Jump to content

Schraube

Mitglied
  • Content Count

    75
  • Joined

  • Last visited

Reputation Activity

  1. Gefällt mir
    Schraube got a reaction from king-park in Sony KB | Bilderthread   
    Tokina AT-X 90/2.5 Macro (Bokina). Eine tolle Linse. An der A7 nun endlich nicht mehr so lang (vorher Nex5)
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. 
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Sunset von durrerr auf Flickr  
     
     
     
  2. Gefällt mir
    Schraube got a reaction from padiej in Sony KB | Bilderthread   
    Tokina AT-X 90/2.5 Macro (Bokina). Eine tolle Linse. An der A7 nun endlich nicht mehr so lang (vorher Nex5)
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. 
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Sunset von durrerr auf Flickr  
     
     
     
  3. Gefällt mir
    Schraube got a reaction from D700 in Sony KB | Bilderthread   
    Tokina AT-X 90/2.5 Macro (Bokina). Eine tolle Linse. An der A7 nun endlich nicht mehr so lang (vorher Nex5)
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. 
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Sunset von durrerr auf Flickr  
     
     
     
  4. Gefällt mir
    Schraube reacted in Sony A7 / A7R - die ersten Vollformat-Systemkameras   
    Meine A7r hat bei Buchmann.ch (eine der ersten Auslieferungen) neu auch nicht mehr als 1.650 EUR gekostet. Man muss halt wissen, wo man kauft.
     
  5. Gefällt mir
    Schraube reacted to nachfuchs in Sony A7 / A7R - die ersten Vollformat-Systemkameras   
    so. nachdem ich also ein gutes halbes jahr gewartet habe, wirds für mich dann ende der woche die sony A7 sein
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. ...
  6. Gefällt mir
    Schraube reacted to Margrit in Warten...   
    Warten auf das Frühstück. Morgens um 06. Uhr bei Dunst. Margrit

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  7. Gefällt mir
    Schraube reacted to gib8 in Der Sony NEX-3/5/7 *Beispielbilder* Thread (NEX-Objektive!)   
    Hier ein Pano aus der Hand mit dem 18-55. Kamera Nex-5N. Ich habe circa 8 Bilder gemacht.
     
    La Graciosa von Lanzarote aus.
     
    Grüße
    gib8
    http://travel.projects.at
     
     

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  8. Gefällt mir
    Schraube reacted to sctosh in Sony SEL 50F18 (50mm F/1.8) *** Beispielbilder ***   
    Blende 2.5
     
    Tolles Objektiv

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  9. Gefällt mir
    Schraube got a reaction from robert_83 in Der Sony NEX-3/5/7 *Beispielbilder* Thread (Fremdobjektive!)   
    Tokina AT-X 2.5/90mm Macro (Bokina)

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.DSC09507 von durrerr auf Flickr
     

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.DSC09525-2 von durrerr auf Flickr
  10. Gefällt mir
    Schraube reacted to SKF Admin in Das Forum ist umgezogen! Noch Fragen?   
    Nur zum Verständnis: Das Limit dient nicht dazu mein Portemonnaie zu schütze, sondern das der User - derjenigen, die pro Volumen zahlen (weil gerade im Ausland) oder eine Volumenbegrenzung haben.
    Kleines Rechenbeispiel:
    Wenn auf einer Seite mit 20 Beiträgen jeder das jetzt gültige Limit ausnutzt, kommen 12 MB zusammen (20 Beiträge x 600kB).
    Das sind im europäischen Ausland (billigste Stufe) ca. 24 €.
    Oder Beispiel iPhone Tarif der Telekom: 300MB mit drin, danach wird auf unbrauchbare 64 kBit abgeregelt.
    Damit kann ich 25 solche Seiten aufrufen...
     
    Meine Bitte: Wenn euch die Bildqualität wichtig ist, postet 1 Bild pro Beitrag. Wer viele Bilder posten will, erstens bitte einmal kurz nachdenken und zweitens einfach den JPEG-Qualitätsregler etwas runter drehen.
     
    OK, suche ich nach einer Lösung.
     
     
    Die Wertung „absolut praxisfern“ möchte ich bestreiten, ich nutze sie hier und im Fuji X Forum seit einigen Wochen ohne Probleme.
    Und der vollwertige Editor ist ein Mausklick entfernt (wie auch schon in der alten Software...)
     

    Arbeite ich in den nächsten Wochen nach.
     
     
    Die Diskussion hatten wir kürzlich schonmal hier.
    Signaturen kannst Du abschalten, den Tapatalk-Zusatz nicht - das können nur die jeweiligen Mitglieder.
     
     
    Das sehe ich anders - aber du schreibst ja richtigerweise, dass das dein subjektiver Eindruck ist.
    Meine Bitte wäre, der neuen Version ein paar Tage Eingewöhnungszeit zu gönnen.
     
     
    Das ist dein Eindruck, ich sehe das komplett anders.
    Ich habe ca. ein Jahr nach einer Alternative für die Forensoftware gesucht, die schlicht veraltet war.
    Nicht nur an einer Stelle, sondern an vielen (Front End, Back End, angestückelte Detaillösungen).
     
    Und da gibt mir IP.Board einen vergleichsweise riesigen Spielraum, die bestehenden Angebote sauber anzubieten und in den nächsten Schritten neue aufzubauen.
     
     
    Mal ganz allgemein:
    Es ist völlig natürlich und OK, dass Ihr nach einen solchen Umzug die Unterschiede und die noch bestehenden Probleme seht.
     
    Ich bin erstmal wahnsinnig erleichtert, dass ich (= das Team, da ist sonst keiner) den Umzug so über die Bühne gebracht habe, dass wir überhaupt hier diskutieren können und dies über Kleinigkeiten.
     
    Vergleichsweise Kleinigkeiten aus meiner Sicht: Für euch ist das wichtig, für mich läuft das in der Kategorie „Nochmal durchfegen nach Umzug eines kompletten verwohnten Wohnkomplexes in einen Neubau, ohne dass ein Einwohner oder ein Möbelstück verloren gegangen ist“
     
    Mal ein kurzer Blick in den Maschinenraum:
    Hinter dem alten Forum lagen 271 Tabellen mit ca. 3,5 Mio Datensätzen und ca. 1,4 GB Daten
    Dazu kommen nochmal ca. 115.000 Anhänge (eure Bilder) mit 26 GB Daten.
     
    Das neue Forum hat 259 Tabellen und einen ähnlichen Datenumfang.
     
    Die Migration bestand nicht darin, einfach eine Tabelle in die andere zu kopieren.
    Für jeden Thread (51.485), jeden User (37.958) und jedes Posting (ca. 525.000) musste überprüft werden, welche Abhängigkeiten zu anderen Datensätzen bestand und diese ebenfalls neu einzutragen.
    Alleine, die Bilder neu zu berechnen hat 5 Stunden Rechenzeit gekostet.
     
    Damit wir bei Google auch weiterhin gut gefunden werden, gibt es einen Mechanismus mit ca. 1 Mio Einträgen, der nur von der Adresse alter Beiträge auf die neuen verweist.
     
    Abgesehen davon, dass ich ein wenig angeben will:
    Damit will ich nur sagen, dass nach diesem Höllenritt alle Probleme etwas kleiner aussehen
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. 
    Andreas
×
×
  • Create New...