Jump to content

Fotolex

Mitglied
  • Posts

    64
  • Joined

  • Last visited

Reputation Activity

  1. Gefällt mir
    Fotolex reacted to Lynx in Beispielbilder EOS RP   
    Heute ist endlich mein RF 100-400 mm angekommen. Erste Reaktion, als mir der DHL-Bote das Päckchen in die Hand drückte: " Manoman, das ist aber leicht. Hoffentlich ist da überhaupt ein Objektiv drin !" Glück gehabt. Es war tatsächlich da drin. Ich hatte dann noch etwas zu erledigen, so dass ich erst nach 17:00 Uhr dazu kam ein paar schnelle Testbilder im Garten zu machen. Also wie gesagt. Nach 17.00 h. Es war schon fast dunkel und Motive konnte ich jetzt auch keine wirklich raussuchen. Also, einfach mal drauf gehalten und ausgelöst. 400 mm  |  Blende 8  |  12800 ISO. Ich hoffe, ich komme morgen dazu das Teil mit auf meine Hunderunde zu nehmen und ein paar ordentliche Motive zu finden. Aber vorerst mal diese vier Schnappschüsse...
     

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. RP + RF 100-400 F 8  ISO 12800
     
     
  2. Gefällt mir
    Fotolex reacted to wuschler in Rumor: OM System 20mm f/1.4   
    https://www.43rumors.com/leaked-product-video-of-the-new-om-system-m-zuiko-digital-ed-20mm-f1-4-pro-lens/
  3. Gefällt mir
    Fotolex reacted to tgutgu in OMDS Pressemitteilung: Ankündigung der Marke ‚OM SYSTEM‘ und einer Systemkamera   
    Der Name selbst ist nicht nur das Problem. „OM System“ klingt allerdings ziemlich holprig und wird tatsächlich bereits auf dem neuen OM 1.4/20mm verwendet. Wenn allerdings jemand gefragt wird, mit welcher Kamera fotografiert wird und als Antwort kommt dann „OM System“ ruft das eher Fragezeichen hervor. Dass es auch anders geht, hat Panasonic mit der Kreation von „Lumix“ gezeigt. Ich denke, dass viele nicht mal wissen, dass Lumix Produkte von Panasonic hergestellt werden und doch steht der Name für viele innovative Produkte, von kleinen Kompaktkameras (hier war und ist Lumix sehr verbreitet), über Superzoom Bridgekameras (FZ 1000) bis zu den ersten mFT Kameras am Markt. Der Name transportiert auch etwas, er hat etwas mit Licht zu tun. OM System wirkt dagegen ziemlich einfallslos.
    Das zweite Problem ist, dass die Werbung zum großen Teil auf der analogen Tradition basiert, was sich jedoch bzgl. mFT überhaupt nicht ableiten lässt. Wenn etwas die analoge Tradition repräsentiert, ist es der KB Bildsensor und die Hersteller, welche diesen verwenden. Mit KB entstehen Bilder, die den gleichen Bildeindruck vermitteln wie der Kleinbildfilm (jedenfalls weitgehend) und selbst die Brennweiten von kleineren Sensoren werden oft noch in KB bildwinkeläquivalente Brennweiten umgerechnet.
    mFT jedoch leitet sich aus dem gescheiterten FT Format ab und wurde gerade für die neue Digitalfotografie erfunden, um in den Anfängen einige Probleme der neuen Ära zu lösen. So wurden die FT Objektive für digitale Sensoren gerechnet und Olympus hatte erstmalig eine funktionierende Staubreinigung des Sensors eingeführt, die noch heute an der Spitze liegt. mFT liegt folglich überhaupt nicht in der analogen Tradition, das genaue Gegenteil ist der Fall, wenn man sich die Geschichte anschaut. Der Wegfall des Spiegels hatte auch nichts mit Tradition zu tun, sondern war innovativ.
    Selbst bei der Miniaturisierung ist eigentlich Panasonic der „King“ wenn ich mir Zooms wie das P 4-5.6/35-100mm anschaue oder das P 45-175mm. Beide Objektive sind übrigens stabilisiert und unterstützen an Panasonic Kameras Dual IS.
    Es ist also sehr schwierig, das mit der Tradition und dem „Erbe“ nachzuvollziehen.
    Zumal OMDS ja auch mit einer ganz anderen Botschaft angetreten ist. Ausgegliedert, weil man innerhalb des großen Olympus Konzerns nicht so flexibel und agil agieren und entwickeln konnte. Man wollte durch die Auslagerung agiler werden, näher am Kunden, Produkte, die mehr den Kunden ansprechen. Was ist nach einem knappen Jahr geworden? Nach meinem Gefühl und insbesondere nach den den Ankündigungsvideos habe ich das Gefühl, dass sich überhaupt nichts geändert hat. Die Botschaften sind die gleichen wie zu Olympus Zeiten und im Stil der alten japanischen Tradition, sich nicht festzulegen. Tradition ist alles. Davor wird sich verneigt. Die Serviceprobleme sind die gleichen. Über die neuen Produkte wird im Großen und Ganzen geschwiegen. Wie gehabt. Die Roadmap ist die unkonkreteste aller Hersteller: Unspezifische Objektive wie Telezoom oder Makroobjekitv, und am Ende wird ein 1.4/20mm aus dem Sack gelassen, mit dem zwar keiner gerechnet hat, das aber die eigentlichen Erwartungen nicht erfüllt. Keine Zeitangaben. Wo ist da der Kunde?
     
