Jump to content

Thrym

Mitglied
  • Posts

    14
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Thrym

  1. Habe ich mich erst auch gefragt. Aber man beachte das Datum des ersten Beitrages, dann wird alles klar 😉
  2. Anderer Ansatz: Hast Du die Regler "Fluss" oder "Dichte" auf 1 bzw. 0 stehen?
  3. Das mag natürlich stimmen, eine Kooperation alleine macht noch keinen guten Rucksack. Ich kenne den Cosyspeed nicht aus eigener Erfahrung und würde nicht meine Hand dafür ins Feuer legen. Anhand von Fotos und Videos scheint der Photohiker aber eine etwas modifizierte Version des Vaude Brenta 44 zu sein (grössere Frontöffnung, Laptop-Fach, angepasste Seitentaschen und Riemen, inkludierter Photocube etc.) und das Tragesystem sieht identisch aus. Aber letztlich wird natürlich auch dieser Rucksack nicht auf jeden Rücken passen, daher sind Rucksackempfehlungen generell immer schwierig, was den Tragekomfort betrifft.
  4. Von Shimoda habe ich den Action X 30, der dem neuen Explore V2 in vielem ähnlich ist. Das Tragesystem ist sehr bequem, nur leider, wie bereits geschrieben, nicht wirklich Atmungsaktiv. Beim Explore V2 wurde das angepasst, testen konnte ich den aber natürlich noch nicht. Da das Tragesystem ansonsten aber das selbe ist wie beim Action X (nur eben luftdurchlässiger), habe ich keine Zweifel, dass dieses mindestens genauso bequem zu tragen ist. Habe die 35-Liter-Version bei Kickstarter "vorbestellt". Den Cosyspeed Photohiker selber habe ich nicht getestet, besitze aber den Vaude Brenta 44 und nutze diesen oft beim Wandern. Das Tragesystem bei den neuen Kickstarter-Versionen scheint immer noch das selbe zu sein wie beim Brenta und dürfte daher genauso bequem zu tragen sein.
  5. Schwachpunkt vieler Fotorucksäcke ist ja ausgerechnet das Tragesystem, also eigentlich das Wichtigste, wenn man einen gut gefüllten Rucksack über mehrere Stunden und Kilometer schmerzfrei tragen können will. Löbliche Ausnahmen sind da aus meiner Sicht bzw. soweit mir bekannt: Die Shimoda Action X - Serie und vorallem die neue Explorer V2 - Serie (derzeit auf Kickstarter, ab ca. Okt. 21 wohl auch regulär im Handel) Der Cosyspeed Photohiker 44 (neue Versionen derzeit ebenfalls auf Kickstarter, inkl. einer kleineren 24 Liter Variante) Mindshift Backlight Elite 45 und der neue Rotation 50 Shimoda kann ich aus eigener Erfahrung empfehlen, wobei die Rückenteile der Action - Serie kaum Luftzirkulation zulassen. Dieser Punkt soll bei der neuen Explorer V2 - Serie besser sein. Das Tragesystem von Cosyspeed ist das selbe wie bei Vaude Brenta Rucksäcken (Netzrücken!), welche ich ebenfalls aus eigener Erfahrung empfehlen kann. Hier ist die Luftzirkulation am Rücken top! Sowohl bei Shimoda als auch bei Cosyspeed ist die Rückenlänge jeweils anpassbar. Die Mindshift-Modelle konnte ich noch nicht testen, gemäss Reviews sollen diese aber sehr angenehm zu tragen sein (leider nur jeweils die grössten Modelle). Leider sind alle diese Rucksäcke ordentlich teuer. Günstiger wäre daher sicherlich, sich einen guten Wanderrucksack zu besorgen und einen passenden Einsatz (Camera Cube, ICU oder wie auch immer die beim entsprechenden Hersteller heissen) dazu zu kaufen, z.B. von F-Stop, Peak Design, etc.
  6. Eine 8K GH6 wäre doch potentiell wesentlich teurer als die derzeitige GH5 oder die GH5 II. So gesehen fände ich die gleichzeitige Ankündigung beider Kameras durchaus sinnvoll: Die GH5 II kommt bald als kleines Upgrade für Personen die kein 8K brauchen (und folglich auch nicht dafür bezahlen wollen), die GH6 wird für Ende Jahr oder so konkretisiert (wenn auch nicht im Detail so vielleicht mit gewissen Eckdaten, welche Sie von der GH5 II unterscheiden werden). So wissen potentielle Käufer, ob sich für sie das warten lohnt und niemand wird überrascht sein und sich "betrogen" fühlen (Käufer der GH5 II), wenn in ein paar Monaten die GH6 released wird.
  7. In der Schweiz gibts heute und morgen (13.-14.03.) bei Interdiscount.ch die Lumix S5 (Body only) für CHF 1'049.90. Das sind gut CHF 400 unter dem bisherigen Bestpreis gemäss Toppreise.ch https://www.interdiscount.ch/de/foto-video/fotokamera/systemkameras--c312000/panasonic-lumix-s5-body-24-2-mp-wlan--p0002526059
  8. Übrigens auch für die S5, Firmware v.2.1 Habe diese gestern über die Lumix Sync App installiert. Nettes Feature, hat problemlos funktioniert.
  9. Verstehe das "Gejammer" nicht so ganz. Da die S5 ja klar als Hybrid-Kamera positioniert ist mit starkem Fokus auf Video ist ein Schwenkdisplay doch die logischste, da flexibelste Lösung. (Ok, die Variante der S1H ist noch flexibler, aber sowas dürfte an einer kompakten S5 kaum sinnvoll umzusetzen sein.) Ich mache übrigens weder Videos noch Selfies mit des S5 und möchte trotzdem nichts anderes an meiner Kamera. Die Vorlieben sind halt verschieden...
  10. Passend zum Thema: In der Schweiz bei Media Markt gibts nur noch heute die Lumix S5 mit dem 20-60 Kit-Objektiv für sFr. 1'762.20. Das ist doch schon ordentlich unter dem UVP von 2'499.00 für so ein "junges" Modell¨.
  11. In der Schweiz gibts bei Fust die Sony A7II mit Kitlinse 28-70 inkl. Cashback für CHF 899.00 (1049.00 - 150.00 Cashback) https://www.fust.ch/de/p/tv-foto-gaming/foto-videokamera/fotokameras/systemkameras/sony/ilce-7m2-28-70-kit-alpha-8158458.html
  12. Der Sensor muss auch in Position gehalten werden wenn der IBIS ausgeschaltet ist, daher verschwindet das Geräusch auch nicht (wie auch bei allen anderen Kameras mit IBIS, afaik)
×
×
  • Create New...