Jump to content

*Stardust*

Mitglied
  • Posts

    27
  • Joined

  • Last visited

Converted

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Recent Profile Visitors

134 profile views
  1. ...von vor 1-2 Jahren? Hattet ihr irgendwelche Probleme oder was ist da los?
  2. Ich hab mich heute seit Ewigkeiten mal wieder angemeldet, weil ich den Beitrag bzgl. Fieldrecorder hier gerne wieder beleben möchte. Ich möchte mich jetzt schonmal für den ()Klammertext() entschuldigen. Der Fragensteller hat ja leider nicht geantwortet, deswegen gebe ich mal meine Fragen weiter, gehe zuvor aber erst auf mein Equipment und Aufnahmesituationen ein: Equipment: Sony A7II (mittelfristig soll es die A7RII werden) Voigtländer 35mm 1.7 Ultron Rode Videomic Rycote (Fehlkauf da Mono) Bei Kaufinteresse einfach anschreiben - unbenutzt Zhiyun Crane V2 Hauptsächliche Situationen: Konzerte wie bei den Links (darf ich hier Links teilen? https://youtu.be/r_IW8QBS1uA https://youtu.be/2HA2m7ZQtxo https://youtu.be/MFVYaaNfMUg ...) (Tonaufnahme mit einem Zoom H4n Pro von der Band) Evtl. auch mal ein Techno-Club-Besuch Aber auch andere "für mich" interessante Sachen wie z.B. unseren Stand auf der Car-Classic Retro-Messe in Nürnberg ( ) Das alles in der Hoffnung das, ich dass auch irgendwann mal gewerblich machen kann, um wenigstens einen Teil des Equipments rein zu bekommen. Nun zu meinen Fragen: Hat jemand Erfahrung mit dem Tascam DR-44WL? Macht es evtl. Sinn das Rode Video Mic zusätzlich dran anzuschließen? Was für ein Kabel/Anschlüsse bräuchte ich um zusätzlich "ein Mischpult" anzuschließen? Was kann ich noch/anstelle des Mischpults machen, damit ich perfekte Live aufnahmen hin bekomme? auf jeden Fall .wav aufnehmen oder? Gibt es eine intuitive Audio-Software zu kleinem Preis die gut liefert? Ich hab von einer von Magix für 50€ gehört... Ist der H4n Pro von der Soundquali oder Mikro besser als der Tascam? Hat jemand Praxiserfahrung? Ich dachte mir, ich lass den Tascam DR-44-WL von der Decke am Kabel vom Mischpult runter hängen und nehme zusätzlich mit dem internen Stereo Mic auf und steuere Ihn übers Handy (Start, Stop, Pegel...) Ton ist einfach 90% bei Konzert-Aufnahme, das Video begleitet nur wenn man mich fragt... Weis jemand wie ich eine 6 Stunden Audiodatei mit einem 3 Minuten Livemitschnitt synchronisieren kann? Oder muss ich das wirklich umständlich durchhören und dann anhand der wellen zusammenfummeln? Würde mich freuen wenn jemand Tipps&Anregungen geben kann! LG
  3. Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach folgenden Objektiven von Minolta: 28mm 2,0 (der 9 Linser) 85mm 1.7 135mm 2.0 200mm 2.8 Falls Ihr eine dieser Optiken verkaufen wollte bitte eine PN an mich! Vielen Dank schon jetzt! LG
  4. Ohhh danke! Das war mal ein sehr wichtiger Hinweis! Damit ist die Display Ansicht gemeint oder?
  5. WOW das ging flott! Vielen Dank für deine Antwort! Hast mir schon mal geholfen!
  6. Bitte entschuldige, aber ich gebe jetzt mal meinen Senf dazu auch wenn nicht wirklich passend. Habe mir vor ca. 2 Jahren ein Walimex (=Samyang, was ich hier mal gelesen habe) gekauft und nun wieder verkauft. Ich war mit den Bilder nie wirklich zufrieden - haben mir einfach nicht gefallen - und beim rein zoomen hatte ich einfach nur pixelbrei... Aber das ding war auch schon 4 Jahre oder so alt und ich weis nicht wie die quali heute ist. Evtl. ist mein Teil meinem Vorgänger auch schon mal runter gefallen... Und abgesehen davon... Ich finde die dinger einfach nicht Sexy!
