Jump to content

tobiasrauchphotography

Mitglied
  • Posts

    584
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

tobiasrauchphotography last won the day on September 3 2020

tobiasrauchphotography had the most liked content!

About tobiasrauchphotography

  • Birthday 08/26/1993

Contact Methods

  • Website URL
    tobiasrauch-photography.com

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Munich
  • Interests
    Tiere, Zoos und Wildparks, Wildlife, Natur und Berge, Fotografie.
  • Nikon Supporter

Converted

  • Wohnort
    FĂŒrstenfeldbruck
  • Interessen
    Fotografieren und Wandern
  • Beruf
    BĂŒroeinöde
  • EinverstĂ€ndnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

1,204 profile views
  1. Ich bin jetzt gerade am Flughafen fotografieren und habe seit dem ich die Z9 besitze erstmals zusĂ€tzlich die Z7 im Einsatz. Nach gut 4 Monaten fĂŒhlt sich die Z7 fast schon zu klein an. Was mich aber tatsĂ€chlich irritiert ist das plötzlich wieder Backouts im Sucher sind. Als ich die Z7 parallel zu meinem DSLR genutzt habe hat mich das nie gestört, aber plötzlich habe ich echte Probleme damit.
  2. Ich habe ja selbst das Planespotting vor kurzem bei mir ins Programm aufgenommen. GrundsĂ€tzlich ist die Aussage schon richtig, Wildlife und Planespotting haben Ă€hnliche Anforderungen. Allerdings sind Flugzeuge ( MilitĂ€rjets mal ausgenommen ) grundsĂ€tzlich etwas "langsamer" und dadurch fĂŒr den AF einfacher als Tiere. Daher braucht es hier nicht den letzen Schrei was den AF angeht. 10 FPS sollten eig. auch vollkommen ausreichen. Bei der Brennweite kommt es natĂŒrlich sehr stark auf das Zielspektrum an. Etwas im Bereich 70-300 wĂŒrde ich immer da haben. Im großen Telebereich 400-600, hĂ€ngt von der Location ab. Ein Faktor wĂ€re auch noch bei wie viel Licht möchte ich noch Fotografieren. In MĂŒnchen reichen mir beispielsweise in den meisten FĂ€llen 400 mm aus. Wobei ich natĂŒrlich durch die Tierfotografie fĂŒrs Planespotting overgeared bin.
  3. Royal Thai Air Force Boeing 737- 448 Nikon D6 | Sigma 120-300 F2.8 Sport | 300 mm | f 4.0 | ISO 1000 | 1/4000 s Nikon D6 | Sigma 120-300 F2.8 Sport | 300 mm | f 4.0 | ISO 1250 | 1/4000 s Serie ist 2020 wÀhrend "Corona" Betrieb entstanden.
  4. Boeing 737-800 von Sun Express beim Start in von MUC. Nikon Z9 | Nikkor AF-S 400 mm | 400 mm | f 2.8 | ISO 64 | 1/2500 s
  5. Airbus A350-900 von Singapore Airlines wartet auf die Freigabe fĂŒr den Start. Nikon Z9 | Nikkor Z 70-200 F2.8 S | 150 mm | f 2.8 | ISO 72 | 1/2000 s
  6. Nikon Z9 | Nikkor AF-S 400 mm F2.8 E FL ED VR + 1,4x Konverter | 560 mm | f 4.0 | ISO 900 | 1/2500 s Nikon Z9 | Nikkor Z 70-200 F2.8 S | 170 mm | f 2.8 | ISO 64 | 1/2000 s Nikon Z9 | Nikkor Z 70-200 F2.8 S | 130 mm | f 2.8 | ISO 64 | 1/2000 s
  7. Im blauen Forum meinte einer direkt bei Nikon zu bestellen seih aktuell teilweise schneller. Ich warte aktuell noch auf mein 800er. Anfang Juli muss mein 400 F2.8 FL nochmal ran im BĂ€renhide, danach möchte ich versuchen das Ding zu Geld zu machen und auf das /400 um zustellen. Mir wĂŒrds reichen wenns bis Anfang Nov. kommt, dann brĂ€ucht ich wieder n 400er^^
  8. Nikon Z9 | Nikkor Z 24-70 F2.8 S | 28,5 mm | f 8.0 | ISO 64 | 1/10 s Nikon Z9 | Nikkor Z 70-200 F 2.8 S | 200 mm | f 2.8 | ISO 64 | 1/4 s
  9. ZurĂŒck von Helgoland : Nikon Z9 | Nikkor AF-S 400 mm F2.8 E FL ED VR | 560 mm | f 4.0 | ISO 64 | 1/1250 s Nikon Z9 | Nikkor AF-S 400 mm F2.8 E FL ED VR | 560 mm | f 4.0 | ISO 64 | 1/1000 s Nikon Z9 | Nikkor AF-S 400 mm F2.8 E FL ED VR | 400 mm | f 2.8 | ISO 64 | 1/4000 s
