Jump to content

x_holger

Mitglied
  • Posts

    3,139
  • Joined

  • Last visited

Reputation Activity

  1. Gefällt mir
    x_holger got a reaction from rostafrei in E-M1 Mark III Aktion – Sparen Sie 200 €   
    Es lebt ja nicht leider jeder in der Schweiz, in Deutschland ist die E-M1.3 ab 1439,- Euro aktuell als Body zu haben
  2. Gefällt mir
    x_holger got a reaction from der_molch in Gerücht: Samyang 24-70mm f/2.8 FE   
    Es ist zwar Offtopic, aber mich würde auch ein 20-60mm mehr reizen als ein 2.8/24-70 mit 1096 Gramm... Das 20-60mm ist das einzige Objektiv im Panasonic-Sortiment für 24x36 (L-Mount), das ich innovativ finde .... vielleicht könnte Samyang ja auch eines mit 350 Gramm Gewicht entwickeln .... und ein AF 5.6-8.0/100-400 mit 600 Gramm bitte.
  3. Gefällt mir
    x_holger got a reaction from ALUX in Gerücht: Samyang 24-70mm f/2.8 FE   
    Es ist zwar Offtopic, aber mich würde auch ein 20-60mm mehr reizen als ein 2.8/24-70 mit 1096 Gramm... Das 20-60mm ist das einzige Objektiv im Panasonic-Sortiment für 24x36 (L-Mount), das ich innovativ finde .... vielleicht könnte Samyang ja auch eines mit 350 Gramm Gewicht entwickeln .... und ein AF 5.6-8.0/100-400 mit 600 Gramm bitte.
  4. Gefällt mir
    x_holger reacted to em.we in Gerücht: Samyang 24-70mm f/2.8 FE   
    Ich hatte 2018 das Tamon 28-75 2.8 gekauft und bin ganz zufrieden damit. Ja, 24mm sind mehr als 28mm, aber seitdem ich das 20mm 2.8 von Tamron habe, würde ich das 28-75 lieber durch ein 20-60mm ersetzen. Man ist ja nie zufrieden (aber noch nicht so sehr, dass ich wegen des 20-60mm jetzt zu Panasonic wechsle 🙂).
  5. Gefällt mir
    x_holger got a reaction from ALUX in Gerücht: Samyang 24-70mm f/2.8 FE   
    200 Gramm mehr als das Sony GM, 260 Gramm mehr als das Sigma ....
    Parfokal ist fast nur für Videofilmer interessant, 1096 Gramm möchte ich jedenfalls nicht schleppen ....
  6. Danke
    x_holger reacted to der_molch in Gerücht: Samyang 24-70mm f/2.8 FE   
    n paar Daten:  1096g

