Jump to content

Pius III.

Mitglied
  • Content Count

    47
  • Joined

  • Last visited

About Pius III.

  • Rank
    Advanced Member

Converted

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ist das nicht eine genrelles "Problem"? Die Kamera kann oft nicht teuer genug sein. Am Objektiv wird dann aber oft gespart. Sinnvoll wäre - meiner Meinung nach - der genau umgekerhte Weg: selbst günstige Kameras machen heute gute Bilder. Aber günstige und wirklich gute Objektive sind selten. Ich frag mich gerade, in wiefern wir hier vom Marketing beeinflusst werden: kauf die neue Kamera und Deine Bilder werden viiiiiiiieeeeeel beser ...
  2. Da fand ich das "nicht wirklich" deutlich schlimmer. Jeder Pups meinte plötzlich in jedem dritten Satz "nicht wirklich" (eben von "not really") unterbringen zu müssen. Gott sei Dank hat sich das zwischenzeitlich wieder gelegt! Und natürlich dürfen wir keine Begriffe verwenden, die Menschen tatsächlich verletzen. Ich habe nur oft den Eindruck, dass es die vermeintlich Betroffenen überhaupt nicht juckt, wie man sie anspricht ...
  3. Eine schöne Abhandlung! Nebenbei: trotz erfolgreichen Hochschulabschlusses, wusste ich bis eben nicht, was es an "macht Sinn" auszusetzen gibt ... 🙂 Das "Gendern" ist für mich nicht das Problem. Mich nerven Menschen, die offenbar keine anderen Sorgen haben, als für alles und jeden den möglichst ultmativen politisch korrekten Begriff zu finden. Wir haben ganz andere Sorgen. Seit Jahrzehnten drücken wir uns immer rücksichtsvoller und gewählter aus. Ist die Welt deshalb besser geworden? Eher nicht - oder?
  4. ... ich rieche den Pastis förmlich ... Und hey, Du bist auch ein Freund des Dynamik-Reglers ... !? :-)
  5. Cool! Genau sowas hab ich irgendwo Westerland gen Süden auch schon gemacht! Schön! 🙂
  6. Eigentlich isses ja pervers: ich armer Mensch hab zu viele Kameras ... ABER: ich kann Deine Probleme nachvollziehen - vor allem die mit dem "genussvoll" und den "schönen Ergebnissen"! 🙂 Schau Dir mal die Lumix S5 an. Ich hab dazu hier was geschrieben:
  7. Nebenbei: solange Du Fotos von Bahnanlagen hier im geschützten Forum veröffentlichst, dürfte das vermutlich unproblematisch sein. Generell aber Vorsicht bei der Veröffentlichung von Bildern von Bahnanlagen/Bahnhöfen! Vielleicht sehen das städtische Verkehrsbetriebe ja nicht so eng, mit der Deutschen Bahn hab ich jedenfalls mal richtig Ärger gekriegt. Is mir klar, dass einige jetzt diesbezüglich rumnölen werden. Macht was Ihr wollt. Ich hab Euch jedenfalls gewarnt ... 🙂
  8. Wenn das technisch tatsächlich Fakt ist, dass der Autofokus der MFTs deutlich schneller ist, dann ist das für manche Anwendungen doch schon mal ne klare Kaufentscheidung. Ich hab das nicht gewusst. Wie Du sagst: ich hab hier auch alles Mögliche an Kameras rumliegen - aber ich würde überhaupt nicht auf die Idee kommen zu versuchen einen Vogel oder gar eine Libelle im Flug zu erwischen ...
  9. Als ich auf dpreview die ersten Beispiele der Retro-Z gesehen habe, war ICH sehr angetan. Ging mir übrigens bei den anderen Nikon-Zs auch so. Die Ergebnisse der Fujis find ich hingegen nicht soooooo umwerfend. Ist aber - zugegeben - ne ganz subjektive Meinung und: ich bin bekennender Pixel-Peeper! 🙂
  10. Wie so oft lag es am Fotografen, nicht an der Kamera ... 😐 Wie vom Fliegenden Hahn richtig bemerkt, müsste bei 100 mm in der vergrößerten Ansicht OHNE Wackeldings alles zittern. Tut's aber nicht. Ergo: das Ding funktioniert wohl. Betriebsanleitung? Wasn das?
  11. klar, man kann für alles (sehr viel) Geld ausgeben ... 🙂 Ich hab jetzt seit zwanzig Jahren alles in diesen transparenten Plastikboxen - für mich die optimale Lösung.
  12. ... einige hier sind gerade dabei sich meinen Respekt wieder zu verscherzen ... :-) Nebenbei: ich find den ganzen Wir-müssen-alles-und-jeden-politisch-korrekt-bezeichnen-Quatsch genauso albern wie ihr. Aber ich dachte halt, ich versuch's mal ... Ja, ein Kumpel von mir (Pressefotograf) hat auch seinen ganzen Canon-Vollformat-Kram vor ein paar Jahren verkauft und sich ne G9 zugelegt - und schwärmt, dass er jetzt deutlich weniger rumschleppen muss ... Da ich oft SEHR große Fotos brauche, kam für mich MFT nicht in Frage. Dennoch bin ich - gerne nochmal! - zutiefst beeind
  13. echt? War Minolta noch vor Pentax? Dann sorry für mein Klugscheißen! Und die Brennweite hab ich eingestellt. Dann funktioniert das Wackeldings? Wie gesagt: das Symbol im Sucher is weg ...
×
×
  • Create New...