  10. Die Erhöhungen halten sich im rahmen. Das 300er kosten aktuell so um die 1800 € und das 500er um die 3600 €. Die Tiefstpreise waren mal so um ca. 200 € gĂŒnstiger
  11. Was ganz witzig ist : Der Gebrauchtmarkt wird gerade mit den F-Mount 800er zugemĂŒllt, die gut genutzt immer noch ĂŒber 3000 € teurer sind als die PF Version. Die bekommt doch keiner mehr los 😅
  12. Das Tamron oder auch das Nikon 200-500er sind solide Supertele Objektive fĂŒr relativ wenig Geld, ich persönlich wĂŒrde versuchen auf das neue 200-600er zu warten. Von diesem erwarte ich mir durch die native Z Anbindung ein besseres Handling, bessere BQ und eine Telekonverter Tauglichkeit, welche nach meinen Standards fĂŒr ein 200-500 sowie fĂŒr das Tamron nicht wirklich gegeben ist. Problem ist hierbei natĂŒrlich, dass das 200-600er zwar auf der Roadmap steht und damit irgendwann bis Ende 2023 erscheinen wird und mit Release vermutlich sehr schnell auf Hold stehen wird, aber es ist schwer zu sagen wie lange man noch darauf warten muss. Wird sich preislich eher am Sony orientieren. Die PF Linsen bieten im Bezug auf BQ und AF Speed das beinahe beste an, was man bei Nikon aktuell bekommt. DafĂŒr kosten diese natĂŒrlich mehr. Es sind halt keine Zooms, das sollte man beachten. Das 400er wird voll Konverter tauglich sein. Anbetracht der vermuteten Blende 4- 4,5 auch mit genug Toleranz beim Licht. Ich wĂŒrde mal von 1,6 - 2kg Gewicht ausgehen. Es wird aber vermutlich auch das teuerste Objektiv werden und Ă€hnlich dem 200-600er ist die VerfĂŒgbarkeit natĂŒrlich unsicher. Da das 500 PF neu bereits 3600 € kostet halte ich 4000 € fĂŒr ein 400er PF, sofern es kein f 5.6er wird fĂŒr unrealistisch. Das 500er ist gut, hat aber natĂŒrlich den Nachteil dass es ein F-Mount Objektiv ist. Sprich es benötigt einen FTZ-Adapter und bei Bedarf eben auch F-Mount Konverter. DafĂŒr ist es aktuell aber auch teilweise verfĂŒgbar.. Möchte ich ein Zoom und ich kann noch ein bisschen warten wĂŒrde ich auf das 200-600er gehen. Kann ich mit einer Festbrennweite arbeiten und ich kann mit den Pro & Contras des 500 PF leben wĂŒrde ich ein Gebrauchtes fĂŒr 2500 ohne zu Zögern kaufen. Spielt Geld "Keine Rolle" und ich kann warten, wĂ€re es wohl das 400er.
  13. Beim 400er PF wird es darauf ankommen welche Blende es erhĂ€lt. Wird es ein 400 F4 oder F4.5, wir derzeit vermutet wird gehe ich eher von 5000 - 6000 €, wobei das aktuell schwer ist, da Nikon mal relativ gĂŒnstig ist um dann beim nĂ€chsten wieder auf "Normalen" Niveau zu sein. Wenn euch Dinge wie ein 300 PF oder 500PF interessieren, wĂŒrde ich mir diese auch als F-Mount kaufen, denn ich glaube nicht, dass es diese sobald als Z Version geben wird ( Persönliches GefĂŒhl ). Klar muss man dafĂŒr dann den Adapter hinnehmen. Das 200-600 dĂŒrfte die Budget Tele Linse fĂŒr Z-Mount werden.
  14. Der Prozessor der Z9 ist um Welten schneller als von Z6 & Z7. Dieser sollte daher nach unten weiter gereicht werden. Den Stacked Sensor, 8k 60p sowie der Unterbrechungsfreie Sucher werden vermutlich aber erst mal nur der Z9 vorbehalten sein.
  15. Wurde mal wieder Zeit fĂŒr die großen Vögel: Airbus A380-800 von Emirates im Anflug auf den Flughafen MĂŒnchen. Nikon Z9 | Nikkor AF-S 400 mm F2.8 E FL ED VR | 400 mm | f 4.0 | ISO 220 | 1/2500 s Nikon Z9 | Nikkor AF-S 400 mm F2.8 E FL ED VR | 400 mm | f 4.0 | ISO 220 | 1/2500 s Nikon Z9 | Nikkor AF-S 400 mm F2.8 E FL ED VR | 400 mm | f 4.0 | ISO 220 | 1/2500 s
×
×
  • Create New...