Jump to content

Markus Schelhorn

Mitglied
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

About Markus Schelhorn

  • Rank
    Member

Converted

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ja, das ist sicher sehr gut, auch wenn ich es noch nicht gelesen habe. Aber Sascha Erni ist für mich der deutsche Capture-One-Papst, der kennt jede Schraube 😉 Wenn ich etwas Eigenwerbung machen darf: Voraussichtlich in der nächsten Ausgabe der c`t Fotografie wird ein Artikel von mir erscheinen, in dem ich einen einfachen Workflow von Lightroom Classic und Capture One gegenüberstelle.
  2. Hier eine Aufnahmen mit einer Olympus E-1 von Mai 2004. Soweit ich weiß die erste digitale Spiegelreflexkamera von Olympus und die erste Kamera der E-Serie, die 2010 eingestellt wurde :
  3. Ja, das ist schon wirklich hilfreich. Mir gefällt besonders die Möglichkeit, eigene Ebenen als Stil-Pinsel zu speichern.
  4. Hast Du die Einstellungen vorher in "Fenster > Arbeitsumgebung" als eigene Arbeitsumgebung gespeichert? Würde ich künftig unbedingt machen. Das Update hat ja das Stil-Pinsel-Werkzeug zugefügt, damit das nicht wohl nicht untergeht, wurde die Arbeitsumgebung "Standard" angepasst und aktiviert
  5. Liebe Gemeinde, hat von Euch auch jemand folgendes Problem mit Capture One 21 auf dem Mac? - Ich habe auf einer externen SSD Bilder und Katalog. Funktioniert am MacBook Pro problemlos. - Stöpsel ich die externe SSD an meinem Mac Mini an und möchte den Katalog dort starten, werden alle Bilder als "Online" angezeigt. - Das Problem: Capture One 21 hängt beim Namen der externen SSD eine " 1" an. Also statt "Externe SSD" wird diese nur in Capture One als "Externe SSD 1" angezeigt. - Workaround: Im Finder die externe SSD umbenennen, dann funktioniert es wieder. Aber da kann ja
×
×
  • Create New...