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  7. Danke
    x_holger got a reaction from SilkeMa in Panasonic -kommt da was?   
    Panasonic wird die GH6 am 27.10. vorstellen, Preis ca. 2500 Euro
    und
    "there's an awful lot of market noise saying that Panasonic is shopping around their LUMIX division"
    also das alte Gerücht, dass Panasonic die Kamerasparte verkaufen könnte ... eventuell auch wie Olympus an einen Finanzinvestor, aber nichts Genaues weiß man nicht .... und mal ehrlich, jemand der sich als Quelle auf die Northrops bezieht ... 👎
    "the Panasonic series of LUMIX cameras less than 5% shipped units worldwide" also weniger als 5% Marktanteil weltweit....
    Das müsste sich in der Tat ändern .... 
    Es bestehe Hoffnung auf eine Überarbeitung der S-Serie mit Hybrid-AF / PDAF, um Marktanteile zu gewinnen, der erste Schritt könne die GH6 sein, die die neue AF-Technik einführe .... warten wir es ab, noch gute 2 Wochen bis zum 27.10.
  8. Gefällt mir
    x_holger got a reaction from nick.bln in Sony A7C - Erfahrungsaustausch   
    Ich finde es interessanter hier über die Erfahrungen mit der A7C zu diskutieren als im Sony Forum. Das hat damit zu tun, dass ich mFT parallel benutze und die A7C ja nun nicht die einzige kompakte Systemkamera ist. Es ist auch nicht die einzige kompakte Systemkamera mit 24x36 Sensor ....
    Ich kann auch gleich etwas zu den Erfahrungen mit der A7C beitragen, ich finde den Sucher akzeptabel, auch mit Sucherlupe und manuellen Objektiven, sobald man in den Sony Menüs die entsprechenden (reichlich versteckten) Einstellungen aktiviert hat. Dazu musste ich die Sucherlupe auf eine Funktionstaste legen und dann die Menü-Einstellung "AF bei Vergrößerung" finden und aktivieren.
    Den Griff der A7C finde ich auch akzeptabel, ich habe allerdings recht schmale Hände, bei schon ein wenig größeren Objektiven, wie dem FE 1.8/85, wird es sonst schon eng im Zwischenraum zwischen Griff und Objektivtubus.
    Konkret habe ich das Bedienkonzept und die Verarbeitungsqualität auch mit meiner Olympus PEN-F verglichen. Klar die PEN-F hinkt in der Sensortechnik und dem AF deutlich hinterher.
    In Punkto Bedienkonzept ist sie der A7C aber haushoch überlegen, da es mehr Einstellräder und Einstellknöpfe gibt und der Menu-Button auch besser platziert ist.
    Die elektronischen Sucher finde ich bei beiden Kameras vergleichbar.
  9. Danke
    x_holger got a reaction from cosmovisione in Sony A7C - Erfahrungsaustausch   
    Ich vermute mal, dass das gleich wie bei der A7III ist, dazu habe ich bei dpeview gefunden, dass die A7III einen relativ schwachen AA-Filter hat und es dadurch häufiger Moirébildung gibt.
  10. Danke
    x_holger got a reaction from cosmovisione in Sony A7C - Erfahrungsaustausch   
    Ich finde es interessanter hier über die Erfahrungen mit der A7C zu diskutieren als im Sony Forum. Das hat damit zu tun, dass ich mFT parallel benutze und die A7C ja nun nicht die einzige kompakte Systemkamera ist. Es ist auch nicht die einzige kompakte Systemkamera mit 24x36 Sensor ....
    Ich kann auch gleich etwas zu den Erfahrungen mit der A7C beitragen, ich finde den Sucher akzeptabel, auch mit Sucherlupe und manuellen Objektiven, sobald man in den Sony Menüs die entsprechenden (reichlich versteckten) Einstellungen aktiviert hat. Dazu musste ich die Sucherlupe auf eine Funktionstaste legen und dann die Menü-Einstellung "AF bei Vergrößerung" finden und aktivieren.
    Den Griff der A7C finde ich auch akzeptabel, ich habe allerdings recht schmale Hände, bei schon ein wenig größeren Objektiven, wie dem FE 1.8/85, wird es sonst schon eng im Zwischenraum zwischen Griff und Objektivtubus.
    Konkret habe ich das Bedienkonzept und die Verarbeitungsqualität auch mit meiner Olympus PEN-F verglichen. Klar die PEN-F hinkt in der Sensortechnik und dem AF deutlich hinterher.
    In Punkto Bedienkonzept ist sie der A7C aber haushoch überlegen, da es mehr Einstellräder und Einstellknöpfe gibt und der Menu-Button auch besser platziert ist.
    Die elektronischen Sucher finde ich bei beiden Kameras vergleichbar.
  11. Danke
    x_holger got a reaction from rostafrei in Panasonic -kommt da was?   
    Das auf jeden Fall, zumal die GH-Rerie sich sowieso eher an Video-Enthusiasten wendet.
    Dennoch gibt es auch die Erinnerung an den ziemlich abrupten Ausstieg von Panasonic bei den FT-Kameras, um die Kompatibilität der FT-Objektive inkl. AF musste sich dann bei MFT eher Olympus mit der E-M1 kümmern.
    @rostafrei ja, die sprachliche Ironie ist mir in D schon bewusst 😁  Das war jetzt auch nicht übermäßig kritisch gemeint. 🍻
    Olympus hatte ja auch noch vor zwei Jahren offiziell verlautbaren lassen, dass es ganz undenkbar sei, sich wegen der Synergie-Effekte von der Kamerasparte zu trennen und siehe da ... jetzt haben wir OMD Solutions ....
    Wie heißt es so schön .... give Panasonic the benefit of the doubt.
  12. Danke
    x_holger got a reaction from SilkeMa in Panasonic -kommt da was?   
    Das auf jeden Fall, zumal die GH-Rerie sich sowieso eher an Video-Enthusiasten wendet.
    Dennoch gibt es auch die Erinnerung an den ziemlich abrupten Ausstieg von Panasonic bei den FT-Kameras, um die Kompatibilität der FT-Objektive inkl. AF musste sich dann bei MFT eher Olympus mit der E-M1 kümmern.
    @rostafrei ja, die sprachliche Ironie ist mir in D schon bewusst 😁  Das war jetzt auch nicht übermäßig kritisch gemeint. 🍻
    Olympus hatte ja auch noch vor zwei Jahren offiziell verlautbaren lassen, dass es ganz undenkbar sei, sich wegen der Synergie-Effekte von der Kamerasparte zu trennen und siehe da ... jetzt haben wir OMD Solutions ....
    Wie heißt es so schön .... give Panasonic the benefit of the doubt.
  13. Gefällt mir
    x_holger reacted to pizzastein in Panasonic -kommt da was?   
    Panasonic hat ja nicht nur die Fotokameras, sondern auch (professionelle) Videokameras. Ich würde einfach mal annehmen, dass es da technischen Überlapp gibt, mehr als es bei Olympus der Fall war mit den Medizinprodukten.
  14. Gefällt mir
    x_holger got a reaction from Spanksen in Panasonic -kommt da was?   
    Aus der Gerüchteküche:
    Panasonic teilt offiziell mit, dass keine Absicht bestehe, den Kamerabereich zu verkaufen.
    Sowohl Lumix S (24x36) als auch Lumix G (MFT) sollen weiterentwickelt werden.