  4. Gefällt mir
    Fotolex reacted to flyingrooster in neue Roadmap Z-Linsen   
    Aktuell zumindest noch nicht absehbar. Wobei das RF 16/2.8 natürlich schon eine ziemliche Spezialität darstellt. Diese Kombination aus UWW, Kompaktheit, AF, Lichtstärke und geringem Preis sehe ich nichtmal bei Sony FE (man korrigiere mich) und die haben mittlerweile wirklich eine Menge an Angeboten, auch bei UWW.
    Spricht etwas gegen das Samyang 14/2.8 für Z Bajonett? UWW, lichtstark, geringer Preis, aber manuell und nicht so kompakt wie das RF. Kommt halt drauf an welche Parameter für dich entscheidend sind. Viel näher an deinem Wunsch wird's aber wohl sobald nichts geben.
    Manche Objektivwünsche findet man halt nur bei einem Hersteller. Wenn das RF 16/2.8 ein solch verlockendes Angebot darstellt (kann ich nachvollziehen), würde ich über Canon RF als System nachdenken.
  5. Gefällt mir
    Fotolex reacted to SKF Admin in Nikon Z Superzoom: NIKKOR Z 24–120 mm 1:4 S   
    Nikon stellt parallel zum neuen Spitzenmodell Nikon Z9 ein neues Superzoom NIKKOR Z 24–120 mm 1:4 S vor.
    Es kommt im Dezember 2021 für 1.249 € (UVP) in den Handel.
    Gleichzeitig stellt Nikon eine neue Roadmap für das Nikon Z System vor:

     
    Bilder NIKKOR Z 24–120 mm 1:4 S
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen./applications/core/interface/js/spacer.png"> Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen./applications/core/interface/js/spacer.png"> Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen./applications/core/interface/js/spacer.png">  
     
