Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Objektiv'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Systemkamera Forum allgemein
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung
    • Kaufberatung
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Kameras (Micro Four Thirds)
    • Olympus / Lumix G Objektive (und andere Micro Four Thirds Anbieter)
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G Zubehör
  • Sony Alpha E-Mount
    • Sony Alpha Vollformat Kameras
    • Sony Alpha Vollformat Objektive
    • Sony Alpha APS-C Kameras
    • Sony Alpha APS-C Objektive
    • Sony Alpha Zubehör
  • Nikon
    • Nikon Z Forum
    • Nikon 1
  • Canon EOS
    • Canon EOS-R
    • Canon EOS-M
  • L-Mount Forum
    • Panasonic Lumix S
    • Leica allgemein
    • Leica SL Forum (externer Link)
    • Leica CL Forum (externer Link)
    • Sigma L-Mount Objektive
  • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Fuji X
    • Samsung NX
    • Sigma sd Quattro
    • Pentax Systemkamera Forum
    • Ricoh GXR
    • DSLR – die mit Spiegel
    • Kompakt- und Bridge-Kameras
    • Smartphone-Fotografie
  • Foto-Themen rund um Systemkameras
    • Digitaler Workflow
    • Video
    • Hard- und Software rund um Fotografie
    • Drohnen-Fotografie
  • Handel
    • Gebrauchtmarkt
    • Aktuelle Gebrauchtangebote
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 60 results

  1. Hallo, in meinem Lieblingsobjektiv (dem 30mm Sigma, 1:2,8 EX DN an der NEX 5N) befindet sich SCHMUTZ , der bereits mit bloßen Auge erkennbar ist. Und das Blödestes dabei ist: Er ist mitten im Zentrum und hinterlässt auf Fotos mit kleiner Blende einen fetten Fleck. Es handelt sich dabei definitiv nicht um Dreck auf dem Sensor - mit anderen Objektiven und kleinster Blende habe ich da keine Flecken. Liebe Fotofreunde, ich bin ratlos und suche daher Euren Rat: - Wie bekomme ich den Dreck da wieder weg? (Er sitzt definitiv im Objektiv, geschätzt auf der zweiten Linsen von hinten) - Wie kommt der dahin ? Es ist doch eine Festbrennweite, die dürfte doch eigentlich kaum Staub "pumpen" wie ein Telezoom. Ich war damit auch nicht in der Sahara, beim Müller oder an anderen besonders staubigen Orten. - Könnte es sein, dass der Dreck bereits beim Kauf vor 1,5 Jahren drin war und sich erst jetzt an der denkbar ungünstigsten Stelle gesammelt hat? Wäre sowas eventuell ein "Kulanzfall"? Hier kommen noch drei Fotos von Objektiv, Dreck und Testbild. Gruß Frank
  2. Hallo MFTler suche für die Olympus Primes 12mm, 17mm, 25mm und 45mm Passende Objektivköcher bevorzugt aus Neopren, möglichst passgenau und klein damit nichts wackelt. Es gibt ja diverses in der Bucht und im Fluss genauso, aber dort stehen nur die außenmaße, und man muss erst herausfinden ob es nicht doch aus Hong Kong kommt. Olympus bietet sowas auch an: CS-22 -Perfekt, steht sogar Olympus drauf, kostet aber 30€ und wollte nicht gerade 120€ ausgeben dafür. Vielleicht nutzt ja jemand von euch schon solche Dinger oder weiß einen passenden. greets... Chris
  3. Hallo zusammen, der Kauf einer SONY A7R steht an und für meinen Urlaub im August/September (Tour durch die Rocky Mountains) bin ich mir noch nicht sicher welche Objektive (und ggf. Adapter) dazu passen. Die SONY-E-Mount-Objektive sind ja bis auf die Festbrennweiten nicht so toll (insbesondere nicht das Zeiss 4/24-70). Überwiegend werde ich Landschaftsaufnahmen machen und hin und wieder den einen oder anderen Bison mit auf’s Bild nehmen. ;-) Neben einem Weitwinkel- bräuchte ich also auch ein Zoomobjektiv. Verwendbares Altglas ist nicht (mehr) vorhanden, so dass ich mich komplett neu ausrüsten muss. Bin innerlich/historisch auch nicht auf bestimmte Hersteller festgelegt. Wozu würdet Ihr mir raten? Herzlichen Dank! Thorsten