    Es werde nach der GH5II und der GH6 weitere "beeindruckende" Produkte geben ....
    https://www.43rumors.com/panasonic-officially-said-lumix-sales-rumors-are-bs/
  15. Gefällt mir
    x_holger got a reaction from Lumix in Panasonic -kommt da was?   
    Es gab ja auch schon Spekulationen, dass Panasonic bei der derzeitigen Situation des Kameramarktes sowieso keinen Käufer für die Kamerasparte finden könne .... und ihnen daher nichts anderes übrig bleibe, als beide Kameralinien weiterzuentwickeln....
    Andererseits ist diese Sichtweise etwas sarkastisch und hämisch.
    Es kann ja auch sein, dass Panasonic aufrichtig versucht, Marktanteile im Kamerabereich zu gewinnen und das Lumix S-System zu verbessern und MFT weiterzuentwickeln.
    Mit dem Gerücht, dass die GH6 eine Art von Hybrid-AF mit PDAF und CDAF erhalten wird, scheint ja auch eine Absprache mit OMD bei der FT-Sensorentwicklung für die nächste Kamerageneration denkbar, um die Kosten zu senken.
  16. Danke
    x_holger got a reaction from rinderkappajoe in Sony FE 135 GM   
    Mal ein Zwischenbericht:
    Ich habe inzwischen festgestellt, dass es keine stabilen Zwischenringe für Sony FE gibt, selbst die von Kenko sind nicht wirklich empfehlenswert.
    Es gibt aber von Canon eine achromatische Nahlinse 500D mit Durchmesser 77mm und von Heliopan einen Filteradapter 77 -> 82 aus schwarz eloxiertem Messing, der sich sehr gut einschrauben lässt und von aussen auch geriffelt ist, ja made in Germany gibt's noch ....
    Damit lässt sich der Nahbereich des FE 135 GM qualitativ sehr ansprechend erweitern, die Schärfe ist gut und gleichmäßig im Bildfeld, AF funktioniert auch mit der Canon 500D Nahlinse tadellos. Weniger als 77mm Durchmesser würde ich bei dieser Kombination aber nicht empfehlen.
    Ich hatte zum Vergleich auch mehrfachvergütete Nahlinsen,  das Hoya HMC II 82mm Close-up set +1 +2 +4, ausprobiert. Diese sind allerdings ungeeignet, da kontrastmäßig sehr flau bei offener Blende und aufgrund dessen auch beim AF fehlerträchtig. 
  17. Gefällt mir
    x_holger got a reaction from da_habakuk in Gerücht: sigma 24mm f2 + sigma 90mm 2.8 dg dn   
    Inzwischen gibt es auf lenstip.com ein Preview des kommenden Tests des Sigma DG DN 2.0/24 an einer Sony A7R III https://www.lenstip.com/150.1-article-Sigma_C_24_mm_f_2_DG_DN_–_first_impressions_and_sample_images_Introduction.html
    mit Beispielaufnahmen, die teilweise auch direkt mit gleichen Blendenwerten mit dem Samyang 1.8/24 FE vergleichbar sind.
    https://www.lenstip.com/150.5-article-Sigma_C_24_mm_f_2_DG_DN_–_first_impressions_and_sample_images_Sample_shots.html
    https://www.lenstip.com/614.12-Lens_review-Samyang_AF_24_mm_f_1.8_FE_Sample_shots.html
    Bei den Fernaufnahmen fällt mir auf, dass das Samyang bei gleichen Blendenwerten am Bildrand klarer und schärfer als das Sigma ist, das Sigma scheint aber bei offener Blende bei Nahaufnahmen mehr Kontrast in der Bildmitte zu haben. Ebenso fallen die LoCAs beim Samyang bei offener Blende ziemlich deutlich aus, während das Sigma da anscheinend recht gut korrigiert ist. Eventuell habe ich die LoCAs beim Samyang auch mit Purple Fringing verwechselt.
    Das Sigma scheint aber auch einige designbedingte Kompromisse zu haben: Verzeichnung und Vignettierung, sowie stärkere Reflexe bei Gegenlicht:
    https://www.lenstip.com/150.3-article-Sigma_C_24_mm_f_2_DG_DN_–_first_impressions_and_sample_images_Autofocus_and_several_words_about_optical_properties.html
    Im RAW ohne Korrekturprofil Vignettierung nahe -3EV bei F2.0 und Verzeichnung nahe -5%, das Samyang lag bei F2.0 bei -1,94 EV und -2,54%.
    Bei Gegenlicht hat das Samyang vermutlich ähnlich starke Reflexe. Sieht eher nach einem Patt aus....
  18. Gefällt mir
    x_holger got a reaction from panafix in Gerücht: sigma 24mm f2 + sigma 90mm 2.8 dg dn   
    Inzwischen gibt es auf lenstip.com ein Preview des kommenden Tests des Sigma DG DN 2.0/24 an einer Sony A7R III https://www.lenstip.com/150.1-article-Sigma_C_24_mm_f_2_DG_DN_–_first_impressions_and_sample_images_Introduction.html
    mit Beispielaufnahmen, die teilweise auch direkt mit gleichen Blendenwerten mit dem Samyang 1.8/24 FE vergleichbar sind.
    https://www.lenstip.com/150.5-article-Sigma_C_24_mm_f_2_DG_DN_–_first_impressions_and_sample_images_Sample_shots.html
    https://www.lenstip.com/614.12-Lens_review-Samyang_AF_24_mm_f_1.8_FE_Sample_shots.html
    Bei den Fernaufnahmen fällt mir auf, dass das Samyang bei gleichen Blendenwerten am Bildrand klarer und schärfer als das Sigma ist, das Sigma scheint aber bei offener Blende bei Nahaufnahmen mehr Kontrast in der Bildmitte zu haben. Ebenso fallen die LoCAs beim Samyang bei offener Blende ziemlich deutlich aus, während das Sigma da anscheinend recht gut korrigiert ist. Eventuell habe ich die LoCAs beim Samyang auch mit Purple Fringing verwechselt.
    Das Sigma scheint aber auch einige designbedingte Kompromisse zu haben: Verzeichnung und Vignettierung, sowie stärkere Reflexe bei Gegenlicht:
    https://www.lenstip.com/150.3-article-Sigma_C_24_mm_f_2_DG_DN_–_first_impressions_and_sample_images_Autofocus_and_several_words_about_optical_properties.html
    Im RAW ohne Korrekturprofil Vignettierung nahe -3EV bei F2.0 und Verzeichnung nahe -5%, das Samyang lag bei F2.0 bei -1,94 EV und -2,54%.
    Bei Gegenlicht hat das Samyang vermutlich ähnlich starke Reflexe. Sieht eher nach einem Patt aus....
  19. Gefällt mir
    x_holger got a reaction from wasabi65 in Laowa 0,95/35mm für Vollformat!   
    Ich würde mir eher diesen Review ansehen:
    https://phillipreeve.net/blog/review-laowa-35mm-0-95-the-worlds-fastest-35mm-lens/
    Phillip kennen hier viele aus dem Forum, da ist auch ein Vergleich zum Sigma 1.2/35, Sony 1.4/35 GM oder Voigtländer 1.2/35 und 1.2/40 einfacher.
    Für mich bleibt das Fehlen elektronischer Kontakte beim Laowa völlig unverständlich, es ist einfach nicht mehr zeitgemäß und ein erheblicher Handhabungs- und Anwendungsnachteil.
    Ich habe für mich beschlossen, dass ich keine Objektive ohne elektronische Kontakte und Exif-Daten mehr kaufe. Jedesmal beim Objektivwechsel die Daten manuell einzustellen, ist mir zu nervig.
    Nebenbei bemerkt sind das Sony GM und das Sigma 1.2/35 bei Blende 2.0-2.8 im Bildfeld bei unendlich schärfer als das Loawa selbst bei Blende 11.
     
