Jump to content

Johnboy

Mitglied
  • Content Count

    3,671
  • Joined

  • Last visited

Reputation Activity

  1. Gefällt mir
    Johnboy reacted to Blende 8 in Panasonic -kommt da was?   
    Wenn man davon ausgeht, das neue Technologien zuerst in den Flagship-Modellen eingebaut werden, dann denke ich auch das TOF frühestens in der GH6 eingesetzt werden wird.
    Genau das wird aber in dem Artikel beschrieben: "Panasonic is working to on [sic] their ToF sensor from the Vivo Nex Dual phone to implement it on a new AF system in their MFT line!" Wenn es sich nur um ein separates Messystem handeln würde, dann wäre die Sensorgröße der Kamera egal, denn dann könnte man formatunabhängig alle Kameras damit bedienen.
  2. Gefällt mir
    Johnboy reacted to beerwish in Panasonic -kommt da was?   
    Panasonic ist ziemlich unvorhersehbar. Manchmal lassen sie ein paar Details Monate vor der offiziellen Vorstellung der Kamera raus (z.B. GH5, GH6) und manchmal zeigen sie überraschend eine neue Kamera mit bahnbrechenden Neuerungen ohne dass es vorher auch nur ein Gerücht gab. Die GX80 kam z.B. total überraschend und hatte als kleine preiswerte Kamera endlich ein hervorragendes IBIS bei Videoaufnahmen und erlaubte 4k Aufnahmen aus der Hand in einer Minikamera.
    Beim AF in der GH5 gibt es drei mögliche Varianten und bislang hat niemand mehr als Spekulationen welche davon tatsächlich in der Kamera ist.
    1. Time of Flight
    Ich halte das für sehr unwahrscheinlich. Ich vermute das kommt zunächst in kleineren Systemen ohne Wechselobjektiv (Smartphone, Action Kamera mit größerem Sensor und AF). Man kann dann eine parallele Optik für das ToF einbauen. In einer Systemkamera müsste es mit auf dem Bildsensor angebracht werden und das wird zunächst wohl eher nicht gehen.
    2. PDAF
    Sony könnte für Panasonic genau so PDAF auf dem Sensor ermöglichen wie für Olympus. Wir wissen nicht wie die Patentrechte und Kosten da kalkuliert würden und ob Panasonic das nicht macht weil Sony nicht will, oder zu viel Geld verlangt oder weil Panasonic wirklich an DFD glaubt. Egal was der Grund ist, Panasonic kann unmöglich öffentlich über Sony oder andere Rechteinhaber herumjammern und sich beschweren, dass die ihnen nicht erlauben bessere Kameras zu bauen. So was macht man nicht und als Japanische Firma schon gar nicht (wegen Gesichtsverlust und so). Es ist also alternativlos und Panasonic muss, wenn kein PDAF in der Kamera ist, sagen dass man das für die bessere Lösung hält. Wie bei IBIS, wo man auch lange gesagt hat dass die Stabilisierung im Objektiv besser ist, kann man aber problemlos umschwenken sobald man die Technologie hat.
    3. DFD
    Panasonic sagt dass man DFD noch deutlich verbessern kann. Ich bin auch sicher dass das stimmt und der neue Sensor in der GH6 spielt dabei eine Schlüsselrolle. DFD wurde schon von der GH5 über die G9 bis zur GH5-II immer weiter verbessert. Der neue Sensor erlaubt aber zusätzlich dass man bei Videoaufnahmen zwischen den Frames den Fokus testweise verstellt den Kontrast misst und zurück stellt ohne dass man das im Video sieht. Die GH5 ließt den Sensor dafür nicht schnell genug aus. Weil es blöd aussieht, wenn der Fokus ständig verstellt wird, messen die aktuellen Kameras bei statischen Motiven den Kontrast und so lange sich nichts wesentliches ändert, testen sie keine anderen Fokus Einstellungen. Das führt dazu, dass das Objekt unscharf sein kann und die Kamera sekundenlang nicht versucht es schärfer zu stellen. Sobald man den AF manuell zwingt stellt sie neu scharf. Mit dem neuen Sensor wird vermutlich kontinuierlich geprüft ob es noch bessere Einstellungen gibt und der Fokus optimiert ohne dass man das im Video als hässliches hunting sehen kann. Im Video sieht man nur dass der Fokus auch kleinen Bewegungen sauber folgt.
    Das ist zumindest das was ich den Daten für Auslesegeschwindigkeit entnehme.
    Ich vermute es ist DFD weil Panasonic die GH5-II herausgebracht hat. Die hat kein PDAF und ist sicherlich dafür gedacht noch einige Jahre verkauft zu werden. Wenn die GH6 PDAF hätte, wird aber alles andere sehr schnell obsolet und Panasonic braucht ziemlich schnell neue Kameras für die ganze Kamerapalette. Theoretisch könnte die GH5-II heimlich den Sensor der Olympus EM1 haben und man verrät das dann wenn die GH6 vorgestellt wird. Ich glaube solche Räuberpistolen aber nicht wirklich.
  3. Gefällt mir
    Johnboy reacted to Blende 8 in Panasonic -kommt da was?   
    Wenn im Smartphone (Samsung S10 5G) 240*160 Pixel verbaut werden, dann wird es sich wohl um Messpixel handeln - ansonsten ist mit so einer Auflösung nicht viel Staat zu machen. Mit den dann 38.400 Messpixeln über den Sensor verstreut kann man gegenüber der heutigen Anzahl von AF-Feldern schon einen gewaltigen Sprung machen, was die Messgenauigkeit angeht.
  4. Gefällt mir
    Johnboy reacted to RoDo in Originalakkus?   
    Wenn man mal das Diagramm nicht in der Börsenkursdarstellung sieht, fällt auf, wie gering die Unterschiede sind:

