Jump to content

haes

Mitglied
  • Posts

    1
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Neuer Benutzer

Converted

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja
  1. Hallo, ich habe folgendes Problem: die Verwendung von 'alten manuellen Objektiven' an Systemkameras wird oft gelobt. Da ich bei meiner Panorama-Fotografie an der NEX-6 mit den Sony-Zoom-Objektiven (SEL1018, SEL1650, SEL1855) aber auch mit dem Sigma 19mm Objektiv mit Vignettierung zu kämpfen habe, versuche ich nun mit Minolta MC bzw MD (24, 35 und 50 mm) die vignettierenden Bereiche 'draussen' im Vollformatbereich zu lassen. Meine ersten Versuche mit dem 24mm-Objektiv sind auch ganz ok. Ich habe aber beim Vergleich der Einzelbilder feststellen müssen, dass zum Beispiel das SEL1855 bei 24mm ein schärferes Bild liefert als das Minolta 24mm, bei gleicher Blende 8. Bei Kontrollen und Vergleichen der Bilder in der Kamera kann ich keine große Differenzen zwischen SEL und Minolta sehen. Ich denke, dass ich korrekt manuell fokussiert habe. Nun überlege ich, es könnte vielleicht am JPEG-Format liegen. Daher die erste Frage: kann es sein, dass für das Minolta-Objektiv mangels fehlender EXIF-Daten kein besseres JPEG-Bild berechnet werden kann? Da ich in einigen Beiträgen in den Foren gelesen habe, dass die Autoren ihre Bilder aus dem RAW-Format 'entwickelt' haben, könnte es ja auch daran liegen. Und das ergibt die zweite Frage: muss ich, um die Vorteile der 'Altgläser' bezüglich Schärfe und ggf auch Vignettierung voll nutzen zu können, mit dem RAW-Format arbeiten und die digitalen Negative - wie man das wohl nennt - einzeln z. B. mit Photoshop entwickeln? Ich versuche, schon bei den Aufnahmen der einzelnen Bilder des Panoramas möglichst alles im 'grünen Bereich' zu haben, um so die mühevolle Einzelbearbeitung später zuhause zu umgehen. Bislang ist mir das mit Canon auch einigermaßen gelungen - aber das Gesamtgewicht der Ausrüstung bei Bergtouren hat mit zur NEX-6 gebracht. Und nach einigen Anlaufproblemen (Brillenträger und Sucher, Menütechnik) bin ich nun von der NEX absolut überzeugt. Und da will ich auch nicht mehr von weg - Canon ist out. Ich hoffe, dass ich hier nicht der tausendste Frischling im Forum bin, der wieder die gleiche Anfängerfrage stellt - ich habe versucht, das Thema abzufragen, aber auf Anhieb nichts passendes gefunden. Also, bitte, habt Nachsicht - und bitte erklärt mir eure Tipps und Anregungen mit einfachen Worten. Ich bin schon ein wenig älter und kann daher nicht mit den Jüngeren mithalten, was die Computerei und die Digitalfotografie anbelangt. Photoshop 7 hab ich, wenn ich mir damit behelfen könnte (evtl. neueste Version plus Fachbuch) dann würden mir Hinweise schon ein wenig helfen. Mit freundlichen Grüßen aus dem Allgäu Heinz
×
×
  • Create New...