Jump to content

akkimoto

Mitglied
  • Posts

    77
  • Joined

  • Last visited

Reputation Activity

  1. Gefällt mir
    akkimoto got a reaction from Lichtmann in Artikel „Lange Brennweiten und Canons RF-Extender“ – Leseempfehlung & Willkommen   
    Danke @Andreas J.  für die freundliche Begrüßung. Auf Wunsch gebe ich gern weitere Hintergrundinformationen zu meinen Artikeln bzw. beantworte Fragen. Dieser Artikel ist einer von 3 Artikeln aus einer Serie, die einstmals gestartet ist, die Frage zu beantworten wie man mit F11 an einem Canon RF 600 F11 umgehen kann. Teil 1 erschien in Fotoespresso 2/2021 (https://www.fotoespresso.de/fotoespresso-2-2021/) ab Seite 16. Zusätzlich habe ich hier auch einige Dinge zur Schärfentiefe bei langen Brennweiten geschrieben. Der 3. Beitrag wird vorr. Ende August erscheinen und u.a. den Bildstabi und Mitzieher im RF-System zum Thema haben. 
    In diesem Extender-Beitrag nicht erschienen aber getestet wurde im Vergleich auch das Sigma 150-600 C mit einem Kenko 1.4 Extender. Falls jemand die Ergebnisse interessieren. 
    Meine Community war bisher eher auf Facebook. Aber nicht alle wollen da Mitglied sein. Deshalb DANKE dass es diese Gruppe gibt und ich auch hier sein darf. Insbesondere Themen, die systemübergreifend sind und für die Beiträge geplant sind (DxO, Farben, Reisefotografie) lassen sich dann später hier bestimmt besser besprechen als in einem reinen Canon-Forum.
    Ansonsten bin ich auch im Partnerforum https://www.canon-eos-r-forum.de/ unterwegs.
    Liebe Grüße
    Akki
  2. Gefällt mir
    akkimoto got a reaction from Lynx in Artikel „Lange Brennweiten und Canons RF-Extender“ – Leseempfehlung & Willkommen   
    Danke @Andreas J.  für die freundliche Begrüßung. Auf Wunsch gebe ich gern weitere Hintergrundinformationen zu meinen Artikeln bzw. beantworte Fragen. Dieser Artikel ist einer von 3 Artikeln aus einer Serie, die einstmals gestartet ist, die Frage zu beantworten wie man mit F11 an einem Canon RF 600 F11 umgehen kann. Teil 1 erschien in Fotoespresso 2/2021 (https://www.fotoespresso.de/fotoespresso-2-2021/) ab Seite 16. Zusätzlich habe ich hier auch einige Dinge zur Schärfentiefe bei langen Brennweiten geschrieben. Der 3. Beitrag wird vorr. Ende August erscheinen und u.a. den Bildstabi und Mitzieher im RF-System zum Thema haben. 
    In diesem Extender-Beitrag nicht erschienen aber getestet wurde im Vergleich auch das Sigma 150-600 C mit einem Kenko 1.4 Extender. Falls jemand die Ergebnisse interessieren. 
    Meine Community war bisher eher auf Facebook. Aber nicht alle wollen da Mitglied sein. Deshalb DANKE dass es diese Gruppe gibt und ich auch hier sein darf. Insbesondere Themen, die systemübergreifend sind und für die Beiträge geplant sind (DxO, Farben, Reisefotografie) lassen sich dann später hier bestimmt besser besprechen als in einem reinen Canon-Forum.
    Ansonsten bin ich auch im Partnerforum https://www.canon-eos-r-forum.de/ unterwegs.
    Liebe Grüße
    Akki
  3. Gefällt mir
    akkimoto got a reaction from schubbel in Canon Powershot G9X/G9X II (Jekami)   
    Sind Kameras mit 1"-Sensor noch notwendig? Ich hab eine G9X weil man in Konzerte keine Wechselobjektive mitnehmen kann. (Damals als es noch Konzerte gab)
    Zeigt in diesem Thread Eure G9X/G9X II-Bilder!
    Mein Bild heute: Eine Musikkombo um den englischen Musiker David Gilmour spielt klassische Musik zur Ergötzung des hochaltrigen Publikums!
     

