Jump to content

MissC

Mitglied
  • Content Count

    2,287
  • Joined

  • Last visited

Reputation Activity

  1. Gefällt mir
    MissC reacted to ALUX in Makro-Thread zum Mitmachen!!!! :)   
    Und noch zwei:

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  2. Danke
    MissC got a reaction from Hex in APS-C Kamera oder Vollformat für Einsteiger   
    Aber wenn er doch unbedingt eine Canon möchte und mindestens APS-C   😉
    Bin mal gespannt, ob er sich hier noch einmal zu Wort meldet und zu den Antworten Stellung nimmt. Und ob ihr ihn überzeugen konntet, dass nicht nur Canon sehr gute Kameras produziert. 
  3. Gefällt mir
    MissC got a reaction from rostafrei in APS-C Kamera oder Vollformat für Einsteiger   
    @Hex
    Das passiert halt immer, wenn sich ein TO nicht mehr an der Diskussion beteiligt und zu den Beiträgen und Empfehlungen keine Stellung nimmt. 

    Auch in der FC hat er sich, so wie hier, nicht mehr gemeldet, nachdem er eine konkrete Empfehlung für eine von zwei recht unterschiedlichen Kameras (Systemen) gewünscht hat: "Eine von beiden soll es werden, nur welche?" So was funktioniert aber nicht, kaum jemand wird mit gutem Gewissen eine Kamera empfehlen, wenn er merkt, dass der Kaufberatungssuchende so wenig Vorkenntnisse hat. Es wurde ja versucht, ihm die Unterschiede zu erklären, vor allem auch die Bedeutung der für seine Motive passenden verfügbaren Objektive. Darauf kam aber recht wenig Resonanz.
    Hier zeigte er ja zwischenzeitlich durchaus auch Interesse an mFT. Wenn sich daran im Laufe des Threads etwas geändert hat könnte man schreiben: "Nö Leute, alles gut und schön, danke für eure Hilfsbereitschaft, ich habe mir das überlegt, aber unter APS-C soll es nicht sein"  (oder so ähnlich). 
    Auch wenn er das möglicherweise als Anfänger gar nicht begründen kann, ist letztlich seine Entscheidung, wenn er sich darauf so versteift hat. Dann muss man halt die Beratung auf APS-C und Vollformat konzentrieren und der TO kann doch jederzeit fragen, wenn er etwas nicht versteht.
    Alles besser als sich einfach nicht mehr blicken zu lassen, obwohl man online war. Ich finde das gehört sich nicht...
     
  4. Danke
    MissC got a reaction from clemens camphausen in APS-C Kamera oder Vollformat für Einsteiger   
    @Hex
    Das passiert halt immer, wenn sich ein TO nicht mehr an der Diskussion beteiligt und zu den Beiträgen und Empfehlungen keine Stellung nimmt. 

    Auch in der FC hat er sich, so wie hier, nicht mehr gemeldet, nachdem er eine konkrete Empfehlung für eine von zwei recht unterschiedlichen Kameras (Systemen) gewünscht hat: "Eine von beiden soll es werden, nur welche?" So was funktioniert aber nicht, kaum jemand wird mit gutem Gewissen eine Kamera empfehlen, wenn er merkt, dass der Kaufberatungssuchende so wenig Vorkenntnisse hat. Es wurde ja versucht, ihm die Unterschiede zu erklären, vor allem auch die Bedeutung der für seine Motive passenden verfügbaren Objektive. Darauf kam aber recht wenig Resonanz.
    Hier zeigte er ja zwischenzeitlich durchaus auch Interesse an mFT. Wenn sich daran im Laufe des Threads etwas geändert hat könnte man schreiben: "Nö Leute, alles gut und schön, danke für eure Hilfsbereitschaft, ich habe mir das überlegt, aber unter APS-C soll es nicht sein"  (oder so ähnlich). 
    Auch wenn er das möglicherweise als Anfänger gar nicht begründen kann, ist letztlich seine Entscheidung, wenn er sich darauf so versteift hat. Dann muss man halt die Beratung auf APS-C und Vollformat konzentrieren und der TO kann doch jederzeit fragen, wenn er etwas nicht versteht.
    Alles besser als sich einfach nicht mehr blicken zu lassen, obwohl man online war. Ich finde das gehört sich nicht...
     
