Jump to content

chr1974

Mitglied
  • Posts

    18
  • Joined

  • Last visited

Converted

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja
  1. Hallo, das ist eine sehr umfassende Antwort, vielen Dank dafür! Es gibt aber nicht zufällig Kompatibilitäts-Listen von den Kamera-Herstellern / Objektiv-Herstellern ? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  2. Hallo, ich habe eine relativ alte Kamera (Panasonic Lumix G3). Kann ich daran auch Objektive betreiben, die neuer als die Kamera sind? Z.B. Das M.Zuiko 25 /1,8? In den Einstellungen der Kamera ist das Objektiv ja mit Namen zu sehen. Mein Denkansatz ist, das die Firmware der Kamera das Objektiv kennen muss, um es anzusteuern. Das würde dann ja bei einer Kamera von 2011 und einem Objektiv von 2014 nicht funktionieren... Vielen Dank schon mal! Christian Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  3. Hallo und vielen Dank für eure Tipps. Ich habe eine G5, also ohne Stabilisator im Gehäuse. Ich denke, ein Tele würde ich nicht adaptieren, weil mir da der AF wichtig ist. Könnt ihr mir da noch mal sagen, ob ein Objektiv ohne Stabilisator gar nicht geht oder zur Not doch (Sonne, Fußball?). Ich glaube, bei der Festbrennweite suche ich mal unter den Gebrauchten, das Panasonic 1.7/25-er ist preislich auch super. Und den Adapter behalte ich mir für Makros, evtl. auch für Portraits im Hinterkopf. Dort manuell zu arbeiten würde mich schon reizen. 20-30 € für den Adapter ist ja völlig in Ordnung. Und die Größe ist auch nicht übertrieben ;-) Viele Grüße Christian
  4. Hallo, ich fotografiere (noch) mit dem 14-42 Kit-Objektiv an meiner Lumix. Ich möchte aber gerne weitere Objektive dazu, zunächst ein Portrait (vielleicht 25er) und ein Tele-Zoom. Da mein Budget nicht so groß ist, suche ich nach günstigen Alternativen. Mit würden da einfallen: gebrauchte Objektive oder Altglas. Bei den Gebrauchten frage ich mich, wo man die am Besten kaufen sollte (Handel, ebay-Kleinanzeigen). Dann gibt es noch die Möglichkeit Adapter mit Altglas. Ich habe dazu auch schon gelesen: https://www.systemkamera-forum.de/topic/60203-objektiv%C3%BCbersicht-f%C3%BCr-four-thirds-und-micro-four-thirds/ Aber dort sind dermaßen viele Objektive und Systeme verzeichnet, dass ich nicht mal annähernd eine Richtung bekomme. Deswegen konkret meine Frage: -welche alte (und gute) Objektive kann man zu Zeit günstig kaufen? -und wo ist der Adapter auch noch günstig? -ideal wäre es auch noch, wenn der AF funktionieren würde. Wer kann mir helfen eine Auswahl zu treffen? Vielen Dank! Christian
  5. Hab mir jetzt eine Bundle-Version (noch nicht aktiviert) von LR5 für 70 EUR bei eb..Kleinanzeigen gekauft. Danke für eure Tipps!
  6. Hallo zusammen. Damit sind meine Fragen beantwortet. Vielen Dank!! Freundliche Grüße Christian
  7. Hallo, ich vermute, meine Frage passt hier nicht so gut. Ich habe sie deswegen ins Anfänger-Forum eingestellt: https://www.systemkamera-forum.de/index.php?/topic/107955-Streulichtblende-f%C3%BCr-Panasonic-Lumix-G-X-Vario-PZ-14-42-%3F
  8. Hallo, Im Forum MFT-Objektive hat mir niemand geantwortet, ich vermute, weil es eine Anfänger-Frage ist. Ich versuche es deswegen hier erneut: Ich habe das Panasonic Lumix G X Vario PZ 14-42 im Kit gekauft. Eine Streulichtblende war nicht dabei. Beim "normalen" 14-42 wäre sie laut Anleitung dabeigewesen. Macht es Sinn, hier eine Streulichtblende zu nutzen und wenn ja, welche Modelle gibt es? Gibts eine Grund, warum sie nicht beim Objektiv dabei ist? Vielen Dank schon mal! Christian
  9. Hallo, ich möchte mir LR zulegen und würde sowohl Version 4 als auch 5 nehmen. Ich bin bei meiner Recherche auf folgende Angebote gestoßen: Gebrauchte Versionen von LR 4 auf DVD ca. 45 €, teilweise wurde die Software schon registriert (ist eine Lizenzübertragung problemlos möglich?) Student-Versionen von LR 4 und 5 (diese dürfen doch gar nicht weiterverkauft werden, oder?) DVDs mir LR 4 mit der Aufschrift "to be bundled with Samsung Digiatl Cameras only", also aus einem Samsung-Kamera-Bundle entnommen, Serien-Nr. angeblich noch ungenutzt (bekomme ich hier eine gültige Lizenz?) Keys für LR 5 für 35 Euro (!!), man soll das Programm selbst herunterladen und bekommt den Key per E-Mail (wie soll ich denn hier eine gültige Lizenz nachweisen können?) Was haltet ihr von diesen Angeboten? Viele Grüße Christian