  4. Hallo, ich trenne mich nun von meiner Nikon DX Ausrüstung und wechlse ins MFT Lager und suche euren Rat. Meine alte Ausrüstung war recht simpel: Nikon D5000, Nikkor Kitobjektiv 18-105, Tamron 10-24. Also low budget allrounder Ausrüstung. Die neue Kamera wird eine GX7 werden, am kurzen Ende entweder das M.Zuiko 9-18 oder das Panasonic 12-32. Natürlich hätte ich gerne das Zuiko, aber ich muss mein Budget im Auge behalten. Dazu vielleicht noch das 20mm 1.7 da günstig und gut. Am langen Ende suche ich etwas, das einen besseren Abbildungsmaßstab als mein Nikkor 18-105 hat. Dort sind es 0,20x an APS-C. Allerdings sollte es noch genug Brennweite besitzen, um einen Stauchungseffekt für Bergketten, Baumreihen, etc. bewirken zu können. Im Nahbereich halte ich gerne feine Texturen z.B. auf Baumrinden oder Hauswänden fest. Ab und zu eine Blume. Kurze Gedanken zu meinen zwei Favoriten: M.Zuiko 40-150: Günstig, leicht, scharf (nach allem was ich gelesen habe) und eine sehr angenehme Brennweiten Abdeckung. Allerdings ein Abbildungsmaßstab von nur 0,16x. Außerdem weiß ich nicht, ob die IBIS der GX7 dafür ausreicht. M.Zuiko 60mm Makro: Sehr feine Linse, nicht nur für Makro Fotografie, keine Frage. Außerdem noch rellativ leicht. Aber ich schieße da wohl mit Kanonen auf Spatzen, da ich keine Insekten fotografiere und die Hauptstärke der Linse ja im Makrobereich liegt. Außerdem befürchte ich, dass es etwas zu kurz ist, oder ich muss ziemlich kroppen um den gleichen Stauchungseffekt zu haben. Zu guter letzt weiß ich nicht, ob ich damit zu unflexibel bin, wenn ich auf Reisen bin. weitere Tele Zooms von Panasonic und Olympus scheinen optisch nicht so das ware zu sein (immer nur laut Reviews..), oder sind schwer und/oder teuer. Vielleicht könnt ihr mir helfen den besten Kompromiss zwischen brauchbarer Telebrennweite und Abbildungsmaßstab zu finden? Oder: was wäre die Ausrüstung eurer Wahl?
  5. Hallo zusammen und danke fürs lesen. Ich habe eine Olympus Camera und suchte ( suchte ) ein Objektiv dafür, nun wurde ich fündig mit einem Original Olympus 18-180mm f. 3,5-6,3 ( cool dachte ich ) hmmm nur passt der Anschluss nicht ( ist zu gross ) , ich habe bisher keine genau Bezeichnung für den Anschluss meiner Camera gefunden. Bevor ich nochmal in die Toilette greife, wollte ich mal fragen ob mir jemand die Frage beantworten kann. Vielen Dank vorab Greg
  6. Hallo „Zusammen“ - Ich bin Neuling in diesem Forum - Vorweg, ich bin KEIN Profi! Seit 1 Jahr besitze ich eine Lumix G6 mit dem „Reisezoom“ 14-140 (3,5-5,6) Voriges Jahr machte ich in Island Urlaub (war der Grund für den Kauf der G6), und hätte mir dort so sehr ein lichtstärkeres Objektiv gewünscht. Ich möchte daher meine kleine Foto-Ausrüstung um 3 Objektive erweitern (für Film u. Foto). Da ich die Objektive nicht auf einmal kaufen kann, will ich gut planen. Auch scheint es mir wichtig, dass die Brennweiten gut aufeinander abgestimmt sind. Für das Filmen kann ich keinen zu lauten AF brauchen. Meine Vorschläge bzw. Überlegungen: Ein Makro sollte unbedingt dabei sein, bekommt also einen Fixplatz bei meinen Anschaffungen (fotografiere gerne Insekten....) Zur Zeit besitze ich einen Kenko Zwischenringsatz DG und eine Canon 500D Nahlinse. Ein richtiges Makro ist freilich nochmals was anderes - Makrofotografie interessiert mich. Von Vorteil wäre das 45er Panasonic Elmarit, da es stabilisiert ist und ich es auch zum Filmen verwenden könnte. (oder wie sieht es mit dem Olympus 60er aus?) Der AFC an der G6 sollte auf alle Fälle funktionieren und der AF nicht zu laut sein. Ein lichtstarkes Standardobjektiv Festbrennweite (Panasonic 25 1:4, Oly 25 1:8, oder ein 20er Pana oder Oly) und ein leichtes Weitwinkel (Festbrennweite?). Mein Budget liegt bei ca. 1800,- Euro. Ich kann auch ein Objektiv gebraucht kaufen. Eine Überlegung wäre freilich das Standardobjektiv aus dem höheren Preissektor zu wählen und dafür bei dem Weitwinkel etwas zu sparen. Das Reisezoom behalte ich. An ein neues Zoom habe ich nicht gedacht. So, jetzt lass‘ ich mich einfach überraschen was ihr mir als Profis vorschlagt. Kurt