  5. Danke
    MissC got a reaction from shutter button in APS-C Kamera oder Vollformat für Einsteiger   
    @Hex
    Das passiert halt immer, wenn sich ein TO nicht mehr an der Diskussion beteiligt und zu den Beiträgen und Empfehlungen keine Stellung nimmt. 

    Auch in der FC hat er sich, so wie hier, nicht mehr gemeldet, nachdem er eine konkrete Empfehlung für eine von zwei recht unterschiedlichen Kameras (Systemen) gewünscht hat: "Eine von beiden soll es werden, nur welche?" So was funktioniert aber nicht, kaum jemand wird mit gutem Gewissen eine Kamera empfehlen, wenn er merkt, dass der Kaufberatungssuchende so wenig Vorkenntnisse hat. Es wurde ja versucht, ihm die Unterschiede zu erklären, vor allem auch die Bedeutung der für seine Motive passenden verfügbaren Objektive. Darauf kam aber recht wenig Resonanz.
    Hier zeigte er ja zwischenzeitlich durchaus auch Interesse an mFT. Wenn sich daran im Laufe des Threads etwas geändert hat könnte man schreiben: "Nö Leute, alles gut und schön, danke für eure Hilfsbereitschaft, ich habe mir das überlegt, aber unter APS-C soll es nicht sein"  (oder so ähnlich). 
    Auch wenn er das möglicherweise als Anfänger gar nicht begründen kann, ist letztlich seine Entscheidung, wenn er sich darauf so versteift hat. Dann muss man halt die Beratung auf APS-C und Vollformat konzentrieren und der TO kann doch jederzeit fragen, wenn er etwas nicht versteht.
    Alles besser als sich einfach nicht mehr blicken zu lassen, obwohl man online war. Ich finde das gehört sich nicht...
     
  6. Danke
    MissC got a reaction from SilkeMa in APS-C Kamera oder Vollformat für Einsteiger   
    @Hex
    Das passiert halt immer, wenn sich ein TO nicht mehr an der Diskussion beteiligt und zu den Beiträgen und Empfehlungen keine Stellung nimmt. 

    Auch in der FC hat er sich, so wie hier, nicht mehr gemeldet, nachdem er eine konkrete Empfehlung für eine von zwei recht unterschiedlichen Kameras (Systemen) gewünscht hat: "Eine von beiden soll es werden, nur welche?" So was funktioniert aber nicht, kaum jemand wird mit gutem Gewissen eine Kamera empfehlen, wenn er merkt, dass der Kaufberatungssuchende so wenig Vorkenntnisse hat. Es wurde ja versucht, ihm die Unterschiede zu erklären, vor allem auch die Bedeutung der für seine Motive passenden verfügbaren Objektive. Darauf kam aber recht wenig Resonanz.
    Hier zeigte er ja zwischenzeitlich durchaus auch Interesse an mFT. Wenn sich daran im Laufe des Threads etwas geändert hat könnte man schreiben: "Nö Leute, alles gut und schön, danke für eure Hilfsbereitschaft, ich habe mir das überlegt, aber unter APS-C soll es nicht sein"  (oder so ähnlich). 
    Auch wenn er das möglicherweise als Anfänger gar nicht begründen kann, ist letztlich seine Entscheidung, wenn er sich darauf so versteift hat. Dann muss man halt die Beratung auf APS-C und Vollformat konzentrieren und der TO kann doch jederzeit fragen, wenn er etwas nicht versteht.
    Alles besser als sich einfach nicht mehr blicken zu lassen, obwohl man online war. Ich finde das gehört sich nicht...
     
  7. Danke
    MissC got a reaction from xbeam in APS-C Kamera oder Vollformat für Einsteiger   
    @Hex
    Das passiert halt immer, wenn sich ein TO nicht mehr an der Diskussion beteiligt und zu den Beiträgen und Empfehlungen keine Stellung nimmt. 