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
  5. Gefällt mir
    Johnboy reacted to nightstalker in Originalakkus?   
    damals hatten wir uns auf folgendes Fazit geeinigt:
    " ... solange man sie pfleglich behandelt, nicht bis zur Abschaltung in der Kamera lässt und nicht zu lange im Ladegerät lässt" 
     der Satz wurde damals von Kirschm abgesegnet und ich als Akkuvandale habe ihn auch abgezeichnet ...  die Akkugurus sind immer ganz überrascht, dass es Leute gibt, die die Akkus einfach mal eine Woche im Ladegerät liegenlassen und beim Einsatz quälen, bis die Kamera um Gnade winselt ... zu welcher Gruppe man sich zählt, muss jeder selbst entscheiden
     
    Danke für Deinen Test, jetzt ist mir klar, wieso die Fremdakkus oft nicht mehr reichen, um das Objektiv einzufahren (bei Bridgekameras) das muss am steileren Abfall am Ende liegen, da verkalkuliert sich die Kamera wohl
  6. Gefällt mir
    Johnboy reacted to RoDo in Originalakkus?   
    Habe mich mal mit den Entladekurven meiner Akkus beschäftigt. Ausgangszustand: Jeweils vollgeladen mit dem kameraeigenen Ladegerät und mit konstant 200 mA ausgelutscht:

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. BLB12E / G1 (blau): Diese 13 Jahre alten und ca. 9 Jahre konsequent wechselweise benutzten Akkus zeigen beide eine immer noch gute Performance. Der Fremdakku zeigt, wie bei dem Baxxter von pizzastein ab 2 h sogar eine höhere Spannung, fällt am Ende aber steiler ab als der Panasonic. Angegeben Kapazität: Beide 1250 mAh, erreicht: 1128  mAh (Pana) und 1080 mAh. Die entladenen Akkus wurden von der Kamera aber noch nicht als leer beurteilt.
    BLC12 / G81 (grün): Auch diese 4 Jahre alten Akkus wurden konsequent gewechselt. Hier bleibt der Pana in den ersten zwei Stunden sogar hinter dem Ansmann zurück, während dieser gegen Ende auch wieder früher einknickt. Auffallend: Die Pana-Kurven verlaufen fast parallel, die kleineren Akkus der G81 geben aber eine geringere Spannung ab. Angegebene Kapazität, / erreichte Abgabe: Pana 1200 mAh / 1002 mAh; Ansm 1000 mAh / 940 mAh. Auch diese Akkus waren für Kamera nicht leer.
    Auffallend: Der steile Abstieg am Ende bei den Fremdakkus.
    BCN10 / LF1 (rot): Dieser 3,7 V Akku ist deutlich kleiner als die Kollegen der G-Reihe. Die Akkus sind 6 - 7 Jahre alt. Sie verhalten sich praktisch gleichwertig. Die beiden Akkus wurden nach dem Entladen in der Kamera als LEER beurteilt. Kapazität: Pana 950mAh, Ansm 800 mAh, beide gaben 780 mAh ab.
    Fazit: Fremakkus sind nicht per se schlechter als Akkus der Kamerahersteller. Sie sind aber deutlich peiswerter, man kann fast zwei für den Preis eines Original-Akkus kaufen. Mit den beiden zusätzlichen Akkus hat man dann wesentlich mehr Energievorrat in der Fototasche, wenn man die Akkus nicht zu Hause vergisst. 😃
    Gemeinsames Manko von pizzastein und mir: Die 200 mA sind wohl deutlich niedriger als die Stromabnahme in der Kamera. Dort werden wohl bis zu 800 mA (oder mehr) gezogen. Vielleicht baue ich meine Entladeschaltung noch mal um, um mehr mA zu ziehen.
  7. Gefällt mir
    Johnboy reacted to pizzastein in Originalakkus?   
    Das stimmt, wenn auch nur knapp. Aber das höhere Spannungsniveau ab ca. 2 h Entladezeit hatte mich vor einem Jahr schon beeindruckt.
    Konstantstrom. Warum sollte man gepulst entladen?
  8. Gefällt mir
    Johnboy reacted to pero in Umfrage: Wie soll Deine Kamera in Zukunft bedient werden?   
    Das wäre für mich schonmal das KO Kriterium.
    Ähnliche Erfahrungen machten wir bei diesen Escape Spielen (wir lieben diese Dinger). Da gibt es manche, da brauche ich uuuuuunbedingt einen
    Internetzugang. Hä? Was soll das? Ich mache ein Brettspiel um genau diesem Schmonz bei Spielen aus dem Weg zu gehen. Einige davon waren besonders seriös
    und verlangten noch ein Konto im Fratzenbuch. Da war für mich dann der Ofen aus. Erster Blick beim Kauf solcher Spiele: Braucht man Netz oder nicht. 🙂
  9. Gefällt mir
    Johnboy reacted to leicanik in Umfrage: Wie soll Deine Kamera in Zukunft bedient werden?   
    Daran kranken Umfragen wie diese: Die Items sind einfach nicht eindeutig genug formuliert. Unter einem „seriösen Menü“ kann sich jeder was eigenes vorstellen. Inhaltliches, wie jetzt gerade hier (ein Menü ist seriös, wenn es mir nicht versucht zusätzlich Geld aus der Tasche zu ziehen) — oder auf die grafische Gestaltung bezogen (ein Menü wirkt seriös, wenn es klar und nüchtern gestaltet ist, schnörkellos und nicht verspielt. Keine bunten Bildchen, sondern eine saubere Schrift, gute Übersetzung in verständlichen Begriffen). Letzteres hatte ich darunter verstanden.
  10. Gefällt mir
    Johnboy got a reaction from SilkeMa in Umfrage: Wie soll Deine Kamera in Zukunft bedient werden?   
    Eben, und wenn doch starte ich einfach die App für die Kamera auf dem SP oder Tablet und nutze die Kamera nur als Aufnahmekasten. Bei festem statischem Aufbau. geht das prima.
    Fotografieren vom Gartenstuhl aus (mit Kaffee oder Espresso), z.B. Fütterung der Jungvögel, Produktstacking am Schreibtisch, Möglichkeiten ohne Ende.
    Die Lumix Image App hat enorme Funktionen, zielgerichtet nutzbar und nicht verspielt. Wie gut die Apps anderer Hersteller sind kann ich natürlich nicht beurteilen.

    Dynamisch mit der Kamera in Freilandhaltung möchte ich auf Knöppe und Räder und die zusätzlichen elektronischen Hilfen nicht verzichten. Aber bitte altmodisch ergonomisch und Knöppe mit guter Position und gutem Druckpunkt, Räder mit guter Rastung, aber auch nicht zu fest drehbar. Das ist mir sogar einen Aufpreis gegenüber der Konsumerklasse wert.

    Mein Vorbild dafür ist die G9, bei Verzicht auf das Etagenwahlrad und Schulterdisplay die GH5.
    Ihr habt mit Sicherheit eure eigenen Vorbilder für eine gute Kamera, was ja auch völlig ok ist.

    Aber bitte keine Dattelkamera mit Andoid, keine Anmeldung beim Hersteller oder Google, keine Updates über Nacht und und.
     
  11. Gefällt mir
    Johnboy reacted to beerwish in Umfrage: Wie soll Deine Kamera in Zukunft bedient werden?   
    Ich habe jetzt seit einigen Wochen eine "Insta360 ONE X2". Das ist eine 360° Kamera, die ich als Action-Kamera einsetze, z.B. auf dem Rad. Bedient wird sie über ein winziges Touch Display und einen Knopf (plus Ein/Aus). Wichtiger ist die Bedienung über eine Handy-App. Wenn man die mal gesehen hat, wird die Frage verständlich. Die APP ist eine Mischung aus Verkauf von Zubehör, Zugriffen aufs Internet für Hilfen und Erklärvideos für bestimmte Trickaufnahmen sowie Fernsteuerfunktionen der Kamera. Die Panasonic-Menüführung habe ich deshalb als besonders seriös bewertet.
  12. Haha
    Johnboy reacted to schopi68 in Umfrage: Wie soll Deine Kamera in Zukunft bedient werden?   
    Ich mache mir echt Sorge, daß die Umfrage von dem Hersteller meiner Kameras sein könnte. 😬
  13. Haha
    Johnboy reacted to Blende 8 in Umfrage: Wie soll Deine Kamera in Zukunft bedient werden?   
    Wir hatten vor vielen Jahren mal einen Pfarrer in der Gemeinde, der einen Diavortrag für Blinde veranstaltet hat  - so ganz abwegig scheint mir das also nicht zu sein.
  14. Gefällt mir
    Johnboy reacted to pero in Umfrage: Wie soll Deine Kamera in Zukunft bedient werden?   
    Wenn dieser Hersteller seine Produkte so dilettantisch baut wie er (deiner Meinung nach) die Zielgruppe für die Umfrage gewählt hat, wird er
    nicht sehr viel Umsatz machen. Egal ob er Smartphones oder Schaufelradbagger für Teersandgruben verticken will.
  15. Gefällt mir
    Johnboy got a reaction from RoDo in Originalakkus?   
    Ich meinte eigentlich äußerlich in Originalform BLF19. Der Verdacht auf Rundzellen liegt aber nahe, wenn man die Mulden so sieht. Kann ich aber irgendwie nicht glauben.
    AA passt haargenau in die Mulde aber welche LI-ion würden denn passen?
    Prismatisch hätte ich auch gedacht, allerdings hatte ich nie ein Original geöffnet. Die Dinger gehen ja nicht kaputt.
    Bleibt also ein Geheimnis.
  16. Gefällt mir
    Johnboy got a reaction from leicanik in Umfrage: Wie soll Deine Kamera in Zukunft bedient werden?   
    Eben, und wenn doch starte ich einfach die App für die Kamera auf dem SP oder Tablet und nutze die Kamera nur als Aufnahmekasten. Bei festem statischem Aufbau. geht das prima.
    Fotografieren vom Gartenstuhl aus (mit Kaffee oder Espresso), z.B. Fütterung der Jungvögel, Produktstacking am Schreibtisch, Möglichkeiten ohne Ende.
    Die Lumix Image App hat enorme Funktionen, zielgerichtet nutzbar und nicht verspielt. Wie gut die Apps anderer Hersteller sind kann ich natürlich nicht beurteilen.

    Dynamisch mit der Kamera in Freilandhaltung möchte ich auf Knöppe und Räder und die zusätzlichen elektronischen Hilfen nicht verzichten. Aber bitte altmodisch ergonomisch und Knöppe mit guter Position und gutem Druckpunkt, Räder mit guter Rastung, aber auch nicht zu fest drehbar. Das ist mir sogar einen Aufpreis gegenüber der Konsumerklasse wert.

    Mein Vorbild dafür ist die G9, bei Verzicht auf das Etagenwahlrad und Schulterdisplay die GH5.
    Ihr habt mit Sicherheit eure eigenen Vorbilder für eine gute Kamera, was ja auch völlig ok ist.

    Aber bitte keine Dattelkamera mit Andoid, keine Anmeldung beim Hersteller oder Google, keine Updates über Nacht und und.
     
  17. Gefällt mir
    Johnboy got a reaction from outofsightdd in Originalakkus?   
    Dito Stylus XZ-2 und Nikon Bridges.
    In unserer Stylus XZ-2 werkelt immer noch das Original, gelabelt mit 2012-11-07. Fremdakkus sind schon lange entsorgt. Ich glaube ich sollte mal Reserve besorgen. Meine Frau nutzt die noch intensiv für ihre Schmuckbastelei weil das Ding so wenig Anspruch an Licht hat.
  18. Gefällt mir
    Johnboy reacted to RoDo in Originalakkus?   
    Na ja, der Wahlschalter am Netzteil erlaubt nur 6 V, 7,5 V oder 9 V. Die 7,5 V liegen im Bereich des Akkus.
    Für einen einmaligen Versuch kaufe ich nichts. Der Befund als Akkuersatz war nur ein Nebeneffekt.
  19. Danke
    Johnboy reacted to Hans i.G. in Originalakkus?   
    Einfach den Typ: KUPPLER Akku-EINSATZ für PANASONIC Lumix DMC-FZ1000 von Google suchen lassen und schon werden alle Bezugsmöglichkeiten incl. deinem Ebay Link angezeigt.
  20. Gefällt mir
    Johnboy got a reaction from Softride in Umfrage: Wie soll Deine Kamera in Zukunft bedient werden?   
    Merkwürdige Umfrage. Mir ist nicht klar was ich davon halten soll. Das ist mir zu Menülastig. Hab aber alles brav ausgefüllt.
    Leider wurden Feinheiten der Bedienung nicht mal abgefragt. Bei der Lumix G9 z.B.

    - der Etagenwahlschalter mit dem man sich ratzfatz auf andere Aufnahmesituationen einstellen kann
    - von der Menge und Funktion viele Schnellwahltasten die man sogar in sekundenschnelle umbelegen könnte
    - ein "altmodisches" Schulterdisplay das aber wichtige Fotoeinstellungen anzeigt
    - der geniale Wahlschalter mit dem man Funktionen umschaltet die man häufiger wechselt. Bei mir z.B. elektronischer Verschluss auf mechanischen Verschluss für Blitz
    - neben dem Hauptmenü noch ein vorgefertigtes Menü das man nach belieben ändern kann
    - spezielles MyMenü für sporadisch genutzte Parameter im Schnellzugriff, Erstellbar nach eigenen Vorlieben.
    Das und was euch noch so einfällt halte ich für ergonomisch und macht für mich die Kameras aus.
    Die Umfrage finde ich voll Panne.
    Edit: Der Joystick ist bei mir schon so "selbstverständig" geworden, dass ich den glatt vergessen habe 🙃
  21. Gefällt mir
    Johnboy reacted to RoDo in Originalakkus?   
    Das werde ich nicht tun. Ein zu hoher permanenter Entladestrom kann einen Akku m. E. bleibend schädigen. Ursache für den Blähbauch?
    Um mal zu wissen, auf welchen Niveau von meiner G81 Strom gezogen wird, habe ich ein Akku-Mockup gezimmert:

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Das erlaubte mal das Messen:
    Ruhestrom, Kamera ausgeschaltet: ca. 150 µA; Kamera eingeschaltet und normale Vor-Auslösung Benutzung, also rumgucken u. A.: ca. 350 mA (Interessanterweise kein Unterschied zwischen Sucher- und Klappdisplay) ; Video aufnehmen: ca. 400 mA; Einzelaufnahme mit mechanischem Verschluss: Ganz kurz bis 500 mA, im Serienbild-betrieb ca. 700 mA, Blitzer aufklappen und laden, ca. 800 mA. D. h., wenn ich so normal mit eingeschalteter Kamera rumlaufe (Blitzer benutze ich nie), bin ich den zur Kurvenermittlung benutzten 200 mA recht nahe, die 1 A werden vielleicht mal kurz als Impulslast gezogen, im normalen Betrieb treten die nicht auf.
    Und eine Überraschung: Dieser Mockup lässt sich in der gezeigten Primitivverdrahtung auch als externe Speisung der Kamera benutzen. Ein geregeltes Steckernetzteil 1500 mA, eingestellt auf 7,5 V nahm die Kamera als Amme an und funktionierte einwandfrei. Eine weitere Verdrahtung, z. B. der 10k-Widerstands als Dummy auf T ist wohl nicht erforderlich.
     
  22. Haha
    Johnboy reacted to wasabi65 in Umfrage: Wie soll Deine Kamera in Zukunft bedient werden?   
    Ich denke die Umfrage wird maximal dazu führen, dass Sony die Farbe des (inaktiven) Fokusfelds von unsichtbar grau zu dunkelgrau ändert.
    Oder auch nicht, weil es nicht ins Farbkonzept des Schultergurtes passt.
  23. Haha
    Johnboy reacted to panafix in Umfrage: Wie soll Deine Kamera in Zukunft bedient werden?   
    Wenn schon Sprachsteuerung, dann bitte auch Gebärdensprache für den Silent Modus!😉
  24. Gefällt mir
    Johnboy reacted to D700 in Umfrage: Wie soll Deine Kamera in Zukunft bedient werden?   
    Ich finde es grundsätzlich wenig sinnvoll solch' eine Umfrage hier in diesem Frum zu machen (oder vergleichbaren Foren).
    Die Ergebnisse sind doch vorhersehbar; was will der Hersteller damit?
    Letztendlich geht es doch um zukünftiges Business und da muss man die Generation der SP Fotografen ansprechen, wie sie sich eine Kamera jenseits des SPs vorstellen.
    Bei uns werden nur Wenige auf die Knöppe, Joystick und Räder etc. verzichten wollen.
    Alles Dinge, die in Zukunft keine Rolle mehr spieln werden.
     
  25. Haha
    Johnboy reacted to tourer26 in Umfrage: Wie soll Deine Kamera in Zukunft bedient werden?   
    Also so ein paar Sprachansagen der Kamera wären schon prima. Bsp. "Ey Alter, schon wieder keine SD-Karte eingelegt, Digga der Akku ist auch schon wieder fast leer. Was? Mit der Zeit willste ein scharfes BIF-Foto machen, ich glaub es hackt." 😎 Stelle ich mir besonders schön vor, wenn man mit mehreren anderen Knipsern so rumsteht.
    Sollte aber besser als mit meiner Navi-Tussi klappen. Wenn ich der sage, fahr mich nach XY, kommt meistens die Antwort: Welchen Radiosender möchtest Du hören?🙄☠️
    An Umfragen nehme ich nur in wenigen Ausnahmefällen teil, bringt meist eh nix.
     
×
×
  • Create New...