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  4. Gefällt mir
    akkimoto reacted to klm in Canon Powershot G9X/G9X II (Jekami)   
    Sind Kameras mit 1"-Sensor noch notwendig? .... Verstehe die Frage nicht, die G9X ist doch eine 1"-Sensor Kamera .... 
    Selbst habe ich u.a. auch eine 1" Kamera und an deren BQ gibt es nichts zu meckern. BQ-Abstand zu MFT-Sensor - da liegen keine Welten dazwischen oder auf den ersten Blick sind die Unterschiede nicht immer sofort erkennbar.
    FAZIT: 1" ist zwar nicht unbedingt notwendig aber in vielen vielen Motivsituationen mehr als ausreichend und das reicht doch, oder? Für spezielle Aufnahmen/Anforderungen würde ich MFT oder Vollformat, für noch höhere Ansprüche, empfehlen. Mir reicht 1" und MFT.
    klm
  5. Gefällt mir
    akkimoto reacted to xbeam in Artikel „Lange Brennweiten und Canons RF-Extender“ – Leseempfehlung & Willkommen   
    Das ist auf jeden Fall von Interesse und es wäre sehr schön darüber von Dir zu lesen. Dafür vorweg schon danke!
    (Ich selbst hatte gestern einen, nicht wissenschaftlichen, Vergleich der Panasonic G9 mit dem sehr guten Olympus Pro 300/4 und der Canon R6 mit dem RF 600/4 bei sehr schlechten Lichtbedingungen. Da hat mich die Canon-Lösung positiv überrascht!)
    VG Bernfried
     
  6. Gefällt mir
    akkimoto got a reaction from xbeam in Artikel „Lange Brennweiten und Canons RF-Extender“ – Leseempfehlung & Willkommen   
    Danke @Andreas J.  für die freundliche Begrüßung. Auf Wunsch gebe ich gern weitere Hintergrundinformationen zu meinen Artikeln bzw. beantworte Fragen. Dieser Artikel ist einer von 3 Artikeln aus einer Serie, die einstmals gestartet ist, die Frage zu beantworten wie man mit F11 an einem Canon RF 600 F11 umgehen kann. Teil 1 erschien in Fotoespresso 2/2021 (https://www.fotoespresso.de/fotoespresso-2-2021/) ab Seite 16. Zusätzlich habe ich hier auch einige Dinge zur Schärfentiefe bei langen Brennweiten geschrieben. Der 3. Beitrag wird vorr. Ende August erscheinen und u.a. den Bildstabi und Mitzieher im RF-System zum Thema haben. 
    In diesem Extender-Beitrag nicht erschienen aber getestet wurde im Vergleich auch das Sigma 150-600 C mit einem Kenko 1.4 Extender. Falls jemand die Ergebnisse interessieren. 
    Meine Community war bisher eher auf Facebook. Aber nicht alle wollen da Mitglied sein. Deshalb DANKE dass es diese Gruppe gibt und ich auch hier sein darf. Insbesondere Themen, die systemübergreifend sind und für die Beiträge geplant sind (DxO, Farben, Reisefotografie) lassen sich dann später hier bestimmt besser besprechen als in einem reinen Canon-Forum.
    Ansonsten bin ich auch im Partnerforum https://www.canon-eos-r-forum.de/ unterwegs.
    Liebe Grüße
    Akki
  7. Gefällt mir
    akkimoto got a reaction from Lichtmann in Canon Powershot G9X/G9X II (Jekami)   
    Sind Kameras mit 1"-Sensor noch notwendig? Ich hab eine G9X weil man in Konzerte keine Wechselobjektive mitnehmen kann. (Damals als es noch Konzerte gab)
    Zeigt in diesem Thread Eure G9X/G9X II-Bilder!
    Mein Bild heute: Eine Musikkombo um den englischen Musiker David Gilmour spielt klassische Musik zur Ergötzung des hochaltrigen Publikums!
     

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  8. Haha
    akkimoto reacted to tengris in Canon Powershot G9X/G9X II (Jekami)   
    Genau diese Kombo und die Scheibe mit den vielen Scheinwerfern hatte er schon in Pompeji mit. Dort war der Schauplatz älter und das Publikum jünger. Und Klassiker hat er dort auch gespielt. "Comfortably Numb" und "Shine On You Crazy Diamond" zum Beispiel. Gleichfalls sehr bekömmlich für alte, verschrumpelte Ohren.
  9. Gefällt mir
    akkimoto got a reaction from Johnboy in Canon Powershot G9X/G9X II (Jekami)   
    Sind Kameras mit 1"-Sensor noch notwendig? Ich hab eine G9X weil man in Konzerte keine Wechselobjektive mitnehmen kann. (Damals als es noch Konzerte gab)
    Zeigt in diesem Thread Eure G9X/G9X II-Bilder!
    Mein Bild heute: Eine Musikkombo um den englischen Musiker David Gilmour spielt klassische Musik zur Ergötzung des hochaltrigen Publikums!
     