    Auch in der FC hat er sich, so wie hier, nicht mehr gemeldet, nachdem er eine konkrete Empfehlung für eine von zwei recht unterschiedlichen Kameras (Systemen) gewünscht hat: "Eine von beiden soll es werden, nur welche?" So was funktioniert aber nicht, kaum jemand wird mit gutem Gewissen eine Kamera empfehlen, wenn er merkt, dass der Kaufberatungssuchende so wenig Vorkenntnisse hat. Es wurde ja versucht, ihm die Unterschiede zu erklären, vor allem auch die Bedeutung der für seine Motive passenden verfügbaren Objektive. Darauf kam aber recht wenig Resonanz.
    Hier zeigte er ja zwischenzeitlich durchaus auch Interesse an mFT. Wenn sich daran im Laufe des Threads etwas geändert hat könnte man schreiben: "Nö Leute, alles gut und schön, danke für eure Hilfsbereitschaft, ich habe mir das überlegt, aber unter APS-C soll es nicht sein"  (oder so ähnlich). 
    Auch wenn er das möglicherweise als Anfänger gar nicht begründen kann, ist letztlich seine Entscheidung, wenn er sich darauf so versteift hat. Dann muss man halt die Beratung auf APS-C und Vollformat konzentrieren und der TO kann doch jederzeit fragen, wenn er etwas nicht versteht.
    Alles besser als sich einfach nicht mehr blicken zu lassen, obwohl man online war. Ich finde das gehört sich nicht...
     
  8. Gefällt mir
    MissC reacted to nightstalker in APS-C Kamera oder Vollformat für Einsteiger   
    eine Olympus EM1 II, dazu das 12-100 und für den Zoo das 100-400   ... damit ist schonmal die Brennweitenspanne in wettergeschützt abgedeckt ... Du bist alles in allem mit rund 3000.- dabei, Makroobjektiv wäre das 2,8/60, wobei man sehen müsste, ob das 12-100 mit seinem doch sehr beeindruckenden Makrobereich nicht auch ausreicht
    Die EM1 II wird aktuell abverkauft, weil die III ja schon eine Weile auf dem Markt ist, der Unterschied ist relativ gering (Spezialfunktionen, wer die braucht, weiss normalerweise warum er die III kauft) und rein vom fotografischen würde ich den Unterschied als marginal einschätzen
    https://www.photo-outdoor.de/reviews/praxistest-olympus-om-d-em-1-mark-ii/
    https://www.naturfotografie-kruse.de/olympus-12-100-4-0-objektivtest/
    https://www.geh-photo.org/post/das-neue-100-400mm-telezoom
    ein paar Links zu den oben erwähnten Zooms und der EM1 II
  9. Gefällt mir
    MissC reacted to Axel.F. in APS-C Kamera oder Vollformat für Einsteiger   
    Kommt auf den Zoo an und was man dort fotografiert. 
     
    @swuffi Für alles was du planst zu machen ist 4/3 ideal und das Rauschthema ist heutzutage kaum noch eins. Hier mal knackige 3.200 MFT-ISO freihand mit dem 300er = 600mm "Vollformat":
    Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang ist, dass die aktuellen 4/3 Profikameras keinen AA-Filter vor dem Sensor haben und damit besonders in der Lage sind messerscharfe Fotos zu liefern.
     

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
  10. Gefällt mir
    MissC reacted to SilkeMa in APS-C Kamera oder Vollformat für Einsteiger   
    ISO 3200 geht mit mFT noch recht gut. Bei ISO 6400 wird es grenzwertig,  man kann aber mit Bildbearbeitung auch noch was machen. Ob das ausreicht,  hängt vom eigenen Anspruch ab. Wobei es bei den anderen Systemen dann auch deutlich teurer wird, wenn man in solchen Fällen eine bessere Bildqualität will. Das Bild ist mit der G9 und dem Pana 100-400 mm bei ISO 6400:
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen. Alternativ zur EM1 Mark II ist die Panasonic G9. Wobei die G9 durch ein Firmware Update inzwischen dieses Jahr im AF noch etwas zugelegt hat. Das Video ist von 2020.
    Soll es richtig leicht im Telebereich werden, dann kann ich nur noch 1 Zoll Kameras empfehlen und genau die RX10 IV. Wir daheim haben hier die RX10 III, diese ist allerdings etwas zu langsam im Autofokus. Gute (Tier) Bilder kann man auch damit machen:
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
  11. Gefällt mir
    MissC reacted to Matilde in Makro-Thread zum Mitmachen!!!! :)   
    Sigma 105