  20. Gefällt mir
    x_holger reacted to ALUX in Laowa 0,95/35mm für Vollformat!   
    Eine Minimalelektronik, die der Kamera Blende und Brennweite mitteilt (wichtig für IBIS) sollte Laowa in der Tat mal allmählich als Standard einführen. Das ist ja weder eine technische Herausforderung noch besonders teuer. Einen gewissen Aufpreis würden die meisten Kunden sicherlich akzeptieren.
  21. Gefällt mir
    x_holger reacted to Lichtmann in Laowa 0,95/35mm für Vollformat!   
    Dachte, ich sei nicht der 35mm Type, deine Beispielbilder bringen mich ins grübeln, ein lichtstarkes 35er hat was.
    Habe mir gerade als weitere Anregung Bilder vom Sigma 1.2/35mm bei flickr angeschaut... Ich glaube, wenn die Offenblendauflösung beim Laowa 0.95/35mm gut ist, könnte sie beim ein oder anderen Begehren auslösen.
  22. Gefällt mir
    x_holger got a reaction from Sunkissed in Neue Olympus Objektiv-Roadmap mit zwei neuen PRO Objektiven   
    Ich finde das 1.4/20 ganz interessant. 20mm ( eq. 40mm) ist meine Lieblingsstandardbrennweite und das Panasonic 1.7/20 ist zwar scharf aber der AF ist nicht mehr zeitgemäß, zu langsam auch in Version II. 
    Wenn das 1.4/20 deutlich kleiner und leichter als das 1.2/25 PRO wird und auch noch etwas kontrastreicher bei offener Blende, dann wäre es eine Überlegung wert.
  23. Gefällt mir
    x_holger reacted to Ameise in Umfrage mit Hintergedanken – Welche Foto-Produkte interessieren dich? Und wo kaufst du?   
    im Moment ist erst mal nix mit Neukauf, da ich feststelle, daß ich sehr viel mit meinen kleinen, Kompakten herumlaufe 
    (Lumix LX 100 II ziemlich neu, Lumix tz202 , dito) 
    die meisten Händler, bei denen ich schon gekauft habe, sind hier schon aufgezählt (Foto Ehrhard, Foto Koch, Foto Mundus und Leistenschneider) - mir ist wichtig, daß es noch richtige Läden vor Ort gibt - auch wenn ich dann doch aus Bequemlichkeit manchmal online bestelle..
    Was ich noch nicht hier  gelesen habe: Im Media-Markt kaufe ich tatsächlich auch öfter mal, sogar 2x eine Kamera; wenn man Glück hat, wird man hier vor Ort sogar gut beraten..... finde ich dann immer noch besser, als ganz  anonym .... und es gibt hier im Umkreis von 50 km halt sonst so gut wie gar nichts anderes mehr für diesen Bereich....
    Was ich auch noch erwähnen möchte: Foto Meyer, Berlin,  vor Ort ein Super Team, online habe ich da noch nichts gekauft....
     