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  10. Danke
    akkimoto reacted to wuschler in bestehendes Kamerasystem um ein Zweitsystem erweitern? -Diskussion und Rat erwünscht   
    Das Ergebnis ist bei einem Objektiv wichtig, nicht der Preis.
    Das Canon 50er hat an der R5 bei F/1.8 am Rand mit 3958 (R mit 30 MP hat 3323) eine höhere Auflösung als das Olympus mit 2773 in der Mitte
     
  11. Danke
    akkimoto reacted to Lichtsammler in bestehendes Kamerasystem um ein Zweitsystem erweitern? -Diskussion und Rat erwünscht   
    Der Blick ist der Hammer, hier haben wir ein Bild bei dem das Objektiv dann keine Rolle mehr spielt.
  12. Danke
    akkimoto reacted to Spanksen in bestehendes Kamerasystem um ein Zweitsystem erweitern? -Diskussion und Rat erwünscht   
    Eines der schönsten Portraits die ich in letzter Zeit gesehen habe, danke dafür...ich bin Schockverliebt 😅
  13. Gefällt mir
    akkimoto got a reaction from Blende 8 in bestehendes Kamerasystem um ein Zweitsystem erweitern? -Diskussion und Rat erwünscht   
    Das RF 24-105 F4 ist meine Immerdrauf-Linse bei Reisefotografie. Überall scharf (Offenblende und sowohl 24 als auch 105 mm), super schnell und starker IS. 
    Mit dem Objektiv ist nachts in der City 1/5 s meine Standard-Belichtungszeit. (das U-Bahn-Bild ist frei Hand vor dem Bauch mit 1/25 s aufgenommen).
    Das RF 50 1.8 und das RF 35 1.8 habe ich. Das RF 50 1.8 STM ist besser als sein Ruf und auch schon besser als das EF 50 1.8 STM (Portrait mit F2 aufgenommen). 
    Das RF 35 1.8 ist von der Schärfe echt auf L-Niveau. Es neigt zwar leicht zu Lensflares, das kann man aber mit Abschatten mit der Hand verhindern. Was mich bei dem Objektiv begeistert ist der IS (das RF 50 1.8 STM hat keinen). Insbesondere erlaubt der eingebaute Modus 2 Mitzieheraufnahmen. Damit wird das Objektiv zur idealen Street-Linse. (Bild U-Bahn)
    Wie Du siehst, ich mag das RF-System und wenn Du Fragen dazu hast - gerne.
     

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  14. Gefällt mir
    akkimoto reacted to wasabi65 in Dämmerlicht- / Available light-Maschine: Full frame oder MFT + Olympus-IBIS?   
    Nein…man kann beide so einsetzen, dass es einem in den Kram passt und Fotos machen…wenn man die Wahl hat und wählen kann (bzw zu wählen weiss).
    😀
  15. Gefällt mir
    akkimoto reacted to flyingrooster in Dämmerlicht- / Available light-Maschine: Full frame oder MFT + Olympus-IBIS?   
    Wäre mir neu, Sony und Nikon bieten ebenfalls duale Stabilisierung. Oder meinst du etwas anderes mit „koordiniertem IS“?
  16. Gefällt mir
    akkimoto got a reaction from nightstalker in Dämmerlicht- / Available light-Maschine: Full frame oder MFT + Olympus-IBIS?   
    Ich geh jetzt mal auf den Ursprungsbeitrag, sorry, habe nicht alle Kommentare im Thread gelesen, daher kann es sein, dass ich Wiederholungen mache. Als passionierter Reisefotograf weiß ich wovon Du sprichst. M.E. kommt es gerade hier auf einen extrem guten IBIS an und da sehe ich Canons RF-System, Panasonic S1x und Olympus recht weit vorne. So gehe ich selbst gern durch die City mit 1/5 s als Standardeinstellung, das sorgt dann schon dafür, dass die ISO niedrig ist (EOS R und R6). Besonders das System des koordinierten IS, welches Canons RF-Kameras mit IBIS in Verbindung mit den meisten RF-Objektiven beherrschen und die Panasonic S1x (mutmaßlich auch nur bei kompatiblen Objektiven) bringt noch mal 2 Blendenstufen extra (= Vervierfachung der Lichtmenge). Wie Olympus da funktioniert weiß ich nicht, aber wo die Vollformatboliden 200 mm stabil halten müssen, muss das mFT-System nur 100 mm stabil halten. 
    Das Citybild ist in Sofia mit der EOS R und 1/5 s Belichtungszeit.
    Naja, bei der Diskussion wäre ich vorsichtig. Rechnet man die "Offenblenden" in Kleinbild um, erhält man Werte, bei denen auch jede Vollformatkamera das kann. Zumal die optische Qualität der Objektive bei den Vollformatkameras gegenüber den DSLRs noch mal zugenommen hat. 
    Aus dem Canon RF-System will ich da die R6 nennen. Zusammen mit dem RF 24-105 4L ist das meine Reisekombi. Der große Sensor mit der geringen Auflösung (20 Megapixel) liefert auch bei hoher ISO eine extrem gute Bildqualität. (Rotes Rathaus mit R6 und RF 600 F11, 1/60 s, ISO 102.400) Der Stabi in der Kombi schafft bis zu 8 Blendenstufen. 24 mm frei Hand halte ich so bis 4 s, 1/2-1 s ziemlich problemlos. 