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  12. Gefällt mir
    MissC reacted to nightstalker in Lumix TZ202 .. erste Eindrücke (Mitmachen von TZ202 Besitzern erwünscht)   
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
    IIIIEEEEEEKK!!
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.  
  13. Gefällt mir
    MissC reacted to Spanksen in Ein riesen Kompliment an die MFT-Fotograf*innen!   
    Eben. Dass man mit MFT natürlich genau so schöne Fotos machen kann wie mit jeder anderen Sensorgröße scheint wohl leider aufgrund von Vorbehalten und Desinformationen immer noch nicht jedem klar zu sein. Mich würde schon mal interessieren wie Pius auf die Idee kam dass das nicht so wäre. Aber egal, schön dass der MFT Bilderthread zur Aufklärung Beitragen kann, dann ist er (neben seiner tollen Bilder und Fotografen) zudem auch noch pädagogisch wertvoll 😉
  14. Haha
    MissC reacted to rostafrei in Ein riesen Kompliment an die MFT-Fotograf*innen!   
    Hat bei mir auch einen Moment gedauert, bis es geklickt hat. Das Gegenteil dazu ist "trans" - Bedeutung wie "diesseitig" =cis und "jenseitig" = trans. Eselsbrücke vom Chemielehrer: "merken sie sich einfach "cis-alpin" und "trans-alpin", dann wissen sie, auf welcher Seite des Hauptstrangs die Moleküle abzweigen..."
    Vermeintlich nutzloses Randwissen aus analoger Zeit, um eines Tages in einem Internetforum den Bildungsauftrag zu unterstützen 😇
  15. Gefällt mir
    MissC reacted to Ameise in Ein riesen Kompliment an die MFT-Fotograf*innen!   
    Liebe Frau Päpstin, @Pius III. , mach Dir nix draus..... hier sind halt 99% Männer*Männer unterwegs.... innen und außen... - und die abgezählten  König*innen, so wie ich, haben schon längst gelernt das mit Humor zu ertragen....
     
     
     
  16. Gefällt mir
    MissC reacted to acahaya in Ein riesen Kompliment an die MFT-Fotograf*innen!   
    Als Daumen-Empfänger sag ich mal Danke, auch wenn ich der Überzeugung bin, dass der Sensor selten für schöne Bilder verantwortlich ist 😉
  17. Gefällt mir
    MissC reacted to nightstalker in Olympus verkauft Kamerageschäft: Absichtserklärung   
    nachdem hier im Forum gefühlt 98% Vogelfotografen unterwegs sind, ist das Vogelaugentracking natürlich essentiell .. auch Speedsterkids, die man ohne C-AF nicht mehr fotografieren kann, nehmen immer mehr zu
    Bei den DSLRs war es gefühlt noch schlimmer, vor allem in den ersten Jahren ... und zu Analogzeiten gab es halt das Internet nicht, aber dafür Fotoclubs in denen bestimmte Meinungen vorherrschten und das war dann, als würde man als mFT Fotograf im Kleinbildforum eine ernsthafte Diskussion über Bildqualität führen wollen  ... wenn man dann noch seine Mittelformatkamera aus der Tasche zog, wollte auf einmal keiner mehr mitdiskutieren  
    Wenn ich mal darüber nachdenke, was ich alles in Zeitschriftenkommentaren zum Blitzschuh der Nikon F3 gelesen habe und die waren ja schon vorausgelesen, dann denke ich, dass der gemeine Mensch (meist Mann) halt einfach so ist ...
  18. Gefällt mir
    MissC got a reaction from Hex in Erschwingliche Festbrennweite für Reportage gesucht!   
    Nun sind ja die beiden Objektive wohl schon bestellt, trotzdem noch eine kurze Anmerkung dazu:
    Mir wären 19mm und 25mm zu nah beieinander, sowohl bei einer Hochzeit als auch in der Zeit danach. Bei Feierlichkeiten verwende ich für natürliche, ungestellte Schnappschüsse gern auch eine etwas längere Brennweite, weil man damit unauffälliger agieren kann. Eine etwas bessere Freistellung ist damit auch möglich. Darum würde ich statt des 25mm ein Olympus 45mm/1.8 vorziehen. Hochzeiten finden ja in der Regel in großen Räumen statt und auch für die Zeit danach ist das 45er als tolle Portrait-Festbrennweite gut nutzbar
     