    NIKKOR Z 24–120 mm 1:4 S – Nikon stellt leistungsstarkes, kompaktes Zoomobjektiv der S-Serie vor
    Düsseldorf, 28. Oktober 2021 – Nikon stellt heute sein neuestes Zoomobjektiv vor: das vielseitige NIKKOR Z 24–120 mm 1:4 S. Mit seiner leichten Bauweise, der fortschrittlichen Optik und dem großen Zoombereich ist dieses Objektiv für jede Situation geeignet. Von Architektur über lebendige Straßenfotografie bis hin zu detaillierten Porträts und weitläufigen Landschaften – mit diesem Objektiv kann jeder Blickwinkel erfasst werden, ohne das Objektiv wechseln zu müssen.
    Das NIKKOR Z 24–120 mm 1:4 S ist ein leistungsstarkes Reiseobjektiv für unterwegs. Mit einer konstanten Lichtstärke von 1:4 ist es für kontrollierte, kreative Aufnahmen von überzeugender Detailtreue ausgelegt. Es bietet eine reibungslose Bedienung und ein Multi-Focusing-System, das einen sehr schnellen und präzisen Autofokus über den gesamten Zoombereich ermöglicht.
    Die Kombination aus hoher Leistung und leichtem, kompaktem Gehäuse ist ideal für Foto- und Filmaufnahmen. Das NIKKOR Z 24-120 mm 1:4 S bietet eine hervorragende Videoleistung, praktisch ohne »Focus Breathing«, und sorgt damit für einen gleichbleibenden Bildausschnitt, wenn während der Aufzeichnung nachfokussiert wird. Beim Übergang vom Innen- zum Außenbereich oder zwischen dunkleren und helleren Szenen ermöglicht die stabile Belichtungssteuerung eine natürliche Helligkeitsverschiebung für wunderbar natürlich wirkendes Filmmaterial.
    Die ARNEO- und Nanokristall-Vergütungen des Objektivs minimieren effizient Geisterbilder und Streulicht, das durch einfallendes Licht aus allen Richtungen verursacht wird, und sorgen für kristallklare Aufnahmen.
    Das NIKKOR Z 24–120 mm 1:4 S ist zum Schutz vor Staub und Tropfen abgedichtet. Die Nikon-Fluorvergütung auf der Frontlinse ist schmutzabweisend und das Objektiv lässt sich leicht abwischen.
    NIKKOR Z 24–120 mm 1:4 S – ein Objektiv, unzählige Möglichkeiten:
    Ein Telezoomobjektiv von Weitwinkel- bis mittleren Telebrennweiten und hervorragender Optik. Hervorragende Bildqualität über einen großen Zoombereich. Konstante Blende von 1:4 für mehr Vielseitigkeit und Beweglichkeit für den Fotografen. Gleichmäßiger Zoom bei Film und Foto. Kurze Naheinstellgrenze und maximaler Abbildungsmaßstab von 1:2,6. Flexibler Brennweitenbereich von 24 bis 120 mm. Hervorragende Videoleistung, praktisch ohne »Focus Breathing«. Individuell anpassbare Bedienelemente mit einer speziellen Funktionstaste (Fn) und einem Einstellring zur Zuweisung verschiedener Funktionen je nach Präferenz. Leichtes und kompaktes Gehäuse, ideal für unterwegs. Multi-Focusing-System mit zwei AF-Antriebseinheiten für schnellen und präzisen Autofokus. ARNEO- und Nanokristallvergütung wirken gegen Geisterbilder und Streulicht. Abdichtung zum Schutz vor Staub und Tropfwasser. Darunter die schmutzabweisende Fluorvergütung von Nikon. Verfügbarkeit und Preis
    Das NIKKOR Z 24-120 mm 1:4 S ist voraussichtlich im Dezember 2021 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.249,00 EUR im Handel erhältlich.
  6. Gefällt mir
    Fotolex reacted to mchomer in Panasonic Lumix S Modelle Bilderthread   
    Skyline Frankfurt
    S1R Sigma 35/2  bei f/22 und 60s ISO100
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
  7. Gefällt mir
    Fotolex reacted to rtw2912 in Panasonic Lumix S Modelle Bilderthread   
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
  8. Gefällt mir
    Fotolex reacted to rtw2912 in Panasonic Lumix S Modelle Bilderthread   
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
  9. Gefällt mir
    Fotolex reacted to zoom-gn in Bilder Nikon Z zum mitmachen   
    Z5 + Z85/1.8s

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  10. Gefällt mir
    Fotolex reacted to Markus B. in Bilder Nikon Z zum mitmachen   
    Z6 mit Nikkor Z MC 105mm F2.8 VR S
     

