Jump to content

padiej

Mitglied
  • Content Count

    1,916
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by padiej

  1. Ich hatte die 68er, die 58er, die 55er, die 77er --- jetzt hab ich die A77II Die A77II ist komplett, kann ich sehr empfehlen.
  2. A7 - Vollformat - 24MP - da geht Altglas sehr gut MFT - höhere Pixeldichte - oder auch APS-C - hier kommt Altglas an die Grenzen (gibt Ausnahmen)
  3. Ich bin davon überzeugt, das Canon und Nikon ganz einfach einen Wechsel zur Spiegellosigkeit machen werden, wenn die Technik es erlaubt. Das geht dann von Heute auf Morgen und wird den Canikonikern als große Innovation verkauft. Zeit genug hatten sie ja, von Sony zu lernen. Wird bald soweit sein. Ich bin deshalb ein Sony-User geworden, weil Sony keine Grenzen einschiebt. Weder zwischen APS-C und Vollformat (wie Canon), weder zwischen A-Mount und E-Mount (div. LA-EA Adapter), Sony läßt AF-Fremdobjektive adaptieren, steuert diese an, abgesehen vom Altglas manuell, welches in allen Bela
  4. Das Thema kenne ich. 18-55 + 55-210 .... damit würde ich klar kommen. Aber .... ich würde sicher alle mitnehmen. Denn man weiß ja nie. Freistellen kann man mit dem 50er am Besten, Filmen mit Stabi ist wieder ein Bereich, wo das 18-55er gut ist. Das 19er Sigma ist super, könnte das 16er ersetzen ( dank Panoramafunktion). Ich würde das 16er und das 35er zu Hause lassen, wenn es platzmäßig nicht anders ginge.
  5. Ich nehme an, dass sich der Preis für die A7III in 12 Monaten unter 2000€ einspielen wird. Noch gibt es an den Ufern brasilanischer Ströme viele A7(1) und A7ii. Wenn ich überlege, was eine Sony Nex 7 neu gekostet hat
  6. Im November wird meine A7 fünf Jahre alt. Die A7 III ist eine tolle Nachfolgecam. Ich denke, ich weiß nun, worauf ich spare.
  7. Gutes Thema, tolle Bilder, danke an alle. Für mich ist das die "richtige" Fotografie, den Raum auf 2D abbilden, eine Kunst, die kleine Systeme (Smartphonecams) nicht so können. Sogar mit Weitwinkel geht das ganz gut. Vollformat + 28mm f1,8 Kombinaton Perspektive und Schärfentiefe: Automesse Wien - Rückseite von 1500 PS-1 by Peter Heinreich, auf Flickr Mit Tele ist es natürlich einfacher, vor allem im Miniaturbereich: Lego - Sonnar 135 F3.5 by Peter Heinreich, auf Flickr
  8. Ich empfehle die FZ 1000 - die kann man gut bedienen - hier die Brennweitenspanne: Weitwinkel 25mm (KB-equivalent): Größenvergleich - Size Comparement - Seat Ibiza vs Windkraft-1 by Peter Heinreich, auf Flickr Tele: 400mm (KB-equiv.) : Größenvergleich - Size Comparement - Seat Ibiza vs Windkraft-2 by Peter Heinreich, auf Flickr Der Sensor ist ein 1-Zöller, d.h. man kann auch Freistellen. Purbach-Donnerskirchen -2 by Peter Heinreich, auf Flickr Es kommt noch dazu, dass die FZ1000 (2000) sensationell gute Filme machen kann (auch 4K). Ein Mikro-Klinkenstecker
  9. FZ 1000 Panasonic ! Oder die 2000er https://www.systemkamera-forum.de/topic/108689-bridgekamera-fz1000-mitmachthread/?st=0