     
     
  19. Gefällt mir
    MissC reacted to Bongo Bong in Erschwingliche Festbrennweite für Reportage gesucht!   
    Bei solch einem unwiederbringlichen Ereignis solltest du im RAW Modus fotografieren.
    Bei schwierigen Lichtsituationen hast du dann etwas Reserve die Lichter hoch oder runter zu ziehen.
    Wenn du mit hohen ISO arbeiten mußt um den Blitz nicht zu nutzen kannst du mit passenden RAW-Entwicklungstools einiges retten und gut entrauschen.
     
    Es gibt übrigens auch Objektiv- und Kameraverleiher. Da kannst du für relativ wenig Geld dir das passende Objektiv ausleihen.
     
    Gruß
    Dirk
  20. Gefällt mir
    MissC got a reaction from Insekt in Mohn für alle - Sammelthread   
    Wunderschöne Mohnblumen-Aufnahmen gibt es hier.
    Irgendwie habe ich "mein" Lieblingsmohnblumenbild noch nicht so richtig hinbekommen, aber ich arbeite dran.
     
    Hier zwei ältere Aufnahmen:
     

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.P6180130-2 by Miss*C*, auf Flickr  

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.DSC05265-2 by Miss*C*, auf Flickr  
     
     
  21. Gefällt mir
    MissC got a reaction from Insekt in Mohn für alle - Sammelthread   
    Und ein neueres - mit "Besucher im Anflug".... 
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  22. Gefällt mir
    MissC reacted to noreflex in Quo Vadis APS-C?   
    So, dann wollen wir diese Diskussion mal wieder beleben!
    😉
    Ich habe ein wenig hin- und herüberlegt.
    Mich stört der langsame Video-AF bei MFT. Bei der G9/GH5 mittlerweile besser als bei meiner GX80, aber dann ist der Body auch so groß und der Sucher nicht mehr im Range-Finder-Style und das Fokus-Pumpen aufgrund von DFD-Fokus gefällt mir auch nicht. Im Grunde habe ich auch den Glauben verloren, dass die DFD-Technologie in der Lage ist, das Hunting des Video-AF so zu verringern, dass er mir nicht mehr störend auffällt.
    Baue ich trotz dieser Gedanken meine MFT-Linie aus? Z.B. mit dem 14-140 als Allrounder-Objektiv (265g)? Dann löse ich mein Video-Problem noch nicht, habe aber für Wandern und Street vielleicht mehr Variabilität und weniger Wechsel. Kaufe ich eine GH5 II wegen Video-Fähigkeiten? Mir zu teuer, zu Body bulky. Video-Pumpen immer noch vorhanden. Gehe ich zur A7c (die A7III meines Sohnes liegt mir nicht so gut in der Hand und hat den Sucher auch leider in der Mitte). Zoom 24-105 (663g) für ca. 1.000 EUR? Letztere Überlegung war schon fast beschlossen. Zurück zu KB! Aber dann habe ich mir noch mal den Griff der A7c, das seitwärtsklappende Display und die Preise angesehen und - Tadaaaaa!!! - Es wurde eine von diesen APS-C-Sonys aus dem nicht so gut gepflegten APS-C System von Sony!
    Cool, oder?
    Seit meiner NEX6, der a6000 und der A6400, die mittlerweile jeweils bei meinen Kids ihre Dienste verrichten, komme ich von der alten Liebe zu einer kleinen System-Kamera mit Range-Finder-Look nicht weg. Ich habe mir noch mal die Fotos der letzten ca. 8 Jahre angesehen: von 2013 (Nex6) bis heute (a6400, GX80). Und die Bilder mit den Nex/a6??? haben auf mich immer noch einen unglaublichen Reiz. Ich habe noch geguckt, ob ich das nächst bessere System brauche (A7c). Aber ich habe bei meinen Bildern wenig Anhaltspunkte gefunden, die das nahelegen. Insofern: ich kaufe nicht das Beste, was es gibt, sondern das Beste für meine Ansprüche. Und die sind, wie ich festgestellt habe, gar nicht so hoch. Schließlich fotografiere ich zu 80% seit 5 Jahren mit einer uralten GX80! Und nun, wo mein neues Baby bei mir auf dem Tisch liegt, habe ich die GX80 mit dem 15/1,7 liebevoll in den Arm (in die Hand) genommen und hatte Schuldgefühle. Fremdgehen. Wechselgelüste. Untreue usw.! 
    Wir haben uns dann eine Weile angeschwiegen. Ich war verwirrt über meine Reaktion. Die GX80 hat auch nichts mehr gesagt. Einfach da gestanden und mich angeschaut. Und nach ein paar Minuten löste sich der Konflikt auf: ich kann zwei Kameras lieben! 😉 Und beide haben, wie auch ich oder die Liebste aller Frauen, ihre Macken!
