Jump to content

herr/melin

Mitglied
  • Content Count

    66
  • Joined

  • Last visited

About herr/melin

  • Rank
    Advanced Member

Converted

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Recent Profile Visitors

108 profile views
  1. Sonntag früh um 7 ist auch die Wasseramsel noch nicht ganz ausgeschlafen
  2. Das sollte eigentlich mein Stieglitzbild werden😐
  3. Heute früh habe ich mal wieder nach Familie Wasseramsel gesehen - der Nachwuchs hat sich, wenn auch noch vorsichtig, bereits aus dem Nest gewagt und im angrenzenden Nass nach Nahrung gesucht (oder zumindest so getan).
  4. Am Samstag kam der TC-14 und der musste dann gleich mal ans PL 100-400, bei aber leider sehr bescheidenen Wetterverhältnissen (irgendwas zwischen Schnee und Regen). Also mussten die Grünfinken am Futterhäuschen im Garten für die ersten Tests herhalten (400 mm + TC = 560 mm). Konvertierung in LR 6 mit Standardeinstellungen. Ich war überrascht wie gut die Kombination zusammen spielt.
  5. Ja, das habe ich auch gelesen. Was mich interessiert ist, wie die Bildqualität mit den Pana Konvertern ist und, wie du ja auch schon geschrieben hast, ob AF und IS funktionieren. Leider habe ich keinen der beiden Konverter, wobei ich schon öfter daran gedacht hatte mir den 1,4er zuzulegen, da der auch mit meinem 50-200 2.8-4 funktioniert. Für mich wäre eine Kombination vom PL 100-400 und dem TC-14 ohnehin nur auf dem Stativ sinnvoll, was die Problematik bezgl. eingeschränktem Brennweitenbereich und IS wieder relativiert. AF sollte aber, zumindest bei gutem Tageslicht, verlässlich funktion
  6. Hallo allerseits, auf DPReview wird derzeit ein interessanter Hack am Leica 100-400 diskutiert, nachdem durch die Enfernung des kleinen Plastikrings am Bajonetanschluss des Objektivs der Olympus MC14 (ab ca. 170 mm) angeflanscht werden kann. Das Idee basiert wohl auf dem neuen Oly 100-400, das ja mit Telekonverter betrieben werden kann. Über die Bildqualität wird noch gerätselt, aber ich frage mich jetzt, wie es im Zusammenspiel mit den Panasonic Telekonvertern aussieht. Leider besitze ich keinen der beiden Konverter, aber vielleicht hat ja eines der werten Forumsmitglieder Interess
  7. Wie kann sich etwas verbessern, das vorher gar nicht da war?🤔
  8. oder Serviervorschlag 😉 Ich hege ja langsam den Verdacht, dass manifredo immer das gleiche Kernbeisserbild wieder und wieder ins Forum stellt 🤔😉
  9. War heute Vormittag in der Wilhelma in Stuttgart und habe mal die Tiererkennung der neuen G9 Firmware an unterschiedlichen Motiven ausprobiert...
  10. Hallo Frank, ich habe zwar kein Android Gerät sondern nutze ein iPhone, aber mir fiel bei der Einrichtung ebenfalls auf, dass das GPS Zeichen ausgegraut war, obwohl BT sichtbar und aktiv war. Ich habe dann mal die Ortungsfunktion in meinem iPhone auf dauerhaft an (nicht nur auf "bei Verwendung der App") gestellt und siehe da, GPS leuchtet auf und die GPS Übertragung funktioniert. Weiß nicht ob's hilft, aber vielleicht liegt es ja auch bei dir an der GPS Funktionalität des Mobiltelefons? Grüße, herr/melin
  11. Ich denke, dass nah und fern bei dieser Funktion relativ und nicht absolut sind, was ich durchaus nachvollziehen kann, da sich nah und fern abhängig vom Motivabstand verändern. Eine andere, aber durchaus sehr sinnvolle Erweiterung wäre ein Fokusbegrenzer, wie er auch schon anderweitig gefordert wurde. Dabei würde es sich um eine absolute Begrennzung des Fokusbreichs, ähnlich des <>5 Meter Schalters am PanaLeica 100-400 handeln, aber flexibel einstellbar. Wäre was für v 3.0 😉
×
×
  • Create New...