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  11. Gefällt mir
    Fotolex reacted to Lümmel in Mft Bilderthread   
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  12. Gefällt mir
    Fotolex reacted to Tifoso in Sigma 24mm F2 DG DN   
    Eins von gestern Abend 
     

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  13. Gefällt mir
    Fotolex reacted to Spanksen in Mft Bilderthread   
    Tolle herbstliche Stimmung im Nordwäldchen in Westerland heute Morgen - bis der Laubbläser kam 😅
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. EM1MK3 - Sigma 56mm1.4
  14. Gefällt mir
    Fotolex reacted to manifredo in Leica DG Vario-Elmar 100-400 mm Bilderthread   
    Was brauch ich eine Makrolinse, wenn ich das 100-400 dabei hab' ?! 😉

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  15. Gefällt mir
    Fotolex reacted to Fdl in Beispielbilder EOS RP   
    Kölner Skyline
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. RP + RF35mm F1.8
  16. Gefällt mir
    Fotolex reacted to Tifoso in Sigma 24mm F2 DG DN   
    Sigma 24mm F2 DG DN an der S5

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  17. Gefällt mir
    Fotolex reacted to Ameise in Mft Bilderthread   
    Erinnerung an schöne Sommertage
     
     

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
     
     

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
     
  18. Gefällt mir
    Fotolex reacted to Lichtmann in Beispielbilder EOS RP   
    Bodensee

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Tamron 28-300mm F/3.5-6.3 Di VC PZD @ 300mm f/6.3 + Soligor Tele-Converter 1.7X = 510mm
  19. Gefällt mir
    Fotolex reacted to Lichtmann in Zwei neue EOS R Objektive: RF 16mm / RF 100-400mm   
    Die Daten der beiden Objektive gefallen mir ausgesprochen gut. Besonders die Daten des RF 100-400mm finde ich der Hammer, und hätte ich so nicht erwartet, kommt auf jeden Fall auf meine Einkaufsliste.
    Als EOS RP Besitzer stand bei mir die Leichtigkeit im Vollformat auch an der oberen Stelle, und solche Objektive runden die ganze Sache einfach ab.
  20. Gefällt mir
    Fotolex reacted to SKF Admin in Zwei neue EOS R Objektive: RF 16mm / RF 100-400mm   
    Parallel zur Canon EOS R3 stellt Canon auch zwei neue Objektive für das Canon EOS R System vor:
    Canon RF 16mm F2.8 STM Canon RF 100-400mm F5.6-8 IS USM Während sich das 100-400 durch geringes Gewicht und Kompaktheit für Sport- und Wildlife-Fotografen eignet, wendet sich das RF 16mm an zwei verschiedene Zielgruppen. Als Superweitwinkel ist es einerseits für Architekturfotografen interessant, aber auch für Vlogger, die einen großen Bildwinkel benötigen.
    Bilder Canon RF 16mm F2.8 STM
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen./applications/core/interface/js/spacer.png"> Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen./applications/core/interface/js/spacer.png"> Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen./applications/core/interface/js/spacer.png"> Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.   Bilder Canon RF 100-400mm F5.6-8 IS USM
