Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Macro'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Spiegellose Systemkameras
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Kaufberatung
    • Olympus OM-D / PEN / Lumix G - Micro Four Thirds
    • Sony Alpha E-Mount Forum
    • Nikon Z Forum
    • Canon EOS
    • L-Mount Forum
    • Andere Systemkamera Hersteller & andere Systeme
    • Smartphone-Fotografie
    • Systemübergreifende Diskussionen
  • Bildbearbeitung & Video
    • Bildbearbeitungs-Software
    • Bildbearbeitung allgemein
    • Video
  • Foto-Forum
    • Menschen
    • Akt-Fotografie
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sport
    • Technik & Industrie
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht
  • Systemkamera-Forum intern
    • Newbies / Anfänger & Vorstellung

Calendars

  • Community Calendar
  • Online Events

Product Groups

  • Premium Mitgliedschaft
  • Systemkamera eBooks

Categories

  • Lumix G
  • Olympus OM-D / PEN
  • Sony Alpha E-Mount
  • Fujifilm X / GFX
  • Andere Hersteller
  • Suchanzeigen

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

  1. From the album: Wild

    © Stahrens-Fotodesign

  2. From the album: Blumen & Pflanzen

    Olympus OM-D E-M1 Mark II & M.Zuiko Digital 60 mm 1:2.8 Macro 1/100 Sek., Blende 1:5, ISO 200

    © Fulmo

  3. From the album: Album von BerndG65

    Aufgenommen mit dem 60 mm Macro in Geldern beim Sommerfest der Fotofreunde
  4. Hallo zusammen, es wundert mich ein wenig, dass ich hier noch keinen dezidierten Thread zu diesen wunderbaren Objektiven gefunden habe. Die beiden sind Zwillinge, die Unterschiede sind gering. Diese kenne ich: - Etwas bessere Vergütung beim Bokina, deshalb etwas mehr Kontrast und geringere Anfälligkeit gegen Flares - Das Bokitar ist ein massiver Metallklumpen. Wenn ich wetten müsste würde ich sagen, dass ich es ohne Schaden am Objektiv gegen die Wand werfen könnte Kehrseite ist ein hohes Gewicht. - Das Bokina ist leichter und kleiner aber halt nicht so massiv. Die Frontlinse sit
  5. Ich bin ja nicht so der "Blümchen-Fotograf", aber diese kleinen bunten Wildblumen (2-4cm) am Wegesrand, haben mich doch schon etwas gereizt! Leider war es dazu auch noch recht windig, daher war es war etwas schwierig, die Blumen präzise mit dem Peaking scharfzustellen! Ein paar Aufnahmen, sind mit dem 90er Makro auch in der Infinity gemacht worden. Alle Aufnahmen aus der Hand, bei Blende 8.
  6. Angeregt durch die Beispielbilder und den Test des Olympus OM Macro 3.5/50 von Phillip möchte ich einige Objektive und Macro-Lösungen des Olympus OM-Systems an der A7 II vorstellen. Durch die lichtstarken Macro-Objektive 2.0/50 und 2.0/90 und den Auto-Macro Tubus 65-116 hat das OM-System im Macro-Bereich auch heute noch echte Highlights zu bieten. Hinzu kommen Lupenobjektive für die Micro-Photographie und Balgenobjektive, Zwischenringe, ein Umkehrring und vieles mehr. Auf den Seiten von Alan Wood gibt es einen Überblick über die Macro- und Micro-Objektive des OM-Systems: h
  7. Hallo zusammen, hier ein eher seltenes Makro.. Eigentlich wundert es mich, dass es so wenig verwendet wird, da es typische Zeiss Qualitäten mit einer 1:1 Makrofunktion verbindet. Ich habe es selbst auch erst zweimal eingesetzt. Mehr Bilder folgen sicherlich mit der Zeit. Gruß, Jannik Green by Jannik Peters, auf Flickr The Egg Ramp by Jannik Peters, auf Flickr
  8. Ich stecke in einem Dilemma: Für meine Landschaftsfotografie bräuchte ich oft Brennweiten bis gegen 200mm - die Brennweitenskala meines aktuellen Objektivparks endet aber beim FE 90mm f/2.8 Macro G OSS. Deshalb habe ich diverse 70-200 (-300)mm Objektive getestet. Ergebnis: Von 70 bis ca. 140mm mm sind sie gut bis sehr gut, aber nicht so gut wie das 90er Makro; am besten schnitt das neue Sony GM 70-200mm f/2.8 ab - aber das kommt eh nicht in Frage: zu schwer und zu voluminös. Alle 70-200er schwächeln deutlich gegen 200mm, das FE 70-300mm f/4.5-5.6 gegen 300mm, wobei man sagen muss, d
  9. Hallo Forum, Ich bin auf der Suche nach einem Objektiv (Tele-Zoom oder längere Festbrennweite) mit einer guten Naheinstellgrenze und einen wirklich schönen cremigen Bokeh für Pseudo-Makro Aufnahmen... Getstet habe ich bisher das Olympus 40-150/2.8 Pro welches von der Brennweite und der Naheinstellgrenze für mich wirklich gepasst hätte, aber leider wegen den unschönen und harschen Bokeh nicht in Frage kommt. Ebenfalls konnte ich das neue Olypus 300/4.0 testen, leider mit ähnlichen Resultat wie das 40-150/2.8 Pro, auch dieses Objektiv hat ein unschönes und zu harsches Bokeh... In frühe
  10. Vielleicht von Interesse. Bitte Fehler melden. Leica, ELPRO, Close-Up Lens Dioptric, Diopter, Focal Length, Object Field, Reproduction Ratio Elpro 1 2,51 Dpt. 399,04mm focal length 50mm f/2 Summicron-R II 184x276 / 91x137 mm Object Field Elpro 2 4,92 Dpt. 203,45mm focal length 50mm f/2 Summicron-R II 94x141 / 62x93 mm Object Field Elpro 4 0,75 Dpt. 1333,57mm focal length 100mm f/4 Macro-Elmar-R 323x484 / 61x92
  11. Sony A7, Canon FD 100mm f4.0 Macro, ISO 200, 1/200 sec, f4 Flickr | 500px | 365Tage
  12. Ich habe vorgestern mal ein paar 4K Videoaufnahmen von meinen kleinen Kugelspringern gemacht. So könnt ihr sie auch mal live bei der Nahrungsaufnahme und Körperpflege beobachten Dicyrtomina ornata (Kugelspringer) Collembola, Größe ca. 1 - 1,5 mm, auf einer Natursteinmauer Lumix DMC-GX80 + Raynox 250 + Kenko 16 mm Zwischenring, LED Beleuchtung Fundort: Deutschland - Bielefeld - 02.02.2017 Bitte in 4K ansehen, es lohnt sich
×
×
  • Create New...