Jump to content

Samadhi

Mitglied
  • Content Count

    30
  • Joined

  • Last visited

About Samadhi

  • Rank
    Advanced Member

Converted

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

95 profile views
  1. Jetzt funktioniert - Danke!
  2. Ich habe für meine em5 sogar ein Unterwassergehäuse! Nachteil: sehr, sehr schwer. Und Spritzwasser geschützt ist die EM 1 ja von Hause aus. Habe selbst eine Fotodrohne. Das war übrigens der Ausgangspunkt. Aus verschiedenen Gründen ist es aber nicht möglich, so dicht über der Wasseroberfläche zu fliegen. Wirklich schade! 🤔 (Zitate: Dabei spielen einige Faktoren mit - Wind, GPS-Reflektionen, ungenaues arbeiten der abwärtsblickenden Sensoren und der sog. Bodeneffekt (der Copter fliegt in seinem eigenen, vom Boden wieder hochgeworfenen Luftstrom de
  3. Bei all dem, was ich mir schon gekauft habe oder was ich mir an Wissen angeeignet habe, ist doch die entscheidende Frage: Wie erreiche ich die Menschen? Manchmal sehe ich einen Film, der sich zieht und zieht - manchmal einen, der mich in seinen Bann zieht - die Zeit vergeht wie im Fluge! Und und ich überlege mit oft hinterher, woran es gelegen hat. Ich finde es nicht heraus. All das, was wir jetzt planen: Wie erstelle ich und setze ich all das Material so zusammen, dass es wie aus einem Guss wirkt? So, dass es die Menschen tief berührt und sie es sich immer w
  4. Es geht uns ja darum, zu vermitteln, wir wir aus unserem eigenen Unterbewusstsein heraus gesteuert werden und damit an den Fäden unserer Vergangenheit hängen. Und Glück und Lebenserfolg nur möglich sind, wenn wir mehr darüber erfahren wie unser Unterbewusstsein wirkt und wie wir seinen Einfluss stoppen und wir Handlungskompetenz zurück gewinnen. Ich werde einen Verein gründen, der sich im Rollenspiel mit diesen Themen auseinander setzt. Und genau diese Rollenspiele dann wieder einsetzen, um das Webinar zu illustrieren. Es wird dann um die Themen Gesundheit, Sprache, Lebensg
  5. Ich plane einige doch recht komplexe Situationen, die in Rahmen der Webinare verschiedenes beleuchten sollen. Ich habe mir folgendes zugelegt: https://smile.amazon.de/dp/B0784YNRPW/ref=cm_sw_r_cp_apa_glt_i_NX3VQNQVKNR6FAKZFT4P?_encoding=UTF8&psc=1 Da ich sowieso öfter meine Drohne einsetzen werde, dachte ich mir hier komme ich günstig an eine Erweiterung meiner technischen Möglichkeiten. Oder sind professionellere Gimbals die weitaus bessere Wahl? Oder wo könnt ihr euch einen sinnvollen Einsatz dieses Equipmentes vorstellen? Und vielen Dank für eure Beiträge:
  6. Hat jemand Erfahrungen in diesem Bereich? Sind Sensorstabis mittlerweile so gut, daß ich auf einen Gimbal verzichten kann oder bringt er doch immer noch zusätzliche Vorteile? https://www.slashcam.de/artikel/Test/Vergleich-Videostabilisierung--Fujifilm-X-T4--Panasonic-S1H--Nikon-Z6--Canon-EOS-1D-X-Mark-III-vs-GH5.html Einen schönen Abend Hildegard
  7. Es geht um Psychotraumatologie (Tiefenpsychologie) und natürlich ist die Didaktik das a und o. 👍 Da sind wir dran. Drei gh4 wären erschwinglich - auch wenn dann ohne Stabi? 🤔 Und ich habe viele, viele Olympus Objektive. Alle ohne Stabi. Ich hatte auch mal mit BLACKMAGIC POCKET CINEMA 4K MFT geliebäugelt. Aber schien mir dann irgendwie sehr kompliziert!?!? Wäre der bei der gh4 und dem Filmen auch ohne Stabi deutlich besser? Das ist entschieden! Die Frage ist nur 3mal em-1 oder GH4? Tolle Wortschöpfung!!
  8. Genau. 🌞 Und die A7S-lll ist ja bei weitem noch nicht die Spitze. 🙃 So sieht es aus.😉 Einen schönen Abend Hildegard
  9. Ich habe noch keine Erfahrung mit dem Filmen und möchte nur wissen, was Praktiker mir raten. In dem ganzen Projekt steckt jetzt schon so viel Geld, dass es auf ein paar hundert Euro nicht ankommt. Wenn z.B. drei EM1.1 einen sichtbaren Gewinn brächten, würde ich die em5.1 ersetzen.
  10. Wir produzieren Webinare und ich möchte drei Gehäuse parallel einsetzen. Da ich zwei schon habe, ist für mich die Frage: Ist es sinnvoll diese einzusetzen oder sollten es doch drei gleiche sein?
  11. Als ich die ersten Ergebnisse mit meiner Drohne gesehen habe, war ich begeistert. (Mavic Air 1) Es sind spektakuläre Ergebnisse möglich und all das lässt den winzigen Sensor völlig vergessen! Von in der Drohne in 120 m Höhe gemachte Kugelpanoramen, die aus 25 einzelnen Aufnahmen mit je 12 MP gemacht werden, war ich genauso begeistert, wie von vielen anderen gestitchten Aufnahmen, bis zu spektakulären Ansichten und allen möglichen Impressionen. Und ich denke einfach, auch wenn meine Kameras schon alt sind, müsste es möglich sein, spektakuläre Ergebnisse zu erzeugen, auch wenn es
  12. Das ist meine Grundstücksgrenze und genau hier möchte ich "abtauchen". Eine ganz neue Welt tut sich durch deine Tipps auf! Vielen Dank!
  13. Bekomme ich damit diesen flugflow hin? Und mit welchem Programm kann ich bei einer 360 Grad Kamera die Blickrichtung präzise bestimmen? Hört sich ja super spannend an? Herzlichen Dank!
  14. Ich benötige ein drittes Gehäuse zum Filmen und habe bereits ein Olympus omd em5.1 Gehäuse und ein em1.1. Als drittes kommt entweder ein zweites em 1.1 oder ein 1.2 Gehäuse in Frage. Ist das 1.2 den Mehrpreis Wert? Oder kann ich bei einem zweiten 1.1 bleiben? Oder macht es Sinn evtl. doch drei 1.1 Gehäuse zu benutzen? Die Kameras werden dann oft alle zusammen laufen und möchte dann verschiedene Perspektiven um sie ineinander überblenden zu können. Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende Hildegard
×
×
  • Create New...