    Mir wurde klar, warum ich ein Werkzeug wie die GX80 liebe: sie ist dem Fotografieren mit eher minimalistischem Ansatz sehr nahe. Eine Volks-Leica für Arme, die aber doch gern einen AF einsetzen wollen. Und seit ich bei MFT bin, habe ich einige der Top-Optiken aus dem System stets ignoriert. Das sind z.B. solche Optiken, die beim Quartett-Spielen immer gern als Grund pro MFT genannt werden:
    12-40/2,8 40-150/2,8 300/4 100-400 17/1,2 .. 25/1,2 .. 43/1,2 Ein wirklich starkes Argument für Tele-Lösungen und MFT verfängt bei mir bisher nicht, da ich eher Familie, Reise- und Wander-Fotografie betreibe. Da brauch man selten die langen Brennweiten. So wie ich auf Safari gehe, wird diese Kiste wieder aufgemacht, aber bis dahin stelle ich fest, dass ich kein Faible für Vögel im Flug, Tiere auf der Lichtung usw. aufgebaut habe. Ich mag z.B. sehr die Bilder von Manifredo (Vögel) oder die Makros von AchimOWL, die Tierbilder von Somo! Aber anschauen ist was anderes, als sich selbst ins Dickicht unter die Mücken zu mischen, um dann alle 3-4 Stunden mal ein Tier in Wildlife zu erhaschen. Insofern ist die System- und Objektiv-Diskussion doch stark von den eigenen Ansprüchen und Vorlieben abhängig.
    Mit der gleichen Einstellung, man muss ja nicht alle Optiken eines Systems kaufen, nur weil diese ganz reizvoll sind, gehe ich an Sony-APS-C ran: was brauche ich und bekomme ich das? Und die Antwort sieht erstaunlich gut aus! 😉
    Ich habe nun die A6600 (503g) vor mir liegen und bin sehr angetan! Der AF, inkl. Video, ist eine Wucht. So muss das. Ich bin das Gefrickel bei MFT leid (was Video betrifft). Die Tracking-Funktion ist atemberaubend (weiß ich seit der a6400 schon). Nun auch mit Stabi im Body. Wozu? Weil ich ein lichtstarkes WW gesucht habe und das beste, was ich fand, war das 16/1,4 von Sigma. Nun an der a6600 auch mit Stabi. Die Batterie (liest Thomas hier eigentlich noch mit? ;-)) sucht im Moment bei MFT ihresgleichen. Nicht das mir das je kaufentscheidend wichtig war. Habe das Batterie-Thema immer belächelt. Bei meiner GX80 renne ich immer mit zwei, drei Ersatz-Akkus rum und brauche, wenns schlecht läuft, mal einen Austausch am Tag. Nun aber habe ich zwei Akkus für ca. 1600 Bilder an einem Tag. Sollte reichen. Zudem kann ich die Kamera während des Einsatzes mit mini-USB laden (Powerbank), was ich vermutlich nie machen werde, aber nur fürs Quartett mal erwähnen wollte! 😉
    Und ich werde mich mit der 18-135 Optik (325g = halb so schwer wie das 24-105) anfreunden. Einen ähnlichen Allrounder (18-105/4) hatte ich in meinem New York-Trip dabei (geborgt) und es war mir noch zu klobig und etwas zu schwer (427g). Die Schärfe war nicht ausgezeichnet, sondern nur gut bis sehr gut. Insofern stellt die 18-135 hier auch keine Rekorde auf, wie ich bei einigen las. Allerdings weiß man das ja idR. auch vorher: ein leichtes Zoom für diesen Preis muss irgendwo auch Abstriche machen. Schaun mer mal, sagt der Kaiser.
    Die Kombi aus a6600 und 18-135 ist mit ca. 830g etwas schwerer als die GX80 mit dem 14-140 (ca. 700g) und beide sind leichter und kleiner als die Kombi A7c plus 25-105 (1.170g) oder GH5 + 14-140 (ca. 1.000g).
    https://camerasize.com/compact/#673.931,831.702,858.681,875.931,ha,t
    Und sie (a6600) hat alle Features, die ich liebe: klein, handlich, Range-Finder, super zuverlässlicher AF inkl. Tracking, Klapp-Display (!!!) und einen vernünftigen Handgriff! 😉
    Ich will nicht verkennen, dass ich die A7c dennoch mag. Vielleicht kommt sie mir noch mal als eine Nachfolgerin in den Sinn. Mit 35/1,8 und dem miesen 28-60 Zoom ein tolles Gespann. Später einmal. Vielleicht. 😉
    Und die GX80: es gibt kaum etwas besseres als dieses Gerät für Street-Fotografie: mit 15, 25, 43 und 75 ist man so klein, leicht und unauffällig unterwegs, dass es einfach immer noch viel Spaß macht. Das Touch-Display ist auch heute noch besser als das der Sony a6600! Ich kann die 15/1,7 und 43/1,7 auch kaum anderswo in dieser Art bekommen. So klein. So leicht. So gut. Das gibts bei Sony nicht ganz so kompakt. Das 75/1,8 könnte ich durch das 85/1,8 ersetzen. Aber vielleicht mache ich es eher so: auf der a6600 das 16/1,4 und an der GX80 das 43er oder 75er. Und umgekehrt: an der a6600 das Allrounder-Zoom und an der GX80 das 15er. 
    Ich bin gespannt, ob und wie sich die beiden System vertragen. Ich halte Euch auf dem Laufenden!
     
