Jump to content

Neto-Zeme

Mitglied
  • Content Count

    743
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Neto-Zeme

  • Rank
    Prakticar-User

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Recent Profile Visitors

313 profile views
  1. Geht wohl in die nächste(n) Runde(n): kickstarter Jetzt mit Zoom! Und übrigens Adapterringen unter anderem für ND-Filter.... Beim Kurzfilm frag ich mich, was mir das vermitteln soll. Dass man als creepy Stalker Frauen ins Auto kriegt? (kommt weiter unten bei "see the original world").
  2. so, jetzt mach ich ne kleine Serie zu unserem Wüstenausflug in die Arava-Senke im Süden Israels: Bei Sonnenuntergang: Mitternacht mit Vollmond am Himmel von einer nahegelegenen Anhöhe (der Lichtpunkt unten ist das Lagerfeuer, im Hintergrund die Berge von Jordanien): Und Sonnenaufgang von der gleichen Anhöhe (in eine andere Richtung): und ja, leider war der Sensor nicht ganz sauber
  3. mal wieder ein paar Bildchen aggregiert aus den letzten Monaten:
  4. zum einen das, zum anderen gibt es WLAN oder Kabel. Man kann sich die NAS also eigentlich irgendwo hinstellen, wo sie eben nicht stört, wenn einem das zu laut is. Das sollte also eher n kleineres Problem sein. Außer natürlich der Platz lässt das nicht zu...
  5. es gibt auch Wechselrahmen. Dabei hast du zwar nicht dauerhaft Zugriff auf die Fotos, kannst aber die platten je nach Bedarf einschieben. Ja auch SSDs. Praktisch das umgekehrte Prinzip zu externen Platten. Wenn du übrigens einen alten PC hast, dann kannst du auch einfach den als NAS nutzen, aber der is halt nicht platzsparend sicherlich Jedoch sind die Preise für so NAS-Teile ja dermaßen überteuert, ich konnte das kaum glauben. Und die Heimnetz-Übertragung ist schnell. Inzwischen sind 1 GBit/s-Standard, wohl gemerkt über Kabel-Ethernet, WLAN is natürlich ne andere Nummer. Und große SSDs sin
  6. ok, danke für den Hinweis, das war mir dann nicht so ganz bewusst, mit der dahinter werkelnden KI. Aber ja, stimmt. Wäre etwas, das man vom SP lernen könnte. Wobei ich hier eher generell von KI sprechen würde. Aber stimmt. gute Idee Edit (weil kB auf Doppel-Post): hier hat jmd bspweise die schon "alte" Sony-Funktion im Forum genutzt: Den Vorteil von HDR+ sehe ich dann also auf das nutzen von Burst-Fotos mit einer darauf eintrainierten KI, die hier vor allem für... naja. Beautifying zuständig ist, wenn ich das richtig sehe? Weil der Vorgang, den ich für HDR+ lese beschränkt s
  7. auch interessant. Da ich nur manuelle Objektive nutze, weiß ich, wo bei jedem Objektiv unendlich liegt (sicher nicht beim unendlich-symbol :P). Das wäre also schonmal kein Punkt, den ich vom SP abkupfern würde. HDR+ von Google.. hm, da schlägt wohl einfach die Physik zu, es is halt was anderes nen paar mm großen Sensor gegen nen KB-Sensor zu vergleichen und die Auslesezeit beider miteinander zu vergleichen. Aber! da hat Sony doch schon bei der a7 damals so einen algorithmus (wie ich gerade lese schon bei den Aps-C varianten 2010) verbaut. bei einer Szene für Nachtaufnahme aus der Hand. (h
  8. wenn die Windows-Suche, wie Linux Regular expressions unterstützen würde, ginge das ruckzuck
  9. ja, lieber finger weg von den Dell-Geräten. Gerade die Business-Produkte sind qualitativ sehr schlecht. Sehen zwar schick aus, aber das ist dann eben Schein statt Sein Die Monitore flackern über Chaining beim DisplayPort teils heftig. Dells offizielle Support-Antwort dazu ist, dass es durch ein Handy passieren kann und man soll Alufolie um's Handy wickeln, damit die Bildschirme nicht mehr flackern. So stellt man sich guten Support und Qualität vor, nicht wahr? Abgesehen davon, dass mein Arbeits Latitude auch ständig Probleme mit den USB-ports hat, gerade in der Software-Entwicklung eigentli
  10. Naja, war ja auch bewusst polemisch gehalten. Vor allem aufgrund der ersteren Aussagen, dass die Entwickler Schuld seien. Und "die IT" ist keine embedded Software-Entwicklung. Die "IT" macht die IT-Verwaltung im Haus. Wenn das für einen Manager die Produkt-Software-Entwicklung ist, dann weiß man ja, wie gut er darüber Bescheid weiß. Iwas mit Software halt... Und ich stimme dir zu, sinnvolle, schnelle Prozesse helfen da gewiss, vor allem, wenn man miteinander redet. Ein Entwickler, der bei einem Problem nicht nachfragt... ist entweder sehr eingebildet oder sollte generell nicht entwickeln. G
  11. ganz klar, wir haben Licht gegessen und sind jetzt Lichtmenschen und fliegen mit den Lichtengeln! Edit: bevor der Witz nicht fruchtet: https://www.psiram.com/de/index.php/Lichtnahrung
  12. Das würde er nicht machen. Jan Böhmermann wäre höchstens für die neue Zeiss ZX1 verantwortlich oder die netSE um halt Unsinn aufzuzeigen... oh. warte mal...
  13. mein Fehler. Wenn ich hiernach gehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Kleine_und_mittlere_Unternehmen sind die Firmen, die ich meinte schon größer, ich dachte so an 700 aufwärts. ZEISS hat aber weltweit 27000 Mitarbeiter: https://www.zeiss.de/corporate/ueber-zeiss.html also das ist gewiss keine kleine Firma.
  14. Diese Argumentation is recht abenteuerlich (ist mein neues Lieblingswort). Du stellst einfach nicht belegbare Thesen auf und pfefferst die hier in eine Gruppe von Leuten, die sich mit genau diesen Themen schon mehrmals - und das teils auch sogar recht gründlich und schon fast wissenschaftlich - auseinandergesetzt haben und erwartest was für eine Reaktion? Du spielst auf Toleranz an - warum sollte ich eine Lüge tolerieren? Kannst du mir das erklären? Und der riesige markt an Workshops kommt nicht durch Überforderung oder Unzufriedenheit. Heutzutage zu fotografieren benötigt doch weit wenig
  15. Als ich fertig wurde, fiel mir auf, ich sollte eine Warnung einbaun: Achtung Text-Wall! Ich muss hier - als embedded Software-Entwickler (Ein Programmierer ist was anderes)- mal ne Lanze für meine Kollegen bei Zeiss oder dem entsprechenden Dienstleister brechen, der das umgesetzt hat. Der Entwickler hat nie die Idee. Ja er hat viele Ideen, Ganz sicher sogar, aber die darf er nicht umsetzen und er darf höchstens beratend dabei sitzen (und wird natürlich nur selten angehört). Aber die kruden Ideen, die haben immer irgendwelche Produkt-Manager. Wenn dann der Entwickler sagt: "Ja aber ich sehe
×
×
  • Create New...