    EDIT: das rel. nahegelegene Leica-Forum umschiffe ich großzügig  - die meisten Ausstellungen sind glücklicher Weise ohnehin nur am WE geöffnet.....
    immerhin, ich fotografiere ja wenigstens mit Panasonic...Ö;;Ö
  24. Danke
    x_holger reacted to ralf3 in Umfrage mit Hintergedanken – Welche Foto-Produkte interessieren dich? Und wo kaufst du?   
    Ich möchte noch einen Fotohändler erwähnen, mit dem ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht habe:
    Fotohandel Delvshaven https://fotohandeldelfshaven.nl/en
    Die gebrauchten Sachen sind oft spürbar billiger als bei Ebay. Und bisher bin ich nicht enttäuscht worden.
  25. Gefällt mir
    x_holger got a reaction from winwar in Neue Olympus Objektiv-Roadmap mit zwei neuen PRO Objektiven   
    Ich finde das 1.4/20 ganz interessant. 20mm ( eq. 40mm) ist meine Lieblingsstandardbrennweite und das Panasonic 1.7/20 ist zwar scharf aber der AF ist nicht mehr zeitgemäß, zu langsam auch in Version II. 
    Wenn das 1.4/20 deutlich kleiner und leichter als das 1.2/25 PRO wird und auch noch etwas kontrastreicher bei offener Blende, dann wäre es eine Überlegung wert.
×
×
  • Create New...