Jump to content

TiTux

Mitglied
  • Posts

    20
  • Joined

  • Last visited

Converted

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hmmm, hatte mich noch einmal umgeschaut, da gibt es ja auch das Sigma 50mm f/1.4 Art , aber das wiegt fast doppelt soviel, dass Samyang hält das ganze natürlich schön kompakt...
  2. Gab ja schon ein Faden zu dem Objektiv, hatte ich mit meiner Suche nicht gefunden. Tja, ich werde wohl noch etwas warten und schauen, ob das mit dem Autofokus Problem noch weitere Tester anprangern. Keine Ahnung, wie gut Samyang mit Firmware-Updates nachbessern, mein Tamron hatte ja auch ein Autofokus Problem, was mit einem Update behoben wurde. Samyang kenne ich halt noch nicht. Danke Euch beiden.
  3. Hallo, ich bin auf der Suche nach einem lichtstarken Objektiv für Innenräume, da ich keinen Blitz verwenden möchte. Derzeit habe ich ein Tamron 28-200, was nur sehr bedingt dafür geeignet ist. Nun bin ich auf das Samyang AF 50mm f1.4 FE II gestoßen, ist wohl erst im Dezember rausgekommen und soll alles ein bisschen besser machen, als der Vorgänger. Hat hier evtl. schon jemand von Euch das Teil einmal begutachten können? Es sollte ja schon auf dem Markt sein. Viele Grüße aus dem verregneten Hessen
  4. THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Hallo, zum Verkauf steht eine Nova 180 AW II Schultertasche der Firma LowePro. Sie wurde nur einmal genutzt, ich habe mich dann aber doch dagegen entschieden und es wurde ein Tasche von Peak. Da ich die Schilder schon abgetrennt habe, wollte ich sie nicht mehr zum Media Markt zurückbringen. Sie ist also komplett "neuwertig". Meine Sony A7 III passt mit einem 28-200 Tamron Objektiv stehend hinein, dass war mir wichtig. Die Bilder zeigen das auch noch einmal. Abholung in der Nähe von Hanau (20 Kilometer von Frankfurt/Main) oder Versand.