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen./applications/core/interface/js/spacer.png"> Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen./applications/core/interface/js/spacer.png"> Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen./applications/core/interface/js/spacer.png"> Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen./applications/core/interface/js/spacer.png"> Beide Objektive sind ab Oktober 2021 verfügbar für 339€ (RF 16mm F2.8 STM) bzw. 729 € (RF 100-400mm F5.6-8 IS USM).
    Die wichtigsten Daten auf einen Blick
    Canon RF 16mm F2.8 STM
    16mm Brennweite Lichtstärke 1:2,8 Geräuscharmer STM Fokusantrieb Gewicht ca. 165 g Naheinstellgrenze: 0,13 m Maximale Vergrößerung: 0,26-fach UVP 339 € Canon RF 100-400mm F5.6-8 IS USM
    Zoombereich von 100-400mm Gewicht nur 635 g Naheinstellgrenze: 0,88 m bei 200mm und 1,2m bei 400mm für Maßstab 1:2,4 Nano USM Autofokusmotor Optischer 5,5-Stufen-Bildstabilisator, kompatibel mit kamerainternem Bildstabilisator (IBIS) UVP 729 € Die Pressemitteilung:
    Canon stellt mit dem RF 16mm F2.8 STM und dem RF 100-400mm F5.6-8 IS USM neue Objektive für das EOS R System vor.
    Ausbau des RF Portfolios mit RF 16mm F2.8 STM und RF 100-400mm F5.6-8 IS USM RF 16mm F2.8 STM (165 g) als Antwort auf die wachsende Nachfrage aus den Bereichen Vlogging, Landschaft und Architektur RF 100-400mm F5.6-8 IS USM Zoomobjektiv mit nur 635 g ideal für Sport- und Wildlife-Fotografie 14. September 2021.
    Neben der EOS R3 kündigt Canon heute zwei neue RF Objektive an, die es Fotobegeisterten ermöglichen, eine kostengünstige Ausrüstung mit großem Potenzial zusammenzustellen. Zu den beiden leichten und kompakten Objektiven gehört die erste Ultraweitwinkel-Festbrennweite von Canon in der EOS R Reihe, das RF 16mm F2.8 STM. Beim zweiten Objektiv handelt es sich um das Telezoomobjektiv RF 100-400mm F5.6-8 IS USM. Die vielseitige Festbrennweite RF 16mm F2.8 STM erfüllt die wachsende Nachfrage aus dem Bereich Vlogging und eignet sich auch hervorragend für spektakuläre Landschafts-, Architektur- und Astrofotografie. Das RF 100-400mm F5.6-8 IS USM Zoomobjektiv ist ideal für die Sport- und Wildlife-Fotografie und hilft dabei, die Distanz zu weit entfernten Motiven zu überbrücken. Beide Objektive sind ab Oktober 2021 verfügbar. Der UVP liegt bei 339,00€ für das RF 16mm F2.8 STM und bei 729,00€ für das RF 100-400mm F5.6-8 IS USM.
    Neue Brennweiten für angehende Enthusiasten und Content Creator
    Die neuen Objektive profitieren vom großen Bajonettdurchmesser des EOS R Systems und dem kurzen Auflagemaß – ein Garant für hochwertige Objektive mit kompakter Bauform. Das RF 16mm F2.8 STM und das RF 100-400mm F5.6-8 IS USM bieten eine beeindruckende optische Leistung zum interessanten Preis. Das RF 16mm F2.8 STM wurde speziell auf die Bedürfnisse von Content Creators zugeschnitten und stellt als Vollformat-Ultraweitwinkelobjektiv eine gute Basis dar, Inhalte hochwertig zu präsentieren. Mit dem RF 100-400mm F5.6-8 IS USM machen auch Neulinge dank der beeindruckenden 400mm Brennweite Bilder auf Profi-Niveau. Beide Objektive verwenden die fortschrittliche optische Technologie von Canon, einschließlich asphärischer Linsen und der Super Spectra Vergütung zur Reduzierung von Linsenreflexionen und Streulicht. Ergebnis: hohe Abbildungsqualität für scharfe, detaillierte Bilder.
     
