Jump to content

ssteve

Mitglied
  • Posts

    10
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  1. Hier mal ein paar Anregungen von mir. 1. Warum die 6500 und nicht die 6300, wenn du vorhast Objektive mit bildstabilisator zu kaufen? Da könntest viel Geld sparen und in objektive stecken. 2. Hast du vor das Kit zoom zu nehmen? Nur mit dem 50 mm wirst nicht auskommen. Da hast du in Räumen große Probleme. Ich denke, da wäre etwas zwischen 24 und 35mm noch zu überlegen (je nach Geldbeutel).
  2. Hallo. Hast du dir schon einmal die Cosyspeed Taschen angeschaut? Ich habe mir die Camslinger 160 gekauft. Diese hat zwar keine Extrafächer für Batterien, dafür ist die Tasche so kompakt, dass du sie beim tragen nicht bemerkst. Es gibt auch einen Nachfolger die Streetomatic falls du Extrafächer benötigen würdest. Die wäre auch ein bisschen größer. Ich habe am anfang auch eine große Tasche gekauft, weil ich dachte ich brauche alles mit. In der Praxis hat sich gezeigt, dass ich dann die Tasche nie genommen habe, da sie zu unhantlich war. Jetzt habe ich immer das Sel1670 und das 35er in der Camslinger. Deine 2 Objektive passen da sicher auch rein.
  3. Hallo, ich habe mir damals zur Geburt unserer Tochter die Nex 6 gekauft. Für den Anfang zusätzlich noch das Sigma 30 2.8 gebraucht. Das reicht auch, wenn es günstig bleiben soll. Mit dem Kit wirst du in Innenräumen nicht glücklich werden. Aber da ist es egal, ob du die Sony, Olympus oder Panasonic nimmst. In der Zwischenzeit habe ich das Sel35f18 eigentlich immer auf der Kamera. Das Kit kommt nur rauf, wenn genug Licht ist und ich unterwegs etwas flexibler sein möchte. Das Sel50f18 habe ich auch, das ist aber selten im Einsatz, da es für drinnen etwas zu lange ist.
  4. Das Sel50 ist für Portraits ideal. Ich verwende aber das Sel35 aber viel öfters, da es ei Innenräumen einfach unschlagbar ist. Bei dem Preis brauchst eigentlich nicht überlegen.
  5. Danke für Eure Hilfe. Ich denke dass ich die Filter am meisten bei Landschaftsaufnahmen Verwendung finden und beim Weitwinkel habe ich eh den größten Durchmesser. Daher werde ich mir das Set mit ND8, ND64 und ND1000 bestellen und die StepUp Ringe kosten eh nicht wirklich was.
  6. Hallo Zusammen, Ich möchte mal etwas neues ausprobieren, und möchte mir deswegen ND Filter anschaffen. Ich habe eine Sony NEX6 und meine Objektive haben 49mm oder 62mm Gewinde. Dazu habe ich noch ein paar fragen: 1) Macht es Sinn, sich die Filter für beide Durchmesser zu kaufen, oder reicht es, wenn ich mir die großen Filter inkl. Step Up Ringe zulege? 2) Was haltet Ihr von der Marke HAIDA? 3) Welche Filter benötige ich? Ich habe gesehen, dass ein ND1000 bei Tageslicht benötigt wird, wenn ich Wasser glattziehen möchte. Benötige ich dann ND8 oder ND64 auch? Wofür verwendet ihr Eure ND Filter? Vielen Dank für eure Unterstützung!
  7. Das kann ich noch nicht so beurteilen, da meine Kleine noch zu klein zum Krabbeln ist. Denke aber, dass es schon möglich sein wird, ein paar gute Fotos in den Kasten zu bekommen. Der Autofokus könnte aber schon schneller sein. Das Sigma ist im AF auch nicht schneller als das Sony Objektiv. Meiner Meinung wirst du aber an einer Festbrennweite nicht herumkommen, da ich mit dem Kit Objektiv viele Aufnahmen nicht so hinbekommen hätte. Früher oder später wirst du beide Brennweiten (30 oder 35 und 50) brauchen.
  8. Ich bin auch vor kurzem Papa geworden (habe mir extra dafür eine Nex 6 angeschafft). Ich habe das Sigma 30mm und das Sony 50mm. Gebraucht gehen sich sogar beide für 300€ aus. Zur Zeit gefällt mir das 50mm besser. Habe auch keine Probleme, dass es zu lang ist. Außerdem ist es eine tolle Portrait Linse! Denke aber, dass ich mir das Sony 35mm noch besorge, obwohl das Sigma auch ganz in Ordnung ist.
  9. Ich habe auch ein Set mit 2 Patona-Akkus und einer extra Ladeschale gekauft. Funktionieren ohne Probleme, Lade aber auch nur extern. Ich finde, dass die Akkus fast gleich lange halten wie die Originalen.
  10. Hallo, ich bin genau vor der gleichen Frage gestanden und habe auch lange hin und her überlegt. Doch durch den Preisunterschied von 200€ (Nex-6 - 520€ / Alpha 6000 - 725€) hat bei mir die Vernunft gesiegt. Da dann noch eine Nex-6 (neuwertig) um 450€ inkl. Kit Objektiv in den Amazon Warehouse Deals war, habe ich nicht wiederstehen können. Werde lieber das gesparte Geld in ein weiteres Objektiv investieren. Muss aber zugeben, dass ich die A6000 nie in der Hand gehabt habe.
×
×
  • Create New...