    45.00 EUR

  5. Hallo, ich kann genau zu diesem Modell und dem Gebrauchtkauf was dazu beitragen. Hatte mich auch auf Ebay Kleinanzeigen umgesehen und leider schlechte Erfahrungen machen müssen. War in einem Gespräch mit dem Verkäufer, hatte sich alles gut angehört, dann per Paypal gezahlt und das war's, keine Reaktion mehr vom Verkäufer und natürlich keine Kamera. Zum Glück hatte ich Paypal mit Käuferschutz genutzt, aber es hat sich 1 Monat hingezogen, bis ich mein Geld wieder hatte. Gerade bei den Kleinanzeigen gibt es sehr viele Angebote, hinter denen leider nur Betrüger stecken. Die möchten sich dann z,B. über WhatsApp weiter unterhalten, um nicht aufzufallen. Da muss man echt höllisch aufpassen und niemals ohne einen Käuferschutz bei diesen Beträgen etwas kaufen. Ich wurde dann bei der Schwester Ebay fündig, hatte dort für 1100.- eine A7III mit knappen 3000 Auslösungen und Restgarantie erwerben können, auch mit Zubehör, habe es nicht bereut.
  6. Hallo, wenn ich mehrere Bilder, ob es jetzt jpgs oder RAWs sind öffne, werden mir die Bilder oben in den Tabs nicht nach Dateinamen sortiert, sondern quer Beet. Ich würde einfach gerne bei der ältesten Datei anfangen und mich bis zur neusten durcharbeiten. Wie eben die Bilder auch chronologisch auf die Kamera gekommen sind. Habe keine Einstellung dazu gefunden. Kann man das irgendwie beeinflussen? Ich find's einfach blöd, da ich z.B. eine Bilderserie mache und die dann nicht zusammenhängend oben angezeigt wird. Ist also nur ein Problem, was den übersichtlichen Workflow betrifft.
  7. Hi @Kater Karlo Danke für's Feedback! Noch bin ich unentschlossen, evtl. muss ich mir das mal in einem Fotoladen genauer ansehen, leider hat so ein Laden nicht beide Modelle auf Lager.
  8. Ich habe mittlerweile den Cuff und bin damit auch zufrieden. Wenn ich die Kamera zurück in die Tasche packe, löse ich erst einhändig den Anker und ziehe anschließend die Schlaufe auf, dass passt für mich vom Handling her. Danke für Eurer Feedback, ist immer eine Anregung, auch mal unterschiedliche Möglichkeiten zu sehen 👍
  9. Hi @pero Das ist einfach der UVP des Herstellers, der Link dient nur dazu, dass Stativ zu zeigen
  10. Hallo, ich versuche mich im Stativ-Dschungel zurecht zu finden, was gar nicht so leicht ist. Derzeit bin ich bei den folgenden beiden Modellen hängengeblieben: 1. https://www.manfrotto.com/de-de/befree-gt-xpro-kit-carbon-mkbfrc4gtxp-bh/ 2. https://www.siruishop.de/collections/dreibeinstative-mit-kopf/products/770697 Hat jemand eins der Stative und kann evtl. etwas dazu sagen? Bin auch für andere Hersteller/Kombinationen offen. Arbeitshöhe, Packmaß und Gewicht sollten halt vergleichbar sein. Das Manfrotto bekommt man für 300.- Euro und das Sirui für 400.- Euro. Wobei die 400.- Euro schon schmerzen würden. VG
  11. @wasabi65 Handelt sich in Deinem Fall wohl um einen höherwertigeren Stativkopf. Ich denk mal, Du bist damit immer noch zufrieden?
  12. Bin auch auf der Suche nach einem Mini-Stativ. Hat jemand Erfahrungen mit dem folgenden Modell sammeln können? Sirui 3T-15K @wasabi65 Hast Du dieses Kombi? https://www.leofoto.eu/de/pocket-mini-tripod-mt-03-ballhead-mtb-19.html Mir gehts halt in erster Linie darum, ein immer mit dabei Stativ zu haben. Das Stativ sollte meine A7III inkl. einem Tamron 28-200 Tele halten können.
  13. Danke @noreflex für Deinen Input, wie Du das löst! Den Cuff habe ich mir jetzt mal bestellt und schaue, wie ich damit zurechtkomme. Ich muss erstmal praktische Erfahrungen im Umgang bei fotografieren sammeln, damit ich nachher weiß, was ich selber praktikabel finde und was nicht. Aber die ganzen Anregungen sind natürlich super hilfreich.
  14. @StrandgängerHey Strandgänger, Danke für Dein Feedback. Tja, hast es einem nochmal gut vor Augen geführt, was der Gedanke dahinter ist. Das Video hatte ich mir auch schon angesehen, aber es ist nochmal etwas anderes, wenn man es von einem User hört, der es auch benutzt 👍 Nutzt Du auch zusätzlich einen Gurt? VG
  15. Hallo, bis jetzt habe ich weder Gurt noch Handschlaufe für meine A7III. Da ich mir eine kleine Fototasche holen möchte (wahrscheinlich die Lowepro Nova 180 AW II), möchte ich mir zusätzlich eine Handschlaufe zulegen. Von Peak Design gibt es ja den Cuff, gefällt mir auch ganz gut, habe allerdings unter anderem auf der großen Fluss Seite gelesen, dass die Benutzer als Manko aufgeführt haben, dass sie die Hand nur schlecht wieder rausbekommen, da sich der Gurt ja selbstständig zuzieht. Sie haben es also nicht einhändig geschafft, sondern mussten die Kamera aus den Ankern erst raus Klipsen, sie ablegen und dann die Schlaufe lösen. Wie sind Eure Erfahrungen hierzu? Grüße aus Hessen!
×
×
  • Create New...