  7. Hallo ihr lieben, das Thema hat nur um etliche Ecken mit meiner a7ii zu tun, jedoch weis ich, dass es in diesem Forum etliche mit Expertise geben könnte, die mir meine Fragen beantworten. Am Samstag bin ich mit Freunden in einem Fotomietstudio und muss dazu sagen ich habe kaum mit Blitz geschweige denn mit Studio-Hardware Photographiert. Jedoch denke ich, wir bekommen das mit der a7ii hin! Jetzt habe ich mir eine analoge Minolta X-700 geholt und spiele mit dem Gedanken, mit dieser auch ein paar Bilder zu machen. Nun zu meinen Fragen: Sollte ich den Sender auf den Blitzschuh stecken? Funktioniert das? Und führt das zu gewünschten Ergebnissen oder zu Fehlbelichtungen? Was muss ich an der Kamera einstellen? P, A oder muss man manuell auf 1/60 stellen oder ganz anders...? Oder lieber die Studioblitze auf diesem, ich nenne es mal "Standlicht" voll aufdrehen und ohne Blitz Photographieren? Welche ISO sollte ich mitnehmen? 200? Schon jetzt ganz lieben Dank für eure Antworten! Ich würde darum bitten produktive Beiträge zu schreiben, sonst bin ich wieder verwirrt und weis nicht was ernst gemeint ist LG KE
  8. Ich habe soeben von meinem Dealer (Fotomax aus Nürnberg) Rückmeldung bekommen. Diese haben verschiedenste Auslöser an der A7II getestet und es haben alle funktioniert!
  9. Aha, ok, habe gerade den Studiobesitzer angerufen. Ich brauche nur den Mittelkontakt. Jetzt kommt wieder die Thematik ob sich der Sender aufschieben lässt wegen den Multikontakten. Und ob der Sender evtl. einen Metallschuh hat... Also das ist echt nervig bei Sony!
  10. Hallo zusammen, kann mir jemand sagen welches Problem damit an der Sony A7II behoben wird? Bzw. was hier genau erreicht wird? ^^ Hat Sie das vorher nicht? Ich frage nur deshalb, weil ich am 27.11 das erste mal in einem Studio shooten werde und ich 0,0 Erfahrung mit (funkgesteuerter) Beleuchtung habe! BTW, könntet Ihr mir evtl. beantworten ob der Nissin Commander Air 1 auch bei Fremdsystemen funktioniert? Oder benötige ich diesen nach dem Firmware Update garnicht mehr? Danke für die Antwort schon mal LG
  11. Vielen lieben Dank an alle die hier so Super geniale Bilder eingestellt haben! Ich habe mir nun auch endlich das Ultron 35 1.7 in Silber mit Nahadapter und der Lh9 Sonnenblende geleistet und bin total aufgeregt! Sobald ich vorzeigbare Ergebnisse habe lasse ich es euch sehen! LG
  12. Hallo zusammen, kurz zu meinem Empfinden zu dem Thema. Ich denke der Erfinder dieses Threads wollte herausfinden warum mann eigentlich noch eine high-End Kamera benötigt. Diese Kostet tausende von €'s und am Ende schauen eh alle nur noch Bilder auf dem Smartphone vom Smartphone an... Und diese Frage ist berechtigt! Brauche ich wirklich meine A7II? Ja, weil es ein Hobby ist! Evtl. mache ich auch Bessere Bilder, aber es ist schon deprimierend was das Iphone 6s kann! Ich finde eine Bearbeitung als zwingend notwendig. Die Bearbeitung der Kamera als Resultat .jpg ist oft auch schon ziemlich gut. jedoch funktioniert das mit Ausgabe RAW und dann Lightroom oder/und Photoshop natürlich noch etwas intensiver und je nach Geschmack bzw. im Mainstream wahrscheinlich auch als "besser". Diese heftigsten HDR aufnahmen empfand ich früher als das non-plus-ultra, mittlerweile kann ich es nicht mehr sehen!
  13. Danke nightstalker! Rikchtig hin oder her.. jeder wusste wie es gemeint war! Die Betonung liegt auf dem Dieses gesabbel hier von so manchen ist echt anstrengend sogar teilweise nicht auszuhalten (vor allem von dem mit dem Gemüsefoto) und durchzieht das ganze, eigentlich schöne Forum! Das ist so unnütz zum Großteil und macht viele Gesprächsverläufe einfach uninteressant. Ich halte mich absofort zurück, wollte das nur mal anmerken da ich neu bin und mir das aufgefallen ist. Liebe Grüße und fühlt euch nicht angesprochen an all die, die nicht nur flamen und sinnvolle Beiträge/Komments erstellen!
  14. Hat was! Is aber irgendwie 60er...
×
×
  • Create New...