    Das RF 16mm F2.8 STM: Das Ganze im Bild
    Das vielseitige RF 16mm F2.8 STM eignet sich mit seinem 108° Weitwinkel und der hohen Lichtstärke sowohl für das Vlogging als auch für eine Reihe von Aufgabenstellungen wie Gruppenfotos, Landschaftsaufnahmen und Architektur. Die erste Festbrennweite mit Ultraweitwinkel im EOS R System, das RF 16mm F2.8 STM, hat eine Brennweite von 16mm, die ein besonders weites Sichtfeld und eine beeindruckende Tiefenwirkung erzeugt. Mit einer großen Blendenöffnung von F2.8 eignet sich dieses Objektiv hervorragend für Aufnahmen bei wenig Licht – z. B. in der Astrofotografie – und für Aufnahmen mit kurzer Belichtungszeit. Mit diesen Eckdaten machen Vlogger auch bei wenig Licht hochwertige Aufnahmen und können selbst bei einem weiten Bildwinkel mit attraktiver Hintergrundunschärfe arbeiten, so dass sich das Motiv gut vor einem weich gezeichneten Hintergrund abhebt. Als leichtes Festbrennweitenobjektiv ist es ein fantastischer Begleiter für das Vlogging von unterwegs. Wird bei Videoaufnahmen ein engerer Bildwinkel benötigt, kann das RF 16mm F2.8 STM mit EOS R Kameras kombiniert werden, um im APS-C-Crop-Modus zu fotografieren, wobei sich das Objektiv dann wie ein 25,6mm Objektiv verhält. Dank seinem Canon STM Fokusantrieb ermöglicht das RF 16mm F2.8 STM eine gleichmäßige, nahezu geräuschlose Fokussierung bei Videoaufnahmen. Mit einer hervorragenden Naheinstellgrenze von 0,13 m erweitert das RF 16mm F2.8 STM den Einsatzbereich und dringt in den Makrobereich vor.
    Das RF 100-400mm F5.6-8 IS USM: Ganz nah am Geschehen
    Dieses Telezoom wurde für den Einstieg in die Sport- und Wildlife-Fotografie entwickelt und bietet einen flexiblen Brennweitenbereich von 100-400mm, der sich hervorragend für Aufnahmen von weit entfernten Motiven eignet. Das RF 100-400mm F5.6-8 IS USM bietet beispielsweise bei einem Fußballspiel die gleiche Reichweite wie professionelle Teleobjektive und ermöglicht das Festhalten der Action und der Emotionen der Spieler während des Spiels. Neben der Leistung im Telebereich punktet das RF 100-400mm F5.6-8 IS USM mit einer Naheinstellgrenze von nur 0,88 m und einer maximalen Vergrößerung von 0,41-fach (Maßstab 1:2,4) für ein Maximum an Details bei Aufnahmen von Motiven aus nächster Nähe. Das RF 100-400mm F5.6-8 IS USM erreicht eine optische Bildstabilisierung von 5,5 Belichtungsstufen im Objektiv, die sich auf 6 Stufen erhöht, wenn es an Kameras verwendet wird, die über einen kamerainternen Bildstabilisator (IBIS) verfügen. Das RF 100-400mm F5.6-8 IS USM wurde für Schnelligkeit und Präzision entwickelt und ist mit einem Nano USM Autofokusmotor ausgestattet, der eine gleichmäßige und schnelle Fokussierung ermöglicht. Der Objektiv-Steuerring ermöglicht die optimale Steuerung von Av-, Tv-, Belichtungs- oder ISO-Einstellungen oder weiteren Funktionen in Abhängigkeit von der Kamera. Der helle Sucher und die erweiterten ISO-Fähigkeiten der EOS R Kameras bieten in Kombination mit dem Dual Pixel CMOS AF die Möglichkeit, ein Objektiv zu nutzen, das mit den traditionellen Konventionen in Bezug auf Größe, Gewicht und Brennweitenbereich bricht, um mehr Komfort bei der Aufnahme zu erreichen. Das RF 100-400mm F5.6-8 IS USM ist für die Erweiterung des Brennweitenbereiches mit den beiden RF Extendern kompatibel.
    Eine kompakte und vielseitige Ausrüstung