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  17. Gefällt mir
    akkimoto reacted to flyingrooster in Dämmerlicht- / Available light-Maschine: Full frame oder MFT + Olympus-IBIS?   
    Laut Olympus zum damaligen technischen Stand: 6,5 EV
    Das kann man gerne so sehen oder auch völlig anders.
  18. Gefällt mir
    akkimoto reacted to rostafrei in Dämmerlicht- / Available light-Maschine: Full frame oder MFT + Olympus-IBIS?   
    ???
    Du änderst doch nicht die bauliche Sensorgröße, sondern deaktivierst einen Teil der Sensorfläche oder schaltest sie ab, bzw. reduzierst die Anzahl aktiver Pixel. Nicht aber die Größe = Volumen und Masse des Sensors, der als Bauteil stabilisiert wird. Wenn da Bewegungen ausgeglichen werden, sind sie im Cropmodus genauso groß, wie beim vollflächig genutzten Sensor. Es bleibt dasselbe bewegliche Bauteil mit derselben Beweglichkeit.
    Wenn man der "allgemeinen Crop-Logik" folgt, müssten sich Bewegungen dann eigentlich um den Cropfaktor stärker auswirken, weil der Sensor nicht tatsächlich kleiner ist, sondern der Abbildungsfaktor erhöht wird. Die Beweglichkeit des Bauteils wird ja nicht wegen des Cropmodus zusätzlich reduziert, so als ob er baulich kleiner wäre, oder bei Canon etwa doch? 🤨🤔
  19. Gefällt mir
    akkimoto got a reaction from Kontrast in High ISO ab ISO 1.600 - wer sich traut, kann gern mitmachen...   
    Oh, ein High ISO Thread. Da muss ich doch mitmachen. Übrigens tolle Bilder gesehen, auch bei ISO 3200/6400 mit kleinen Sensoren. 🙂
    Aufgenommen in Kiev (Ukraine) mit der Canon EOS R und ISO 10.000. Es war schon ziemlich dunkel ....

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  20. Gefällt mir
    akkimoto got a reaction from vagabund in High ISO ab ISO 1.600 - wer sich traut, kann gern mitmachen...   
    Oh, ein High ISO Thread. Da muss ich doch mitmachen. Übrigens tolle Bilder gesehen, auch bei ISO 3200/6400 mit kleinen Sensoren. 🙂
    Aufgenommen in Kiev (Ukraine) mit der Canon EOS R und ISO 10.000. Es war schon ziemlich dunkel ....

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  21. Gefällt mir
    akkimoto got a reaction from Andi.W in ein BILD am Sonntag jeder ein Bild und nur am Sonntag   
    Es wird Zeit, mal wieder auf Europa-Reise zu gehen!
    (Am Flughafen Chisinau (Moldau) 2018)

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  22. Haha
    akkimoto reacted to wasabi65 in Dämmerlicht- / Available light-Maschine: Full frame oder MFT + Olympus-IBIS?   
    Da bin ich ja ganz frustriert…ich kann handgehalten bei 400ISO nur grad 1/640s
     
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
  23. Danke
    akkimoto reacted to Axel.F. in rauschen = körnung?   
    Unscharf... natürlich nicht. Weicher im Vergleich. Vielleicht auch nur im direkten Vergleich zu non AA-RAWs. Jedes System hat seine Eigenheiten, daher bin ich für alle Sichtweisen offen. Was aus der Kiste holen.? Dafür ist sie schließlich da. 😉
  24. Gefällt mir
    akkimoto reacted to Lichtmann in Dämmerlicht- / Available light-Maschine: Full frame oder MFT + Olympus-IBIS?   
    Danke für die Erläuterung. In diesem Fall hat Canon wohl bei der Bildstabilisirung gute Arbeit geleistet, und kann locker mit Olympus mithalten (laut Testergebnis vom fotoMAGAZIN).
  25. Gefällt mir
    akkimoto got a reaction from Lynx in Dämmerlicht- / Available light-Maschine: Full frame oder MFT + Olympus-IBIS?   
    Ja, wenn Du eine ruhige Hand hast, dann eher 3-4 s als 1 s.
    Bei meiner Auswahl für das spiegellose System kamen Panasonic, Canon und Nikon zur Auswahl, Sony NICHT. Grund ist das kleine Bajonett, welches nicht genug Platz für den IBIS schafft. Darüber hinaus hat Canon auch Linsen, deren Bildkreis nicht auf die Größe des Sensors gerechnet sind sondern Senor + Fläche wo der IBIS hinwandern kann. So kann der IBIS mit dem RF 28-70 2.0L auch ohne IS 8 Blendenstufen stabilisieren. 

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
×
×
  • Create New...