  7. Hallo, ich bräuchte bitte eure Hilfe. Mich fasziniert die Fotografie bei Nacht vorallem Sterne und die Milchstraße und habe gestern (2 Tage nach Neumond und klarer Himmel über der Wachau) mit meinem Kitobjektiv (M.ZUIKO DIGITAL ED 14‑42mm 1:3.5‑5.6 EZ) ein paar Bilder geschossen. Ja und dabei ein paar Probleme festgestellt: 1) WW ist zu gering. 2) auf unendlich fokussieren ist nicht wirklich gut machbar Welches Objektiv könnt ihr mir empfehlen mit der vorrangigen Anwendung Sterne/Milchstraße und den Nachthimmel abzulichten? Herzlichen Dank und lg Karl
  8. Hallo Community, Ich habe eine Panasonic Lumix DMC G6 Systemkamera und möchte gerne ein größeres Objektiv. Es sollte maximal 200€ kosten und eine Brennweite bis zu 150 oder sogar 200mm haben. Habe dieses hier gefunden http://www.amazon.de/Olympus-M-Zuiko-Digital-ED-40-150/dp/B0058G40G6/ref=pd_rhf_ee_p_img_1 1. Passt das auf meine Kamera? (Micro four thirds Anschluss) 2. Wie ist die Qualität von diesem Objektiv 3. Habt ihr vielleicht noch andere Empfehlenswerte Objektive? Danke für eure Antworten im Voraus!
  9. Hallo Miteinander, nachdem ich in einer Woche für 3 Wochen nach Ecuador fliege und noch nicht wirklich weiter mit meiner Entscheidung bin welche Objektive mitkommen sollen dachte ich mir, mich mal hier nach weiteren Meinungen umzuhören. Meine Verlobte und ich, beide fotografieren leidenschaftlich gern, machen wie gesagt eine 3 Wöchige Reise nach Ecuador. Auf dem Plan stehen Amazonas Dschungel, Tages Trekkingtouren (mit gesamtem Gepäck) und Galapagos. Wir haben zusammen 2 Kameras, eine EM-10 und eine EM-5 - beide kommen mit. Zur Auswahl habe ich nun folgende MFT-Objektive: Olympus 12-50 mm (3.5-6.3) Kitbojektiv Olympus 14-150 mm (4-5.6) Panasonic 12-35 mm (2.8) Panasonic 100-300 mm (4.0-5.6) Samyang Fisheye 7.5 mm (3.5) Panasonic 20 mm (1.7) Panasonic 25 mm (1.4) Olympus 45 mm (1.8) Nachdem wir eigentlich "leicht" unterwegs sein wollen, das heisst pro Nase einen Rucksack den wir auch die meiste Zeit auf dem Rücken tragen werden, ist Gewicht ein entscheidender Faktor. Nicht zu vernachlässigen ist bei mir auch die Angst, unter Umständen doch jemanden auf die Idee zu bringen, mich um mein Equipment zu bringen. Ich liebe das 12-35 aber irgendwie ist es mir doch zu wertvoll um mir auf einer Backpacking Reise, vor allem in Südamerika abhanden zu kommen. Momentan tendiere ich zum 7.5 mm, 20mm, 45mm, 14-150 mm und 100-300 mm. unter Umständen noch das 12-50 wegen Abdichtung und Makro. Wobei wie gesagt das 12-35 eigentlich mein Immerdrauf Liebling ist. Was ist eure Meinung? Viele Grüße La Espada
  10. Hier die ersten Schnappschüsse, die ich mit einer NX30 und dem 16mm Pancake Objektive angefertigt habe. Ich bin von der Schärfe und Farbtreue dieses Objektives begeistert. In vielen Situationen wo es sehr eng zugeht, man die Weite einer Landschaft zeigen will oder mit betontem Vordergrund ein Bild gestalten möchte, ist dieses Objektiv einfach sehr gut. Lightroom und Photoshop haben auch Korrekturprofile für das Objektiv, so das bei der RAW Entwicklung Abbildungs-Fehler gleich automatisch ausgeglichen werden können.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy