Jump to content

EckhaM

Mitglied
  • Posts

    41
  • Joined

  • Last visited

About EckhaM

  • Birthday 01/05/1957

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    OWL
  • Neuer Benutzer

Converted

  • Beruf
    Rentner
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hatte auch Vollformat (A7RII, A7R, A7, Nikon D700, D3, D600) und mFT parallel. Habe vor einem halben Jahr Vollformat verkauft, weil für meine Art der Fotografie (Landschaft, Reise) keine Vorteile hat. Mir reicht die Qualität meiner G9 und EM-1.2 vollkommen aus. Oft fotografiere ich sogar noch mit dem 16 MP Sensoren der E-M1.1 und GX-80/G81 und vermisse eigentlich nichts. Was für mich für mFT spricht sind: - Größe und Gewicht der Objektive - Qualität und Auswahl der Objektive - Tiefenschärfe Da ich nicht im Dunkeln fotografiere reicht mir den Sensor dicke. Die Dynamik der Sensoren ist mehr als ausreichend, sehe da keine entscheidenen Unterschiede zum Vollformat. Wenn ich höhere Auflösungen brauche, lässt sich das dank HiRes-Mode auch machen. Habe ich aber bisher kaum benötigt. Hatte auch mal eine Zeitlang FUJI-APS-C. Aber ab der XT-20 habe ich Probleme mit dem AF bei Weitwinkel - seitdem sind die bei mir durch.
  2. This advert is COMPLETED!

    • Verkauf
    • Gebraucht

    Trenne mich von meinem Fujinon XF 10-24mm F4 R OIS Objektiv. Das Objektiv wurde am 18.05.2020 gebraucht mit 6 Monaten Garantie und einem Jahr Gewährleistung bei Calumet gekauft.Geliefert wird das Objektiv in OVP mit Rechnung , Deckeln und Sonnenblende.Preis: 600€ inkl. Versand in DeutschlandZahlungsarten: Überweisung, Paypal (F&F oder Käufer trägt Gebühren) oder Barzahlung bei Abholung in OstwestfalenUnd nun noch ein Hinweis nach EU-Recht:Dies ist ein Privatverkauf, daher keine Gewährleistung, keine Rücknahme durch mich. Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Sachmangelhaftung.

    600.00 EUR

  3. Daniel.H - Lifetime Pro gekauft und Daten an SKF-Admin geschickt. Lurch - Lifetime Pro gekauft und Daten an SKF-Admin geschickt. DSLRUser - Lifetime Pro gekauft und Daten an SKF-Admin geschickt. manifredo - Upgrade Pro 1 Year auf Lifetime Pro gekauft und Daten an SKF-Admin geschickt. DanielP - Lifetime Pro gekauft und Daten an SKF-Admin geschickt quiksilver1309 - Lifetime Pro gekauft und Daten an SKF-Admin geschickt schwedenelch - Lifetime Pro gekauft und Daten an SKF-Admin geschickt jaekelk - Lifetime Pro gekauft und Daten an SKF-Admin geschickt EckhaM - Lifetime Pro gekauft und Daten ans SKF-Admin geschickt
  4. DSLRUser - verbindliche Bestellung DanielP - verbindliche Bestellung Daniel.H - verbindliche Bestellung EckhaM - verbindliche Bestellung
  5. Evtl. hat Luminar keinen Himmel in dem Foto erkannt ....
  6. Ich hatte alle genannten Objektive mehr oder weniger lange und gebe zu ich bin "Pixelpeeper" 🙂 Das Kit Objektiv 12-60mm 3,5-5,6 ist gar nicht mal so schlecht. die beiden 2,8er von Panasonic bringen da kaum Verbesserung. Wirklich besser ist das Olympus 12-40mm. Wenn Du allerdings mit dem Gedanken eines zusätzlichen Telezooms spielst, könnte auch das Olympus 12-100mm interessant sein. Es ist nochmal etwas besser als das schon sehr gute 12-40mm, allerdings auch größer uns schwerer. Dieses sind natürlich nur meine persönlichen Erfahrungen mit den Exemplaren von Objektiven die ich hatte.
  7. Ist schon sehr interessant die Entwicklung der Fotoqualität der Smartphones zu beobachten. Ich denke das ist die Zukunft der Fotografie. Sehr interessantes Video zu dem Thema:
  8. Scheint eine universelle Lösung zu sein um sowohl manuelle als auch AF-Objektive an Sony FE zu adaptieren. Interessante Entwicklungen die da gerade passieren... http://techartpro.com/
  9. Ich habe meine beim Warehouse bestellt A7II heute wieder zurückgeschickt. Sie hatte 180 Auslösungen und war von einer Neuen nicht zu unterscheiden. Die Objektive gingen schon ungewöhnlich stramm ins Bajonett - kenne ich so von keiner anderen Kamera. Letztendlich war sie mir den Aufpreis zur A7 nicht wert. Handling war teilweise besser Position des Auslöser Griffergonomie teilweise schlechter Drehräder hinten/oben und vorne die Klappe für USB etc Das Gehäuse ist außerdem tiefer - was wohl dem IS geschuldet ist - geht dann schon eher in Richtung DSLR. Ich mag das Gehäuse der A7/A7R mit L-Winkel :-) Ich warte wohl auf die Mark III - die dann hoffentlich einen elektronischen Verschluss hat... ---------------- Eckhard
  10. Gibt es eigentlich schon einen Vergleich zwischen dem 17er 1,8er und den 2,8er? Ich habe das 2,8er und überlege es gegen ein 1,8er einzutauschen. Dazu muss aber vor allem die Schärfe bei Offenblende passen - ähnlich wie beim 20er, das ich auf einen Fall hergebe. Die AF-Geschwindigkeit ist für mich nicht so wichtig. Aber 1,5 Blenden mehr bei zusätzlicher Schärfe gegenüber dem 2,8er würden mich schwach machen ...
  11. Problem erstmal gelöst. Es entsteht bei mir immer, wenn ich die Fotos per USB-Kabel übertrage Wenn ich die Speicherkarte direkt vom PC auslese funktioniert es.
  12. Hallo, habe jetzt seit kurzen die X-E1 und wollte auch mal RAWs mit Lightroom 4.3 bearbeiten. Ich lese überall das Lightroom die X-E1 unterstützt - ich bekomme aber immer beim Importieren von RAF-Dateien die Meldung: "Die Dateien werden entweder nicht unterstützt oder sind beschädigt. (2)" Was mach ich falsch ?
×
×
  • Create New...