Jump to content

sorrowabused

Mitglied
  • Posts

    1
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by sorrowabused

  1. Hallo, liebe Kamera-Experten! Ich entschuldige mich an erster Stelle einmal für mein rüdes Verhalten. Ich habe mich hier eigentlich nur angemeldet um Meinungen von Experten einzuholen und nicht von Halbwissenspropheten von gutefrage.net ... ich hoffe ihr verzeiht mir diesen Umstand? Ich erkläre kurz meine Situation. Ich gehe nächstes Jahr auf eine größere Reise. Also brauche ich natürlich eine schöne Kamera. Da ich sie gerne stets bei mir hätte, wäre - schätze ich mal - eine Kompaktkamera wohl das passendste. Aber ich bin wirklich eine Themennull und habe digitalkameramäßig noch nie etwas über eine Webcam und ein Smartphone hinaus besessen Ich möchte also eine Cam die ich mit mir herumtragen kann. Am liebsten in jeder Lebenslage. Ich möchte im Alltag Fotos von mir und Freunden machen können, ich möchte sie auch am liebsten auf ein Handstativ/Teleskop schrauben können und mal mit auf eine Radtour oder zum wandern nehmen. Also stabil sollte sie möglichst auch sein, nicht gleich zerspringen wenn sie mal runterfällt. Wichtig ist mir auch eine Videofunktion, da ich ein Reisetagebuch in Videoform führen möchte und die Cam auch für weitere Aufnahmen in der Zukunft verwenden möchte (Beispiel: Vlogs). HD ist eine Vorraussetzung. Optimal wären natürlich 60fps bei 1080p, ich weiss aber nicht wie gängig das bei Kompaktcams ist (aber Actioncams können es ja auch? ). Aufgrund der recht wichtigen Videofunktion wäre ein guter Aufnahmeton auch sehr schön. Natürlich weiss ich dass ich keine Filmkamera kaufen werde, aber halt alles in Relation. Optimal wäre es tatsächlich auch wenn es ein Gehäuse für die Cam gäbe, damit man sie vielleicht unter Wasser verwenden könnte. Aber das ist wirklich nur optional, wenn es sowas überhaupt nicht gibt, würde ich mir eh eine seperate Actioncam für so etwas zulegen. Wäre also nur an hinterster Stelle ein Kaufkriterium. Wichtiger ist eine Stativaufnahme (Tripod/Monopod/Teleskoparm). Preistechnisch habe ich mir übrigens etwas im Bereich um 300 - 400€ vorgestellt. Dann sollte das Baby aber schon ein weilchen halten... ich will ja kein Fotograf werden, sondern einfach mein Leben festhalten und ein paar schöne Erlebnisaufnahmen machen. Ich hoffe ihr nehmt mir meine Unhöflichkeit nicht übel und könnt mir trotzdem weiterhelfen! Ich wäre euch wirklich sehr dankbar. Liebe Grüße, Simon
×
×
  • Create New...