    Mit diesen beiden neuen Objektiven stellen sich Foto- und Videofreunde eine leichte Ausrüstung zusammen, die eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet. Das neue RF 100-400mm F5.6-8 IS USM und das RF 16mm F2.8 STM bieten vielseitige Brennweiten, die sich für ein breites Spektrum von Aufgaben eignen. Das RF 16mm F2.8 STM ist mit nur 165 g ein federleichtes Objektiv – ideal für Vlogger, die unterwegs Aufnahmen machen möchten, oder Landschaftsfotografen, die ein tragbares, aber leistungsstarkes Weitwinkelobjektiv als Ergänzung zum Standradzoom suchen. Mit einem Gewicht von nur 635 g ist das RF 100-400mm F5.6-8 IS USM ein Objektiv mit außergewöhnlicher Telebrennweite bei geringem Gewicht. Es ist ein unschätzbares Werkzeug bei langen Wanderungen in der Natur und der Fotografie von Wildtieren.
  21. Gefällt mir
    Fotolex reacted to wuschler in Nikon Z5 - Erfahrungsbericht   
    Fazit
    Dieses Fazit ist natürlich völlig subjektiv und ausgerichtet an meinen Anforderungen an eine günstige Reisekamera mit entsprechenden Zooms
    Positiv
    Bildqualität und Rauschverhalten bis Iso 6400 Verarbeitungsqualität EVF Doppelter SD-Kartenslot Akkulaufzeit bei aktiviertem Stromsparmodus Touch-Funktionalität Wetterschutz Abbildungsleistung 24-50, Größe/Gewicht der Kombination mit dem 24-50 VR des 24-200 Neutral
    WYSIWYG nur bis Blende F/5.6 Wasserwaage ist zu dominant und verdeckt zu viel vom Motiv AF-Feldgröße bei Einzelfeld zu groß, bei Messerspitze umständlich (Joystick) Menü, speziell das Änderungen im Menü immer mit Ok bestätigt werden müßen Display, fängt bei weniger Licht sehr früh mit Farbrauschen an (Noch) Fehlendes Angebot an kleinen, leichten und günstigen Festbrennweiten passend zur Z5 Haptik Negativ
    AF-Geschwindigkeit mit dem 24-50 und 24-200 sowohl bei AF-S als auch AF-C AF-Treffsicherheit Umschalter EVF/Display viel zu sensibel Im Urlaub hatte ich jetzt zweimal die Situation, daß ich plötzlich das 24-200 in der Hand hatte weil ich die Brennweite geändert habe an und dabei an den Verriegelungsknopf gekommen bin, sehr unschön.
    Würde ich die Kamera empfehlen? Ich tendiere in der Kombination derzeit fast zu nein weil mich der AF sowohl bei der Geschwindigkeit als auch bei der Treffsicherheit (selbst für eine Einsteigerkamera) immer wieder geärgert hat. Das mag bspw. mit dem 24-70 F/4 anders sein aber hilft mir natürlich wenig.
    Auf der anderen Seite bekommt man schon relativ viel Kamera für das Geld, gerade wenn es wie jetzt wieder einen Sofortrabatt gibt.
    Sollten mir noch weitere Punkte einfallen werde ich die Liste erweitern.
     
    Fotografieren kan man damit natürlich trotzdem, alle Fotos mit dem 24-200

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
     
     
     
  22. Gefällt mir
    Fotolex reacted to zoom-gn in Bilder Nikon Z zum mitmachen   
    Nikon Z5 +z85/1.8s

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  23. Gefällt mir
    Fotolex reacted to sardinien in Panaleica 10-25 f1.7 Erste Eindrücke und Bilder   
    Höfatsblick:

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
     
     
  24. Gefällt mir
    Fotolex reacted to ChrisB86 in Panasonic Lumix S 50mm F1,8   
    Ja, ist quasi mein Standardobjektiv auf der S5 geworden. Bei Hochzeiten, Paarfotos ist es immer auf der S5. Kleiner als die Sigma, scharf, günstiger als das f1.4 von Panasonic und sehr gut verarbeitet. Ich hab keine Kritikpunkte.
  25. Gefällt mir
    Fotolex reacted to Pius III. in Panasonic Lumix S Modelle Bilderthread   
    Ich schmeiße meine Knipsen immer gerne in den Dreck und fotografiere bodennah. Die S5 wurde von zwei Tannenzapfen unterstützt um lange belichten zu können.
     

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
×
×
  • Create New...