timelapsevideos gebaut. Mein Slider basiert, wie viele Selbstbauten, auf einer IGUS-Schiene und einer Schrittmotorsteuerung mit einem Arduino. Auf meiner Web-Seite habe ich den Bau dokumentiert mit Schaltplänen, Programmcode und einer Aufstellung der verwendeten Materialien. Damit möchte ich denjenigen einen Anstoß geben, die schon über einen Selbstbau nachgedacht haben, aber sich noch nicht endgültig an ein Selbstbauprojekt ran getraut haben. Sollten noch Fragen zum Slider bestehen, gebe ich gern dazu Auskunft, ich habe aber nicht die Zeit für jemanden etwas zu bauen. Für die mechanische Ausführung gibt es natürlich viele verschiedene Möglichkeiten, ich habe halt diese Ausführung gewählt. Da ich bislang nur Interesse an der Erstellung von Zeitraffervideos hatte, ist auch die Software nur dafür ausgelegt. Ein Dauerlauf des Schlittens ist nicht implementiert, da ich für die Bilder des Zeitraffers den Schlitte immer anhalte. Ich hoffe, ich kann den ein oder anderen mit meiner Bauanleitung zu einem Selbstbauprojekt motivieren. Gruß Jörg
  8. Hallo, vor eine Woche habe ich an der Ostsee mal wieder meinen selbst gebauten Slider aufgebaut und ca. 1000 Bilder für ein Timelapse Video geschossen. Das Video könnt Ihr hier sehen. https://youtu.be/KGRKu3t_UdA Ein paar Details zur Entstehung des Videos findet Ihr in Meinem Blog unter: http://jv-foto.de/es-ist-endlich-sommer-an-der-ostsee/ Gruß Jörg
  9. Hallo Leute Ich bin letztens auf den CamRanger gestoßen. Scheint für Canon und Nikon Kameras sehr gut zu sein. Man kann damit die Kamera mit einem iPad oder einem anderem Tablet fernsteuern, Einstellungen ändern und z.B. Timelapse Bilderserien erstellen. Ob der CamRanger auch mit Sony Kameras funktioniert weiß ich nicht, ist aber auch für das gebotene sehr teuer - 349€ für einen Router, über den das ganze läuft, die App dazu ist gratis. Welche Alternativen gibt es dafür? Die Sony App finde ich nicht ganz so toll. Da sind nicht viele Funktionen drinn, das ganze läuft nicht flüssig und frisst den Akku (durch die Wlan Verbindung) Da gibt es noch Auslöser die jedoch nicht mehr wie auslösen können. Ich hätte gerne Zubehör/Apps über welche man die Kamera fernsteuern kann, Bilder auf dem iPad den Models gleich zeigen, Timelapse Bilderserien erstellen usw. Grüße
  10. From the album: Lake Constance

    Sonnenuntergang am Bodensee - Eine Timelapse entsteht.

    © (C) 2015 Rainer.Buesching@Gmail.com

  11. Die Sony A7S ist durch die Umschaltmöglichkeit auf einen vollelektronischen Shutter (Silent Shutter) prädestiniert für Timelapse Aufnahmeserien, da kein Verschleiß entsteht. Leider unterstützt jedoch gerade die "Zeitraffer"-Kamera App (immerhin 9,99 EUR!) diesen Modus nicht. Auch wenn in den Kamera Einstellungen der Silent Mode eingestellt ist, nutzt die App nur den normalen, mechanischen Shutter. Innerhalb der App gibt es keine Konfigurationsmöglichkeit dafür. Damit ist diese App für mich praktisch wertlos. Ich habe es bereits dem Sony Support gemeldet und hoffe nun auf ein Update... Bis dahin ist die Frage nach Alternativen. Eine davon wäre vielleicht "Remote Camera Control" (RCC). Diese lässt sich auf PCs installieren und muss mit der Kamera über USB verbunden werden (WLan wird hierfür nicht unterstützt). Leider ist damit jedoch die minimale Intervall-Zeit nicht kürzer als 10 Sekunden wählbar (bei der Zeitraffer-App geht auch 1s). Hintergrund ist vermutlich der Umstand, dass die Bilder gleich auf den PC übertragen werden, während sie bei der Zeitraffer-App auf der Speicherkarte bleiben. Eine andere Alternative könnte "RCCDroid" sein: http://rccdroidpro.glensk.com/ Die Beschreibung klingt eigentlich recht vielversprechend. Hat jemand Erfahrungen damit? Insbesondere natürlich bzgl. der Unterstützung des Silent Shutter Modes?
  12. Hallo Leute, hier gibt es ja schon einige Einträge zu diesem Thema, aber die sind schon einige Zeit her. Gibt es mittlerweile für die NEX 7 oder die anderen Modelle einen Fernauslöser mit dem man auch eine Automatik für Timelapse Aufnahmen einrichten kann? Gruß
  13. Hallo zusammen, Filme schon eine Weile mit der GH2 und möchte auch mal was zum Besten geben. Foto LOOMINE on Vimeo Panasonic 14-140 und div. manuelle Objektive von Minolta und Nikon relativ offen gefilmt und mit ND Filter abgeblendet. Verschlusszeit 1/50 ausser bei den Zeitlupen. Timelapse als Fotofolge: Alle 4 Sek. ein Bild mit 0.5 s. Belichtungszeit. ND Filter. Schnitt und einfache Farbkorrekturen in Adobe Premiere CS4. Viel Spass! Martin
  14. Hallo, ich habe einen Panasonic GF2, mit der ich eigentlich auch ganz zufrieden bin. Einsatzgebiet hauptsächlich MTB-Radtouren - deshalb auch die GF2 mit nem 14mm pancake um sie in einer kompaktkameratasche am Rucksackgürtel parat zu haben. Desöfteren fehlt mir aber doch das Intevalometer meiner alten Nikon D200 - und hier schauts bei der GF2 echt schlecht aus , nix eingebautes und keinen auslöseranschluss (für externes zubehör). Gibt's eine µFT die nicht größer als eine GF2 ist, jedoch irgendwie eine intervalometerfunktion hat? Hab beim suchen nix richtig gefunden, aber sowas ist ja auch keine funktion die in jeder featureliste steht. Hackfirmwares für die GF2 (wie chdk bei Canon - die sowas ultimativ ermöglicht) gibts ja leider nicht.... Gruß, Björn
×
×
  • Create New...