     
     

    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  23. Gefällt mir
    MissC got a reaction from ttt in Mohn für alle - Sammelthread   
    Und ein neueres - mit "Besucher im Anflug".... 
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
    Hallo Gast! Einfach registrieren oder anmelden, um alles zu sehen.
  24. Haha
    MissC reacted to nightstalker in Wofür Fotos schießen?   
    .. und wenn ich sie ärgern will, dann lade ich zum Diaabend   ... 1000 Dias vom Urlaub 1987, incl Fehlbelichtungen, die ich dann mit "Ich wollte eigentlich ... " kommentiere und die Leute glücklich anlächle, damit sie nicht auf die Idee kommen vorzeitig zu gehen
  25. Gefällt mir
    MissC reacted to JhonnyKash in Wofür Fotos schießen?   
    Ich fotografiere, weil mir schöne Bilder gefallen. Und ich hab Spaß dran sie selber herzustellen anstatt sie mir nur anzugucken.
    Und wenn es ein bereits totfotografiertes Motiv ist versuch ich mich mit den anderen zu messen und freue mich, wenn mein Foto zu den besseren gehört, die man so bei Flickr oder 500px findet. Da ist auch ein bisschen Jagdtrieb dabei, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein.
    Für schöne Fotos kann man sich dann hier oder woanders noch ein bisschen Liebe abholen. Und zu guter Letzt kann man sich auch ein Fotobuch machen was man sich ab- und zu mal anschauen kann. 
    Das reicht mir als Begründung für mein Hobby. 
×
×
  • Create New...