  10. Automesse Wien 2018: Was so kutschenartig begonnen hat: The beginning by Peter Heinreich, auf Flickr Ist nun ein Motor der Wirtschaft geworden, hier die "Menschenmesse" mit Autos dazwischen: Automesse Wien 2018-6 by Peter Heinreich, auf Flickr Trotz Polfilter konnte ich die vielen Reflexionen nicht beherrschen, hier das teuererste Vehikel: Automesse Wien 2018-5 by Peter Heinreich, auf Flickr lg Peter
  11. Ich denke auch, das Voigtländer (oder Leica) mit einem guten Helicoid-Adapter keine Wünsche offen lassen.
  12. Nachdem in Nikons Sonys Sensoren werkeln, ev. auch noch viel mehr, sehe ich Nikon und Sony wie Audi und VW. Nikon hat aber tolle Linsen, das ist sicher.
  13. RANKING 135mm Lenses by Peter Heinreich, auf Flickr Hier meine 135mm Erfahrung. Die Brennweite stammt vom Großformat ab. 50mm Kleinbild sind 135mm Großformat. Ich nutze in der Praxis die 135mm nicht. Ich nutze nur mehr Zoom. Eine Telefestbrennweite ist eine Herausforderung, die ich nicht mehr mag.
  14. Das 1,4 35mm Samyang Walimex ist auch fein, aber recht groß und schwer: Historischer Rolls Royce by Peter Heinreich, auf Flickr Darum habe ich mich dann für das Minolta entschieden. Hier sieht man die Unterschiede: 35mm Klasse by Peter Heinreich, auf Flickr
  15. Minolta MD 1.8 - 35mm f1.8 35cm Distanz by Peter Heinreich, auf Flickr
  16. Ich mag das Minolta MD 1.8 35mm : Blüten - Minolta MD 1.8 35mm -3 by Peter Heinreich, auf Flickr
  17. Pentax SMC 1.2/50mm an der Nex6: Canon Rangefindercam with Tele (Kuuans Cams) by Peter Heinreich, auf Flickr
  18. Oder zur bewährten FZ1000 von Panasonic greifen Meine 623 Bilder damit: https://flic.kr/s/aHsk8o8yng
  19. Vor einigen Wochen gab es einen Großbrand bei den Schilfhütten im Neusiedler See: Seehaus nach Brand by Peter Heinreich, auf Flickr
  20. Tolles Thema! Ich komme auch aus der analogen Zeit. Manuell analog, AF-analog, Ratatata ging nicht, bei der Sportfotografie war man gefordert. Sport ging nur mit Tageslicht bzw. Blitz. Die ersten Digicams waren auch noch langsam, manche sind es heute noch, doch heute kann man schon filmen mit der Serienbildgeschwindigkeit. Mit der Inflation der Bilder, die man nun machen kann, steigt auch die Arbeit des Sichtens, Bewertens und Löschens. Daher verstehe ich es gut, wenn man wieder vom Ratatata Abstand nimmt. Ich mache das auch. Vor noch kurzer Zeit habe ich bei augenscheinlich tol
  21. Mein manuelles Walimex kann scharfe Ecken, wobei in diesem Bereich eine starke Verzerrung entsteht. Des Weiteren muss man alle Architekturbilder über die Objektivkorrektur laufen lassen (in meinem Fall geht das mit Lightroom), ansonsten gibt es eine wellenförmige Verzerrung, die nicht gut aussieht. SCHULE SIEGENDORF 14mm "hier werden keine Lautsprecher benötigt " by Peter Heinreich, auf Flickr
  22. Lens Turbo Lydith 30mm-1 f4 by Peter Heinreich, auf Flickr Das 3,5/30mm Lydith, an der Nex mit einem Lensturbo bei f4
  23. Welkalarm by Peter Heinreich, auf Flickr Primotar 3,5/180 an Nex5n
  24. Mein Walimex (baugleich, aber manuell) macht sich so: Schloss Esterhazy im Juli 2016-1 by Peter Heinreich, auf Flickr
  25. Anhand der Bilder kann man kein Urteil machen. Bitte lichte eine Hausfassade ab, A7 waagrecht ausgerichtet, f2,8 - f8, und so gut wie möglich parallel ablichten.
×
×
  • Create New...