Jump to content

Ludger

Mitglied
  • Posts

    4
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Neuer Benutzer

Converted

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein
  1. Solange nicht jemand etwas Besseres findet, spricht alles für "Systemkamera-forum.de". Entscheidend dafür, ob und wie ein Name sich einprägt, sind aus sprachwissenschaftlicher Sicht sein Klangbild, seine Assoziationen im Wissen und - wenn er einen hat - sein deskriptiver Gehalt, wie er im Wissen des Lesers verarbeitet wird. Zudem muss der Name unterscheidend wirken, damit man das Gemeinte als einzig identifizieren kann. Bei "evil" überlagert die Bedeutung im Englischen die abgekürzten Bestandteile, eine weitere Assoziation geht zum Wahlspruch von "Google" und damit zu einer sehr kritischen Diskussion, die mit Kameras nichts zu tun hat. Der deskriptive Gehalt von Systemkamera beansprucht etwas mehr, als abgedeckt werden soll; das aber ist besser als der umgekehrte Fall. In Verbindung mit "Kamera" wird "System" nicht negativ aufgeladen, sondern assoziierte eine geordnete Struktur, in der jedes Elemente einen Unterschied macht und durch das Ganze bestimmt ist. Ludger
  2. Seit einigen Wochen benutze ich das leistungsstarke 64-Bit-Programm Photoline, Es läuft unter Mac OS und Windows. Natürlich muss man sich in die Bedienung jeder Software einarbeiten, und auch hier gibt es gewöhnungbedürftige Funktionsweisen und -bezeichnungen, man wird aber reich belohnt, etwa im Bereich der Gradationskurven, der Möglichkeiten verlustfreier Bearbeitung, Farbverwaltung, des Layouts etc. Das Programm ist sehr preiswert und kann 30 Tage getestet werden. Raw-Bearbeitung: Angegeben sind G1 und GH-1, nicht die GF-1, mit der der Import ausprobiert werden müsste. beste Grüße, Ludger
  3. Hallo im Forum, in kurzer Zeit habe ich die kompetenten Beiträge hier schätzen gelernt, für mich waren wichtige Tipps dabei - mein Dank allen! Ich fotografiere seit kurzem mit einer Panasonic GH1 + 14-140 + Pancake und freue mich noch immer über das geringe Gewicht und die vielen Möglichkeiten des Systems. Einige Jahre habe ich mit einer Sony H1 und zuvor mit einer kleinen Olympus fotografiert, früher viele Jahre lang mit einer Minolta Spiegelreflex mit mehreren Objektiven. Ich fotografiere verschiedenste Motive für die Gestaltung meiner Homepage, auf der es um wissenschaftliche Themen geht, ansonsten gern dynamische Volleyballszenen, was nicht ganz einfach ist. beste Grüße Ludger
×
×
  • Create New...