Jump to content

T3F

Mitglied
  • Posts

    813
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    on the mighty Fraser in BC, Canada
  • Erfahrener Benutzer

Converted

  • Wohnort
    Nahe Hanau
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Auch von mir ein Danke an Nightstalker. Ich wollte mich eigentlich wieder etwas aktiver hier im Forum, vor allem mit Bildern beteiligen, aber irgendwie ist mir die Lust darauf aufgrund dem nervendem meine "Volltoll Kamera" ist besser Geschwafel vergangen.
  2. Jetzt wissen wir wenigstens warum Du einen Follvormat Sensor brauchst. Da bekommt das Wort Sensor ja eine voellig neue Bedeutung. Vielen, herzlichen Dank fuer Dein Outing. Wie waere es mit einer Therapiegruppe??
  3. Cool, ich hbe mir gerade ne Dose Bier gekauft, macht noch mehr Folles Vormat fuer noch mehr weniger !
  4. Ich war 2006 ein Dreiviertel Jahr in Ontario Kanada, der Winter 06 auf 07 war dort einer der härtesten seit langem gewesen. Was mir in Erinnerung geblieben ist, ich war bei -25°C und starkem Wind mit dem Hund draussen, kurz die Handschuhe aus, die Kompakte aus der Brusttasche raus, schnell 3-4 Bilder und die Fingerkuppen waren steif und taub, habe die Kamera fast nicht mehr in die Brusttasche zurück bekommen, vom Reissverschluss gar nicht zu reden... Ich würde mir wirklich ordentliche Handschuhe zulegen.
  5. Ein Arbeitskollegge von mir hat sich dieses Jahr eine EOS 60D samt 7fach Zoom gekauft, dazu kamen später ein Canon Superweitwinkelzoom und ein Canon 70-300. (Ehrlich gesagt hätte er bei MFT für vergleichbares weniger Geld hingeblättert) Jetzt merkt er das er eine lichtsstarke Festbrennweite im "Normalbereich" "braucht". Nur, es gibt nichts dem PL25 1.4 vergleichbares für die EOS. Dieses kennt er von mir und ist davon sehr beeindruckt. Er hat zur Auswahl ein Sigma 28 1.8? oder 30 1.4, ein Canon 28 1.8 und ein 35 2,0, allesamt zwar günstiger als das Panaleica, aber keines diesem ebenbürtig. Eine bessere Alternative wäre das Canon 35 1.4, nur für diesen Preis kann er gleich eine MFT samt Panaleica kaufen. Mittlerweile musste ich ihn von der Idee abbringen sich eine "lichtstarke" Edelkompakte für ungeblitzte Bilder / Portraits bei schlechtem Bild zu kaufen. Das gerne unbedacht zitierte 50 1.8 ist zu lang und zu klapprig. Sein Wunsch ist übrigens nicht die maximale Freistellung, sondern einfach sehr brauchbare Bilder bei schlechten Lichtbedingungen. Wäre Ihm ersteres wichtig gewesen dann hätte es eine KB-Cam sein müssen. Soviel zum Thema woanders ist das Gras grüner. Wir haben bei mft die Auswahl z.b. zwischen einem gutem 20 1.7 und einem tollem 25 1.4 und wenn wir die 50er in den Topf werfen, dann haben wir auch ein sehr ordentliches 45 zum angemessenen Preis. Wie ich finde gibt es keinen Grund zum jammern.
  6. 16GB in der mft, beim Kauf der GH2 ging ich davon aus das ich soviel bräuchte, brauche ich aber zum fotografieren nicht, 8GB hätten sicher auch gereicht. Mit 16GB komme ich im Urlaub locker eine Woche aus, JPEG und Raw. In der E3 stecken 4GB, habe ich auch keine Probleme mit. Wenn ich merke das es eng werden koennte, schiesse ich ausschliesslich RAW und sortiere gnadenlos die weniger guten Bilder aus.