  10. Hallo, Ich habe das Panasonic Lumix G X Vario PZ 14-42 im Kit gekauft. Eine Streulichtblende war nicht dabei. Beim "normalen" 14-42 wäre sie laut Anleitung dabeigewesen. Macht es Sinn, hier eine Streulichtblende zu nutzen und wenn ja, welche Modelle gibt es? Gibts eine Grund, warum sie nicht beim Objektiv dabei ist? Vielen Dank schon mal! Christian
  11. Hallo zusammen, ich möchte euch noch kurz meine Entscheidung mitteilen, die leider etwas länger gedauert hat. Ich habe mich für eine Panasonic Lumix G3 im Kit mit dem GX Vario 14-42 entschieden. Die gab es bei Amazon für 320 €. Wie The Downloader schon schrieb: Ich habe mich von den Aussagen leiten lassen, dass das System und die Objektive wichtiger sind als die Kamera. Und mit dem GX-Objektiv ist die Kamera ja auch schön klein. ;-) Wie gehts weiter? Ich steige erst mal ein und schaue nebenbei nach einem (vielleicht gebrauchten) Panasonic G Vario 45-200 oder anderen Objektiven. (vielleicht im Objektiv-Forum). In einigen Jahren kann ich den Body ja dann aktualisieren. Ich denke, das ist ein guter Einstieg. Ich möchte mich noch mal bei allen bedanken, die mir hier gute Tipps gegeben haben! Echt super!! Freundliche Grüße Christian
  12. Hallo, so, war im Geschäft und hab geschaut. Es soll eine Kamera mit Sucher werden. Die GF6 ist zwar wirklich schön klein, liegt aber nicht gut im der Hand(zumindest nicht in meiner). WLAN würde ich nicht mehr als "Must habe" betrachten. Die Lumix G5 und G6 liegen gut in der Hand und gefallen mir auch gut. Also: MFT mit elektr. Sucher soll es werden. >>Die Kombi G5 mit 14-42 und 45-150 kostet 580 Euro Wo hast du das gesehen? Gibts auch noch ein Angebot mit G5+ 14-140? Mein Budget liegt eigentlich bei 500, vielleicht [emoji51] auch 580 €... Freundliche Grüße Christian Markfort
  13. Hallo zusammen, ich hatte heute über Tag leider keine zeit zu antworten, hab aber interessiert mitgelesen... und heute abend auch noch mal im Forum gelesen. Ich habe mich noch nicht entschieden, ob es eine Kamera mit Sucher sein soll oder ohne. Von der Sensorgröße (MFT oder APS-C) würde ich die Auswahl aber nicht mehr anhängig machen. Die Größenvergleiche sind interessant. Die Lumix G6 ist zwar kein "Brechmann", aber doch größer als einige andere. Dafür hat sie einen Sucher und wegen dem MFT-Standard eher kleinere Objektive, was die Größe wieder ausgleicht. Ich würde aber von der Größe her auch APS-C-Modelle ohne Sucher nicht ausschließen. Ich werde morgen mal ins Fotogeschäft gehen und mir folgende Modelle ansehen: Mit Sucher: Sony NEX6 Kit mit 16-50 mm, Auslaufmodell, angeblich für 500 € im Sony-Outletstore Panasonic Lumix G6 Kit mit 14-42 mm, MFT, 480 € (Objektiv ist umstritten) oder als Body + G Vario 14-45 Ohne Sucher: Fuji X-M1 Doppelkit AF 16-50 + 50-230 XC XF, APS-C, kein Sucher, AF langsam, 499 € Panasonic Lumix GF6 Doppelkit mit 14-42mm und 45-150, 599 € (bisher wenig darüber gehört/gelesen) evtl. Olympus Pen E-PL5 Kit 14-42 mm + 40-150 mm, 499 € (Sucher optional) Von der Samsung NX300, die ich zu anfang erwähnt habe, wurde noch nicht viel gesagt. Kann natürlich daran liegen, dass jeder seine eigenen Vorlieben hat und diese weitergibt. Den Sucher werde ich mir auch einmal ansehen. Ob der sinnvoll ist oder nicht, darüber gibt es je auch schon Themen hier im Forum. Ich werde berichten... Freundliche Grüße Christian
  14. Hallo und danke für die hilfreichen Antworten. Ich verstehe das so, dass die Fujis zwar hochwertig sind, die Kit-Objektive aber nicht unbedingt. Und dass die spätere Auswahl bei Objektiven verglichen mit MFT eher bescheiden ist. Was sich auch beim Preis bemerkbar macht?? Es klingt ja hier so unterschwellig mit, dass es auch ein Vorteil ist, dass zwei Hersteller den MFT-Standard bedienen -falls mal einer Pleite geht-. Seht ihr da bei anderen Herstellern eine Gefahr? Meine Kinder sind sicherlich nicht soooo weit weg, das stimmt. Ich hab ja bisher auch Fotos mit der Kompakten hinbekommen. Aber ich möchte mich ja auch verbessern. Bei der Kamera und auch dahinter [emoji6] Und zum Fußball gehts auch schon ab und zu. Es wurde ja hier im Forum schon leicht vom Panasonic 14-42 mm Objektiv abgeraten. Ist das auch nix für Einsteiger? Oder reicht es zu Anfang? Bei der G5/6 gibts zwar mehrere Kits, aber doch immer mit dem 14-42, oder? Freundliche Grüße Christian
  15. Ach ja, oder sollte man vielleicht eine G5 mit 2 Objektiven als Kit suchen?
×
×
  • Create New...