Jump to content

mchomer

Mitglied
  • Posts

    16
  • Joined

  • Last visited

Converted

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Recent Profile Visitors

106 profile views
  1. Skyline Frankfurt S1R Sigma 35/2 bei f/22 und 60s ISO100
  2. An der S1R mit dem Sigma 24/2 bei f/2 aus der Hand Auf Flickr (Klick) auch in groß
  3. Das Objektiv wird mich von Fuji zu Oly wechseln lassen (H1 mit dem 10-24) weil deutlich kleiner, leichter und (für mich) besserer Brennweitenbereich - kann mir gut vorstellen, dass die Linse den einen oder anderen auch dazu bewegt...
  4. Hi, lies Dich mal ein bisschen im Netz ein, gibt auch haufenweise Bilder zu den einzelnen Gegenden. Was Euch speziell interessiert kann ja was ganz anderes sein als bei anderen. Auf jeden Fall empfehle ich aber Jökurlason, den Gletschersee! Ich war selbst im Januar dort, habe nur den Südosten und Süden erlebt, da Hotel ganz im Südwesten gebucht. Wussten im Winter ja nicht, wie die Straßenverhältnisse sind. Und je nach Schnee waren immer wieder Straßen gesperrt Zu Deiner Zeit ist das alles kein Thema. Falls Ihr Erfahrung mit Allradlern habt (ich meine richtige Erfahrung, also nicht Feldwege) würde ich quer durch die Insel fahren, durch Furchen usw, auch zu den Gletschern. Aber immer auf den Straßen und Wegen - offroad ist verboten! Was sonst noch Euch interessiert, lest einfach mal. Wir haben uns Gullfoss & Skogafoss (Wassefälle), Geysir Strokkur, Jökurlason und Kirkjufell angeschaut. Aber wir fahren sicher nochmal eine Woche, aber auch wieder im Winter - ruhiger und herrlich im Schnee... Hotels gibt es genügend, weiß aber nicht, wie voll es um diese Zeit ist. Ich würde im Vorhinein eine Route erstellen von den Punkten, wo ihr hinwollt und dementsprechend Hotels buchen. Nicht wundern, Zimmer für über 100€ und trotzdem Gemeinschaftsdusche auf dem Gang ist nicht selten Mietwagen gibt es in allen Preisklassen - zu dritt würde ich zu einem größeren SUV raten. Unbedingt inkl Asche- und Steinschlag-Versicherung dazu buchen. So viel in Kürze, viel Spaß dort, ist echt der yhammer diese Insel!!! VG Matthias
  5. Das ist eine große Auswahl... geh mal in einen Laden und fasse die in Frage kommenden Bodies an - abgesehen von den Spezifikationen ist es noch wichtiger, dass Du sie gerne in die Hand nimmst und es sich „gut anfühlt“, sonst wirst Du nicht happy In Sachen Preis/Leistung ist mFT wirklich genial und (so lange keine 1.2er FB ins Spiel kommen) am bezahlbarsten. Wenn Du später mehr brauchst/haben willst, weißt Du dann auch besser, was Dir vielleicht fehlt.
  6. Mach das, Du wirst viel Spaß mit ihr haben!
  7. Canon FD200/4 an A7 II, Blende 4, 1/500s, ISO 500, Jpg aus der Kamera, nur verkleinert, Vivid, Kontrast und Schärfe +1, handheld Bereits bei Offenblende erstaunliche Qualität Hier in groß: https://www.flickr.com/gp/matthiasczekalla/T2Pp2F
  8. Das sind unterschiedlich Sensoren, Fuji mit dem X-Trans hat eine andere Technologie. Außerdem ist er deutlich neuer als der aus der A6000, was sich auch in Prozessorleistung bemerkbar macht.
  9. @qwertphotograpy Absolut, ich kaufe selten neu, manchmal hier aber meist im blauen Forum, dort verkaufe ich auch. Bisher nur gute Erfahrungen gemacht
  10. Die LX100 ist eine tolle kleine Kamera auf für immerdabei - ich habe auf Island zu 99% nur mit ihr fotografiert! Leider gab es keine Polarlichter Auch Nachtaufnahmen gehen ganz gut, siehe unten Gerade bei den Temperaturen (war im Januar) ist so eine kleine Kompakte klasse, passte in die Jackentasche! Gleichwohl bietet der aktuelle 24MP Fuji-Sensor der XT-20 nicht nur deutlich mehr Crop-Potential gegenüber den 12MP der LX100, die ISO-Qualität ist nämlich auch nicht zu verachten - während ich bei mFT bis Max 1600 ging (nur in bestimmten Ausnahmefällen 3200) habe ich bei Fuji ohne weiteres bis 6400 für mich gute Ergebnisse bekommen, selbst 12800 gingen manchmal gut.. Preis-Leistung der LX100 (z.B. gebraucht zum Ausprobieren um die 350€ inkl 4K, guter Lichtstärke und Zoom 24-75mm, IBIS) ist aber echt unerreicht! Lediglich das Klappdisplay habe ich vermisst. LX100 https://flic.kr/p/23omtXo
  11. Das tolle an den wenigen Stunden Licht im Winter ist, dass die Sonne nie hoch steht, also immer faszinierendes Foto-Licht bietet Unterwegs zwischen Geysir „Strokkur“ und dem imponierenden Wasserfall Gulfoss https://flic.kr/p/23bE6j3
  12. Das war das einzige nicht mit LX100 (E-M1 & Nocticron) Kurz vor Sonnenaufgang (um 11.15!) im Pingvillar Nationalpark https://flic.kr/p/23dMSfZ
  13. Von meinem Trip nach Island Anfang des Jahres - dort gibt es jede Menge weite Landschaft Erst hab ich mich geärgert, dass just beim Auslösen ganz hinten ein Auto auftauchte - im Nachhinein find ich das sogar gut Habe praktisch nur die LX100 benutzt... Hier geht‘s zur vollen Auflösung: https://flic.kr/p/DAgZgv
  14. Die GF7 hat aber gerade wegen der einfachen Bedienung, dem Touchdisplay inkl schwenkbarem Display mit Selfie-Funktion so ziemlich alles, was sich „Frau“ mit den o.g. Anforderungen vorstellt, oder? Ich erlebe immer wieder, wie sich „Nicht-Nerds“ mit meiner LX100 schwer tun, auch wenn ich iAuto einstelle...
×
×
  • Create New...