Jump to content

Emmma

Mitglied
  • Content Count

    157
  • Joined

  • Last visited

About Emmma

  • Rank
    Benutzer

Converted

  • Wohnort
    Schleswig-Holstein
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja
  1. Ich wollte mich nicht dazu hinreißen lassen, direkt nach dem Kauf eine Grundsatzdiskussion zu beginnen, daher mein Kommentar erst jetzt, wo ich nach erster Erprobung mein erstes Zwischenfazit ziehen kann: Zunächst mal denke ich, dass die Bewertung des Preis-Leistungsverhältnisses niemals objektiv sein kann. Das also beim Lesen meines Beitrags im Hinterkopf behalten. Was den angeblich geringen Preisunterschied angeht, so konnte ich diesen nicht nachvollziehen. Ich habe im Fachhandel gekauft und die GX7 wäre eine ganzes Stückchen teuerer gewesen als die E-M10. Hätte die Kamera mich aber
  2. Merci. Das habe ich gar nicht in Betracht gezogen, sondern die ganze Zeit nur an die Forensuche gedacht. Ist es denn richtig, dass Oly-Objektive in der Regel besser an Olympus Kameras laufen oder ist das Einbildung? Das wäre dann nämlich eventuell ein weiterer Punkt, der bei mir für die OMD spräche.
  3. Danke für den Link, ich werde mir die Diskussion gleich mal durchlesen. Kann mir an der Stelle jemand verraten, ob man die Forensuche irgendwie austricksen kann? Ich habe nämlich auf unterschiedliche Weise versucht, selbst nach bestehenden Themen zu diesen beiden Kameras zu suchen, aber scheitere daran, dass ich weder nach "OMD" noch nach "GX7" suchen kann, weil drei Buchstaben zu wenig sind. Erweitere ich die Suche dann um "Panasonic", dann ist beispielsweise der verlinkte Thread gar nicht unter den Suchergebnissen.
  4. Hallo, nach längerer passiver Forenteilnahme brauche ich nun einen praktischen Rat. Es soll eine neue Kamera werden, dieses Mal mit eingebautem Sucher. Ich besitze bereits eine PL5 und diverse Objektive, das System ist somit vorgegeben. An sich war die Entscheidung für die OMD schon so gut wie gefallen, aber dann habe ich den Fehler gemacht und mich bei Panasonic umgeschaut. Nun bin ich etwas unsicher, denn die GX7 ist ja ein echtes Schmuckstück. Vor allem die minimale Verschlusszeit von 1/8000 zu 1/4000 ist verlockend, denn das nervt mich an sich als einziger Punkt so richtig an der OM
  5. Ich mag gern intuitive, durchdachte Lösungen. Hier habe ich ihn gekauft: Monochrom® - Artisan&Artist ACAM-E25R Kameragurt - Gurte Taschen und Gurte Aufnahme
  6. Meine Erfahrung war halt gegenteilig. Den Blackrapid habe ich ja auch ausgepackt und ausprobiert, dann aber zurückgeschickt, weil ich mir für den Preis irgendwie mehr versprochen habe. Als nachteilig empfand ich: - dass ich die Kamera damit nicht sinnvoll um den Hals hängen kann - dass die Kamera immer auf Hüfthöhe hängt, selbst wenn ich sie hinter mir mit den Clips befestige. Leider ist das neben den Schultern die breiteste Stelle des Körpers und ich befürchtete, dass ich da irgendwann hängengeblieben wäre - dass der Gurt unten am Stativgewinde befestigt wird. Wirkt zwar fest, aber so ga
  7. Ich hatte den Blackrapid hier, habe ihn dann aber wieder zurückgeschickt. Mich hat das Handling nicht so sehr überzeugt. Zugelegt habe ich mir nun den Easy Slider von Artisan & Artist, den ich sehr viel vielseitiger finde. Die Kamera auf dem Rücken zu fixieren ist deutlich einfacher und sie baumelt weniger. Außerdem sitzt sie dort höher und ist dort besser geschützt als auf Hüfthöhe. Gut gefällt mir außerdem, dass ich die Kamera damit nicht nur über Kreuz, sondern auch vor dem Bauch tragen kann, was zur Stabilisierung in manchen Situationen praktisch ist.
  8. Willst du jetzt, dass jeder dort nachschaut und erstmal abgleicht, ob er einen dieser Gurte besitzt, um dir dann einen Erfahrungsbericht abzuliefern? Vielleicht konkretisierst du deine Anfrage etwas, dann hat eventuell auch jemand Lust zu antworten. Im Moment klingt das wie "Ich war gestern bei einem Autohändler. Kann mir jemand was zu den Autos dort sagen oder mir eines empfehlen?"
  9. Wie groß ist denn der Bereich? Wenn Teile der Tanne da ebenfalls drin lagen, dann ist klar, warum darauf scharfgestellt wurde, denn sie hat deutlich die besseren Kontraste.
  10. Ich hatte mich auch schon gefragt, warum mir niemand antwortet. Grundsätzlich gefällt mir die Stimmung auf dem Bild und die Möwen hast du schön eingefangen. Leider stören auch mich die Bäume etwas, weil gleich von zwei wesentlichen Elementen (Segelschiff und Kran) abgelenkt wird. Ich habe unweigerlich das Bedürfnis, noch ein paar Schritte nach links zu gehen und dann schräg auf die Szenerie zu schauen.
  11. Emmma

    Am Strand

    Hallo Henri, Ich danke dir für dein Feedback und gebe dir Recht. Der Brückenpfeiler wirkt erwas erschlagend, weil er ziemlich dunkel und wuchtig ist. Ich schätze, es hätte auch gereicht, wenn die Entfernung größer gewesen und mehr von der Brücke angedeutet worden wäre. Hier ist sie einfach nur ein schwarzer Fleck, das ist nicht sehr schmeichelhaft. Den Blick des Models mag ich allerdings - sie schaut immer wie ein Erdmännchen, nicht nur, wenn sie fotografiert wird.
  12. Ah, okay. Danke für den Tipp! Ist es denn gerade bei Tieren so, dass ein Anschneiden so unerwünscht ist? Ich habe das Kaninchen auch noch mal ganz auf dem Bild, aber das finde ich es irgendwie langweiliger, obwohl das natürlich auch an anderen Faktoren liegen kann.
  13. Hm, schade bislang werden meine Bilder zwar angesehen, aber es mag kaum einer was sagen. Hat das eine Bedeutung? Positiv (wenig auszusetzen) oder negativ (zu nichtssagend)? Ich würde mich wirklich über Feedback freuen.
  14. Emmma

    Anti Tsunami

    Das untere, dann aber spiegelverkehrt.
×
×
  • Create New...