Jump to content

JuRotti

Mitglied
  • Content Count

    115
  • Joined

  • Last visited

About JuRotti

  • Rank
    Benutzer
  • Birthday 01/28/1962

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.flickr.com/photos/jurotti/

Profile Information

  • Gender
    Male

Converted

  • Wohnort
    Leverkusen
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Erwin einen flüsterleisen PC von der Stange halte ich für Wunschdenken. Die sparen bei den Materialien an allen Ecken und Enden, die genau dafür relevant sind. Um einen PC flüsterleise zu bekommen, muss jede Komponente genau ausgesucht werden. Das fängt beim Gehäuse an und hört bei der Festplatte auf. Ich habe einen flüsterleisen PC und kann dir die Komponenten gerne mal nennen. Nur leider ist er schon etwas älter. - Nanoxia Deep Silence 3 gedämmt Midi Tower ohne Netzteil -> Gehäuse ist das A&O - 400 Watt Corsair Vengeance 400 Non­Modular 80+ Bronze -> Stangen PCs
  2. 1. Hochwertiger Sucher 2. Größe und Gewicht 3. Wechselobjektive gewonnen hat Lumix G5 gegenüber Nikon Spiegelreflexsystem.
  3. Als Anfänger ist es am wichtigsten, das du schnellstens anfängst zu fotografieren und filmen. Die Kamera ist nur so gut wie der Mensch dahinter. Zusätzlich must du auch die Software beherrschen. Für Filme benötigst du eine andere Software als für die Bilder. Da die Kamera für das Reisen ist, solltest du auf das Gewicht achten. Fürs das Reisen würde ich mich 2 bis 3 Objektive konzentrieren. Als Anfänger eher 2 als 3.Bei einer Weltreise macht es auch Sinn, sich Gedanken darüber zu machen, wie man die Fotos der Speicherkarte sichert. Was hast du dir denn bis jetzt angesehen und woran haperts
  4. Ich glaube, das mit den Vorschau Dateien läuft etwas anders als angenommen. https://helpx.adobe.com/de/lightroom-classic/kb/optimize-performance-lightroom.html https://smartlightroom.de/lightroom-vorschauen-endlich-verstehen-und-optimal-nutzen Wenn ich das richtig verstehe, dienen die Vorschau Dateien nur zum zoomen. Eventuell kannst du dir mit den Smart-Vorschau-Dateien eine Performanceverbesserung einrichten. Da arbeitet LR tatsächlich nicht mit dem Original.
  5. 1997 war meine Nikon Fa Ausrüstung gerade mal 7 Jahre alt. Ich wüsste auch nicht, wie ich da schon digitale Aufnahmen hätte betrachten wollen. Soweit ich mich erinnere, war das noch die Zeit der Röhrenfernseher und Videorekorder. DVD-Abspieler kamen erst 2000 und später.
  6. Wie kann man den Katalog weiter benutzen? Oder meinst du Damit die alte Kaufversion LR 6? Da scheint es ja aktuell weitere Einschränkungen zu geben weil weitere Lizenzen auslaufen. Oder startet LR Classic im nur Lesemodus? Das hilft ja nicht wirklich weiter.
  7. Meiner erste Digitalkamera war eine Canon PowerShot A20. Hier eine Foto aus den ersten Tagen von 2002. Meine erste Digitale Erfahrung hatte ich auf einer Photokina. Das muss so um 1990 gewesen sein. Das Foto habe ich nur als Papierausdruck, da die Kamera lediglich auf der Messe vorgestellt wurde und zeigen sollte, das es demnächst auch digital in der Fotografie weitergeht
  8. Ich finde die Perpektive gerade wegen der Sturmwolken total passend! Deine Bekannte ist fantasielos
  9. Bitte kaufe dir ein Buch, das dir Lightroom ausführlich erklärt. Ich empfehle da z.B. Maike Jarsetz. Aus dem ganzen Post geht hervor, da du wild rumstocherst ohne zu verstehen wie Lightroom funktioniert. So wird das nie etwas - und bei aller Liebe wir können keine Grundlehrgänge hier vermitteln.
  10. Hallo, ja das leidige Thema Adobe-Abo. Ich habe mich auch sehr schwer getan um von LR 6 auf das Abo zu wechseln. Letztendlich habe ich mich dazu entschieden, da mir Lightroom einfach gut gefällt, so das ich bereit bin das Abo zu zahlen. Wie kann man sich das schön reden? - Das Foto Abo kostest ca. 12€ im Monat, macht im Jahr 144€. Ich kaufe mir also quasi immer wieder eine neue Grafiksoftware mit allen Neuerungen und Verbesserungen. Ich kann das Abo jederzeit beenden und auf Alternativen wechseln. LR Classic hat sich seit LR6 gut weiter entwickelt. Ob man das dann selber benöti
  11. Ist das nicht einfach nur ein logisches Problem? Wenn ich einen Filter einstelle: suche alles mit 5MB. Beim Bild aber genau diesen Parameter(4 MB) ändere, dann passt es nicht mehr zum Filter und wird daher auch nicht mehr mit angezeigt.
  12. - Ist der Ordner noch in LR zu sehen, aber die Bilder fehlen? Wurde der Ordner außerhalb von LR angefasst, verschoben oder sonst was? - Dann könnte man zumindestens die Bilder neu importieren. Die damaligen Entwicklungseinstellungen sind dann leider weg. Gibt es ein LR-Backup? LR bietet einem immer diese Option an. Das Backup bezieht sich in diesem Falle bei LR auf den Katalog. Also genau die Datei, in der die Entwicklungseinstellungen gespeichert sind. Die Backup Ordner liegen in Unterverzeichnissen, dort wo der Katalog liegt. Das muss nicht die Stelle sein, w
  13. JPG oder RAW? wieso macht sich heut zu Tage überhaupt noch einen Kopf darum? Einfach beides speichern und hinterher schauen mit welcher Version man weiter macht. Mit meiner G5 habe ich zuletzt tatsächlich nur noch RAW gespeichert. Ganz einfach weil ich nach 8 Jahren die Kamera in und auswendig kannte und die JPG Version immer häufiger gelöscht wurde. Jetzt bei der G91 werde ich wieder beides gleichzeitig speichern. Ich muss die Kamera erstmal kennen lernen. Ich verstehe nicht warum immer alles in einem Entweder-Oder-Vergleich tot diskutiert werden muss. Von den ganzen Abschweif
  14. Ich habe von meiner Lumix G5 auf die G91 gewechselt. Mir war der Sucher wichtig, daher hatte ich die GX9 schnell aussortiert. Obwohl alle auf die G9 schwören, habe ich die G91 gewählt, da mir die G9 definitiv zu groß ist. Die G91 ist ein guter Kompromiss.
  15. Ich habe mir vor kurzem diesen Monitor (BenQ PD2700Q, 27") zugelegt und bin sehr zufrieden. https://geizhals.de/benq-pd2700q-9h-lf7la-tbe-a1489483.html
×
×
  • Create New...