  7. Nein, ich werde nicht jedem Gadget hinterherlaufen. Als ich mir Anfangs 2011 die Gh2 kaufte, habe ich mich getraut und mir einen lange gehegten Wunsch erfuellt. Als die ersten Details der OMD der bekannt wurden, wusste ich genau was ich wollte und habe einige Sachen an Ihr gefunden die mir an der GH2 gefehlt haben. Also habe ich die GH2 noch vor dem Erscheinen der OMD zu einem gutem Kurs verkauft und als Ueberbrueckung und Ergaenzung eine gebrauchte E3 gekauft. Durch die E3 kam ich dann ins Gruebeln, die "alte" macht immer noch sehr tolle Bilder wenn man sie aus dem Raw entwickelt und die Haptik und Verarbeitungsqualitaet ist ueber jeden Zweifel erhaben. Ich werde definitiv die E3 nutzen bis Sie die Graetsche macht und erst dann gegen eine bis dahin genauso alte, gebrauchte E5 ersetzen. Die OMD wird auch sehr lange bleiben, ich moechte das sie richtig Patina ansetzt und werde mich in Zukunft mehr auf mein "Auge" konzentrieren. Einen einzigsten unerfuellten Kaufwunsch habe ich noch, ein gebrauchtes 14-35 fuer die E3, diesen werde ich sicher bis naeechstes Jahr erfuellen koennen und damit habe ich wirklich alles was mein Herz begehrt und damit schon viel, viel mehr als man eigentlich braucht.
  8. Oh ganz einfach bei mir: 25 1.4 als immerdrauf, reicht fuer sehr viele Gelegenheiten. Eben klassicher Bildwinkel mit guter Lichtstaerke. Das naechste wird das Olympus Makro 60 2.8 , welches in alltaeglichen Situationen mein 50 2.8 Altglas Makro abloesen wird. Moeglicherweise werde ich mir das 15 8.0 leisten, ich glaube es waere ganz praktisch fuer schnelle Schnappschuesse. Kosten soll es ja nun wirklich nicht viel. Das reicht mir im groben und ganzen, ich versuche mich mit der OMD etwas einzuschraenken. Das kleine Besteck eben. Mir sind laengere Brennweiten und lichtstarke Zooms aufgrund des Handlings eher das Metier fuer meine E3 (E7 ?) und moechte das auch in Zukunft so beibehalten. Ich habe natuerlich noch das eine oder andere Altglas, diese Linsen benutze ich hauptsaechlich fuer Makro und Nahaufnahmen, kommen dann sehr gezielt zum Einsatz und werden in der Regel nicht staendig mitgeschleift.
  9. Sehe ich genauso, das 60er ist gekauft, das 15er kommt eventuell gleich mit.
  10. Ich denke auch das sie vom Bedienkomfort her richtig klasse ist. Duerfte diejenigen erfreuen, denen die OMD etwas zu fummelig geraten ist. Mir gefaellt das, so gibt es die mit der GH3 und der OMD nun im mft System 2 sehr interessante Top Gehaeuse, das eine fuer denjenigen der etwas kompakter und diskreter arbeiten moechte und das andere fuer denjenigen dem die Ergonomie an erster Stelle steht. Dazu auch die unterschiedliche Gewichtung, die GH3, der Foto/Video Hybride der sicher Massstaebe im Videobereich setzen wird und die mittlerweile enorm populaere OMD, welche Ihre Staerken mehr im Fotobereich hat. Ich freue mich schon darauf die GH3 mal begrabbeln zu duerfen, kauefen werde ich sie aber mit Sicherheit nicht, da ich mit der OMD fuer die naechsten Jahre sehr zufrieden bin bzw. sein werde und mir als naechstes ein 14-35 FT zusammenspare. Ich hoffe am Montag wird dann endlich mal der Preis fuer das 60er Makro bekannt gegeben. Dieses habe ich bereits vorbestellt und haette damit meine mft Ausruestung komplett.
  11. Hier kann man die Oesen sehen: (FT5) UPDATED-> First video of the new Panasonic GH3! | 43 Rumors
  12. Wenn Sie die E5 auf E7 upgraden, dann werde ich nervös. Irgendwann mal zumindest...
  13. - diverse Altglaeser fuer Makro und Nahaufnahmen, \ mein 50 2.8 MC Volna 9 ist immer dabei. - 25 1.4, immerdrauf, mein einzigstes MFT Objektiv - demnaechst kommt das 60 f2.8 Olympus Makro dazu und wird wohl dem Volna 9 den Platz als immer dabei streitig machen. Mehr brauche ich persoenlich nicht fuer MFT, das naechste und auch letzte Objektiv auf meiner Einkaufsliste ist ein gebrauchtes 14-35 2.0 fuer 4/3, mir gefallen lichtstarke Zooms vom Handling her besser mit einer grossen Kamera.
×
×
  • Create New...