Jump to content

Bru_nello

Mitglied
  • Posts

    166
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Wohnort
    Rhein- Nahe
  • Interessen
    Reisen, Foto, Wein, Gourmet, Sport
  • Beruf
    2
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

636 profile views
  1. Hi Gabi, ich habe das 4 16- 35, zuerst an der 7r, inzwischen, über rii an der riii. Bei 35 mm ist es nicht mehr so doll, im Bereich 20 mm aber sehr, sehr gut. Zu 7r Zeiten haben wir es mit dem 21 er LOXIA an einem 27“ 4K Monitor verglichen. Das Zoom war bezüglich Schärfe und Auflösung sehr nah am Loxia dran. Einen Vergleich zum Tamron habe ich nicht. Einfach selbst testen… HG Ulli
  2. Bei meinen Käufen gab es auch nie Probleme, maximal waren mal weitere Fotos erforderlich… Hatte zunächst welche ohne Hand gemacht, was geht Sony meine Hand an…. Dann welche mit Hand (Fingerabdrücke verborgen) gesendet, schon funktioniert es 😀 At the end of the day, ….bisher nie Probleme gehabt. HG Ulli
  3. Ich hatte den schon, sehr, sehr viele Tage, jeweils mehrere Stunden auf dem Rücken und das mit einigem Vollformat Geraffel etc. darin. Der Rucksack ist sehr gut einstellbar und man kann ihn auch mit größerer Last sehr FEST am Becken arretieren (das ist wichtig), damit das große Gewicht dort abgefangen wird und die Schultern frei sind. Im guten Outdoorladen kann man sich zeigen lassen, wie man einen schweren Rucksack richtig einstellt…. Beckengurt sehr fest anziehen! Als ich die Entscheidung für diesen Rucksack getroffen habe, hatte ich weitere zur Auswahl unter anderem auch der Mindshift gear Rotation …. Das mit in den Laden gehen ist aber auch vernünftig, je nach Auswahl. Wir haben auch Deuter und Tatonka, reine Wanderrucksäcke im Haus, denen steht der JW ACS in nichts nach. Auf eine Punkt möchte ich aber noch hinweisen, wenn man den Rucksack über die eine, richtige Schulter vor den Bauch dreht und die Kamera dann heraus nimmt, immer darauf achten, dass man den Reißverschluss wieder zu zieht, bevor man ihn wieder auf den Rücken dreht. Sonst purzeln ggf. die verbleibenden Ausrüstungsteile aus dem unteren Fach raus, auf den Boden.
  4. Eine der beiden Kameras mit angedocktem Objektiv, z. B. 24- 70 f 2,8 GM, packe ich oben rein, gemeinsam mit Jacke, Pullover, kleines, dünnes Notebook oder Tablet passt auch noch, in separatem Fach, dazu. Und Zugriff zum unteren Teil, ohne den Rucksack ab zu nehmen, lediglich einen Gurt runter und dann drehen. Die negative Bewertung zu dem oben angehängten Link kann ich absolut nicht nachvollziehen, habe den Rucksack seit mindestens 3 Jahren im Einsatz.
  5. Ich stehe auf den https://www.globetrotter.de/jack-wolfskin-fotorucksack-unisex-acs-photo-pack-pro-black-1207833/ es passen rein: 2x a7III, diverse Objektive, 2 (dünne) Jacken (Zwiebel- Technik), Getränkeflasche, ca. 0,75 l, kl. Vesper, Zubehör, oder div. Variationen zu den genannten Teilen. HG Ulli
  6. denke schon, 3.099 - 500 SCB, - 100 WTAB --> 2.499 (-Verkauf a7rii, schon in ebay, - nagelneues 24-105 f4 =....) Falls jemand das Objektiv haben möchte, bitte Info an mich, das Bundle sollte über-/ morgen bei mir sein, ist bereits versandt, habe dann 2 24- 105 f 4, hmh HG Ulli P. S. Leistenschneider hatte gerade noch diesen Preis, Erhardt hat um 250 erhöht, wo ich gekauft habe.
  7. Viel Spaß beim einstellen, es gibt seeehr viele Möglichkeiten. HG Ulli
  8. Zu Ende überlegt und gestern gekauft, inkl. 24- 105 f4. Ist bei mir ein kleiner Upgrade von der Rii. HG Ulli
  9. Glückwunsch zur Neuen, viel Spaß und viele tolle Fotos damit. Wo gibt es die Kombi zu dem Top Preis?
  10. Glückwunsch, gute Entscheidung. Neben dem ähnlich konfigurierten P53 haben wir ein iPad 4 und ein Pro 2020. Alles läuft super, auch noch das 4, selbst der Akku ist noch sehr gut, daher auch letztes Jahr die Entscheidung für das Pro. HG Ulli
  11. eine Runde Sache und schön portraitiert, mit guter Lichtstimmung. Wünsche alles Gute für die Geburt und die spannende Zeit im Anschluss.
  12. Die 6000 ist sicherlich schon etwas in die Jahre gekommen, wenn man aber den besseren AF, z. B. der 6400, nicht benötigt, d. h. für sich bewegende Motive, wie Tiere, Hunde, Katzen, oder rennende Kinder, Sport, sicherlich noch eine gute Kamera, mit sehr guter Bildqualität. Wenn man viel bei schwächerer Beleuchtung fotografieren möchte, macht eine 6400 aber auch mehr Sinn. HG Ulli
×
×
  • Create New...